Handgepäckkoffer-Test & -Vergleich » kompetente Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
Handgepäck Koffer Ratgeber & Test

Kaufberatung zu Koffern, die garantiert Handgepäckgröße haben
⇒ Test- und Vergleichssieger inklusive 

Wenn Sie eine Flugreise planen, werden Sie früher oder später mit dem Thema „Handgepäck“ konfrontiert. Dieses muss bestimmte Kriterien erfüllen, um als solches anerkannt zu werden. Deshalb kann sich die Anschaffung eines Handgepäckkoffers lohnen, denn dieser erfüllt die wichtigen Voraussetzungen.

Ein guter Handgepäck-Koffer sollte Folgendes erfüllen:

  • Ist Stabil und robust
  • Einhaltung der notwendigen Maße
  • Sicherer Transport des Inhalts

Auf alle Fragen, die sich im Zusammenhang mit dem Thema Handgepäck-Koffer stellen könnten, möchten wir in diesem Ratgeber eingehen. Hierzu gehören beispielsweise die Qualitätsunterschiede sowie die jeweiligen Ausstattungsmerkmale und Extras. Sie erfahren auch, wie viel Geld Sie mindestens ausgeben sollten, um einen hochwertigen Koffer im Handgepäckformat zu erhalten.

Zuletzt aktualisiert am: 24.09.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten & verglichenen Handgepäck-Koffer - Bestenliste 2018

Produktbild
Vergleichssieger
WITTCHEN Handgepäck Koffer
 
Hauptstadtkoffer Spree Handgepäck Koffer
 
Aerolite Leichtgewicht Handgepäck Koffer
 
SHAIK® SERIE RAZZER SH002 Handgepäck Koffer
 
SUITLINE TSA Hand Luggage Extra-großer Reisekoffer Trolley
Modell WITTCHEN Handgepäck Koffer Hauptstadtkoffer Spree Handgepäck Koffer Aerolite Leichtgewicht Handgepäck Koffer SHAIK® SERIE RAZZER SH002 Handgepäck Koffer 5 Cities Handgepäck Koffer
Verarbeitung
Design
Pflegeaufwand
Material ABS ABS ABS ABS Polyester
Volumen 25 Liter 49 Liter 33 Liter 50 Liter 42 Liter
Gewicht 2 kg 3,2 kg 2,5 kg - kg 1,4 kg
Maße (H/B/T) 42 x 32 x 25 cm 55 x 36 x 21 cm 55 x 35 x 20 cm - cm 55 x 35 x 20 cm
Rollenanzahl 2 4 4 4 2
Rolleneigenschaft - 360° drehbar 360° drehbar Doppelrollen -
Schließsystem Reißverschluss Reißverschluss & TSA-Schloss Reißverschluss & Nummernschloss Reißverschluss Reißverschluss & Nummernschloss
Griff Herausziehbar, höhenverstellbar, zusätzlicher Griff an der Seite Herausziehbar, höhenverstellbar, zusätzlicher Griff an der Seite Herausziehbar, höhenverstellbar, zusätzlicher Griff an der Seite Herausziehbar, höhenverstellbar, zusätzlicher Griff an der Seite Herausziehbar, höhenverstellbar, zusätzlicher Griff an der Seite
Schalenart Hartschale Hartschale Hartschale Hartschale Weichschale
Rollen
In verschiedenen Farben erhältlich
Mit Innenraumtrennern
Besonderheit DHL Retouraufkleber liegt bei Mit TSA-Schloss Mit Zylinderschloss mit 3-stelliger Zahlenkombination, 25% mehr Volumen durch Dehnfalte Mit schützenden Gummikugeln für den Kofferboden
Vorteile und Nachteile
  • Kostenloser Versand und Rückversand innerhalb Deutschland (30 Tage).
  • Fröhliche Farbe
  • Günstiger Preis
  • Auch für EasyJet, Qatar Airways, Wizz Air
  • Laut Kunde nicht für Germania zulässig
  • Zugelassenes Handgepäck z. B. bei Lufthansa und EasyJet
  • Volumenerweiterung (ca. 15%) möglich
  • Mit TSA-Zahlenschloss
  • Matte Hartschale ist unempfindlicher gegenüber Kratzern
  • Rollen laufen manchmal etwas schwergängig
  • 5 Jahre Garantie
  • Griff ist in zwei Höhen einstellbar
  • Gratis Zylinderschloss mit 3-stelliger Zahlenkombination
  • Geringes Eigengewicht
  • Riecht anfangs etwas chemisch
  • Etwas kleiner als angegeben
  • Rollen sind etwas laut
  • Robuste Bauweise
  • Koffer können ineinander gelagert werden
  • Auch als 3er Set in verschiedenen Größen erhältlich
  • Leider ohne Zahlenschloss
  • Geringes Eigengewicht
  • Kabinenzugelassenes Handgepäck für Lufthansa und 98% der anderen Fluggesellschaften
  • Günstiger Preis
  • Fronttasche für Reisepass, Erfrischungen und Kleidung
  • Nur 2 Rollen
  • Wird wahscheinlich kein leben lang halten
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Handgepäck-Koffer Kaufberatung

Fünf wichtige Fakten zu Handgepäckkoffern

Handgepäckkoffer müssen klein und leicht sein, um als Handgepäck anerkannt zu werden.

Da die Qualitätsunterschiede bezüglich der Verarbeitung der Materialien enorm sind, lohnt sich ein vorheriger Vergleich.

Handgepäckkoffer erweisen sich auch bei Bahn- oder Busreisen als hervorragende Wahl.

Sie bieten ausreichend Stauraum für einn Trip von ein paar Tagen und schützen die Bekleidung optimal.

Handgepäckkoffer werden daher manchmal auch als „Weekender“ bezeichnet.

Was sind Handgepäck-Koffer und wofür benötigt man sie?

Handgepäck-Koffer sind spezielle Koffer, bei denen sich die Hersteller an den Vorschriften für das Handgepäck orientieren. So dürfen diese Produkte beispielsweise nur eine bestimmte Größe aufweisen, auf die wir später noch detailliert eingehen werden.

Handgepäck-Koffer gibt es in zahlreichen Ausführungen, sodass sie sich beispielsweise in der Form, hinsichtlich der Materialien oder bei den gewählten Farben voneinander unterscheiden. Sie sollten daher vor dem Kauf überlegen, welchem Zweck der Koffer dienen wird. Wir geben Ihnen in diesem Ratgeber zahlreiche wichtige Tipps zu Handgepäck-Koffern, sodass Sie beruhigt eine Kaufentscheidung treffen können.

Diese Handgepäck-Koffer gibt es

Handgepäck Koffer, die auch als Kabinentrolleys bezeichnet werden, gibt es in zahlreichen Ausführungen, sodass wir nachfolgend auf die verschiedenen Modelle näher eingehen möchten.

Modell

Beschreibung

Handgepäck-Koffer mit Hartschale

Bei diesen Modellen handelt es sich um Hartschalenkoffer in Handgepäckgröße. Die harte Schale ist überaus robust, wodurch sich diese Variante auszeichnet.

Handgepäck-Koffer mit Weichschale

Im Gegensatz zum Hartschalenkoffer besteht dieses Modell aus weichen Textilien, wie beispielsweise Polyester oder Nylon. Handgepäckkoffer mit weicher Schale gelten als flexibel und langlebig.

Handgepäck-Koffer mit zwei Rollen

Diese Modelle sind mit zwei Rollen ausgestattet.

Handgepäck-Koffer mit vier Rollen

Hierbei handelt es sich um Kabinentrolleys, die mit vier Rollen ausgestattet sind. Man bezeichnet diese Rollen auch als „Zwillingsrollen“.

Handgepäck-Koffer ohne Rollen

Im Handel sind zudem Handgepäck-Koffer erhältlich, die keinerlei Rollen aufweisen und getragen werden müssen.

 

Ausrufezeichen Orange

Tipp
Wenn Ihr Gepäck besonders empfindlich, zerbrechlich o. Ä. ist, ist ein Hartschalenkoffer möglicherweise die richtige Variante für Sie.

Handgepäck-Koffer mit oder ohne Rollen?

Wer oft verreist, der wird die Variante mit Rollen sicherlich schätzen. Sie ziehen den Trolley einfach an der ausgefahrenen Teleskopstange hinter sich her. Der Transport gestaltet sich kinderleicht, was vor allem bei langen Wegen von Vorteil ist. Wenn Sie jedoch selten verreisen und ohnehin nicht viel Handgepäck mitführen möchten, empfehlen wir das Modell ohne Rollen.

Hartschalenkoffer oder Weichschalenkoffer?

Auch diesbezüglich steht natürlich Ihr eigener Anspruch im Vordergrund. Hartschalenkoffer bieten dem Inhalt einen erheblichen Schutz, da die Hülle nicht nachgibt. Zudem sind sie pflegeleicht, denn die Kofferschale kann problemlos gesäubert werden. Allerdings erweisen sich die Weichschalenkoffer als deutlich flexibler und sie zerkratzen nicht. Preismäßig gibt es zwischen den „Harten“ und „Weichen“ kaum Unterschiede.

Vor- und Nachteile in der Übersicht

Modell

Vorteile

Nachteile

Weichschalen-Handgepäckkoffer

  • Flexibel und zum Teil dehnbar
  • Meist langlebig
  • Pflegeleicht
  • Sehr leicht
  • Verfügen über einen Deckel
  • Es sind Außentaschen vorhanden
  • Der Stoff kann stark verschmutzen
  • Die Gepäckstücke sind unter Umständen unzureichend geschützt
  • Der Stoff kann bei starkem Regen durchweichen

Hartschalen-Handgepäckkoffer

  • Sehr stabil
  • Lange Lebensdauer
  • Strapazierfähig
  • Kein eindringendes Wasser
  • Einfache Reinigung und Pflege
  • Hohes Eigengewicht
  • Keine Außentaschen vorhanden
  • Nicht flexibel
  • Unschöne Gebrauchsspuren in Form von Kratzern möglich

 

Aus welchen Materialien werden Handgepäck-Koffer angeboten?

Wie bei den Modellen gibt es auch hinsichtlich der verwendeten Materialien gravierende Unterschiede. Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht der Materialen, die am häufigsten zur Herstellung der Handgepäck-Koffer verwendet werden.

Materialien für Weichschalenkoffer

Eigenschaften

Nylon

  • Langlebig
  • Formstabil aber auch elastisch
  • Pflegeleicht
  • Reißfest

Polyester

  • Widerstandsfähig
  • Langlebig
  • Pflegeleicht (kann teilweise in der Maschine gewaschen werden)
  • Stabil und formbeständig
  • Schnelltrocknend
  • Transportiert Feuchtigkeit sehr gut ab
  • Leicht

Baumwolle (selten verwendet)

  • Pflegeleicht
  • Waschbar (kann aber einlaufen)
  • Leicht
  • Strapazierfähig

Leder

  • Robust
  • Wirkt edel
  • Flexibel
  • Langlebig

Materialien für Hartschalenkoffer

Eigenschaften

Polycarbonat

  • Formstabil
  • Hitzebeständig
  • Schlagfest
  • Pflegeleicht (kann abgewischt werden)

ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol)

  • Pflegeleicht (kann abgewischt werden)
  • Formstabil
  • Schlagfest
  • Hitzebeständig

Aluminium

  • Überaus leicht
  • Widerstandsfähig und robust
  • Langlebig
  • Pflegeleicht (kann abgewischt werden)
  • Formstabil

Polyprophylen

  • Widerstandsfähig und strapazierfähig
  • Nimmt keine Feuchtigkeit auf
  • Pflegeleicht (kann abgewischt werden)
  • Geruchlos

 

Unterschiede im Design

Sie werden es ahnen: auch diesbezüglich gibt es einen große Auswahl. Vom unifarbenen Koffer, über Modelle mit Bildern bis hin zu sehr kunstvollen Varianten ist alles dabei.

Die Größe des Handgepäcks

Leider gestaltet sich die Größenfindung für einen Handgepäckkoffer nicht leicht. Dies ist dem Umstand zu verdanken, dass immer mehr Airlines ihre individuellen Richtlinien festlegen, sodass allgemeingültige Aussagen kaum noch getroffen werden können. Früher galten die Maße 55 x 35 x 20 Zentimeter als ideales Handgepäck. Heute kann dies abweichen, sodass Sie unter Umständen Strafgebühren zahlen müssen, wenn Sie einen Trolley verwenden, der nicht als Handgepäck angesehen wird.

Die Koffergrößen der wichtigsten Airlines in der Übersicht:

Airline

Maße

Gewicht

Air France

55 x 35 x 25 cm

12 kg

American Airlines

56 x 36 x 23 cm

Keine Angabe

Austrian Airlines

55 x 40 x 23 cm

8 kg

British Airways

56 x 45 x 25 cm

23 kg

Condor

55 x 40 x 20 cm

6 kg

Delta Air Lines

56 x 35 x 23 cm

Keine Angabe

easyJet

56 x 45 x 25 cm

Keine Angabe

Egyptair

58 x 45 x 25 cm

8 kg

Emirates

55 x 38 x 20 cm

7 kg

Eurowings

50 x 40 x 23 cm

8 kg

Lufthansa

55 x 40 x 23 cm

8 kg

Ryanair

55 x 40 x 20 cm

10 kg

Swiss

55 x 40 x 23 cm

8 kg

TUI Fly

55 x 40 x 20 cm

10 kg

Turkish Airlines

55 x 40 x 23 cm

8 kg

United Airlines

56 x 35 x 22 cm

Keine Angabe

 

Ausrufezeichen Orange

Tipp
Informieren Sie sich einige Zeit vor Ihrer Reise bei der Airline, welche Maße und Beschränkungen für das Handgepäck gelten.

Wichtige Kriterien für den Kauf eines Handgepäck-Koffers

Greifen Sie keinesfalls nach dem erstbesten Modell, sondern schätzen Sie anhand Ihres persönlichen Bedarfs ab, welcher Handgepäck-Koffer sich für den von Ihnen vorgesehenen Zweck eignet.

  • Um welche Art Koffer soll es sich handeln?

Benötigen Sie einen Hart- oder einen Weichschalenkoffer? Soll das Modell Rollen haben und wenn ja, wie viele?

  • Wie groß soll der Koffer sein?

Wenn Sie regelmäßig mit verschiedenen Airlines fliegen, richten Sie sich am besten nach den am meisten akzeptierten Maßen oder entscheiden sich im Zweifelsfall für das kleinste Modell, welches bei allen Fluggesellschaften anerkannt wird.

  • Welches Design soll der Handgepäckkoffer haben?

Unifarben, bunt oder mit einem bestimmten Motiv?

  • Qualität steht an erster Stelle

Achten Sie als erstes auf die Qualität, ehe Sie den Preis begutachten. Wenn Sie einen Handgepäckkoffer finden möchten, der lange Jahre treue Dienste leistet, sollte der Preis zweitranging sein. Überprüfen Sie die Verarbeitung. Welche Materialien wurden verwendet und wie wurden diese verarbeitet? Wie wurden Reißverschlüsse und Nähte eingearbeitet und funktionieren sämtliche Verschlüsse einwandfrei?

  • Wie viel Geld möchten Sie ausgeben?

Im Bereich der Handgepäckkoffer gibt es große Preisunterschiede, sodass Sie im besten Fall ein Budget festlegen, ehe Sie auf die Suche gehen. Bereits zum kleinen Preis gibt es sehr hochwertige Modelle, die Sie begeistern werden

Lebensdauer und Pflege der Handgepäckkoffer

Wie lange Sie Ihr neuer Koffer für Handgepäck tatsächlich begleitet, hängt unter anderem vom gewählten Material sowie der Verarbeitung ab. Ebenso spielen der sorgsame Umgang sowie die Häufigkeit der Nutzung eine entscheidende Rolle. Sie können die Lebensdauer des Handgepäckkoffers zudem positiv beeinflussen, indem Sie ihn regelmäßig pflegen.

Die Pflege

Diesbezüglich müssen wir unterscheiden, ob es sich um einen Hartschalenkoffer oder um einen Weichschalenkoffer handelt.

Die Pflege des Hartschalenkoffers

Im Vergleich zu einem Weichschalenkoffer reinigen Sie einen Hartschalenkoffer in der Regel problemlos und ohne großen Aufwand. Schließlich können Sie das Außenmaterial eines solchen Koffers abwischen. Dennoch möchten wir Ihnen nachfolgend eine detaillierte Pflegeanleitung bieten:

  1. Entleeren Sie den Hartschalenkoffer vollständig. Überprüfen Sie auch die kleinen Staufächer im Inneren.
  2. Sie können den Koffer nun auf den Kopf drehen, sodass sich zunächst der grobe Schmutz löst und hinausfällt.
  3. Lässt sich das Innenfutter entfernen? Dann nehmen Sie es heraus und waschen es entsprechend der Anleitung des Herstellers. Einige Innenfutter können Sie bei 30 °C in der Maschine waschen. Sollte keine diesbezügliche Angabe gemacht werden, reinigen Sie das Futter allenfalls per Hand, damit es nicht einläuft. Ansonsten passt es hinterher möglicherweise nicht mehr in den Koffer.
  4. Trocknen Sie das Innenfutter keinesfalls in einem Wäschetrockner, denn dies schadet dem Material und kann unter Umständen ebenfalls dafür sorgen, dass das Material einläuft. Hängen Sie es vielmehr auf die Wäscheleine und warten Sie vor dem Einsetzen in den Koffer, bis der Stoff vollständig getrocknet ist. Andernfalls müssen Sie mit Stockflecken sowie einer unangenehmen Geruchsbildung rechnen.
  5. Die Innenseite des Koffers können Sie mit einem Staubsauger reinigen, indem Sie eine flache Düse zur Hand nehmen. Mit dieser gelangen Sie selbst in kleine Ecken.
  6. Staub auf der Innen- und Außenseite entfernen Sie anschließend mit einem feuchten Lappen. Hartnäckige Verschmutzungen können Sie mit einer leichten Seifenlauge oder mit ein wenig Spülmittel entfernen.
  7. Verwenden Sie auf keinen Fall Reinigungsmittel, die Lösungsmittel enthalten und nutzen Sie auch keinen körnigen Reiniger, da dies der Struktur des Materials schadet.
  8. Die Rollen können Sie (falls möglich) entfernen und unter fließendem Wasser reinigen. Haben Sie diese Möglichkeit nicht, stellen Sie den Handgepäck-Koffer in die Badewanne oder Dusche. Lassen Sie bis auf Räderhöhe Wasser ein. Der Schmutz kann nun einige Minuten einweichen, ehe Sie die Räder abwischen.

Ausrufezeichen Orange

Tipp
Reißverschlüsse können Sie mit einer alten Zahnbürste reinigen, da diese hervorragend in die Verzahnungen gelangt.

Die Pflege des Weichschalenkoffers

Der Weichschalenkoffer hat den Nachteil, dass sich Staub im Gewebe festsetzen kann. Wie Sie diesen und andere Verschmutzungen entfernen, lesen Sie nachfolgend:

  1. Entleeren Sie den Koffer vollständig. Überprüfen Sie auch sämtliche Innen- und Außenfächer.
  2. Drehen Sie den Koffer nun auf den Kopf, damit grober Schmutz hinausfällt.
  3. Mit einem Staubsauger können Sie die Innenseite des Koffers reinigen. Nehmen Sie eine schmale Düse zur Hand, denn diese gelangt auch in die kleinsten Ritzen.
  4. Die Außenseite des Weichschalenkoffers reinigen Sie mit einem feuchten Lappen. Bei hartnäckigen Verschmutzungen können Sie eine leichte Seifenlauge verwenden.
  5. Nutzen Sie eine weiche Bürste, falls Sie feststellen, dass sich die Verschmutzungen noch immer nicht lösen.
  6. Reißverschlüsse können Sie mit einer alten Zahnbürste reinigen. Die feinen Borsten gelangen in die Verzahnungen, sodass sämtliche Schmutzreste kinderleicht entfernt werden.
  7. Um die Rollen zu reinigen, entfernen Sie diese am besten. Sollte dies nicht möglich sein, können Sie den Koffer in die Badewanne oder in die Dusche stellen. Lassen Sie nun Wasser bis auf die Höhe der Rollen ein, sodass die Verschmutzungen aufweichen. Wenn Sie den Koffer wieder aus dem Wasser genommen haben, können Sie den Schmutz abwischen.
  8. Falls vom Hersteller empfohlen, können Sie im letzten Schritt ein Imprägnierspray verwenden.

Sie müssen einen Handgepäck-Koffer keinesfalls nach jeder Benutzung reinigen. Oft reicht es aus, diesen auslüften zu lassen, um eine Geruchsbildung zu vermeiden. Wenn Sie den Koffer jedoch säubern, achten Sie darauf, dass er immer komplett trocken ist, bevor Sie ihn wieder verwenden oder zur Aufbewahrung in den Schrank stellen.

Was kosten Koffer speziell fürs Handgepäck?

Wir haben Ihnen eine kleine Übersicht mit aktuellen Preisen (Stand: März 2018) sowie den bekanntesten Herstellern für Handgepäckkoffer zusammengestellt:

Handgepäckkoffer mit Hartschale
Derartige Modelle erhalten Sie derzeit ab ca. 25 Euro. Teure Modelle kosten bis zu 300 Euro.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: BEIBYE, Horizon Studios, Samsonite, travelite, Titan

Handgepäckkoffer mit Weichschale
Weichschalen-Handgepäckkoffer erhalten Sie ab ca. 50 Euro.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: Amazon Basics, Aerolite, Cabin Max, 5 Cities

Handgepäckkoffer mit zwei Rollen
Handgepäckkoffer mit zwei Rollen kosten derzeit mindestens 22 Euro. Teure Produkte – beispielsweise aus Leder – können bis zu 950 Euro kosten.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: JEMIDI, The Bridge

Handgepäckkoffer mit vier Rollen
Handgepäckkoffer mit vier Rädern erhalten Sie ab ca. 28 Euro. Die teuersten Produkte haben in unserem Test bis zu 795 Euro gekostet.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: Todeco, P-collection, Tumi, Aerolite, Cabin Max, Samsonite, travelite, 5 Cities

Handgepäckkoffer ohne Rollen
Handgepäckkoffer ohne Rollen kosten ca. 35 Euro.

Ein bekannter Hersteller ist beispielsweise Imwalle. Die Auswahl ist hier nicht sehr groß.

Darauf sollten Sie beim Kauf besonders achten:

  • Welche Größe hat der Handgepäckoffer? Entspricht er wirklich den Vorgaben der Airlines?
  • Welche Extras und Ausstattungsmerkmale bietet er?
  • Handelt es sich um ein robustes und hochwertiges Modell?
  • Wurden bei der Herstellung erstklassige Materialien verwendet?
  • Stammt der Artikel von einem bekannten Hersteller?
  • Erhalten Sie eine Garantie?
  • Wie können Sie den Hersteller erreichen?
  • Was sagen die Testberichte aus?
  • Wie haben andere Kunden das Produkt bewertet?

Zusammenfassung

Handgepäck-Koffer erfreuen sich großer Beliebtheit, denn sie dürfen auf Reisen im Passagierraum mitgeführt werden. Damit dies möglich ist, müssen Sie auf die richtige Bemaßung des Koffers achten. Diese hängt von den Richtlinien der jeweiligen Airline ab. Handgepäck-Koffer gibt es mit harter und weicher Schale sowie mit und ohne Rollen. Es kommt demzufolge auf Ihren individuellen Bedarf an. Wir empfehlen vor jedem Kauf, das gewünschte Produkt unter die Lupe zu nehmen, damit Sie einen Handgepäck-Koffer finden, der Sie lange begleitet und Sie vollkommen zufriedenstellt.

Weiterführende Links und Quellen

Hand-Gepaeck.de https://www.hand-gepaeck.de/masse-und-gewicht

Koffer-to-go.de https://www.koffer-to-go.de/informationen-zur-koffergroesse

Dormando.de https://www.dormando.de/lexikon/nylon/

Resinex.de http://www.resinex.de/polymertypen/abs.html

Maschinenbau-Wissen.de http://www.maschinenbau-wissen.de/skript3/werkstofftechnik/kunststoffe/354-polycarbonat

Traumkoffer.de https://traumkoffer.de/koffer-ratgeber/koffer-reinigen/

 

 
(11 Bewertungen. Durchschnitt: 5,0 von 5)

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Handgepäck-Koffer positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Handgepäck-Koffer

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Handgepäck-Koffer sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Handgepäck-Koffer können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen