Klarstein Skyscraper 3G Turmventilator im Test

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Design
Stromverbrauch
Handhabung & Komfort
Experten Beraten
Testsieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Klarstein Skyscraper 3G Turmventilator

Gerade in der heißen Sommerzeit kommt es vor, dass in einem Bürogebäude sehr schlechte Luft ist. Das liegt zum einen daran, weil die Charakteren der Verbraucher verschiedene Ansprüche haben. Auch wenn ein Fenster geöffnet wird, verändert sich dieser Zustand nicht.

Deshalb wurden Ventilatoren entwickelt. Diese sind von dem Markt schon gar nicht mehr wegzudenken. Je nach Bedarf können verschiedene Ventilatoren für frische Luft sorgen. Ein sehr schöner ist der Klarstein Skyscraper 3G Turmventilator Schuld daran ist das hochwertige Material, welches zur Produktion herangezogen wird. Des Weiteren sind alle Komponenten in Einklang gebracht worden.

 

Handhabung - leicht gemacht

Um den Klarstein Skyscraper 3G Turmventilator in Betrieb zu nehmen, muss der Verbraucher kein Genie sein. Das heißt, der Verbraucher muss legendlich dafür sorgen, dass eine geeignete Stromzufuhr zur Verfügung steht.

Da die Stromquelle eine handelsübliche sein muss, also 230 Volt, ist das kein Problem. Wenn dann noch der Netzstecker mit der Stromquelle in Verbindung gebracht wird, steht einer frischen Luftzufuhr nichts mehr im Wege. Dadurch, dass die Kabellänge 1,65 Meter beträgt, kann die Steckdose etwas weiter entfernt liegen.

 

Platzsparender - geht es nicht

Im Gegensatz zu anderen Ventilatoren benötigt der Klarstein Skyscraper 3G Turmventilator nicht allzu großen Platz. Das bedeutet, wenn in einem Büro oder auch in einer Wohnung ein Platz mit den Maßen von 96,6 x 29,2 x 29 Zentimeter frei ist, kann der Turmventilator dort bequem aufgestellt werden.

Das Gesamtgewicht, welches 5 Kilogramm beträgt, ist dabei auch nicht hinderlich. Auch die neutrale weiße Farbe und das zeitlose Design passen sich jeder Einrichtung optimal an. Der Durchmesser vom Turmventilator beträgt gerademal 24 Zentimeter an der breitesten Stelle. Somit genügt der kleinste Winkel in einem Raum, um diesen aufzustellen.

 

Anpassungsfähigkeit - wird großgeschrieben

Der Klarstein Skyscraper 3G Turmventilator verfügt über zahlreiche Funktionen, die separat eingestellt werden können. Das heißt, für den Verbraucher besteht die Möglichkeit, zwischen drei Geschwindigkeitsstufen zu wählen. Zur Auswahl stehen hoch, mittel und niedrig.

Zusätzlich kann der Verbraucher den Betriebsmodus anpassen. Das bedeutet, die Einstellung vom Nacht-, Normal- und Naturmodus ist möglich. Bei Nachtmodus verringert sich die Geschwindigkeit bis hin zur völligen Abschaltung des Gerätes. Beim Naturmodus hingegen schwellt die Ventilationsgeschwindigkeit an und ab.

Für den Verbraucher fühlt sich das so an, als ob der Wind zunimmt oder als ob es windstill ist. Zusätzlich ist der Klarstein Skyscraper 3G Turmventilator mit einer Timerfunktion ausgerüstet. Diese kann der Verbraucher nutzen, um eine Autoabschaltung einzustellen.

Möglich sind hierbei Schritte im halb Stundentakt. Generell kann eine Zeitvorwahl bis zu acht Stunden gewählt werden. Da in einem Raum, egal, ob Großraumbüro oder Wohnung sich immer kleine Staubpartikel in der Luft aufhalten, muss ein Ventilator regelmäßig gereinigt werden. Bei dem Klarstein Skyscraper 3G Turmventilator ist das kein Problem.

Der Filter kann bei diesem Ventilator herausgenommen werden. Um den Filter zu 100 Prozent von Staub und Partikel zuentfernen, besteht die Möglichkeit diesen unter kaltem fließendem Wasser zu reinigen. Das Highlight an dem Turmventilator ist, dass eine Oszillation zugeschaltet werden kann.

Das bedeutet, der Turmventilator schwenkt hin und her. Der Winkel dabei erreicht 90 Grad. Somit wird sichergestellt, dass in größeren Raum die ganzen Luftmassen optimal bewegt werden. Der maximale Volumenstrom beträgt bei dem Gerät 27,2 m³/min.

Die maximale Luftgeschwindigkeit liegt bei 5,25 m/sek. Selbstverständlich arbeitet der Turmventilator von Klarstein nicht geräuschlos. Dennoch hält sich der Geräuschpegel mit 44,96 dB in Grenzen.

 

Bedienbarkeit - perfekt einfach

Generell wird der Klarstein Skyscraper 3G Turmventilator durch den Powerknopf in Betrieb genommen. Dabei hat der Verbraucher zwei Möglichkeiten diesen zu betätigen. Zum einen besteht ein Touch-Panel an der Oberseite des Gerätes zur Verfügung und zum anderen kann eine Fernbedienung genutzt werden.

Ein Leuchtdisplay sorgt dafür, dass der Verbraucher immer genau die richtige Temperatur im Auge hat. Um den Turmventilator immer einen festen Stand zu gewährleisten, ist dieser mit vier Füßen ausgerüstet. Zusätzlich sind diese aus Gummi und somit rutschfest. Alle Bedienknöpfe sind klar beschriftet und leicht erreichbar.

 

Sparsamkeit - kein Thema

Der Klarstein Skyscraper 3G Turmventilator arbeitet mit einer Leistungsaufnahme von 50 Watt. Das heißt, der Verbraucher muss keine Sorge tragen, dass die Energierechnung übermä?ig hoch ausfällt. Auch nicht denn, wenn der Turmventilator ständig in Betrieb ist.

Der Verbraucher bekommt beim Kauf den Ventilator selbst. Zusätzlich liegt eine Bedienungsanleitung in Deutsch bei und auch die Fernbedienung. Somit kann gleich nach dem Auspacken, die frische Luftzufuhr genutzt werden.

Unser Fazit

Ein besseres Fazit, als eine klare Kaufentscheidung, kann beim Klarstein Skyscraper 3G Turmventilator nicht gezogen werden. Das liegt daran, weil der Ventilator für den täglichen Gebrauch hervorragend geeignet ist.

Dabei spielt es auch keine Rolle, ob dieser rund um die Uhr läuft. Somit kann der Turmventilator kein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen. Schön ist auch, dass keine Gebrauchspuren zu sehen sind.

Details & Merkmale

Leistung 50 Watt
Leistungsstufen 3
Luftumwälzung 526 m³/h
Geräuschentwicklung 60 dB
Standfuß Rundsockel
Montageart als Standgerät
Schwenkbereich 180 °
Betriebsart Umluftbetrieb
Luftauslass Normalmodus, Nachtmodus, Naturmodus
Höhe 92 cm
Gewicht 4,3 kg
mit Druckknöpfe
mit Fernbedienung
LED Display
mit Tragegriffe
Antirutschfüße
Schutzgitter
Besonderheit mit Timer, Oszillation zuschaltbar, LED-Display, abwaschbarer Staubfilter
Vorteile
  • modernes Turm-Design
  • Autoabschaltung
  • 3 Betriebsmodi: normal, Nacht und Natur
  • Nachtmodus
Nachteile
  • Kühleffekt könnte besser sein
  • Geräuschpegel etwas hoch

Alle Angebote: Klarstein Skyscraper 3G Turmventilator

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Klarstein Skyscraper 3G Turmventilator

Zu Klarstein Skyscraper 3G Turmventilator ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos