EasyAcc Taschenlampen im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Design
Helligkeit
Verarbeitung
Handhabung & Komfort
Experten Beraten
Preis-Leistungs-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: EasyAcc Taschenlampen


Die EasyAcc Taschenlampen bietet gleich drei Lampen in einer, und das noch unter 10 Euro. Diese Funktionen sind eine Kopftaschenlampe inklusive Kopf- und Handband, zusätzlich kann der Focus individuell eingestellt werden. Hierzu muss einfach nur am Kopf der Taschenlampe gedreht werden. Daher eignet sich die EasyAcc Taschenlampen auch zum Bergsteigen, oder anderen Outdoortätigkeiten. Allerdings Batterien sind hier nicht mit inbegriffen, sondern müssen extra gekauft werden. Der Ein- und Ausschalter befindet sich am Ende der Taschenlampe und ist in drei Stufen regelbar. Zudem ist die Taschenlampe Stoßfest, Wasserfest und Rutschfest.

Die Helligkeit beträgt bis zu 500 Lumen und es kommen 3 AAA Batterien für den Betrieb in die Taschenlampe. Das Gewicht der Lampe beträgt 259 Gramm und die Maße sind 15,6 x 9,2 x 5 cm. Dies sind soweit die Angaben des Herstellers, doch wie gut ist die EasyAcc Taschenlampen zu bedienen und vor allem wie einfach geht die Bedienung. Genau das haben ganz normale Kunden einmal getestet, denn hier wurde dann die Taschenlampe in ganz normalen Situationen eingesetzt. Ein solcher Test sagt in der Regel mehr aus, als wenn die EasyAcc Taschenlampen im Labor besonders gut abschneidet.

 

Preis wirklich sehr günstig

Genau das haben die meisten Kunden als erstes gesagt, denn diese haben genau wegen dem günstigen Preis die EasyAcc Taschenlampen gekauft. Erst danach kam dann auch der eigentliche Einsatz, wobei hier die Meinungen natürlich ein wenig auseinander gingen. Die einen Kunden fanden die Handhabung sehr einfach, ganz ohne eine Bedienungsanleitung zu benötigen, was übrigens für die Mehrheit galt. Einziger Nachteil, viele mussten erst einmal Batterien kaufen gehen. Allerdings war dies kein Problem, da alle wussten das keine Batterien im Lieferumfang enthalten sind.

Bis hierhin waren dann auch alle Tester zufrieden, doch dann gingen die ersten Meinungen schon auseinander. Hier war die Verarbeitung der größte Kritikpunkt, denn die einen fanden diese für den Preis in Ordnung, andere empfanden diese doch eher als Schrott. Vor allem da bei einem Tester die EasyAcc Taschenlampen schon nach wenigen Tagen kaputt war. Somit wurden hier auch Punkte abgezogen, doch die meisten Kunden sind sehr zufrieden mit der Taschenlampe.

 

Einfach mit einem Klipp befestigen

Auch hier waren die Tester mehr als zufrieden, vor allem da die EasyAcc Taschenlampen dann auch an einem Gürtel hält. So hatte dann jeder die Hände frei, um etwas anderes damit zu tun. Alles in allem bekam die Taschenlampe doch noch 4,4 von insgesamt fünf möglichen Punkten. Die meisten Abzüge gab es dann nur bei einem Tester, allerdings weil die Taschenlampe nach kurzer Zeit defekt war. Wichtig war auch die Helligkeit, die als sehr angenehm empfunden wurde. Alles wurde hell ausgeleuchtet, womit dann auch ein präzises Arbeiten bei Dunkelheit möglich ist. Diese Taschenlampe hat somit fast alle Tester überzeugt, gerade da diese noch so günstig ist. Eine Anschaffung, die keiner der Tester bereut hat, alleine schon wegen dem günstigen Preis.

Denn normalerweise kosten solche Taschenlampen mit der Ausstattung dann doch wesentlich mehr, womit diese dann auch noch wirklich sehr günstig und doch mehr als gut ist. Damit gaben dann die Tester eine eindeutige Kaufempfehlung, was gerade bei Taschenlampen, doch sehr selten der Fall ist. Hierbei spielt auch der wirklich mehr als günstige Preis eine große Rolle, da viele Tester nicht wirklich eine so hohe Qualität erwartet hatten. Genau deshalb würden diese sich die EasyAcc Taschenlampen jederzeit nochmals kaufen, denn die Leistung ist wirklich sehr gut. Hell und doch sehr leicht zu bedienen, wobei diese dann auch noch festgeklemmt werden kann. Eine Taschenlampe die wirklich alles mitmacht, selbst wenn diese dann einmal nass werden sollte.

Unser Fazit


Eine gute Taschenlampe muss nicht teuer sein, was die EasyAcc Taschenlampen zeigt. Hell und doch sehr strapazierfähig, selbst wenn diese einmal einige Stöße einstecken muss. So haben sich alle Tester geäußert, da diese den Kauf nicht bereut haben. Einzig bei einem Tester ging die Taschenlampe nach einigen Tagen kaputt, was dann auch ein Fehler des Herstellers gewesen sein kann. Dies gibt aber aus der Beurteilung nicht hervor, sondern der Tester zog einfach drei Punkte ab. Somit ist die EasyAcc Taschenlampen empfehlenswert, gerade auch wegen dem unschlagbar günstigen Preis. Qualität muss nicht teuer sein, was hier bewiesen wurde. Zwar mussten die Batterien extra gekauft werden, was dann aber die Tester nicht gestört hat.

Details & Merkmale

Leuchtmittel LED
Reichweite 150 Meter
Lichtstrom 500 Lumen
Batterie-Typ AAA LR3, 18650 Li-Ion
Betriebszeit 50 Stunden
Länge 11 cm
Anzahl der Batterien 3
Stromversorgung Batterie
Gewicht 259 Gramm
fokussierbar
Dauerlicht
Besonderheit spritzwassergeschützt
Vorteile
  • Einstellbarer Fokus
  • Drei Helligkeitsstufen
  • stoßfest
  • wasserdicht
Nachteile
  • geringe Leuchtweite
  • Licht ist nicht stark genug

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: EasyAcc Taschenlampen

Zu EasyAcc Taschenlampen ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos