Arztkoffer-Kinder-Test & -Vergleich » kompetente Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
Kinder-Arztkoffer Vergleich und Test

Arztkoffer für Kinder im Test – alle wichtigen Details über Arztköfferchen 

Kinder lieben es, Erwachsene nachzuahmen. Alles was sie beobachten, möchten sie ihnen gleichtun. Nicht zuletzt deshalb orientieren sich Hersteller von Spielzeug an den Dingen, mit denen sich die Großen tagtäglich beschäftigen. Die Kinderküche zum Kochen, der Werkzeugkoffer, der Tierarztkoffer - beide reichhaltig bestückt. Alle haben eines gemeinsam: damit können die Kleinen die Großen nachahmen. Kinder lernen viel durch beobachten und setzen das Gesehene spielerisch um. Neben herkömmlichem Spielzeug, das für Spielspaß in Kinderzimmer, Kita und Kindergarten sorgt, ist der Kinder-Arztkoffer die perfekte Variante, um den Arztberuf nachzustellen und die Untersuchungen beim Doktor zu imitieren. 

Ein Kinder-Arztkoffer 

  • bietet einen ähnlichen Inhalt wie die echten Vorbilder
  • schult die Fähigkeit der Beobachtung und des Nachahmens
  • ermöglicht das beim Kinderarzt Erlebte im Spiel umzusetzen

Der Markt bietet verschiedene Varianten, die sich nicht gleichermaßen für jeden Sprössling eignen. Mit dem folgenden Ratgeber 2018 geben wir Ihnen eine Orientierungshilfe, damit Sie die richtige Kaufentscheidung treffen können.

Zuletzt aktualisiert am: 08.08.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten & verglichenen Kinder-Arztkoffer - Bestenliste 2018

Produktbild
Vergleichssieger
Haba 1496 Arztkoffer
 
Small Foot by Legler Holz Arztkoffer
 
Theo Klein 4383 Arztkoffer
 
howa Arztkoffer
 
Fisher-Price Mattel DVH14 Arztkoffer
Modell Haba 1496 Arztkoffer Small Foot by Legler Holz Arztkoffer Theo Klein 4383 Arztkoffer howa Arztkoffer Fisher-Price Mattel DVH14 Arztkoffer
Spielspaß
Verarbeitung
Umfang
Material Holz Holz Kunststoff Holz Kunststoff
Altersempfehlung ab 36 Monaten 36 Monaten 36 Monaten 36 Monaten 36 Monaten
Teile 14 -teilig 12 -teilig 10 -teilig 13 -teilig 8 -teilig
Maße (B/T/H) 18,6 x 6,8 x 14,4 cm 39 x 9x 33 cm 10,6 x 3,7 x 9,1 cm 25 x 14 x 20 cm - cm
Inhalt Rezeptblock, Bleistift, 1 Spatel, Holzspritze, Tablettenröhrchen, Tube Salbe, Löffel, Fieberthermometer, Pflaster, Tropfenfläschen, elastische Binde pritzen, Hämmerchen, Wattebällchen, Handy, Schwesternhaube, Skalpell Stethoskop, Ohrenspiegel, Thermometer, Pinzette, Spritze, 2 Scheren etc. Stethoskop, Ohrenspiegel, Thermometer, Refelyhammer, Spritze, Schere, Tube, 2 Dosen, Stirnband, Patientenkarte, Schreibunterlage mit Papier, Bleistift Stethoskop, Thermometer, Ohrenspiegel, Blutdruckmanschette, Spielzeugbandage, Spielzeugspritze
Sicherheitshinweis nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren wegen verschluckbarer Kleinteile. Erstickungsgefahr! nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
Besonderheit Blechkoffer mit Holzgriff komplett aus Holz mit vielen verschiedenen Werkzeugen kommt in einer Tasche, statt einem Koffer kommt in einer Tasche, statt einem Koffer
Vorteile und Nachteile
  • alle Teile aus Holz
  • liebevoll bemalt
  • viele verschiedene Arztwerkzeuge
  • stabile Bauweise
  • leider ohne Stethoskop
  • natürliche Alternative zu Plastik
  • stabile Bauweise
  • Holzkoffer kann auch für andere Dinge benutzt werden
  • Deckel nicht sonderlich gesichert, fällt schnell zu
  • Schwesternhaube fällt zu klein aus
  • praktischer Koffer, der die kindlichen Fähigkeiten trainiert
  • kindgerechtes Design
  • kann die Angst vom Arzt nehmen
  • die beigelegten Zettel könnten in mehrfacher Form enthalten sein
  • manche Teile sind nicht sehr stabil
  • regt die Fantasie an
  • Teile aus nachwaschenden Rohstoffen
  • kein Schnittrisiko durch die Schere
  • kommt in einer Tasche, statt eines Koffers
  • allzu grob sollte man mit den Sachen nicht umgehen
  • süßes Design
  • Arzttasche ist waschbar
  • tolles Set für alle möglichen "Untersuchungen"
  • das Set hat ausschließlich mechanische Funktionen
  • Pflaster fallen etwas groß aus
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Arztkoffer Kaufberatung

Fünf wichtige Fakten über Arztkoffer für Kinder

Das bevorzugte Material ist Plastik oder Kunstleder. Hochwertiges Leder ist seltener und wird eher für die echte Arzttasche verwendet. Eine weitere Alternative ist Holz

Mit der Verwendung von Plastik steigt die Gefahr, dass Weichmacher und giftige Chemikalien oder Substanzen enthalten sein können

Die Eigenschaften der Spielzeugkoffer ist auf die Verwendung durch Kleinkinder und Kids abgestimmt

Ein Kinder-Arztkoffer beinhaltet ähnliche Gerätschaften wie ein echter Arztkoffer, nur dass die Instrumente nicht funktionstüchtig sind

Da die Sprösslinge in den ersten Lebensmonaten und –jahren häufig beim Doktor „zu Gast sind“, ist der Arztkoffer eine ideale Möglichkeit, eine reale Situation nachzustellen

Was ist ein Arztkoffer für Kinder?

Jeder kennt den Koffer eines Arztes entweder aus eigener Erfahrung oder zumindest aus dem Fernsehen.

Der Arztkoffer – alles griffbereit

Ähnlich wie eine Damenhandtasche oder der gepackten Kliniktasche einer Schwangeren in den letzten Schwangerschaftswochen (SSW) hat der Mediziner alles, was er für die erste und schnelle Versorgung und die Untersuchungen eines Patienten benötigt, griffbereit dabei. Um das zu gewährleisten, wird die Tasche nach jedem Gebrauch mit dem verwendeten Verbrauchs- und Verbandsstoffe nachgefüllt. 

Um die Übersichtlichkeit jederzeit gewährleisten zu können, ist ein optimales Platzmanagement erforderlich. Jedes Instrument hat seinen Platz, damit im Bedarfsfall ein Griff genügt. 

Der Kinder-Arztkoffer – beinahe wie die „Großen“

Die Hersteller von Kinderspielzeug orientieren sich in vielen Dingen daran, dass Kinder gern die Erwachsenen imitieren. Schulkinder ahmen gern den tagsüber in der Schule erlebten Alltag nach und die Kleinen die Szenen, die sie erlebt haben. So bietet der Markt neben Zauberkasten, Puppenwagen, Playmobil und weiteren Klassikern aus dem Genre der Kinderspiele insbesondere Spielzeug, das geeignet ist, um den Alltag der Großen nachzustellen. Ein beliebter Spielzeugkoffer ist der eines Arztes. Nach dem Vorbild der echten Taschen befindet sich im Arztköfferchen für das Kleinkind alles, was ein Arzt zur Versorgung der Patienten dabei haben muss. Um dem Alter der Sprösslinge gerecht zu werden, sind die enthaltenen Utensilien nicht aus dem gleichen Material wie die echten Instrumente und „Werkzeuge“, sondern aus kindgerechtem Plastik oder Holz. Das Hauptaugenmerk liegt hier auf der Vermeidung von Verletzungsrisiken. Deshalb sind einige Instrumente nicht funktionstüchtig und deuten lediglich die Art des Werkzeugs an. In dieser Form sind sie für die Kleinen wiederum geeignet.

Welche Eigenschaften muss ein Kinderarztkoffer mitbringen?

Um den Anforderungen und Ansprüchen eines kleinen Mediziners gerecht zu werden, genügt es nicht, dass die Bezeichnung „Doktortasche“ auf einer Tasche mit beliebigem Inhalt prangert. Da sich die Klientel aus Kleinkindern zusammensetzt, sollte genau dieser Anspruch bedient werden.

Folglich sollten Kinder-Arztkoffer:

  • Kinderleicht in der Handhabung sein (das betrifft insbesondere den Mechanismus zum Öffnen und Schließen des Koffers)
  • In Bezug auf den Inhalt in Form und Größe auf die kleinen und unbeholfenen Hände eines Kindes abgestimmt sein
  • Ohne jegliche Spitzen auskommen, selbst bei Instrumenten, die in der Realität mit einer solchen versehen sind (z. B. Spritze oder Schere)

Eine weitere Ausführung, die dieser Kategorie zugeordnet werden kann, ist der Tierarztkoffer. Dieser bietet in erster Linie „Werkzeuge“, die für die Behandlung und Untersuchung eines Stofftieres hilfreich sein können. 

Aus welchem Material sind Arztkoffer und deren Bestandteile gefertigt?

Obwohl für die althergebrachte Ausführung für alle Komponenten Plastik verwendet wird, kommen weitere – nicht so häufig vertretene – Materialien zum Einsatz. 

Abweichend vom realen Arztkoffer, der häufig aus einem hochwertigen Leder besteht, wird die gesamte Sparte von Modellen aus

  • Kunststoff
  • Holz
  • Stoff oder Plüsch

bedient.

Der Kunststoffkoffer

Alle Bestandteile sind aus Kunststoff gefertigt. Es lässt sich leicht reinigen. Bei einer intensiven Reinigungsprozedur darf es schon mal ein Wasserbad sein. Auch das überstehen die Instrumente unbeschadet. Für die schnelle Reinigung zwischendurch ist ein feuchtes Tuch angebracht. 

 

Ausrufezeichen Orange

Tipp:
Achten Sie bei der Plastikvariante unbedingt auf die Inhaltsstoffe im Material. Weichmacher und schädliche Stoffe wie Dibutylzinn haben in Kinderspielzeug nichts zu suchen. Der Markt bietet genügend Ausweichmöglichkeiten, die ohne belastende Substanzen auskommen.

Der Holzkoffer

Seltener, aber immerhin auch vertreten, ist die Holzversion. Holzspielzeug liegt in der Gunst der Kleinen weit vorn. So verwundert es nicht, dass auch dieser spezielle „Werkzeugkoffer“ aus dem Material angeboten wird. Das Behältnis ist ganz oder teilweise und alle enthaltenen Instrumente sind gänzlich aus diesem Rohstoff gearbeitet. Solche Sets bereiten auch den Kleinsten viel Freude beim Doktorspielen. 

 

Glühbirne

Tipp:
Achten Sie hier darauf, dass die Holzfarben frei von schädlichen Substanzen sind, sofern der Koffer und die Einzelteile nicht in der naturbelassenen Form vorhanden sind.

Der Stoffkoffer

Diese Variante eignet sich für die kleinsten unter den angehenden Ärzten. Alle Bestandteile sind aus Stoff gefertigt, womit die Gefahr von Verletzungen und Verschlucken weitestgehend gebannt sind.

Welchen Inhalt haben Arztkoffer für Kinder?

Damit die Kleinen beim Nachahmen des Alltags in einer Arztpraxis auch alle Szenen detailgetreu nachahmen können, sollte ein Mindestbestand an Gerätschaften vorhanden sein. Auch hier orientieren sich die herstellenden Unternehmen am Inhalt der echten Doktorkoffer.

Neben dem Koffer als mobiler Aufbewahrungsort für die Instrumente, sollten folgende Komponenten zum Bestand eines Kinder-Arztkoffers gehören: 

Bezeichnung

Beschreibung

Stethoskop

Ein Instrument, das jedes Kleinkind unweigerlich mit einem Arztbesuch in Verbindung bringt. Es gehört zur gängigen Praxis der Ärzte, zu Beginn einer Untersuchung die Lungen und das Herz abzuhören. Selbstverständlich darf ein Stethoskop in keinem Doktorkoffer fehlen.

Spritze

Auch mit diesem Instrument werden Kinder in den ersten Lebensmonaten immer wieder konfrontiert. Soll der Praxisalltag in Kita, Kindergarten oder Kinderzimmer nachgestellt werden, darf eine Spritze (ohne Spitze) nicht fehlen. Sogar der Mechanismus zum Befüllen ist in der Regel vorhanden, womit sich der Ablauf einer Impfung wirklichkeitsgetreu nachstellen lässt.

Reflexhammer

Das kleine Hämmerchen zum Testen der Beinreflexe ist im Allgemeinen Bestandteil eines Kinderarztkoffers.

Fieberthermometer

Fieber gehört zu vielen Krankheitsbildern dazu. Auch Ihr Kind wird dieses Symptom kennen und in den Praxisalltag im Kinderzimmer einbauen wollen. Hierfür darf das Thermometer nicht fehlen. Häufig kann mit Hilfe eines Schiebereglers eine Temperatur eingestellt werden. Für die ganz kleinen wird eine Anzeige (Skala) angedeutet.

Ohrenspiegel

Der Blick in das Ohr gibt Aufschluss darüber, ob der Gehörgang frei ist oder eventuell ein Infekt vorliegt. Mit dem Ohrenspiegel kann das Kind auch dieses Szenario nachspielen.

Pinzette

Im Alltag eines Arztes und der Eltern taucht immer wieder die Pinzette als Hilfsmittel für diverse Situationen auf. Damit sich die Kinder nicht verletzen, sollten deren Spitzen abgerundet sein.

Schere(n)

Um Verbandszeug wie Mullbinden und Pflaster zurechtzuschneiden, werden Scheren in verschiedenen Ausführungen benötigt. Diese liegen einem guten Kinderarztkoffer bei.

Blutdruckmessgerät samt Manschette

Ein solches Gerät werden die Kinder aus dem eigenen Erleben kaum kennen. Begleiten Sie jedoch Mamas, Eltern oder Großeltern zum Arzt, steht der Umgang mit dem Blutdruckmessgerät auf der Tagesordnung. Für den Einsatz im Kinderzimmer sind die Modelle natürlich abgewandelt.


Nicht jeder Koffer beinhaltet alle aufgeführten Utensilien. Die Inhalte weichen voneinander ab. Sie sehen, all die genannten Dinge, kommen beinahe bei jedem Arztbesuch zur Anwendung. Folglich kommt kein Kinderarztkoffer ohne dieses Equipment aus. 

Weitere Bestandteile können sein:

  • Mundspiegel
  • Brille
  • Flaschen für Medizin
  • Skalpell
  • Nierenschale

Da der Praxisalltag auch aus der Erledigung von schriftlichen Dokumentationen besteht, sind oft sogar auch diverse Karteien (Patientenkarte) Bestandteil des Kofferinhalts. Um die Daten des Patienten im Verlauf seiner Krankheit festhalten zu können, sind Fieberkurven und dergleichen vorhanden. Allerdings sind einige Koffer für Kinder ab drei Jahren vorgesehen. Da diese Altersgruppe noch nicht lesen und schreiben kann, sind die Zettel zwar eine realitätsgetreue Beigabe, kommen im Praxisalltag der Kleinsten aber wahrscheinlich nicht als Solche zur Anwendung.

 

Check Grün

Tipp:
Im Falle der schriftlichen Dokumentationen können Sie Ihrem Sprössling vielleicht zur Hand gehen und den Schreibkram statt seiner übernehmen. Die Ausführungen aus dem Erste-Hilfe-Handbuch, welches häufig dazu gehört, sollten Sie ebenfalls vorlesen. Für den Fall, dass Listen aufgebraucht sind, können die Kleinen selbst den nötigen Nachschub basteln.

Der Inhalt eines Kinder Arztkoffers besteht lediglich aus den für eine Behandlung und Erstversorgung notwendigen Utensilien. Auf Lotionen, Tinkturen, Tabletten oder Medikamente jeglicher Art wird verzichtet. Um den Inhalt dahingehend zu ergänzen, deuten die Hersteller diese Dinge lediglich mit leeren Verpackungen an (z. B. Watte). Die Gefahr, dass der kleine Doktor die Watte verschlucken oder sich z. B. zu tief in die Ohren stecken könnte, ist zu groß. 

 

Ausrufezeichen Orange

Tipp:
Kein Kinder-Arztkoffer sollte Kleinteile enthalten. Die Gefahr des Verschluckens ist zu groß. Aus dem gleichen Grund liegt beispielsweise keine Watte bei. Für den realen Ablauf ist dieses Verbrauchsmaterial jedoch unverzichtbar. Gehört eine Mullbinde zum Kofferinhalt, sollten Sie darauf achten, dass diese tatsächlich nur zum Verbinden verwendet wird. Vermeiden Sie, dass sich die Kinder Finger oder andere Körperteile zu fest verbinden. 

Der Inhalt lässt sich insbesondere in Bezug auf Verbrauchs- und Verbandsmaterial für größere Kinder aus der eigenen Hausapotheke mit Zubehör nachrüsten. 

Welche Aspekte sind für den Kauf eines Arztkoffers wichtig?

Der Kinder-Arztkoffer gehört zu den Spielsachen. Dennoch gibt es einige Dinge zu beachten, wenn sich der Kauf nicht als Fehlgriff herausstellen soll. 

Weichmacher und Co sind tabu

Immer wenn Plastik zum Einsatz kommt, besteht die Gefahr, dass darin Weichmacher und Amine als giftige Substanzen enthalten sein können. Die haben den Ruf, Hautreizungen oder Allergien zu verursachen. Achten Sie bei der Plastikausführung unbedingt darauf, dass keine giftigen Chemikalien enthalten sind und informieren Sie sich, was der Ökotest zu einem bestimmten Doktorkoffer sagt.

Keine kleinen Teile

Eltern wissen um die Problematik, die sich ergeben kann, wenn sich Kleinkinder erbsengroße Dinge in Ohren oder Nase versenken. Damit dies nicht gerade im Zusammenhang mit dem Arztkoffer geschieht, sollten Sie darauf achten, dass keine Kleinteile zur Ausstattung gehören. Sonst wird das Doktorspiel schnell zu einem echten Szenario. Sind derartige Dinge nicht vorhanden, ist der Umgang mit den Instrumenten bedenkenlos.

Die Altersempfehlung

Aufgrund der Zusammenstellung der Teile geben die Hersteller zumeist eine Altersempfehlung, nach der das dritte Lebensjahr nicht unterschritten werden sollte. Ab diesem Alter können die Kleinen relativ sicher damit umgehen. Mögliche Gefahren sind aufgrund der Beschaffenheit der Einzelteile weitestgehend gebannt. 

Nach oben ist die Altersspirale offen. Hier bestehen natürlich keine Empfehlungen mehr, denn was für dreijährige Kinder gut ist, kann für Sechsjährige nicht schlecht sein. Sofern größere Kids mit einem Arztkoffer spielen möchten, steht dem nichts im Weg. 

Handlichkeit – die Abmessungen

Klein aber fein! Treffender könnte man es nicht formulieren. Der Koffer sollte von den Maßen her gerade groß genug sein, um von einem dreijährigen Sprössling gut getragen werden zu können. Dennoch darf der Inhalt nicht enttäuschen und muss umfangreich genug sein, um den Wünschen des Kindes zu entsprechen. 

Gewicht

Ein geringes Gewicht ist für jeden Kinderkoffer verpflichtend. Oft sind die Modelle für Kinder ab drei Jahren ausgelegt. Ein schwer gängiger Mechanismus beim Öffnen und Schließen und eine für Kinder ungeeignete Form der Instrumente sind unpassend. Gleiches gilt für das Gewicht. Es sollte möglichst gering sein. Das trifft sowohl auf den Koffer als auch auf den Inhalt zu. 

 

Ausrufezeichen Orange

Tipp:
Aus dem Gewicht der Materialien ergibt sich, dass ein hölzerner Koffer samt Gerätschaften aus dem gleichen Material in der Regel schwerer ist als eine Ausführung aus Plastik. Ist das Produktgewicht das allesentscheidende Kriterium, dann sollten Sie für eine möglichst leichte Variante Plastik oder Stoff vorziehen.

Alles an seinen Platz

Wie im richtigen Leben eines Doktors gibt es Taschen, in denen jedes Gerät seinen Platz hat und Modelle, in die alle Komponenten einfach und ganz zwanglos hineingelegt werden. Das trifft auch für die Kinderprodukte zu. Soll Ihr Sprössling Ordnung halten, bietet sich die erste Option an. Legen Sie darauf keinen Wert, tut es auch eine Tasche. 

Farben

Hier dominieren zwei Farben: Rot/Rosa und Blau. Mit dieser Optik werden alle Sprösslinge gleichermaßen angesprochen. Da Mädchen diesem Spiel besonders zugetan sind, überwiegt das Rosa sogar. Weiterer Farben braucht es kaum, um den Geschmack der Kleinen zu treffen. Allerdings sind bei Mädchen auch glitzernde Bestandteile willkommen. 

Preise und bekannte Hersteller

Die Preise sind vorrangig vom Umfang der Sets abhängig – davon also, ob es 10 teilig ist oder mehr Komponenten enthält. Hinzu kommen wie überall preisliche Abweichungen für den Namen des Herstellers und durch Qualitätsunterschiede. Derzeit liegt die Preisspanne zwischen 2,70 und 80 Euro (Stand Juni 2018).

Fabrikate und Preise für Kunststoffkoffer 
In dieser Kategorie starten die Preise bei knapp 2,70 für ein 10-tlg. Set und klettert hinauf bis an die 70 Euro-Marke. In der Kategorie, die auch Tierarztkoffer beinhaltet, tauchen Namen wie Giochi Preziosi, Theo Klein, B. Toys oder Simba auf. 

Labels und Preise für ein Holzkoffer-Set 
Die weitestgehend unbedenkliche Holzvariante gibt es ab 10 Euro. Bei rund 80 Euro ist die Kategorie preislich ausgereizt. Hier agieren Unternehmen wie Haba, Howa oder Bino. 

Hersteller und Preise für Stofftaschen 
Fisher Price startet mit rund 13 Euro. Für rund 54 Euro ist das teuerste Produkt von KL-Toys in diesem Segment zu haben. Weitere Namen sind Pintoy oder Theo Klein. 

Die echten Vertreter für den „ausgewachsenen“ Mediziner kosten mehrere hundert Euro und sind z. B. von Bollmann oder Dürasol erhältlich. Andere Hersteller wie Hauck oder Chicco, die im Allgemeinen in Bezug auf Kinderartikel in Erscheinung treten, fehlen in der Sparte ganz.

Wichtige Kaufkriterien auf einen Blick

  • Da sich die Hersteller auf unterschiedliche Inhalte festlegen, müssen Sie zunächst die für Ihr Kind passende Ausstattung auswählen. Klassiker wie das Thermometer sollten in jedem Fall vorhanden sein
  • Fast immer sind die Sets mindestens 10-teilig. Es gibt jedoch auch Koffer mit einem umfassenderen oder geringeren Inhalt
  • Achten Sie bei der Entscheidung für Plastik zwingend darauf, dass keine giftigen Substanzen enthalten sind
  • Die Altersempfehlungen der Hersteller sehen ein Alter ab drei Jahren vor. Orientieren Sie sich an den Empfehlungen
  • Wählen Sie die in Frage kommenden Abmessungen des Koffers, damit dieser für Ihr Kind noch gut zu handeln ist
  • Bedenken Sie auch das Produktgewicht. Plastikkoffer oder Stofftaschen sind leichter als die Holzausführung 

Zusammengefasst

Geht es nach den Kindern, kann das Angebot rund um die Arztkoffer nicht groß genug sein. Und tatsächlich brauchen Sie sich nicht mit einer überschaubaren Auswahl zufrieden geben. Stattdessen erwartet Sie auch in diesem Segment ein reichhaltiges Angebot. Für Sie stellt sich zunächst die Frage nach dem Material. Der Klassiker ist die Plastikausführung, die jedoch viel zu häufig mit giftigen Substanzen belastet ist. Legen Sie also das Hauptaugenmerk auf diesen Aspekt. Hier sind mögliche Ergebnisse im Ökotest und diverse Tests und Testberichte sowie unser Ratgeber hilfreich. Mit deren Hilfe erfahren Sie, ob ein Produkt diesbezüglich als bedenkenlos gilt. Eine Variante mit steigender Beliebtheit ist die Holzversion. Ist das naturbelassen, können Sie kaum einen Fehler machen. Nur bei bunten Farben gewinnt der gesundheitliche Aspekt wiederum an Bedeutung, da auch hier keine Schadstoffe enthalten sein dürfen. Haben Sie diese Wahl getroffen, steht noch die Entscheidung über den Umfang und die Art der enthaltenen Bestandteile aus. Konnten Sie sich hier festlegen, haben Sie auch schon alle wichtigen Kriterien abgearbeitet. Letztendlich könnte noch der Preis eine Rolle spielen. Jedes Budget wird bedient, sodass hier ebenfalls keine Schwierigkeiten zu erwarten sind. Dem Kauf steht nichts mehr im Weg.

 
(22 Bewertungen. Durchschnitt: 5,0 von 5)

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Arztkoffer positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Arztkoffer

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Arztkoffer sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Arztkoffer können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen