Samsung Galaxy J5 Smartphone im Test

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Akkulauftzeit
Bedienung
Design
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Samsung Galaxy J5 Smartphone

Das Samsung Galaxy J5 im Video


Das Samsung Galaxy J5 Smartphone sieht zwar optisch aus wie sein Vorgängermodel J1, hat aber dafür einiges mehr zu bieten. Besonders Selfie-Fans werden vom neuen Samsung Modell begeistert sein. Samsung hat einen Blitz an der Vorderseite eingebaut, der für Aufnahmen von Selfies bestens geeignet ist.

 

Vorteile des Samsung Galaxy J5

Samsung hat durch das Samsung Galaxy J5 ein Smartphone auf den Markt gebracht, dass zur Entry-Level Serie gehört. Das neue Modell verfügt über einen 5 Zoll Monitor und ist zu einem guten Preis erhältlich. Ein großer Vorteil des Smartphones ist ein zusätzlicher LED Blitz, der sich an der Vorderseite des Gerätes befindet. Aber auch viele andere Komponenten sorgen dafür, dass das Smartphone gut ankommt. Neben einem Quad Core SoC von Qualcomm samt einer LET Unterstützung bietet das AMOLED Display mit einer HD Auflösung einen hohen Komfort.

 

Die Optik

Wie bereits bei dem etwas kleinerem Galaxy J1 verwendet der Hersteller auch bei diesem Modell das alte Gehäusedesign. Es besteht aus Polycarbonat und ist äußerst robust. Die Rückseite des Smartphones ist abnehmbar. Somit ist das Austauschen des Akkus kein Problem. Auch der Einschub der microSD-Karte, um die Speicherkapazität zu erhöhen, dauert nur wenige Minuten. Ein kleiner Nachteil ist, dass die Konstruktion komplett aus Kunststoff besteht und somit keinen besonders hochwertigen Eindruck vermittelt.

Dafür ist das Smartphone aber besonders robust. Bei der Nutzung liegt das Smartphone gut in der Hand und alle Tasten sind optimal erreichbar. Das Smartphone ist unempfindlich gegen Druck. Auf der Rückseite befindet sich eine 13 Megapixel-Kamera, die leicht hervor steht. Mit der Kamera können hochaufgelöste Aufnahmen und Videos in Full HD (1.920 x 1.080, 30 fps) aufgenommen werden. Neben der klassischen schwarzen Farbe, bietet der Hersteller das Smartphone J5 auch in weiß oder gold an.

 

Die Eigenschaften des Gerätes

Das Samsung Galaxy J5 verfügt über einen bekannten Chip. Es handelt sich um den Qualcomms Snapdragon 410, welcher mit der Grafikeinheit Adreno 306 kombiniert wurde. Dieser Chip wird in vielen günstigen Smartphones verwendet. Das Smartphone hat einen internen Speicher von 8 GB. Beim Starten des Gerätes stehen zuerst 4,2 GB zur Verfügung, die aber bei der Verwendung von allen vorinstallierten Apps auf 3,3 GB minimiert wird.

Zu den vorinstallierten Apps gehören Google Anwendungen und einige Drittanbieter Apps wie zum Beispiel Microsoft OneNote. Der Speicher kann mit Hilfe der microSD Karte auf 128 GB erweitert werden. Auch die Nutzung von weiteren Apps ist natürlich möglich. Ein USB 2.0 Anschluss steht zur Verfügung. Durch einen entsprechenden Adapter kann problemlos ein USB Stick angeschlossen und verwendet werden. Zusätzlich steht jedem Nutzer WiFi Direct und NFC für eine kabellose Übertragung von Daten und Inhalten zur Verfügung.

 

Die Software

Das Samsung Galaxy J5 funktioniert mit dem Google Android Betriebssystem in der Version 5.1.1. Zusätzlich ist die hauseigene TouchWiz Bedienoberfläche vom Hersteller fest installiert. Zu den bekannten Apps sind bereits interne Apps wie "S Planer", der "Smart Manager" oder "meinGalaxy" installiert. Der Smart Manager bietet eine Übersicht über die rudimentäre Akku-Einstellung, den Status des Speichers und die Sicherheit des Gerätes. Samsung bietet eine zusätzliche Software wie "OneDrive" oder "OneNote" und einige Werbe-Apps, die bei Bedarf entfernt werden können. Dadurch kann einiges an Speicher eingespart werden. Verschiedene Themes lassen sich für die Individualisierung der Software installieren, die das Design und die Farbgebung beeinflussen können.

 

GPS und Kommunikation

Das Galaxy J5 von Samsung unterstützt Quadband GSM, LTE Cat. 4 (bis 150 Mbit7s) und Ouadband-UMTS (bis zu 42 MBit7s). Damit die Micro Sim Karte eingelegt werden kann, muss auf der Rückseite der Akku entfernt werden. Das integrierte WLAN Modul unterstützt im Smartphone J5 die Standards 802.-11 b/g/n in den 2,4 GHz Netzwerken. Wenn eine Positionsbestimmung benötigt wird, dann greift das Samsung Galaxy J5 auf GLONASS, BeiDOU und GPS zurück. Hierbei hinterlässt es einen guten Eindruck, da der Satfix im Gebäude und im Freien nur einige Sekunden dauert.

Unser Fazit

Das Smartphone Galaxy J5 ist leistungsstark und hat ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Es liegt sehr gut in der Hand und bietet alles, was man für den täglichen Gebrauch mit einem Handy benötigt. Einige Apps sind vorinstalliert. Die Kamera bietet gute Aufnahmen und ist mit einem LED Blitz auf der Vorderseite ausgestattet. Damit können die schönsten Selfies erstellt werden.

Details & Merkmale

Displayauflösung HD 1.280 x 720 Pixel
Prozessorkerne 4
CPU-Taktrate 1,2 GHz
Max. Mobilfunk-Geschwindigkeit 150 Mbit/s
Kameraauflösung 13 Megapixel
Interner Speicher 8 GB
Gewicht 146 Gramm
Displaygröße 5 Zoll
Speicherkarte Micro SD
Gesprächszeit 18 Stunden
Prozessortyp Snapdragon 410
Max. Speichererweiterung 128 GB
SIM-Karte Micro-SIM
Touchscreen
Bildstabilisator
Videotelefonie
Helligkeitssensor
LED-Benachrichtigung
Gesichtserkennung
VoIP
Fingersensor
Besonderheit Gear Circle-Unterstützung
Vorteile
  • LTE, NFC
  • Helles, kontrastreiches Display
  • Speicherkartenschacht
  • Akku wechselbar
Nachteile
  • kein Lightning-Connector
  • kein MHL (Mobile High-Definition Link)

Alle Angebote: Samsung Galaxy J5 Smartphone

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Samsung Galaxy J5 Smartphone

Zu Samsung Galaxy J5 Smartphone ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos