Tealounge 15-357 Teemaschine im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Handhabung
Teequalität
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Tealounge 15-357 Teemaschine

Edle Teemaschine für Kapseln mit vier Programmen

Teemaschinen erleichtern das Teekochen enorm, aber noch einfacher als herkömmliche Teeautomaten, soll es mit Teekapselautomaten gehen. Diese Kapselmaschinen bedürfen keinerlei Vorkenntnisse: Wasser in den Tank, Teekapsel einlegen, entsprechend der Teesorte das Programm wählen und Tasse drunter stellen. Ob das Ergebnis auch wirklich gut schmeckt, wie stark man den Output beeinflussen kann und wo es vielleicht hakt, steht natürlich nicht in der Produktbeschreibung.

Ich habe die Teekapselmaschine „Tealounge 15-357 Starter Set“ von Teekanne daher gründlich getestet, um all dies und für Sie in Erfahrung zu bringen. In diesem Testbericht erfahren Sie alles Wissenswerte sowie die Vor- und Nachteile des Teeautomaten, die sich beim Test ergaben. Mit all diesen Informationen ausgerüstet, können Sie sicher leicht entscheiden, ob die Teekanne Tealounge die richtige Teemaschine für Sie sein kann. 

Verpackung und Lieferung

Nach meiner Bestellung dauerte es drei Werktage, bis der Teeautomat bei mir ankam. Der braune Natronversandkarton verriet schon, dass es sich um ein Produkt von Teekanne handelt. Falls Sie also ein Überraschungsgeschenk planen, sollten Sie das Paket vorher umpacken.

Im Inneren war der eigentliche Produktkarton enthalten. Dieser war weiß mit dem roten Teekanne Logo und einer Abbildung des Teeautomaten und einiger Kapseln versehen. Neben dem „Tealounge“ ist ein Bild einiger grüner Teeblätter zu sehen. Neben dem Produktnamen in edlem Gold stand dort noch in Deutsch und Englisch: „Die neue Kapselmaschine – speziell für Tee entwickelt“.

Außer dem Teeautomaten waren die folgenden Bestandteile enthalten:

  • Eine Bedienungsanleitung in Deutsch und Englisch
  • Eine Starter-System-Box mit 20 Kapseln
  • Ein Wasserfilter
  • Zwei Reinigungskapseln

Garantieleistung

Die Firma Teekanne gewährt ihren Kunden (privaten Endverbrauchern) auf alle in Deutschland gekauften Produkten eine Garantie von zwei Jahren ab Kaufdatum. Zudem gewährt Teekanne eine 14-Tage-Testzeit, während der der Teeautomat ohne Angabe von Gründen umgetauscht oder zurückgegeben werden kann. Um die Garantieleistung in Anspruch zu nehmen, oder den Kaufvertrag zu widerrufen, gibt es eine kostenlose Servicehotline. 

Die Servicenummer lautet: 0800-18821000

Alles Weitere wird dann von Teekanne für Sie in die Wege geleitet.

Die Teekapseln sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Der Preis

Mit derzeit (Stand Juni 2017) rund 100 bis 120 Euro, gehört der Teeautomat ins hochpreisige Segment. Der Preis ist auch – je nach Farbe des Geräts – unterschiedlich. So kostet die Variante in Silber etwa 120 Euro, die in Rot 106 Euro, in Schwarz 99 Euro und die in Weiß 105 Euro. Das Preissegment der Kapselteemaschinen liegt bei Geräten ähnlicher Ausstattung momentan bei 35 bis 130 Euro.

Eine Packung mit 8 Kapseln kostet bei Teekanne je nach Sorte zwischen 2,79 und 5,59 Euro. Reinigungszubehör zum Nachkauf (Wasserfilter, Reinigungskapseln) kosten rund 13 Euro. 

Design und Ausstattung der Teemaschine

Das Eigengewicht des Teeautomaten beträgt stattliche 6 kg und er hat die Maße 20,6 x 48,5 x 37,7 cm. 

Die maximale Leistung des Geräts liegt bei 1455 Watt und läuft bei 230 Volt und 50/60 Hz.

Design

Das Design ist hochmodern und puristisch. Mir liegt die Teekapselmaschine in Rot vor, aber es gibt sie auch in Silber, Schwarz, und Weiß. Die Verarbeitung ist sauber und das Gerät wirkt sehr robust. 

Reinigung und Pflege

Laut Hersteller, dürfen Wassertank, Auffangschale und Kapselbehälter in die Spülmaschine und mit dem ECO-Programm (50 °C) gereinigt werden. Das kann allerdings zu optischen Veränderungen und einem Verzug der Teile führen. In diesem Fall haben Sie keinen Garantieanspruch. Wer auf Nummer Sicher gehen will, sollte daher die Handwäsche bevorzugen. Die Tropfschalenwand, das Gehäuse und die Abblendplatte dürfen ausschließlich per Hand mit einem sanften Reiniger und einem weichen Tuch gereinigt werden.

Der Wasserfilter muss nach etwa 200 Tassen Tee ausgetauscht werden oder, falls Sie weniger kochen spätestens nach drei Monaten. Ein neuer Wasserfilter kostet bei Teekanne für den Tealoung derzeit (Stand Juni 2017) 12,99 Euro. 

Sie können zwar auch auf einen Wasserfilter verzichten, aber dann verkürzt sich die Zeitspanne, bis Sie entkalken müssen, von einmal pro Jahr, auf einmal pro Monat. Zum Entkalken empfiehlt Teekanne den hauseigenen Entkalker, den man dort momentan für ebenfalls 12,99 Euro kaufen kann. Sie können alternativ auch mit einer Wasser-Essigessenz-Mischung (3/1) arbeiten.

Praxistest

Das Tealounge System von Teekanne ist besonders für Büros gedacht, in denen es zwei, drei Teetrinker gibt, die vielleicht zusammen täglich vier bis fünf Tassen trinken. Mit einem Fassungsvermögen von einem Liter bekommt man genau vier Tassen heraus, da die Menge, die man aus einer Kapsel bekommt, nicht anpassen kann. Das Äußere ist zwar sehr ansprechend, das Gerät braucht aber recht viel Platz, was in einer kleinen Büroküche ein Problem sein kann.

Leerdurchlauf

Um das Gerät einmal von allen möglichen Rückständen zu befreien, sollte man es einmal mit vollem Tank im Leerlauf durchgespült werden. Nachdem das erfolgt war, konnte der eigentliche Test losgehen.

Die Bedienungsanleitung ist bei dem Tealounge eigentlich überflüssig, denn die Bedienung ist denkbar einfach:

  • Wasser in den Tank füllen
  • Kapsel aussuchen
  • Aromasiegel entfernen
  • Hebel nach oben stellen
  • Kapsel einlegen
  • Hebel wieder nach unten stellen
  • Programmtaste für den gewählten Tee drücken
  • Tasse drunter stellen

Teeauswahl in der Starter-Selection-Box

In der Starterbox waren 20 Teekapseln enthalten – je zwei pro Sorte. Die folgenden Sorten waren dabei:

  • Mint Experience
  • Ginger Sprizz
  • Blueberry Muffin
  • Wild Berry
  • Sweet Apple
  • Finest Darjeeling
  • The Earl of Grey
  • Pure Sencha
  • Pai Mu Tan Peach
  • Rooibos Vanilla Cookie

Teezubereitung

Der Kapseltee braucht eine kürzere Ziehzeit als gleicher Tee ohne Kapsel. Was auf einer Seite natürlich eine Zeitersparnis mit sich bringt, ist auf der anderen anfangs schwer einzuschätzen. Die individuelle Ziehzeit für die Intensität des Geschmacks bleibt so auf der Strecke. Mich störte die eingeschränkten Teewahlmöglichkeiten und auch, dass ich nicht bestimmen konnte, wie lange mein Grüntee zieht, den ich als Test ausgewählt hatte. Da die Tasse unter dem Ausfluss steht, geht beim Prozess kein Tropfen daneben, wenn man die Tasse mittig platziert. Der Preis der Kapseln ist auch etwas, was ich auf Dauer etwas zu teuer finde. Der Tee schmeckte übrigens sehr gut. 

Das Gerät

Während des Betriebs wurden der Deckel und der Tank heiß, aber der Deckel nicht so sehr, dass man sich verbrühen konnte. Der Tank, der sich an der Rückseite des Automaten befindet, lässt sich einfach entnehmen und befüllen. Auch der Hebel, um die Kapseln einzulegen, ist kinderleicht zu bedienen. Die leeren Kapseln sammeln sich im Auffangbehälter unterhalb der Tassenablage. Dort landet auch übergelaufenes Wasser, weswegen dieser oft entleert werden sollte. Es gibt auch keine Warnanzeige für einen zu niedrigen Wasserstand und das Gerät verfügt auch über keine automatische Abschaltung.

Reinigung

Die anschließende Reinigung beschränkte sich auf die Filterkanne, das Teesieb und die Teekanne und war in zwei Minuten mit etwas heißem Wasser und Spülmittel erledigt. 

Müll

Egal, ob eine Kapselmaschine für Kaffee oder für Tee – der Umweltaspekt ist leider nicht zu vergessen. Die metallischen Kapseln verursachen viel Müll, der nicht über den Hausmüll zu entsorgen ist.

Unser Fazit

Wenn Sie mit dem Müllaspekt leben können und kein individuellen Ansprüche an das Teebrühen haben, ist das Tealounge System von Teekanne ein guter Teeautomat. Die Kapseln sind zwar, was die Sortenauswahl angeht, wesentlich beschränkter als loser Tee, aber für die Büroküche und den Tee zwischendurch reicht es allemal.

Details & Merkmale

Leistung 1.455 Watt
Fassungsvermögen Wasserbehälter 1 Liter
Gehäusematerial Kunststoff
Brühtemperatur 90 °C
Pumpendruck 19 bar
Gewicht 3,8 kg
Eingangsspannung 220 - 240 V
Frequenz 50 Hz
Bedienelemente Drucktasten
Brühdauer Keine Angaben
Höhe 29,7 cm
Breite 15 cm
Tiefe 39,8 cm
automatisches Reinigungsprogramm
Warmhaltefunktion
Schnellkochfunktion
Temperaturwahl
Besonderheit Inklusive Selection-Box mit 20 Kapseln und Wasserfilter
Vorteile
  • Saubere und robuste Verarbeitung
  • Edles Design
  • Kinderleichte Bedienung
  • Stabiler Stand
  • Die meisten Teile sind spülmaschinentauglich
Nachteile
  • Etwas hochpreisig
  • Verursacht viel umweltschädlichen Müll
  • Individualisierungsmöglichkeiten fehlen
  • Eingeschränkte Teeauswahl
  • Kapseln sind teurer als loser Tee und Teebeutel
  • Keine automatische Abschaltung

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Tealounge 15-357 Teemaschine

Zu Tealounge 15-357 Teemaschine ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos