Severin SM 9688 Milchaufschäumer im Test

DAS TESTERGEBNIS

Komfort und Handhabung
Verarbeitung
Schaumqualität
Überhitzungsschutz
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Severin SM 9688 Milchaufschäumer

Der Severin SM 9688 Milchaufschäumer wir im Video vorgestellt

Allgemeine Produktinformationen

- Leistung: 500 W
- Farbe: schwarz - Edelstahl
- Kapazität: etwa 700 ml
- in vier Temperaturstufen Erwärmung der Milch möglich
- abnehmbarer Edelstahl-Milchbehälter ist spülmaschinengeeignet
- Induktionsverfahren
- zwei Rühreinsätze mit entsprechender Halterung am Haushaltsgerät
- warmes und kaltes Aufschäumen möglich
- Überhitzungsschutz
- automatische Abschaltung

 

Aussehen und Verarbeitung

Der Induktionsaufschäumer ist besonders solide und hochwertig verarbeitet. Er hat ein leichtes Retro-Design. Dieses Gerät schaut irgendwie aus wie eine Mischung aus Standmixer aus den 50er Jahren und Campingkocher. Die Edelstahl-Milchkanne kann vollständig von dem Gerät abgenommen und aus allen Richtungen erneut aufgesetzt werden nach dem 360-Grad-System. Der Milchbehälterdeckel ist transparent und besteht aus Kunststoff.

Sehr praktisch ist, dass man an der Rückseite des Induktionsaufschäumers die zwei Rühreinsätze mithilfe eines Magnets aufbewahren kann. So geht keiner dieser kleinen Rühreinsätze verloren. Den glatten Rühreinsatz verwendet man, wenn lediglich Milch aufgewärmt werden soll. Der geriffelte Einsatz wird beim Milchaufschäumen verwendet. Selbst wenn er etwas Retro aussieht, ist dieser Milchaufschäumer doch aufgrund seiner hochklassigen Verarbeitung schon sehr edel.

 

Nutzung

Vor der Verwendung sollten die Rühreinsätze, der Deckel und der Milchbehälter kurz unter erhitztem Wasser gereinigt werden. Danach kann beispielsweise der geriffelte Rühreinsatz auf einen Dorn aufgesetzt werden, damit man dann Milch in den entsprechenden Milchbehälter füllen kann. Dieser verfügt über drei Markierungen: eine Markierung für minimales Befüllen, eine für maximales Befüllen während des Milchaufschäumens, die durch den geriffelten Kreis erkennbar ist und eine für höchstmögliches Befüllen beim Milchaufwärmen, die aufgrund des einfachen Kreises zu erkennen ist.

Nach dem Einfüllen der Milch, kann der Deckel des Milchbehälters geöffnet und auf den Motorsockel gestellt werden. Hier ist es völlig egal, aus welcher Richtung dieser aufgesetzt wird. Danach steckt man den Stecker in die entsprechende Steckdose und drückt einmal auf den entsprechenden Drehregler, der sich auf der Vorderseite dieses Motorsockels befindet. Der Drehregler ist umgeben von blauen LED, dass nach dem Einschalten des Geräts aufblinkt.

Am Drehregler ist es lediglich möglich, dass man die gewünschte Temperatur eingestellt. Diese kann man in vier Stufen entweder bei 45, 55, 60 oder 65 Grad Celcius wählen. Danach wird noch der Drehregler gedrückt, damit der Milchaufschäumer starten kann, um die Milch zu erwärmen und aufzuschäumen. Währenddessen leuchtet der blaue LED-Ring dauerhaft. Wenn der Milchschaum nach etwa 120 bis 150 Sekunden fertig ist, ertönt ein lautes Signal. Dann wird der Deckel abgenommen, die Kanne aus dem Motorsockel gehoben und der Milchschaum in eine Tasse oder ein Glas gegossen.

Es ist hier möglich, höchstens 350 Milliliter Milch zu erhitzen sowie gleichzeitig aufzuschäumen, damit man ohne Probleme zwei Gläser füllen kann. Will man Milch lediglich erwärmen, um beispielsweise eine erhitzte Milch mit Honig zu genießen, dann benutzt man den glatten Rühreinsatz. Mit dem kann man sogar maximal 700 Milliliter erwärmen. Aufgrund der Induktionstechnik ist es nicht möglich, dass die Milch anbrennt oder überkocht.

Hier ist die Milch um einiges schneller warm im Vergleich zum Topf, und es entsteht auch keinerlei Haut. Es besteht auch die Möglichkeit, kalte Milch in diesem Gerät aufzuschäumen. Hierzu enthält der Drehregler extra die Stufe Cold. Man füllt Milch ein, stellt die Stufe Cold ein und startet.

Nach dem Ertönen des akustischen Signals und dem Abnehmen des Milchbehälters, läuft der Lüfter, der sich beim Motorsockel befindet noch ein bisschen nach. Der Milchaufschäumer schaltet sich nach kurzer Zeit automatisch ab.

 

Reinigung

Das Säubern des Milchaufschäumers ist sehr leicht, weil sämtliche abnehmbaren Einzelteile spülmaschinengeeignet sind. Nach dem Benutzen ist es möglich, dass man den Rühreinsatz, den Edelstahl-Milchbehälter und den Deckel entsprechend in die Spülmaschine legt und mit dem folgenden Spülgang sowie dem üblichen Spülprogramm mitspült. Das ist nicht nur einfach, sondern auch sehr hygienisch. Damit ist das Gerät vor jeder Verwendung völlig sauber.

Unser Fazit

Auch wenn das Design Geschmackssache ist, begeistert der SEVERIN Induktionsmilchaufschäumer SM 9688 auf jeden Fall. Denn die Leistung dieses Geräts ist vorbildlich. Beim Milchschaum bekommt man exakt die richtige Konsistenz und Festigkeit, die dieser ebenso besonders lange behält.

Selbst heiße Milch erhält man hier rasch, ohne dass ein Anbrennen oder Überkochen erfolgt. Aufgrund der unterschiedlichen Temperaturstufen ist es möglich, dass die Milch so erhitzt wird, wie man sie gerne mag. Sehr praktisch ist auch, dass alle abnehmbaren Teile des Milchaufschäumers in der Spülmaschine gereinigt werden können.

Aufgrund der Einstellung unterschiedlicher Temperaturstufen, Reinigung und Fassungsvolumen ist dieses Gerät seinem Konkurrenzprodukt in mehrfacher Hinsicht überlegen.

Dieser Milchaufschäumer kann jedem wärmstens empfohlen werden, der Kaffeespezialität oder Milch mag.

 

Details & Merkmale

Füllmenge Aufschäumen 350 ml
Material Edelstahl
Betriebsart Strom
Abmessungen (BxHxL) 18,5 x 25,3 x 18 cm
Anzahl an Temperaturstufen 4
Leistung in Watt 500 Watt
Gewicht 1,6 kg
Füllmenge Aufwärmen 700 ml
Energiequelle Netzanschluss
Automatische Abschaltung
Kaltes und Warmes Aufschäumen
Kontrollleuchte
Induktionstechnologie
abnehmbarer Behälter
Drehregler
Besonderheit Mit neuer Induktionstechnologie
Vorteile
  • hohe Festigkeit beim Milchschaum
  • Induktionstechnologie
  • Fassungsvolumen
  • Lagermöglichkeit für Rühreinsätze
  • vier Temperatureinstellungen
  • für Spülmaschine geeignet
Nachteile
  • er nimmt viel Platz weg
  • er ist laut

Alle Angebote: Severin SM 9688 Milchaufschäumer

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Severin SM 9688 Milchaufschäumer

Zu Severin SM 9688 Milchaufschäumer ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos