Reisetaschen-Test & -Vergleich » kompetente Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
Reisetaschen Ratgeber und Test

Reisetaschen-Kaufberatung
⇒ die flexiblen "Reisebegleiter" im Test

Wenn Sie auf Reisen gehen, benötigen Sie einiges an Gepäck. Um dieses sicher und vor allem knitterfrei zu transportieren, empfiehlt sich beispielsweise die Benutzung einer hochwertigen Reisetasche Diese gibt es in zahlreichen Ausführungen, sodass Sie ein Produkt ganz nach Ihrem Bedarf erwerben können.

Eine gute Reisetasche sollte Folgendes bieten:

  • Viel Platz und einen hohen Komfort
  • Hohe Qualität, vor allem im Bereich der Verarbeitung
  • Robustheit und lange Lebensdauer

Auf sämtliche Fragen, die sich im Zusammenhang mit dem Thema Reisetaschen ergeben können, möchten wir in diesem Ratgeber eingehen. Im Fokus stehen beispielsweise die Qualitätsunterschiede sowie die verschiedenen Ausstattungen und Extras. Ebenso teilen wir Ihnen mit, wie viel Geld Sie mindestens ausgeben sollten, um eine Reisetasche zu erhalten, die wirklich hochwertig ist.

Zuletzt aktualisiert am: 24.09.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten & verglichenen Reisetaschen - Bestenliste 2018

Produktbild
Vergleichssieger
Deuba® mit Trolleyfunktion Reisetasche
 
Reisenthel allrounder Reisetasche
 
The North Face Reisetasche
 
The Friendly Swede wasserfeste Reisetasche
 
Adidas Tiro Teambag Reisetasche
Modell Deuba® mit Trolleyfunktion Reisetasche Reisenthel allrounder Reisetasche The North Face Reisetasche The Friendly Swede wasserfeste Reisetasche Adidas Tiro Teambag Reisetasche
Geräumigkeit
Verarbeitung
Design
Modellart Normale Reisetasche Weekender Normale Reisetasche Normale Reisetasche Normale Reisetasche
Material - Polyester 1000D phthalatfreies TPE-Laminat 500D Industrie-PVC Polyester
Gewicht - g 862 g 1300 g - g 499 g
Maße (H/B/T) 68 x 34 x 34 cm 40 x 33,5 x 24 cm XL: 80 x 48 x 48 cm 60 x 36 x 36 cm 51 x 22 x 23 cm
Volumen 85 Liter 18 Liter XL: 132 Liter 65 Liter 34 Liter
Wasserabweisend
Mit Rollen
Abschließbar
Mit Innentasche
In verschiedenen Farben erhältlich
In anderen Größen erhältlich
Mit Schultergurt
Besonderheit Mit Teleskopgriff und kleinem Schloss 2 Jahre Garantie Mit zwei soliden Metallbügel in den Säumen Wasserdicht Mit Schuhinnenfach
Vorteile und Nachteile
  • Mit kraftsparender Trolleyfunktion
  • Mit integriertem Hängeschloss
  • Teleskopgriff
  • Doppeltragegriff mit Klettverschluss
  • Schloss nicht besonders hochwertig
  • Stoff ist leider etwas dünn
  • Mit 6 Innensteckfächern
  • Öffnung mit Reißverschluss und eingearbeitetem Metallbügel
  • Seitenwände und Boden leicht gepolstert
  • Wasserabweisendes Material
  • Innenraum leider ohne weitere Unterteilung
  • Reißverschluss manchmal etwas "hackelig"
  • Trennbare, verstellbare Schultergurte
  • Gepolsterten Seitengriffe d
  • Wasserabweisende Ausweis-Fenstertasche an der Oberseite
  • Base Camp-Material mit zusätzlichen Riegelstichen und Doppelnähten
  • Etwas hoher Preis
  • Auffälliges Design
  • Wasserdichtes Material
  • Mit 3 kleinen Innentaschen
  • Ideal auch für Outdoorunternehmungen
  • Bietet viel Stauraum
  • Vergleichsweise schwerer als andere Reisetaschen
  • Einfacher Zugang durch U-förmige Öffnung
  • Gepolsterter Schulterriemen
  • Unisex Design
  • Auch ideal als Sporttasche
  • Reißverschluss manchmal etwas störrisch
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Reisetaschen Kaufberatung

Fünf wichtige Fakten zu Reisetaschen

Reisetaschen sind von zahlreichen Herstellern und in etlichen Designs erhältlich.

Damit die Reisetasche ins Handgepäck passt, darf sie die von der jeweiligen Fluggesellschaft vorgeschriebene Größe nicht überschreiten.

Kleine Reisetaschen bezeichnet man als „Weekender“.

Einige Reisetaschen sind mit Rollen ausgestattet, was den Transport deutlich erleichtert.

Reisetaschen aus Polyester oder Nylon gelten als besonders strapazierfähig und langlebig.

Was ist eine Reisetasche und zu welchem Zweck wird sie verwendet?

Bei einer Reisetasche handelt es sich um eine große Tasche, die dem Transport von Bekleidung und Sonstigem dient und sie auf Reisen begleitet. Im Gegensatz zu einem Koffer ist die Reisetasche deutlich flexibler und kann nach dem Gebrauch problemlos verstaut werden. Allerdings besteht gerade bei leichten, instabilen Produkten die Gefahr, dass die Bekleidung während der Reise nicht optimal geschützt wird und stark knittert.

Reisetaschen werden in zahlreichen Varianten angeboten und unterscheiden sich beispielsweise hinsichtlich der Größe, der Materialien oder der Farbe. Aufgrund dieser Unterschiede sollten Sie bereits vor dem Kauf überlegen, welches Modell für Ihren Bedarf geeignet ist. Wir geben in diesem Ratgeber ausführliche Tipps zum Thema Reisetaschen.

Eine Reisetasche kann:

  • Auch als Handgepäck verwendet werden, sofern sie eine bestimmte Größe nicht überschreitet
  • Über die Schulter gehangen und kinderleicht transportiert werden
  • Die darin befindliche Bekleidung optimal schützen

Eine Reisetasche kann nicht:

  • Mit einem Koffer verglichen werden

Voraussetzungen für die optimale Funktionsweise der Reisetasche:

  • Regelmäßig lüften und reinigen
  • Sorgsamer Umgang

Diese Reisetaschen gibt es

Heutzutage werden auf dem Markt zahlreiche Reisetaschen angeboten und regelmäßig werden neue Modelle erschaffen. Die Auswahl fällt daher nicht immer leicht. Um einen ersten Anhaltspunkt zu erhalten, welche Reisetasche für Sie geeignet ist, sollten Sie sich Gedanken zu Ihrem Bedarf machen. Wir haben für Sie eine kleine Übersicht erstellt, anhand derer Sie die verschiedenen Reisetaschen-Modelle ersehen können.

Modell

Beschreibung

Normale Reisetasche

Die „normale” Reisetasche ist eine recht große Tasche, in der Sie unter anderem Bekleidung transportieren können. Reisetaschen werden in der Regel für den Urlaub eingesetzt und bestehen meistens aus einem Hauptfach sowie einigen kleinen Fächern, in denen Accessoires untergebracht werden können. Ausgestattet sind sie zudem mit einem praktischen Schultergurt, sodass Sie die Tasche über die Schulter werfen können. Wenn Sie sie lieber mit den Händen tragen, greifen Sie die angebrachten Haltegriffe.

Falt-Reisetaschen

Hierbei handelt es sich um herkömmliche Reisetaschen, die jedoch gefaltet werden können. Dies hat den Vorteil, dass Sie die Tasche platzsparend verstauen können, sofern Sie sie nicht mehr benötigen. Diesbezüglich wird die Falt-Reisetasche in der Regel mit einer kleinen Zusatztasche geliefert, die als Hülle der Falt-Reisetasche dient.

Reisetasche mit Rollen

Derartige Reisetaschen werden häufig als „Trolleys” bezeichnet. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Reisetasche müssen Sie sie nicht mit den Händen tragen oder über die Schulter hängen, sondern können sie dank der Rollen und des Haltegriffs hinter sich herziehen. Hierdurch verbrauchen Sie deutlich weniger Kraft bei einem hohen Gepäckgewicht.

Weekender

Bei einem Weekender handelt es sich um eine sehr kleine Reisetasche, die meist für Kurzreisen oder Wochenendausflüge verwendet wird und aufgrund dessen ihren Namen erhielt. Weekender erfüllen oft die Anforderungen von Handgepäck.

Koferrucksack

Der Kofferrucksack ist eine kleinere und handlichere Reisetasche, die Sie auch als Rucksack verwenden können. Die Träger sind entsprechend befestigt. Sie setzen den Kofferrucksack bei Bedarf einfach auf den Rücken.

 

Ausrufezeichen Orange

Tipp
Wenn Sie die Reisetasche als Handgepäck im Flugzeug verwenden möchten, darf diese maximal 55 x 35 x 20 cm groß sein. So sehen es die Vorschriften der meisten Fluggesellschaften vor. Auch auf das Gewicht müssen Sie achten. Dieses legt ebenfalls jede Fluggesellschaft eigenständig fest. In der Regel liegt das erlaubte Gewicht bei 6 bis 8 kg. Erkundigen Sie sich am besten vor der Reise über die exakten Maße.

Reisetasche oder Koffer? Was ist sinnvoller?

Hier muss man ganz klar sagen, dass es keine beste Variante gibt. Ob Sie die Reisetasche oder den Koffer bevorzugen, hängt schlichtweg von Ihren Ansprüchen ab. Wir möchten Ihnen nachfolgend die Vor- und Nachteile beider Varianten gegenüberstellen, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern.

Modell

Vorteile

Nachteile

Reisetasche

  • Kleine Modelle können im Handgepäck mitgeführt werden
  • Robustes Material
  • Sehr leicht und handlich
  • Eventuell knittert die Bekleidung
  • Der Stauraum wirkt weniger organisiert

Koffer

  • Sehr stabil und robust
  • In der Regel Ordnung innerhalb des Koffers
  • Die Bekleidung knittert selten
  • Hoher Schutz
  • Häufig unflexibel
  • Nur sehr kleine Koffer werden im Handgepäck akzeptiert

 

 

Checkliste

Tipp
Nutzen Sie einen Koffer, der mit Rollen ausgestattet ist, da dieser deutlich handlicher ist. Sie müssen ihn nicht tragen, können ihn allerdings auch nach dem Gebrauch nicht leicht verstauen.

Reisetaschen: Aufbau und mögliche Extras

Die Vielfalt der Reisetaschen ist enorm. So gibt es Taschen in unterschiedlichen Farben oder Größen und auch die Ausstattungsmerkmale weichen stark voneinander ab.

Verschiedene Größen

Reisetaschen sind in zahlreichen Größen erhältlich. Allerdings findet man nur selten Zentimeterangaben, sondern vielmehr die Angabe in Litern. Auf diese Weise erhalten Sie den bestmöglichen Eindruck, wie viel Sie in die Reisetasche hineinpacken können. Denkbar sind beispielsweise die Größen 60 Liter, 80 Liter oder 100 Liter. Kleinere und größere Produkte gibt es selbstverständlich ebenso.

Beeindruckende Farbvielfalt

Hinsichtlich der Farben bleiben ebenfalls keine Wünsche unerfüllt. Was auch immer Ihre Lieblingsfarbe ist: Sie werden eine entsprechende Tasche finden. Die meisten Käufer bevorzugen allerdings schlichte Farben wie Schwarz, Grün oder Blau.

Wie viel wiegt eine Reisetasche?

Diese Frage kann man nicht pauschal beantworten. Es gibt Reisetaschen, die ca. ein halbes Kilo wiegen, während andere es locker auf eineinhalb Kilo schaffen. Gerade bei anstrengenden Reisen kann es sich als goldrichtige Entscheidung erweisen, wenn Sie sich zuvor für den Kauf einer leichten Reisetasche entschieden haben. Ein Kilo mehr oder weniger macht sich beim Tragen der Tasche durchaus bemerkbar oder gibt Ihnen mehr Raum, die von den Airlines vorgegebene Angabe bezüglich des Gepäckgewichts auszuschöpfen.

Aus welchen Materialien bestehen Reisetaschen?

Die Vielfalt bei den Materialien geht von Reisetaschen aus Polyerster über Produkte aus Baumwolle bis hin zu Taschen aus Nylon oder Leder. Ihr persönlicher Anspruch ist somit ausschlaggebend.

Check Grün

Tipp
Bei der Auswahl des richtigen Materials sollten Sie nicht den äußeren Aspekt in den Vordergrund stellen, sondern vielmehr die Eigenschaften des Stoffes. Eine Reisetasche sollte robust und langlebig sein.

Damit Sie einen Eindruck über die Eigenschaften der jeweiligen Materialien erhalten, stellen wir Ihnen diese nachfolgend gegenüber:

Material

Eigenschaften

Polyester

Die meisten Reisetaschen bestehen aus diesem hochwertigen Material. Polyester ist eine äußerst flexible Kunstfaser, die durch die folgenden Eigenschaften zu überzeugen weiß:

  • Leicht zu reinigen und zu pflegen
  • Oft auch Reinigung in der Maschine möglich
  • Schnelle Trocknung
  • Feuchtigkeit wird umgehend abtransportiert
  • Das Material ist hautfreundlich und weich
  • Taschen aus Polyester sind leicht und handlich
  • Polyester ist formbeständig, reißfest und strapazierfähig
  • Das Material knittert nicht
  • Es ist flexibel und fest gleichzeitig

Nylon

Diese künstliche Faser wird für die Herstellung von Reisetaschen ebenfalls häufig verwendet. Sie überzeugt durch die folgenden Eigenschaften:

  • Stabil und lange haltbar
  • Elastisch aber auch reißfest
  • Pflegeleicht und einfach zu reinigen

Baumwolle

Bei der Baumwolle handelt es sich um eine natürliche Kunstfaser, die auch von Allergikern gut vertragen wird. Sie zeichnet sich durch die folgenden Eigenschaften aus:

  • Pflegeleicht
  • Reisetaschen aus Baumwolle können unter Umständen in der Maschine gewaschen werden
  • Das Material ist saugstark
  • Es ist strapazierfähig und robust
  • Baumwolle ist hautverträglich
  • Sie zeichnet sich durch ihre gute Widerstandsfähigkeit und Hitzebeständigkeit aus

Leder und Kunstleder

Während Leder ein tierisches Produkt ist, wird Kunstleder aus einer Kunstfaser hergestellt. Ob für Sie eine Reisetasche aus echtem Leder infrage kommt, müssen Sie daher selbst entscheiden. Im Vergleich zum Kunstleder ist das Leder deutlich teurer. Beide Materialien überzeugen mit den folgenden Eigenschaften:

  • Lange Lebensdauer
  • Stabil, widerstandsfähig und reißfest
  • Elastisch

Reisetaschen mit „Sonderausstattung“

Reisetaschen werden heutzutage mit diversen Extras angeboten. Überaus beliebt sind Modelle, die mit Rollen versehen sind und damit als „Trolley“ gelten. An der Rollenreisetasche befindet sich eine Teleskopstange, deren oberes Ende mit einem Griff ausgestattet ist. Ziehen Sie diesen Teleskopgriff heraus, können Sie den Rollkoffer problemlos hinter sich herziehen. Der Kraftaufwand ist somit deutlich geringer, als wenn Sie die Tasche tragen.

Um die Gepäckstücke knitterfrei zu transportieren, werden zudem Reisetaschen angeboten, die über geteilte Hauptfächer verfügen.

Ein weiteres Feature, welches moderne Reisetaschen häufig bieten, sind Reflektoren. Diese ermöglichen, dass Sie auch bei Dunkelheit gut sichtbar sind. Das Unfallrisiko minimiert sich hierdurch erheblich.

Als letzten und zugleich unverzichtbaren Punkt möchten wir auf gepolsterte Tragegurte sowie einen stabilen Boden hinweisen. Beide Faktoren erhöhen den Komfort ungemein und sollten daher nicht fehlen.

Eine Reisetasche kaufen: wichtige Kriterien für die Auswahl

Vor dem Kauf einer Reisetasche empfehlen wir Ihnen eine Bedarfsanalyse. Anhand derer finden Sie heraus, welches Produkt Sie benötigen. Folgende Fragen können bei der Auswahl eine wertvolle Hilfestellung sein:

  • Um welche Art von Reisetasche soll es sich handeln?

Möchten Sie eine herkömmliche Reisetasche, einen Trolley oder doch lieber einen Weekender kaufen? Orientieren Sie sich an Ihrem Bedarf. Wenn Sie die Reisetasche als Handgepäck nutzen wollen, empfiehlt sich beispielsweise der Weekender (achten Sie auf die Maße). Verreisen Sie gern mit Bus oder Bahn, kann sich ein Trolley lohnen und wenn Sie mit dem eigenen Pkw verreisen, ist möglicherweise die herkömmliche Reisetasche die beste Wahl

  • Welche Größe benötigen Sie?

Auch diesbezüglich sollten Sie eine Bedarfsanalyse durchführen. Für einen Kurztrip reicht wohl der kleine Weekender aus. Lange Reisen von mehreren Wochen, bei denen Sie mehr Gepäckstücke mitnehmen, erfordern wahrscheinlich ein größeres Modell. Informieren Sie sich vor dem Kauf darüber, wie viele Liter die jeweilige Reisetasche fasst

  • Muss das Modell besonders geräumig sein?

Geschäftsreisende und auch viele Privatreisende schätzen Reisetaschen, die hinsichtlich der einzelnen Fächer einen hohen Komfort bieten. Neben einem großen Hauptfach sollten verschiedene kleine Stauräume für Accessoires vorhanden sein

  • Benötigen Sie zusätzliche Extras?

Hier gilt es zu überlegen, ob Sie ein Modell mit Rollen oder einer gesonderten Polsterung wünschen.

  • Welche Ansprüche haben Sie hinsichtlich des Designs?

Welche Farbe soll die Reisetasche haben und welche Form soll sie aufweisen?

  • Wie hochwertig ist das Produkt?

Nichts ist ärgerlicher, als wenn Sie eine Tasche wählen, die nach wenigen Einsätzen defekt ist und entsorgt werden muss. Die Qualität spielt somit die wichtigste Rolle. Überprüfen Sie sämtliche Nähte und überzeugen Sie sich davon, dass alle Knöpfe und Reißverschlüsse gut befestigt sind und einwandfrei funktionieren. Werfen Sie auch einen Blick in das Innere der Tasche, um eventuelle Mängel zu enttarnen.

Übrigens: PVC als Material-Alternative kann in LKW-Plane ähnlicher Form durchaus langlebig sein.

  • Wie viel Geld möchten Sie investieren?

Die Preise für Reisetaschen gehen von wenigen bis hin zu mehreren hundert Euro. Am besten legen Sie im Vorfeld ein Budget fest, in dessen Rahmen Sie sich bewegen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis sollte grundsätzlich stimmen, egal ob Sie sich für ein günstiges oder für ein teures Produkt entscheiden

Pflege der Reisetasche und Anleitung zum Einräumen

Wenn Sie Ihre Reisetasche regelmäßig säubern und pfleglich behandeln, werden Sie lange Freude damit haben, denn die Lebensdauer wird hierdurch positiv beeinflusst. Folglich haben die Modelle, die ständig im Einsatz sind und nur selten gereinigt und gepflegt werden, in der Regel eine kürzere „Lebenserwartung“.

Die Pflege einer Reisetasche muss nicht aufwändig sein. Sie sollten lediglich darauf achten, die Tasche nach jedem Gebrauch zu entleeren und auszulüften. Am besten gelingt dies an der frischen Luft. Durch das Auslüften vermeiden Sie die Bildung unangenehmer Gerüche. Sollte die Tasche stark riechen, verwenden Sie am besten einen Textilerfrischer. Auf diese Weise müssen Sie die Reisetasche nicht nach jedem Gebrauch waschen, denn dies könnte dem Stoff schaden.

Dennoch ist das Waschen eine gute Option, um Bakterien, die die Gerüche verursachen, zu entfernen. Produkte aus Nylon, Baumwolle oder Polyester können meistens in der Maschine gewaschen werden. Um auf Nummer sicher zu gehen, wie es sich bei Ihrer Reisetasche verhält, sollten Sie sich die diesbezüglichen Hinweise des Herstellers anschauen. Das Trocknen im Wäschetrockner empfehlen wir Ihnen jedoch nicht, da dies der Tasche schaden kann.

Lassen Sie die Tasche nach jedem Waschgang vollständig abtrocknen, um Stockflecken zu vermeiden.

Tipps zum Packen der Reisetasche

Im Vergleich zur Verwendung eines Koffers haben Reisetaschen oft den Nachteil, dass die Kleidung knittert. Es gibt jedoch einen simplen Trick, mit dem sich dies vermeiden lässt: rollen Sie die Kleidungsstücke zusammen. Unschöne Falten werden vermieden und durch die Rolle bleibt die Bekleidung selbst dann meistens knitterfrei, wenn Sie sie in die Reisetasche hineinquetschen.

Um möglichst viel Inhalt zu verstauen, sollten Sie jeden noch so kleinen Zwischenraum ausnutzen. Hier empfiehlt es sich beispielsweise, wenn Sie die zusammengelegten Socken in die Schuhe hineinlegen.

Was kosten Reisetaschen?

Wie teuer eine Reisetasche ist, hängt unter anderem von dem verwendeten Material aber auch von der Marke ab. Damit Sie einen Eindruck erhalten, haben wir für Sie eine kleine Übersicht zu Preisen (Stand: März 2018) und bekannten Herstellern zusammengestellt.

Herkömmliche Reisetaschen
Günstige Reisetaschen können Sie für ca. 20 Euro kaufen. Ein teures Modell kann mehrere hundert Euro kosten.

Bekannte Hersteller sind u. a.: EASTPAK, Reisenthel, Dakine

Falt-Reisetaschen
Die günstigsten Falt-Reisetaschen werden derzeit für unter 10 Euro angeboten, während teure Produkte bis zu 90 Euro kosten.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: PEARL, Osprey, Gonex

Reisetaschen mit Rollen
Reisetaschen mit Rollen erhalten Sie ab ca. 20 Euro. Teure Produkte kosten bis zu 460 Euro.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: JEMIDI, Keanu, Maxwell, Patagonia

Kofferrucksack
Kofferrucksäcke kosten zwischen 23 und 450 Euro.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: Aerolite, OCK, Bach

Weekender
Günstige Weekender erhalten Sie bereits ab unter 10 Euro. Teure Design-Produkte können hingegen 1200 Euro und mehr kosten.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: FunYoung, Reisenthel, Hugo Boss

Darauf sollten Sie beim Kauf besonders achten

  • Welche Reisetasche benötigen Sie?
  • Welchen Komfort soll sie erfüllen und welche Extras soll die Reisetasche bieten?
  • Möchten Sie die Reisetasche für das Handgepäck verwenden?
  • Aus welchem Material soll das Produkt bestehen?
  • Wie ist die Tasche verarbeitet?
  • Handelt es sich um ein robustes Modell?
  • Wie haben andere Kunden das Produkt bewertet?
  • Handelt es sich um einen Artikel eines Markenherstellers?
  • Erhalten Sie eine Garantie?

So testen und vergleichen wir Reisetaschen

Damit wir Ihnen die besten Reisetaschen empfehlen können, testen wir sämtliche Produkte, die uns vorliegen, sehr genau oder erstellen einen Vergleich. Wir berücksichtigen alle Details, die auch dem Endverbraucher nach dem Kauf auffallen würden – lediglich ohne Labor wie bei Stiftung Warentest oder Öko-Test. Schließlich erstellen wir ein Fazit über die Stärken und Schwächen des Testobjekts, welches wir Ihnen zur Verfügung stellen. 

Unsere Reisetaschen-Test- und -Vergleichssieger

Mit allen uns vorliegenden Reisetaschen gleicher Machart führen wir identische Tests durch und küren schließlich den:

  • Reisetaschen-Vergleichssieger

  • Reisetaschen-Testsieger

  • Reisetaschen-Preis-Leistungs-Sieger

  • Reisetaschen-Kundensieger

  • Reisetaschen-Geheimtipp der Redaktion

    Wir halten zudem die meisten unserer Tests mit Fotos und Video fest. Später stellen wir Ihnen letzteres auf unserem YouTube-Kanal „experten-beraten“ vor.

     

    Wir begutachten folgende Aspekte:

  • Versanddauer und -kosten (und hinsichtlich der Verpackung: Möglichkeit des Versands als Überraschungsgeschenk)

  • Kundenservice, Preise und Garantieleistungen der Anbieter

  • Bilder und Hinweise auf der Produktverpackung

  • Lieferumfang: Pflegeanleitung und Teile

  • Maße, Gewicht, Füllvolumen

  • Qualität der Materialien (langlebig? pflegeleicht?)

  • etwaige Produktionsmängel (beispielsweise an den Nähten)

  • Extras und Fächer

  • Handling und Tragekomfort

Mit all den Informationen aus diesem Ratgeber und aus den Reisetaschen-Tests oder dem Reisetaschen-Vergleich liegen Ihnen ausführlich die ermittelten Vor- und Nachteile der getesteten oder rezensierten Taschen für die Reise vor. Unser Preisvergleich sucht Ihnen zudem gleich den günstigsten Shop heraus, in dem Sie das Reisetaschen-Modell, für das Sie sich entschieden haben, online kaufen können. Dafür vergleicht unsere Software die Preise auf mehr als 500 Portalen, darunter auch Amazon, Ebay oder Otto.de. Wir verlinken die Anbieter durch einen Affiliate-Link. Wenn Sie nun diesem Link folgen und eine der von uns empfohlenen Reisetaschen kaufen, erhalten wir eine Provision. Der Kaufpreis wird hierdurch nicht beeinflusst.

Reisetaschen-Ratgeber zusammengefasst

Reisetaschen gelten als besonders praktisch und sie sind flexibler als Koffer. Kleine Modelle eignen sich beispielsweise als Handgepäck. Allerdings besteht beim Packen einer Reisetasche die Gefahr, dass die Kleidungsstücke knittern. Reisetaschen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, sodass Sie beispielsweise den Trolley, einen Kofferrucksack, den Weekender oder eine herkömmliche Reisetasche erhalten. Da die Qualitätsunterschiede und Preise beachtlich sind, lohnt sich ein vorheriger Preis-Leistungs-Vergleich.

Weiterführenden Links und Quellen

Flug.idealo.de https://flug.idealo.de/ratgeber/handgepaeck/

 

 
(22 Bewertungen. Durchschnitt: 5,0 von 5)

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Reisetaschen positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Reisetaschen

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Reisetaschen sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Reisetaschen können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen