Klarstein Montreal L Luftbefeuchter im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Bedienung
Funktionen
Design
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Klarstein Montreal L Luftbefeuchter

Bei dem Klarstein Montreal L Luftbefeuchter handelt es sich um ein richtiges Muss für alle, welche Wert auf frische und gesunde Atemluft legen. Der Luftbefeuchter eignet sich bestens für den Heimgebrauch und so passt er für Geschäfts- und Büroräume und für alle anderen kleinen bis mittelgroßen Zimmer. Das Gerät ist überall nützlich, wo man sich für längere Zeit regelmäßig aufhält. Das intelligente Raumluftwunder kann hierbei für die Gesundheit der Menschen sorgen.

Die Luftfeuchtigkeit wird von dem Ultraschall-Luftbefeuchter gemessen und mit dem feinen Wassersprühnebel von dem 6-Liter-Wassertank ausgeglichen. Der Sprühnebel wird mit der Ultraschall-Technologie erzeugt und die Doppeldampfdüse kann über die 360 Grad bestens ausgerichtet werden. Mit Hilfe von dem Wasser-Vorheizmodus kann er auf Wunsch auch noch warm versprüht werden.

 

Wozu den Luftbefeuchter kaufen?

Gerade in der kalten Jahreszeit wechseln die Menschen sehr oft von dem Kalten in das Heiße. Es wird dann natürlich auch deutlich gespürt, dass die Schleimhäute damit belastet werden. Der dauerhafte Heizungsbetrieb ist der Grund und die Luft trocknet aus.

Der Luftbefeuchter schafft es, dass der empfindlichen Haut, den gereizten Augen und den trockenen Schleimhäuten effizient entgegen gewirkt wird. Sogar für alle Allergiker ist das Gerät sehr gut geeignet, denn Schadstoffe, Staub und Pollen werden aus der Luft in dem Wasser gebunden. Für alle kann es eine bessere Luft mit dem Gerät geben.

Probleme wie Kratzen im Hals, ausgetrocknete Schleimhäute und Husten gehören damit der Vergangenheit an. Das alles muss nicht sein und so gibt es den Montreal L von Klarstein, womit trockene Räume auch der Vergangenheit angehören. Bei dem Gerät handelt es sich um ein richtiges Multitalent, welches auch noch sehr schick ist und leise arbeitet.

 

Das Modell von Klarstein überzeugt im Test

Wie von Klarstein gewohnt kommt der Luftbefeuchter auch in dem gut geschützten und stabilen Karton. Zu dem Lieferumfang gehören die Fernbedienung, die Bedienungsanleitung und natürlich das Gerät. Die Maße betragen 24,3 mal 31,5 mal 24 Zentimeter und das Gewicht liegt bei 3,5 Kilogramm ohne Wasser. Der Luftbefeuchter ist damit handlich und kompakt.

Auch in kleinen Räumen findet das Gerät ausreichend Platz. Das Kabel bietet eine Länge von 1,5 Metern und es versorgt den Luftbefeuchter mit Strom. Bevor der Luftbefeuchter für das erste Mal gestartet wird, dann kann empfohlen werden, dass die Geräte auf feste Untergründe gestellt werden.

Die Standfüße sind rutschfest, doch durch Wasser und Gewicht macht es Sinn, wenn das Gerät so positioniert wird, dass dieser gut steht. Wer das Gerät zunächst auf das Bett stellt, der muss mit nassen Kissen und Laken rechnen. Das Gerät sollte dann für etwa zwanzig Minuten stehen blieben, denn es passt sich an die Raumtemperatur an.

 

Die Anwendung von dem Gerät

Es macht Sinn, wenn das Gerät mit destilliertem oder mit abgekochtem Wasser befüllt wird. Dies ist für das Gerät besser und auch für die Nutzer. Es gibt so keine Keime und keine Verkalkung aus dem Wasser. Der Kartuschenfilter ist herausnehmbar und er ist mit Keramikkugeln befüllt. Der Wassernebel kann damit hygienisch gereinigt werden.

Es gibt den zuschaltbaren Ionisator, welcher Ozon erzeugt. Bei den geruchsbindenden Molekülen wird die Spaltung bewirkt und so wird zu der frischen Raumluft und zu dem Wohlbefinden beigetragen. Das Touch-Bedienfeld ist berührungsempfindlich und die Fernbedienung ist handlich. Alle gewünschten Parameter können so angepasst werden und dies an die Intensität und an die Luftfeuchtigkeit.

Das LED-Display ist übersichtlich und sämtliche Funktionen werden mit der Symboldarstellung dargestellt. Es gibt dann Informationen über Luftfeuchtigkeit und vorhandene Raumtemperatur.

Unser Fazit

Bei dem Klarstein Montreal L spielt es keine Rolle, ob kalter oder warmer Nebel gewünscht wird oder auch ohne und mit Ozon, immer ist der Ultraschall-Luftbefeuchter ein Produkt, welches hervorragend funktioniert.

Das Gerät ist technisch gut durchdacht und es sollte gerade in der Winter- und Herbstzeit in keinem Haushalt fehlen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist von dem Gerät absolut in Ordnung.

Details & Merkmale

Leistung 110 Watt
Raumgröße in m² 40 m²
Geräuschentwicklung 38 dB
Leistungsstufen stufenlos
Filtersystem Keramikfilter
Wasserbehälter 6 Liter
Abmessungen 31,5 x 24,3 x 24 cm
Gewicht 3,5 kg
Abschaltautomatik
Besonderheit Mit Fernbedienung, LCD-Anzeige, Raumtemperaturanzeige, Luftfeuchtigkeitsanzeige
Vorteile
  • 6-Liter-Wassertank
  • Automatische Abschaltung
  • Fernbedienung
  • 110 Watt
Nachteile
  • Die Reinigung ist etwas umständlich
  • Etwas Wasser kann auslaufen

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Klarstein Montreal L Luftbefeuchter

Zu Klarstein Montreal L Luftbefeuchter ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos