Skandika „Foldaway X-1000“ Fitnessbike im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Stabilität
Verarbeitung
Zuverlässigkeit
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon
andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.

Testbericht: Skandika „Foldaway X-1000“ Fitnessbike

Der klappbare Fitness-Bike-Heimtrainer mit Handpulssensor und acht Widerständen von Skandika im Test

Produktrezension – ein Überblick

Diese Produktreview basiert auf allen auffindbaren Quellen zu Spezifikationen, Erfahrungsberichten und bestehenden Tests und fasst diese für Sie in einer übersichtlichen, vollständigen Rezension mit allen Vor- und Nachteilen des Produkts zusammen. Es fand kein durch uns durchgeführter Produkttest statt.

Lieferumfang und Lieferung

Der klappbare Heimtrainer kommt in Einzelteilen mit dem dafür nötigen Werkzeugen und Montagezubehör an, und muss noch fertig montiert werden. Ebenfalls zum Lieferumfang gehören die beiden AA-Batterie für den Trainingscomputer. Verkauf und Versand erfolgen durch Amazon im Artikelkarton, auf dem der Inhalt abgebildet ist. Für Amazon-Prime-Kunden fallen keine Versandkosten an und für alle anderen kommen noch 7,99 Euro hinzu.

Garantieleistung

Skandia gibt eine Garantie in Länge der gesetzlich vorgeschriebenen zwei Jahre Gewährleistung auf Produktionsmängel.

Modelle zur Auswahl und Preise

Sie haben bei dem Foldaway X-1000 die Wahl zwischen vier Farbgebungen, die sich preislich unterscheiden. Dies sind die möglichen Design mit ihren aktuellen Preisen (Stand: Oktober 2017):

Grün/Schwarz – 124,90 Euro

Rot/Schwarz (recht orangefarbenes Rot auf den Produktfotos) – 139,90 Euro

Schwarz – 134,90 Euro

Weiß/Schwarz – 139,90 Euro

Im Vergleich mit anderen Heimtrainern, die keine Ergometer-Heimtrainer sind und sich zusammenklappen lassen, liegen die Heimtrainer von Ultrasport mittelpreisig in der Preisspanne, die von 50 bis 250 Euro reicht. 

Maße und technische Spezifikationen

Der Heimtrainer hat aufgestellt die Maße:

81 cm x 46 cm x 115 cm

Zusammengeklappt hat das Fitness-Bike die folgenden Maße:

43 cm x 46 cm x 131 cm

Das Gewicht beträgt 16,5 kg. Der Heimtrainer selbst ist bis zu einem Körpergewicht von 110 kg zugelassen, TÜV/GS geprüft und entspricht der Norm EN 957-1 HA (Ergometer).

Design und Ausstattung

Der Heimtrainer ist in Schwarz-Anthrazit am Gestänge gehalten, wobei die Kunststoffteile am Griff, der Konsole und den anderen Teilen Schwarz sind. Die Farbe des Sattels und des Bodys ist je nach Ihrer Farbwahl entweder Weiß, Schwarz, Rot oder Grün. Das Gestänge besteht aus verstärktem Stahl. Der Sitz ist höhenverstellbar – Pedale und Lenker nicht.

Der Heimtrainer verfügt über:

  • Handpulssensoren an den Griffen
  • Ein Magnetbremssystem
  • Ergonomisch geformte Pedalen mit Sicherheitsschließe
  • Acht verschiedene Widerstände
  • Ein LC-Display
  • Einer Schwungmasse von 2,6 kg
  • Einem besonders breiten und gepolsterten Sattel
  • Transportrollen (vorne) 

Programme und Funktionen

Der Heimtrainer verfügt über acht Widerstandslevel und ein kleines LC-Display für den Computer. Der Trainingscomputer kann die folgenden Werte darstellen:

  • Trainingszeit
  • Distanz
  • Geschwindigkeit
  • Kalorienverbrauch
  • Puls

Es werden keine Daten gespeichert oder sonstige Funktionen außer der Wahl der acht Widerstandslevel geboten.

Unser Fazit

Wenn Sie kleiner als 180 cm sind und kein besonders intensives Training brauchen, ist dieser stabile und platzsparende Heimtrainer eine günstige Wahl. Der Skandia Foldaway X-1000 kann durch seine stabile Bauweise, hochwertige und geprüfte Materialien, einem leisen Training und kompakter Bauweise besonders punkten. Für größere Sportler und solche, die einen individuellen Trainingsplan verfolgen, der den Schlechtwettersport übersteigt, wird das Gerät nicht reichen.

 
(3 Bewertungen. Durchschnitt: 5,0 von 5)

Details & Merkmale

Maximales Körpergewicht 110 kg
Anzahl Trainingsprogramme 8
Maximale Leistung k. A.
Schwungmasse 2,6 kg
Gewicht 16,5 kg
Pulsmessung über Handpulssensoren an den Griffen
Maße 81 x 46 x 115 cm (aufgestellt) / 43 x 46 x 131 cm (gefaltet)
Garantie 2 Jahre
Geschwindigkeitsmessung
Kalorienverbrauch
Trittfrequenz
Distanzanzeige
Pulsmessung
Transportrollen
Besonderheit Verschiedene Designs erhältlich
Vorteile
  • Günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Läuft leicht und rund
  • Kaum Geräuschentwicklung
  • Einfache Montage
  • Sehr platzsparend
Nachteile
  • Etwas ungenaue Pulsmessung
  • Nicht für Personen über 185 cm Körpergröße geeignet
  • Hoher Einstieg
  • Keine Datenspeicherung
Zuletzt aktualisiert am: 20.09.2018

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Skandika „Foldaway X-1000“ Fitnessbike

Zu Skandika „Foldaway X-1000“ Fitnessbike ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

 

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen