Schrankbett-Test & -Vergleich » kompetente Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
Schrankbett Test und Ratgeber

Schrankbett-Test und -Kaufberatung

Wenn in einem Schlaf- oder Kinderzimmer nur sehr wenig Platz zur Verfügung steht, muss man diesen optimal ausnutzen. Doch gerade das Bett kann sehr viel Platz beanspruchen und sollte daher am besten platzsparend gewählt werden. Hier empfiehlt sich beispielsweise die Anschaffung eines Schrankbettes.

Ein gutes Schrankbett sollte Folgendes bieten:

  • Einfaches Ein- und Ausklappen
  • Spezielle Sicherung, damit das Bettzeug nicht verrutscht
  • Guten Komfort beim Liegen

Wir möchten in diesem Ratgeber alle Fragen beantworten, die sich im Zusammenhang mit dem Thema „Schrankbett“ ergeben können. Sie erfahren, welche Produkte auf dem Markt erhältlich sind und ob sich Schrankbetten für das Kinderzimmer eignen. Außerdem verraten wir Ihnen, wie viel Geld Sie mindestens einplanen sollten, um ein hochwertiges Schrankbett zu erhalten.

Zuletzt aktualisiert am: 06.12.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten & verglichenen Schrankbetten - Bestenliste 2018

Produktbild
Vergleichssieger
 Jugendmöbel24.de Funktionsbett Susi Schrankbett
 
Concept Pro Schrankbett
 
BUMERANG Schrankbett
 
SMARTBett Schrankbett
 
rauch PACK'S Schrankbett
Modell Jugendmöbel24.de Funktionsbett Susi Schrankbett Concept Pro Schrankbett BUMERANG Schrankbett SMARTBett Schrankbett rauch PACK'S Schrankbett
Design
Wohlfühlfaktor
Verarbeitung
Liegefläche 90 x 200 120 x 200 - - -
Abmessungen Bett (HxBxT) 197 x 259 x 36 cm 137 x 215 x 46 cm 211 x 190 x 42 cm 223 x 160 x 45 cm 105 x 212 cm
Maximale Belastbarkeit - kg - kg - kg 300 kg 100 kg
Höhe 105 cm 137 cm 211 cm 223 cm 105 cm
Breite 259 cm 215 cm 190 cm 160 cm 212 cm
Tiefe 36 cm 46 cm 42 cm 45 cm 36 cm
Material Holznachbildung Laminatplatte Spanplatte - -
Mit Lattenrost
k. A. k. A.
Mit Matratze
k. A.
Besonderheit LGA/GS geprüfte Sicherheit, BQ-Qualität Made in Germany, blauer Engel in verschiedenen Farben und Größen erhältlich Die Farben der Griffe sind auswählbar in verschiedenen Audführungen erhältlich sehr platzsparend und zeitlos
Vorteile und Nachteile
  • mit Regalüberbau
  • bietet viel Stauraum
  • inklusive Kleiderschrank, wahlweise rechts oder links vom Bett montierbar
  • inklusive Lattenrost
  • Aufbau etwas knifflig
  • sehr stabil
  • zeitloses, sehr schlichtes Design
  • in verschiedenen Ausführungen erhältlich
  • verschiedene Größen erhältlich
  • Matratze gehört nicht zum Lieferumfang
  • es sollten zwei oder drei Menschen beim Aufbau dabei sein
  • Anleitung nicht sehr gut
  • bietet keinen Stauraum, nur eine Ablagefläche
  • modernes Design
  • spart viel Platz
  • mit viel Stauraum
  • Griffe sind in verschiedenen Farben erhältlich
  • dunke Farben nicht unbedingt für kleine Zimmer geeignet
  • Befestigung erfolgt mit zwei Gurten mit Klickverschluss
  • extra hohe Belastbarkeit
  • gute Qualität
  • schlichtes, ansprechendes Design
  • hoher Anschaffungspreis
  • Aufbauanleitung ist nicht gut geschrieben
  • sollte zu zweit aufgebaut werden
  • in alpinweiss
  • zeitloses, sehr schlichtes Design
  • Spanplatten sind foliert oder mit Melaminharz kunststoffbeschichtet
  • bietet keinen Stauraum, nur eine Ablagefläche
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Schrankbett Kaufberatung

Fünf wichtige Fakten über Schrankbetten:

Schrankbetten sind Betten, die zum Schlafen aus- und am Morgen wieder eingeklappt werden können

Sie erweisen sich als sehr platzsparende Variante in kleinen Zimmern oder in Einraumwohnungen

Schrankbetten werden als Einzel- und als Doppelbetten angeboten

Einige Schrankbetten verfügen über zusätzliche Staufläche, beispielsweise in Form von Schubfächern

Für Babys und Kleinkinder empfehlen sich Schrankbetten nicht, da das Verletzungsrisiko für sie deutlich zu hoch ist

Was ist ein Schrankbett und wofür benötigt man es?

Bei einem Schrankbett handelt es sich um ein Bett, welches im ersten Moment nicht als solches zu erkennen ist. Dies liegt daran, dass das Bett, sofern Sie gerade nicht schlafen möchten, als Schrank „getarnt“ ist. Es wird hierzu einfach nach oben, in den Schrank hinein geklappt.

Schrankbetten bieten sich vor allem dann an, wenn Ihr Schlafzimmer sehr klein ist oder wenn Sie möglicherweise nur eine Einraumwohnung besitzen. Doch auch im Kinderzimmer erweist sich das Schrankbett als echte, platzsparende Alternative. Allerdings sollten Sie es aus Sicherheitsgründen nicht für sehr kleine Kinder verwenden.

Das sollte ein gutes Schrankbett bieten:

  • Solide Verarbeitung
  • Guter Liegekomfort
  • Moderne Optik
  • Gute Integration in den vorhandenen Raum

Ein Schrankbett sollte nicht:

  • Für Babys oder Kleinkinder verwendet werden

Voraussetzungen für die optimale Verwendung des Schrankbettes:

  • Aufbau gemäß Anleitung
  • Aufklappen und Sichern des Bettes
  • Beziehen des Bettes

Welche Schrankbetten werden angeboten?

Derzeit erhalten Sie im Handel diverse Schrankbetten, sodass Sie mit Sicherheit ein Produkt finden, welches Ihrem Geschmack entspricht. Welche Modelle es gibt, möchten wir Ihnen nachfolgend aufzeigen.

Modell

Beschreibung

Schrankbett hochkant (Vertikalbett)

Bei dieser Variante wird das Bett nicht quer, sondern hochkant eingeklappt. Deshalb ist der Schrank am Ende nicht breit, sondern eher hoch, sodass er einem Kleiderschrank ähnelt.

Schrankbett quer (Horizontalbett)

Es werden auch Modelle angeboten, bei denen das Bett nicht der Länge, sondern der Breite nach eingeklappt wird. Der Schrank selbst ähnelt dann eher einem breiten Sideboard.

Einzelbett

Ein Einzelbett kann beispielsweise 90 oder 100 cm breit sein.

Doppelbett

Ein Doppelbett kann beispielsweise 160 oder 180 cm breit sein.

Schrankbett mit zusätzlichem Stauraum

Hierbei handelt es sich um ein Modell, in das nicht nur das Bett selbst integriert wird. Vielmehr bietet es weitere Staumöglichkeiten, beispielsweise für Bekleidung oder Spielzeug. Der Stauraum kann aus Schränken oder aus Schubfächern bestehen.

Schrankbett mit Schreibtisch

Dieses Schrankbett bietet Schreibtisch, Staumöglichkeiten und Bett in einem.

Schrankbett mit Bettkasten

Diese Variante bietet nicht nur Platz für das Bett selbst, sondern auch für das Bettzeug, welches in dem separaten Bettkasten verstaut werden kann.

Schrankbett mit Gästebett

Es gibt auch Schrankbetten, die zusätzlich mit einem Gästebett ausgestattet sind, welches separat herausgeschoben werden kann.

Schrankbett mit Couch

Einige Schrankbetten können tagsüber zum Sofa umgewandelt werden. Um das Design zu veredeln, befinden sich an dem eingeklappten Schrankbett, welches tagsüber als Hintergrund für die Couch dient, zum Teil Regale, auf denen Dekoration drapiert werden kann.

 

Ausrufezeichen Orange

Tipp
Wenn Sie ein Schrankbett für das Kinderzimmer suchen, ist es umso wichtiger, dass Sie sich für ein Modell entscheiden, welches eine hohe Sicherheit garantiert.

Weitere Unterschiede im Bereich der Schrankbetten

Die Schrankbetten lassen sich nicht nur nach verschiedenen Arten kategorisieren, sondern auch hinsichtlich weiterer Faktoren.

  • Verschiedene Designs

Schrankbetten sind in diversen Farben erhältlich, sodass Sie sehr viel Gestaltungsfreiraum haben. Sie sind beispielsweise in den Farben Weiß, Braun oder Anthrazit erhältlich.

  • Verschiedene Größen

Ebenso haben Sie hinsichtlich der Größe diverse Möglichkeiten. So können Sie beispielsweise ein Einzelbett kaufen, welches die Maße 80 x 200 cm, 90 x 200 cm oder 200 x 200 cm aufweist.

Ebenso erhalten Sie Doppelbetten in den Größen 160 x 200 cm, 180 x 200 cm oder 200 x 200 cm.

  • Verschiedene Materialien

Die meisten Schrankbetten werden aus Holz hergestellt. Allerdings gibt es in diesem Bereich qualitativ sehr große Unterschiede. So werden beispielsweise Produkte aus massivem Eichenholz angeboten oder solche, die lediglich aus gepresstem Holz bestehen und mit einer Beschichtung versehen wurden, um die Optik aufzuhübschen.

Wenn Sie ein hochwertiges Schrankbett kaufen möchten, sollten Sie auf echtes, massives Holz achten.

  • Belastungsgrenzen

Achten Sie beim Kauf eines Schrankbettes auch auf die Belastungsgrenze. Diese liegt bei einigen Betten gerade einmal bei 100 Kilo. Andere wiederum erlauben eine maximale Belastung von bis zu 300 Kilo.

Schrankbett oder normales Bett?

Sowohl das Schrankbett als auch das herkömmliche Bett haben individuelle Vor- und Nachteile. Nachfolgend möchten wir Ihnen diese gegenüberstellen.

Schrankbett

Herkömmliches Bett

Vorteile:

  • Ideal geeignet für sehr kleine Räume oder Einraumwohnungen, in denen Platz gespart werden muss
  • Sie können das Bett einklappen, sodass es tagsüber nicht im Weg steht

Vorteile:

  • Einfacher Aufbau
  • Das Bett muss zum Schlafen nicht erst ausgeklappt werden

Nachteile:

  • Sie müssen das Bett immer erst ausklappen, ehe Sie darin schlafen können

Nachteile:

  • Nimmt in ohnehin kleinen Räumen sehr viel Platz weg

Was Sie beim Kauf eines Schrankbettes noch beachten sollten

Ehe Sie ein Schrankbett kaufen, sollten Sie überlegen, welche Varianten Sie benötigen, wie groß das Bett sein soll und aus welchen Materialien es bestehen soll. Des Weiteren raten wir Ihnen, auf die folgende Dinge zu achten:

  • Einfacher Aufbau

Der Aufbau eines Schrankbettes gestaltet sich in der Regel deutlich schwieriger, als der Aufbau eines herkömmlichen Bettes. Dies liegt daran, dass das Bett in einen Schrank integriert werden und zudem der Klappmechanismus beachtet werden muss.

Damit Sie nicht scheitern, informieren Sie sich bereits vor dem Kauf, ob der Hersteller eine umfangreiche Montageanleitung mitliefert, mit der der Aufbau recht einfach gelingt.

Glühbirne

Tipp
Es lohnt sich, die diesbezüglichen Bewertungen anderer Kunden zu lesen, um herauszufinden, mit welchen Herausforderungen Sie möglicherweise beim Aufbau rechnen müssen. Beschreiben viele Kunden Probleme beim Aufbau oder konnten sie feststellen, dass das Bett bereits beim Aufbau Schaden nimmt, sollten Sie sich lieber für ein anderes Modell entscheiden.

 

  • Lattenrost und Matratze

Einige Hochbetten werden inklusive Lattenrost und Matratze geliefert. Bei anderen wiederum müssen Sie diese Bestandteile noch hinzu kaufen, denn ohne diese können Sie nicht schlafen.

Ob Lattenrost und Matratze im Paket enthalten sind, ist vor allem hinsichtlich des Preises entscheidend. Nicht, dass Sie sich über ein günstiges Bett freuen und später feststellen, dass sich die Kosten deutlich erhöhen, weil Sie nicht an den Kauf von Lattenrost und Matratze gedacht haben.

Dass diese Bestandteile bereits enthalten sind, kann Vor- und Nachteile haben. Die Vorteile bestehen vor allem in einem meist günstigeren Preis und der Tatsache, dass Sie nicht extra nach entsprechenden Produkten suchen müssen. Wenn Sie jedoch besonders hohe Ansprüche an Matratze und Lattenrost stellen, die mitgelieferten Produkte diese aber nicht erfüllen, bedeutet dies einen erheblichen Nachteil.

Wie Sie die passende Matratze für das Schrankbett finden

Sofern die Matratze nicht im Paket enthalten ist, müssen Sie eine solche separat kaufen. Allerdings sollten Sie beim Kauf einer neuen Matratze einige Dinge beachten, auf die wir nachfolgend näher eingehen möchten.

Die richtige Größe finden
Die Größe der Matratze bemisst sich natürlich an der Bettgröße. Wenn das Schrankbett also eine Liegefläche von 90  x 200 cm hat, muss die Matratze dieselbe Größe aufweisen.

Die passende Matratzenart finden
Der Kauf einer neuen Matratze kann sich auch dahingehend schwierig gestalten, weil Sie zwischen diversen Varianten wählen können.

Diese Matratzenarten können Sie im Handel kaufen:

  • Kaltschaummatratzen

Die Kaltschaummatratze ist die Matratzenart, die am häufigsten verwendet wird. Sie spendet eine angenehme Wärme, ist vergleichsweise leicht und kann mit verschiedenen Liegezonen ausgestattet sein. Außerdem können Sie den individuellen Härtegrad selbst bestimmen, sodass stets der bestmögliche Liegekomfort erreicht wird.

Kaltschaummatratzen bestehen aus Polyurethan. Dieses Material trägt dazu bei, dass sich die Matratze beim Schlafen hervorragend an die Körperproportionen anpasst.

  • Viscoschaum

Auch der Viscoschaum wird sich dem Körper optimal anpassen. Er hat außerdem den Vorteil, dass er sich der Körperform dauerhaft anpasst, sodass Sie von einem tollen Schlaf profitieren. Daher eignen sich Matratzen aus Viscoschaum vor allem für Menschen, die von Rückenleiden geplagt werden.

Viscoschaummatratzen bestehen entweder aus Kaltschaum oder aus Federkern. Sie spenden angenehme Wärme.

  • Gelschaum

Im Inneren der Matratze befindet sich ein Kern, der entweder aus Federn oder aus Kaltschaum bestehen kann. Auch diese Matratzenart zeichnet sich durch ihre gute Passform aus und ist daher für Menschen geeignet, die mit Rückenproblemen kämpfen.

Gelschaum überzeugt zudem durch eine sehr gute Belüftung, sodass diese Matratzenart vor allem für Personen empfohlen wird, die stark schwitzen.

  • Federkernmatratze

Die Federkernmatratze besteht im Inneren aus hochwertigen Federn, die dazu beitragen, dass der Körper beim Liegen optimal gefedert wird. Stauchungen werden hierdurch vermieden.

Moderne Federkernmatratzen bieten einen hohen Komfort und zeichnen sich vor allem durch ihre gute Belüftung aus. Auch diese Modelle eignen sich daher für Menschen, die stark schwitzen.

  • Boxspringmatratze

Die Boxspringmatratze ist für Schrankbetten nicht geeignet. Dennoch möchten wir sie der Vollständigkeit halber erwähnen.

Boxspringmatratze bestehen aus mehreren übereinanderliegenden Schichten, sodass Sie vom bestmöglichen Schlafkomfort profitieren. Sie erweisen sich als angenehm weich. Um den Schlafkomfort nochmals zu erhöhen, wird auf die Matratze ein Topper gelegt.

Den optimalen Härtegrad finden
Zusätzlich zur Matratzenart können Sie sich beim Kauf einer neuen Matratze einen individuellen Härtegrad aussuchen. Dieser sorgt dafür, dass sich die Matratze beim Schlafen perfekt an Ihren Körper anpasst, was wiederum den Schlafkomfort erhöht und gleichzeitig Rückenschmerzen verhindert.

Folgende Härtegrade werden angeboten.

Härtegrad

Gewichtsklasse

Härtegrad „H1“

Bis 60 Kilo

Härtegrad „H2“

60 bis 80 Kilo

Härtegrad „H3“

80 bis 100 Kilo

Härtegrad „H4“

100 bis 130 Kilo

Härtegrad „H5“

Ab 130 Kilo

Wenn Sie eine große Matratze für ein Doppelbett benötigen, haben Sie zudem die Möglichkeit, sich für ein Modell zu entscheiden, bei dem auf beiden Liegeseiten unterschiedliche Härtegrade verarbeitet sind. Dies ist sehr sinnvoll, wenn das Gewicht Ihres Partners oder Ihrer Partnerin stark von Ihrem Gewicht abweicht, sodass ein anderer Härtegrad benötigt wird, um ein optimales Liegeergebnis zu erhalten.

Matratzen und ihre Liegezonen
Matratzen werden mit unterschiedlichen Liegezonen angeboten. Jede Liegezonen sorgt in dem entsprechenden Bereich dafür, dass eine optimale Liegeposition erreicht wird. Dies kann beispielsweise Rückenleiden lindern und ihnen vorbeugen.

Angeboten werden beispielsweise 3-Zonen- oder 7-Zonen-Matratzen. Die 7-Zonen-Matratzen unterteilen sich in die Bereiche Fuß, Waden, Bein, Hüfte und Becken, Lendenwirbel, Schulter sowie Kopf und Nacken.

Ein geeignetes Lattenrost für das Schrankbett finden

Bei der Suche nach einem geeigneten Lattenrost, welches den optimalen Liegekomfort bietet, sollten Sie ebenfalls nichts dem Zufall überlassen.

Lattenroste werden passend zu Ihrem Schrankbett in den folgenden Größen angeboten:

  • 70 x 140 cm
  • 80 x 200 cm
  • 90 x 190 cm
  • 90 x 200 cm
  • 100 x 200 cm
  • 120 x 200 cm
  • 140 x 200 cm
  • 160 x 200 cm
  • 180 x 200 cm

Welches Lattenrost Sie benötigen, hängt von der Größe der Liegefläche Ihres Schrankbettes ab.

Diese Arten von Lattenrosten gibt es
Auch bei den Lattenrosten kann man zwischen verschiedenen Modellen unterscheiden.

  • 7-Zonen-Lattenrost

Bei diesen Modellen bestehen die Latten aus verschiedenen Härtegraden, was sich auf den jeweiligen Körperbereich optimal auswirkt.

  • Lattenrost mit verstellbaren Elementen

Es gibt Lattenroste, bei denen Sie beispielsweise das Kopfende oder das Fußende in der Höhe verstellen können. Sie müssen aus dem Bett aufstehen und das jeweilige Ende per Hand auf die gewünschte Höhe einstellen.

  • Elektrisches Lattenrost

Verwenden Sie ein elektrisches Lattenrost, können Sie Fuß- oder Kopfende auf Knopfdruck einstellen. Sie müssen das Bett in diesem Fall nicht verlassen.

  • Tellerlattenrost

Tellerlattenroste bestehen nicht aus den üblichen Latten. Vielmehr sind sie aus kleinen Platten hergestellt, die Tellern ähneln, wodurch sie ihren Namen erhalten haben. Die Tellerlattenroste haben den Vorteil, dass sie sich hervorragend an den Körper anpassen.

  • Federholzrahmen

Federholzrahmen werden aus Federholz hergestellt.

  • Rollrost

Als Rollrost wird ein Lattenrost bezeichnet, welches zusammengerollt werden kann. Vor allem für den Transport erweist sich dies als praktisch. Für den Gebrauch im Bett ist es jedoch unerheblich, ob das Lattenrost gerollt werden kann oder nicht.

Rollroste bieten oft keinen guten Komfort.

Wichtige Fragen zu Schrankbetten

Nachfolgend möchten wir die wichtigsten Fragen zum Thema „Schrankbetten“ klären.

Kann ich ein Schrankbett selber bauen?

Wenn Sie handwerklich begabt sind, können Sie ein Schrankbett auch selber bauen. Entsprechende Bauanleitungen finden Sie beispielsweise online. Sie können sich jedoch auch eine eigene Skizze anfertigen.

Damit Sie das Schrankbett bauen können, sollten Sie zunächst die benötigten Materialien und Werkzeuge anschaffen.

Wo werden Schrankbetten angeboten?

Um ein Schrankbett zu kaufen, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Sie erhalten die Schrankbetten nicht nur im Möbelgeschäft vor Ort, sondern auch im Onlinehandel. Außerdem werden Schrankbetten in einigen Katalogen angeboten. Wenn Sie kein neues, sondern lieber ein günstiges, gebrauchtes Schrankbett kaufen möchten, steht Ihnen auch diese Variante zur Verfügung.

Worauf Sie beim Kauf jeweils achten müssen, erklären wir Ihnen nachfolgend.

Schrankbetten im Möbelhaus kaufen: Vor- und Nachteile auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

  • Sie können das Bett direkt testen
  • Mitarbeiter werden Sie kompetent beraten
  • Wenig Auswahl
  • Keine Möglichkeit zum Preisvergleich
  • Sie müssen sich an die Ladenöffnungszeiten halten
  • Zeitaufwändige Suche, unter Umständen in verschiedenen Einrichtungshäusern

Schrankbetten im Katalog bestellen: Vor- und Nachteile auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

  • Sie shoppen unabhängig von Ladenöffnungszeiten
  • Stressfreier Einkauf von zuhause aus
  • Das gewünschte Bett wird Ihnen nach Hause geliefert
  • Geringe Produktauswahl
  • Keine ausreichenden Produktbeschreibungen und Bilder
  • Kein direkter Ansprechpartner

Schrankbetten im Internet bestellen: Vor- und Nachteile auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

  • Sie shoppen unabhängig von den Ladenöffnungszeiten von zuhause aus und völlig stressfrei
  • Sie profitieren von der größtmöglichen Auswahl
  • Sie können direkt online einen Preisvergleich durchführen
  • Sie finden immer den günstigsten Anbieter
  • Das Schrankbett wird bis zu Ihnen nach Hause geliefert
  • Aussagekräftige Produktbeschreibungen mit Bildern und Videos
  • Zahlreiche Testberichte
  • Bei Fragen steht meistens der Kundendienst zur Verfügung
  • Sie müssen das Bett eventuell zurücksenden, wenn es Ihnen doch nicht gefällt
  • Bei Unachtsamkeit könnten Sie eventuell an einen unseriösen Anbieter geraten

Schrankbetten gebraucht kaufen: Vor- und Nachteile auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

  • Günstige Preise
  • Sie werden das Bett bei Abholung erst bezahlen, wenn Sie es unter die Lupe genommen haben
  • Sie müssen das Bett möglicherweise selbst abbauen und nach Hause transportieren
  • Eventuell fallen Kosten für einen Transport an
  • Sie müssen möglicherweise mit einigen Abnutzungsspuren leben
  • Wenn Sie unachtsam sind, geraten Sie möglicherweise an einen Betrüger.

 

Ausrufezeichen Orange

Tipp
Es kann sein, dass Sie das Schrankbett beim Verkäufer nicht nur selbst abholen, sondern auch noch abbauen müssen. Dies sollten Sie im Vorfeld erfragen, damit Sie ggf. passendes Werkzeug mitnehmen können.

Ist ein Schrankbett stabil genug?

Moderne Schrankbetten sind wirklich sehr stabil, sodass Sie problemlos darauf schlafen können. Jedoch sollten Sie auf die maximale Belastung achten.

Eignen sich Schrankbetten für Kinder?

Es kommt immer auf das Alter der Kinder und auf deren Entwicklungsstand an. Kleinkinder sollten aufgrund des hohen Sicherheitsrisikos nicht in einem Schrankbett schlafen. In ein Jugendzimmer können Sie das Schrankbett jedoch ohne Bedenken integrieren.

Ist das Schrankbett auch für ältere Menschen geeignet?

Schrankbetten werden vor dem Schlafen aus- und nach dem Schlafen wieder eingeklappt. Sie eignen sich daher vor allem für Menschen, die körperlich fit sind und das Bett problemlos ein- und ausklappen können. Ältere Menschen, die unter körperlichen Gebrechen leiden, sollten daher lieber auf ein anderes Bett zurückgreifen oder das Schrankbett aufgeklappt stehen lassen.

Welche Alternativen zu Schrankbetten gibt es?

Eine platzsparende Alternative zu einem Schrankbett kann das Hochbett sein. Dieses steht auf Stelzen, sodass die darunterliegende Fläche sinnvoll genutzt werden kann, um beispielsweise einen Schreibtisch aufzustellen oder einen Kleiderschrank zu errichten. Eine weitere Alternative zu Schrankbetten können aber auch Schlafsofas sein. Diese sind tagsüber eine Couch und können nachts zu einem Bett umgewandelt werden. Dies gelingt meist, indem die Liegefläche ausgeklappt oder herausgezogen wird.

Sie können zudem auf einem herkömmlichen Klappbett schlafen.

Wenn Sie ein großes Schlafzimmer haben, können Sie selbstverständlich auch ein herkömmliches Bett verwenden.

Was kosten Schrankbetten?

Damit Sie wissen, wie teuer Schrankbetten aktuell (Stand August 2018) sind, haben wir Ihnen nachfolgend eine kleine Übersicht erstellt. Ebenfalls verraten wir Ihnen die bekanntesten Hersteller.

Schrankbett hochkant
Derartige Produkte erhalten Sie in der Preisklasse zwischen 650 und 1230 Euro.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: SMARTBett

Schrankbett quer
Diese Produkte erhalten Sie ab einem Preis von ca. 650 Euro. Teure Modelle kosten bis zu 1230 Euro.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: vikadi

Einzelbett
Diese Produkte erhalten Sie zu einem Preis zwischen 650 und 1230 Euro.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: SMARTBett

Doppelbett
Teure Produkte kosten bis zu 1250 Euro. Günstige Schrankbetten dieser Art können Sie bereits ab 960 Euro kaufen.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: SMARTBett

Schrankbett mit Schrankwand
Diese Modelle kosten zwischen 400 und 1050 Euro.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: Moebel-fhs

Schrankbett mit Schreibtisch
Diese Modelle erhalten Sie für ca. 500 Euro.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: ULTIMO

Schrankbett mit Bettkasten
Günstige Modelle kosten ca. 500 und teure bis zu 1200 Euro.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: SMARTBett

Schrankbett mit Gästebett
Diese Modelle erhalten Sie für ca. 500 Euro.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: Jugendmöbel24

Das sollten Sie beim Kauf unbedingt beachten

  • Welche Art von Schrankbett benötigen Sie?
  • Wie groß soll das Schrankbett sein?
  • Soll das Bett vertikal oder horizontal sein?
  • Welches Design und welche Farbe wünschen Sie?
  • Kann das Bett leicht aufgebaut werden?
  • Wirkt es robust und solide gebaut?
  • Wie wurde das Schrankbett in diversen Tests bewertet?
  • Wie ist die Meinung anderer Kunden zu diesem Schrankbett?

Zusammenfassung

Schrankbetten eignen sich hervorragend, wenn Sie einen kleinen Raum optimal nutzen möchten. Während sie zum Schlafen ausgeklappt werden, klappen Sie sie tagsüber einfach ein, um Platz zu sparen. Schrankbetten werden in diversen Varianten angeboten und können beispielsweise gleichzeitig als Schreibtisch oder als Couch dienen.

Damit Sie viel Freude an Ihrem neuen Schrankbett haben, sollten Sie jedoch auf dessen Qualität achten, denn längst nicht alle Produkte sind solide verarbeitet und überzeugen folglich mit einer langen Lebensdauer. Achten Sie daher stets auf das Preis-Leistungs-Verhältnis.

 
(10 Bewertungen. Durchschnitt: 5,0 von 5)

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Schrankbett positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Schrankbett

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Schrankbett sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Schrankbett können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen