Hängesessel Test und Kaufberatung

Hängesessel

Hängesessel Test: Testbericht lesen und die besten Hängestühle finden

In unserem nachfolgenden Hängesessel Test möchten wir Sie über die verschiedenen Modelle der Hängesitze informieren. Wir erklären Ihnen die Vor- und Nachteile, sagen Ihnen, worauf Sie beim Kauf achten müssen und verraten Ihnen, welche Produkte angeboten werden. Wir klären Sie darüber auf, wie Sie den Hängesitz befestigen und welche alternativen Produkte angeboten werden.

Unter anderem haben wir uns in unserem Produkttest auf die Modelle folgender Hersteller fixiert:

Amazonas, La Siesta, Jobek

Selbstverständlich verraten wir Ihnen auch, wo Sie die Hängesessel zu einem besonders günstigen Preis kaufen können.

zum ausführlichen Ratgeber

Unsere Sieger unter allen getesteten Hängesesseln auf einen Blick

DAS TESTERGEBNIS

Komfort
Sicherheit
Montage
Verarbeitung

DAS TESTERGEBNIS

Komfort
Sicherheit
Montage
Verarbeitung

DAS TESTERGEBNIS

Komfort
Sicherheit
Montage
Verarbeitung

DAS TESTERGEBNIS

Komfort
Sicherheit
Montage
Verarbeitung

DAS TESTERGEBNIS

Komfort
Sicherheit
Montage
Verarbeitung

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Hängesessel Kaufberatung

Worum handelt es sich bei einem Hängesessel?

Anders als bei einer Hängematte können Sie im Hängesessel nicht liegen, sondern sitzen. Ein entsprechendes Modell besteht im Prinzip aus einem Sessel, welcher mittels eines Seils, das sich an der Oberseite befindet, an einen Baum oder einen anderen geeigneten Gegenstand gebunden wird. Im Prinzip ähnelt der Hängestuhl somit einer Schaukel, die jedoch einen deutlich höheren Komfort aufweist und zum Entspannen im eigenen Garten, auf der Terrasse oder sogar im Kinderzimmer einlädt.

 

Welche Hängesessel werden angeboten?

Wenn Sie eine hängende Sitzgelegenheit suchen, sollten Sie sich zunächst informieren, welche Varianten angeboten werden. Wir möchten Ihnen diese nachfolgend vorstellen.

1. Klassischer Hängesessel

Bei einem klassischen Hängestuhle handelt es sich um ein Produkt, welches – wie oben beschrieben – aufgehängt wird. Es sollte in einer komfortablen Höhe befestigt werden, sodass es weder auf dem Boden schleift, noch Ihnen das problemlose Ein- und Aussteigen verweigert. Sie können einen klassischen Hängestuhl am Ast eines Baumes, an einem Stahlträger oder an der Zimmerdecke befestigen oder einen anderen geeigneten Gegenstand für die Aufhängung auswählen.

Hängesessel werden in der Regel aus Baumwolle hergestellt.

2. Hängestühle mit Gestell

Eine weitere Variante bildet der Hängestuhl mit Gestell. Um diesen zu nutzen, benötigen Sie keinen Befestigungsgegenstand, da der Hängesessel mit einem entsprechenden Gestell ausgestattet ist und an diesem hängt. Die Gestelle werden unter anderem aus Holz, Kunststoff, Aluminium oder Rattan gefertigt, sodass Sie verschiedene Auswahlmöglichkeiten haben. Rattan und Holz gelten als sehr stilvoll und werden daher gern genutzt. Aufgrund der Tatsache, dass Kunststoff und Aluminium hingegen sehr leicht sind, kommen auch derartige Produkte oft zum Einsatz.

Einen Hängestuhl mit Gestell können Sie an jedem beliebigen Ort – wie beispielsweise dem Garten, dem Balkon oder sogar im Zimmer – aufstellen. Er bietet jederzeit die perfekte Möglichkeit zum Entspannen und ist vor allem im Kinderzimmer ein gern gesehenes Möbelstück.

3. Hängestühle für Groß und Klein

Hängestühle werden nicht nur für Erwachsene angeboten (beispielsweise der „La Siesta Lounger Currambera“), sondern auch speziell für Kinder. Diese erleben in einem solchen Modell die pure Entspannung, sodass ein solches Produkt durchaus zu beruhigen weiß. Hochwertige Produkte für Kinder bietet unter anderem der Hersteller Amazonas an, welcher bei der Herstellung auf gesundheitlich unbedenkliche Materialien zurückgreift.

 

Testberichte – Diese Vor- und Nachteile bieten Gestell-Hängesessel:

 

Vorteile

Nachteile

  • Unabhängig davon, ob eine Haltevorrichtung vorhanden ist oder nicht, können Sie einen Gestell-Hängesessel vielerorts problemlos aufbauen, sogar im Kinderzimmer.

  • Da das Gestell in der Regel aus hochwertigen Materialien besteht und wetterfest ist, weist es eine lange Lebensdauer auf. Wir empfehlen Ihnen dennoch eine trockene Lagerung während der Wintermonate.

  • Im Vergleich zu einer Hängematte bieten die Sessel einen ähnlichen Komfort, nehmen jedoch deutlich weniger Platz ein, sodass Sie auch auf einem kleinen Balkon genutzt werden können.

  • Der Auf- und Abbau ist eventuell mit einigen Schwierigkeiten verbunden, je nachdem, wie exakt die Anleitung ist und wie es um Ihr handwerkliches Geschick steht.

 

Achten Sie darauf, dass es sich um ein hochwertiges Produkt handelt

Wenn Sie einen Hänge-Stuhl oder eine Hängematte kaufen möchten, sollten Sie in erster Linie prüfen, ob das Modell aus hochwertigen Materialien hergestellt wurde, die gesundheitlich unbedenklich sind. Dies gilt in besonderem Maße für Babyhängematten.

Im besten Fall sollte das Produkt über die GOTS Zertifizierung verfügen, welche für „Global Organic Textile Standard“ steht und im Einzelnen Folgendes aussagt:

  • Produkte, die mit einer solchen Zertifizierung ausgezeichnet sind, werden aus reiner Bio-Baumwolle hergestellt, welche zu 100 Prozent von Hand gepflückt wurde.
  • Der Einsatz von Maschinen ist ausgeschlossen.
  • Des Weiteren darf es sich ausschließlich um reines Saatgut handeln, welches nicht genmanipuliert ist.
  • Die Baumwolle darf weder chemisch gefärbt noch mit Chemikalien behandelt werden.
  • Zum Bleichen dürfen ebenfalls keine chemischen Mittel – wie beispielsweise Chlor – verwendet werden.

Der Hersteller Amazonas sichert bei seinen Produkten, wie dem „Hang Mini“ oder dem „Brasil Gigante“, eine entsprechende Öko Tex Standard 100 Zertifizierung zu.

 

Befestigen Sie den ausgewählten Sessel unbedingt nach Vorschrift

Eine Hängehöhle sollten Sie stets wie vorgeschrieben befestigen. Halten Sie sich exakt an die Anweisungen aus der Bedienungsanleitung, um die größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Andernfalls kann es beispielsweise dazu kommen, dass sich die Halterung löst, wodurch ein erhebliches Verletzungsrisiko besteht. Insbesondere bei der Babyhängematte, aber auch jedem anderen Hängestuhl, kann dies fatale Folgen haben.

 

Testbericht – Das sollten Sie beim Kauf beachten:

Ehe Sie sich zum Kauf eines Hängesessels entscheiden, sollten Sie sich darüber Gedanken machen, welches Produkt Ihnen zusagt. Benötigen Sie eine Babyhängematte oder einen Hängesessel für das Kinderzimmer? Wünschen Sie ein Produkt mit großer Liegefläche und einem dementsprechenden Liegekomfort oder wünschen Sie einen Sitz, in welchem Sie die Mittagsruhe genießen und ein Buch lesen können? Erst, wenn Sie dies für sich entschieden haben, sollten Sie sich die folgenden, weiteren Fragen stellen:

1. Modell mit oder ohne Gestell-Vorrichtung?

Zunächst einmal sollten Sie darüber nachdenken, ob es sich um ein Modell handeln soll, welches extern befestigt werden muss oder ob die Hängematte oder der Sessel über eine entsprechende Haltevorrichtung – beispielsweise aus Holz oder Rattan – verfügen soll. Produkte aus Kunststoff und Aluminium, welche als besonders leicht gelten, werden ebenfalls angeboten. Rattan und Holz versprechen jedoch eine längere Lebensdauer, da sie deutlich weniger anfällig sind.

2. Wählen Sie ein passendes Material aus

Im nächsten Schritt sollten Sie auf das Material achten. Im besten Fall ist dieses GOTS-zertifiziert und somit vollkommen unbedenklich für die Gesundheit.

Hängematten- und Sessel werden in der Regel aus Baumwolle hergestellt, welche nicht nur robust ist und sich nicht verformt. Baumwolle überzeugt des Weiteren durch eine extreme Witterungsbeständigkeit und Langlebigkeit und bietet zudem den Vorteil, Feuchtigkeit zu absorbieren.

Die sogenannten Tuchhängematten, wie Sie beispielsweise für das Campen angeboten werden, bestehen häufig aus Fallschirmseide.

3. Prüfen Sie die Belastbarkeit

Vor der Anschaffung sollten Sie zudem auf besondere Eigenschaften wie die Belastbarkeit achten. Diese ist extrem wichtig. Schauen Sie in die Produktbeschreibung des jeweiligen Modells, um die Belastbarkeit in KG herauszufinden. Diese sollten Sie auf keinen Fall überschreiten.

4. Welche Größe wünschen Sie?

Hänge-Sessel werden in unterschiedlichen Größen angeboten, von Mini bis sehr groß. Sofern Sie ein Produkt für Ihre Kinder wünschen, empfiehlt sich sicherlich die kleine Variante. Möchten Sie den Sessel jedoch selbst nutzen sollte er größer sein, um den für Sie perfekten Komfort zu bieten.

5. Wie einfach ist der Aufbau?

Bedenken Sie, dass es nicht besonders leicht ist, einen Hängesessel aufzubauen. Daher sollten Sie sich im Vorfeld die jeweilige Aufbauanleitung anschauen, um zu sehen, ob Sie mit den Anweisungen zurechtkommen und diese umsetzen können. Der korrekte Aufbau ist zum Schutz Ihrer Sicherheit und der Sicherheit Ihrer Kinder sehr wichtig.

6. Achten Sie auf die Meinungen anderer Kunden

Grundsätzlich kann es hilfreich sein, die Meinungen anderer Kunden zu erfahren. Auf diese Weise erhalten Sie den bestmöglichen Einblick, ob das von Ihnen gewünschte Produkt auch wirklich hochwertig ist oder ob Sie lieber die Finger davonlassen sollten. Natürlich wird auch unser Testbericht Ihnen wichtige Anhaltspunkte liefern.

 

Hängesessel für Kinder

 

Wir empfehlen Ihnen folgende Produkte:

Wir haben verschiedene Hängesessel für Sie getestet und können Ihnen folgende Produkte empfehlen:

  • Amazonas Hang Mini
  • Amazonas Brasil Gigante
  • Produkte von La Siesta
  • Produkte des Herstellers Jobek
  • Den Svinga von Ikea
  • Den Bubble Chair
  • Amazonas Koala (tierisch gut)
  • La Sieste Lounger Currambera

 

Hängesessel online kaufen

Wenn Sie nach einem hochwertigen Hänge-Sessel suchen, sollten Sie sich im Internet umschauen. Zahlreiche Shops bieten Ihnen die besten Produkte viel günstiger an als der Händler vor Ort. Auf diese Weise besteht ein hohes Sparpotential.

Sofern Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie ganz einfach Ihre Bestellungen aufgeben, sodass Ihnen die Ware innerhalb weniger Tage zugesendet wird. Dies gilt natürlich nicht nur für Hängematten, sondern auch für dazugehörige Kissen und zahlreiche andere Produkte des täglichen Lebens.

Viele Interessenten fürchten, dass Ihnen bei einem Onlineeinkauf kein guter Service geboten wird. Diese Angst können wir Ihnen jedoch nehmen, denn die meisten Händler stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Nehmen Sie bei bestehenden Fragen beispielsweise telefonisch Kontakt mit dem Anbieter auf.

Des Weiteren werden Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden angeboten, sodass Sie flexibel die für sich sicherste Variante auswählen können. Sofern Ihnen das bestellte Produkt nicht zusagt, haben Sie die Möglichkeit, dieses innerhalb von 14 Tagen an den Anbieter zurückzusenden. Ihr Geld – sofern Sie schon bezahlt haben – wird Ihnen erstattet, sodass Sie keinerlei Risiko eingehen.

Um das günstigste Angebot zu finden, können Sie direkt online einen entsprechenden Preisvergleich durchführen.

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

50 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Hängesessel positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

50%
50%

Kommentare und Fragen zu: Hängesessel

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Hängesessel sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Hängesessel können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos