Vitamin D Test und Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.

Vitamin-A-Test und Kaufberatung

Die optimale Versorgung mit Vitaminen trägt dazu bei, dass der gesamte Organismus optimal funktioniert. Vitamin A ist unter anderem wichtig für das Immunsystem und das Zellwachstum. Auch die Sehfähigkeit wird durch dieses Vitamin beeinflusst.

Nehmen Sie mit der Nahrung nicht ausreichend Vitamin A auf, sollte dieses durch eine entsprechende Nahrungsergänzung zugeführt werden.

Gutes Vitamin A sollte Folgendes bieten:

  • rein natürliche Inhaltsstoffe
  • einfache Anwendung
  • optimale Dosierung

Wir möchten in diesem Ratgeber auf sämtliche Fragen zum Thema „Vitamin A“ eingehen. So erfahren Sie beispielsweise, wofür unser Körper das Vitamin A benötigt und wieviel. Außerdem erklären wir Ihnen, welche Vitamin A Präparate empfehlenswert sind und welche nicht. Dies wird Ihre Kaufentscheidung möglicherweise erleichtern.

Zuletzt aktualisiert am: 15.09.2021

Die besten Vitamin A auf einen Blick

Produktbild
 
 
 
 
 
Modell Aceso Vitamin A Augen Weide Vitamin A Tropfen Vitabay Vitamin A Luondu Vitamin A Tropfen NaturalElements Vitamin A Tropfen
Vorteile und Nachteile
  • Vegan
  • Hohe Wirksamkeit
  • Vegan
  • Ohne Zusätze
  • Vegan
  • Hohe Qualität
  • Vegan
  • Hohe Qualität
  • Ohne Zusätze
  • Laborgeprüft
  • Vegan
  • Laborgeprüft
  • Ohne Zusätze
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Vitamin A Kaufberatung

Fünf wichtige Fakten über Vitamin A in der Übersicht:

  • Vitamin A ist eine Zusammensetzung von Retinol und Carotinoiden
  • Der größte Bestandteil an wertvollem Vitamin A kommt in tierischen Produkten vor
  • Hingegen kann das pflanzliche Beta-Carotin nur wenig Vitamin A bilden
  • Vitamin A ist besonders wichtig für die Sehfähigkeit
  • Es ist zudem an der Bildung von Blutkörperchen beteiligt

Was ist Vitamin A und wofür benötigt man es?

Vitamin A ist eine Zusammensetzung von Stoffen, die für den Körper besonders wichtig sind. Hierzu gehören das Retinol und die Carotinoide.

Das Retinol kommt ausschließlich in tierischen Produkten wie Fleisch, Eiern und Milch vor.

Nachdem das Retinol vom Körper aufgenommen wurde, erfolgt eine Abspaltung vom Fett. Außerdem muss das Retinol in der Leber an das Protein RBP gebunden werden, um in die Blutbahn zu gelangen. Für diesen Prozess wird wiederum ausreichend Zink benötigt.

Bei den Carotinoiden handelt es sich um eine Vorstufe des Vitamin A, welche jedoch in Pflanzenstoffen enthalten sind. Besonders reichhaltig sind rote Früchte, grüne Gemüsesorten und gelbe Früchte.

Das Provitamin, bzw. das Beta-Carotin, ist besonders wichtig, um den Körper ausreichend zu versorgen. Im Vergleich zum Retinol wird das Beta-Carotin jedoch deutlich schlechter vom Körper aufgenommen.

Der menschliche Körper benötigt ausreichend Vitamin A, um folgende Funktionen zu erfüllen:

  • Stärkung des Sehvermögens und Vermeidung von übermäßiger Lichtempfindlichkeit
  • Stärkung des Immunsystems
  • Bildung von roten Blutkörperchen und bessere Verwertung von Eisen
  • optimaler Ablauf des Eiweißstoffwechsels
  • Gesunderhaltung von Haut und Schleimhaut
  • Stärkung des Nervensystems
  • Produktion der Sexualhormone und damit Stärkung der Fruchtbarkeit
  • schnelle Heilung am Knochen
  • Aufbau von Zellen (ein Mangel kann zu Entwicklungsstörungen bei Kindern führen)

Vor- und Nachteile eines Vitamin-A-Präparates

Vorteile

Nachteile

vor allem bei Kindern, die unter Entwicklungsstörungen leiden, kann Vitamin A als Nahrungsergänzung helfen

hilft dabei, die Sehfähigkeit zu erhalten

Haut, Schleimhäute und das Nervensystem werden erhalten

besteht kein Mangel oder nehmen Sie das Präparat falsch ein, kann es zu einer Überdosierung kommen

Achtung:

Sie sollten Vitamin A nur dann als Nahrungsergänzung verwenden, wenn ein eindeutiger Mangel besteht. Am besten sprechen Sie zuvor mit einem Arzt.

Diese Vitamin-A-Präparate gibt es:

Produkt

Eigenschaften

Reines Vitamin A

Handelt es sich um reines Vitamin A, bedeutet dies, dass keine anderen Vitamine enthalten sind.

Vitamin A kombiniert mit weiteren Vitaminen

Es gibt jedoch auch Präparate, die weitere Vitamine enthalten. So können Sie beispielsweise einen Vitaminkomplex zu sich nehmen, mit dem Sie den gesamten Tagesbedarf an Vitaminen decken. Leiden Sie jedoch an einem Vitamin-A-Mangel, ist es sinnvoller, ein reines Vitamin A Produkt zu verwenden.

Tipp:

Da es sich bei Vitamin A um ein fettlösliches Vitamin handelt, sollten Sie darauf achten, es entweder mit Öl einzunehmen oder ein Produkt zu verwenden, welches auf einem Tägeröl basiert.

In welchen Darreichungsformen wird das Vitamin A angeboten?

Vitamin A gibt es unter anderem als Kapseln oder als Öl.

Tipp:

Für Reisen empfehlen sich Vitamin A Kapseln, da diese besser transportiert und eingenommen werden können

Das sollten Sie beachten, wenn Sie Vitamin A kaufen möchten

Vitamin A wird in zahlreichen Varianten angeboten, sodass Sie beim Kauf unbedingt auf die folgenden Dinge achten sollten, um das beste Präparat zu finden:

  • Die Darreichungsform

Vitamin A gibt es unter anderem als Kapseln oder Flüssigkeit. Sie sollten natürlich ein Produkt auswählen, welches für Sie angenehm einzunehmen ist.

  • Handelt es sich um einen unbedenklichen Wirkstoff?

Präparate mit dem Wirkstoff Retinylacetat gelten als unbedenklich, während der Wirkstoff Retinylpalmitat laut Studien als bedenklich eingestuft wird. Sie sollten daher ein Produkt finden, welches den unbedenklichen Wirkstoff enthält.

  • Die Stärke der Dosierung

Vitamin A wird als leichte Dosierung, mittlere Dosierung oder hohe Dosierung angeboten. Wie hoch die Dosierung sein sollte, erfragen Sie am besten bei Ihrem Arzt, denn dieser sollte zuvor die Stärke des Mangels herausfinden. Wenn ein starker Mangel besteht, wird eher ein hochdosiertes Produkt empfohlen. Bei einem leichten Mangel reicht wiederum eine geringe Dosierung aus.

  • Vorhandenes Trägeröl

Vitamin A ist fettlöslich und kann daher nur in Kombination mit Fett vom Körper aufgenommen werden. Deshalb sollte das Präparat ein Trägeröl enthalten. Ist dies nicht der Fall, sollten Sie Vitamin A mit einem fetthaltigen Lebensmittel einnehmen.

Als Trägeröl werden unter anderem MCT-Öl und Olivenöl verwendet.

  • Sind potenzielle Allergene enthalten?

Die meisten Vitamin E Präparate sind lactose- und glutenfrei. Ebenso sind sie meist frei von tierischen Produkten. Dennoch sollten Sie dies vor dem Kauf sicherstellen, wenn Sie beispielsweise zu allergischen Reaktionen neigen.

  • Herstellungsort des Produktes

Wenn Sie sich für ein Vitamin A Produkt aus Deutschland entscheiden, profitieren Sie in der Regel von einer hohen Qualität. Dies gilt ebenso für Produkte aus der EU oder aus Großbritannien.

Anwendungshinweise zum Vitamin A

Nehmen Sie Vitamin A immer nur nach genauer Anweisung des Herstellers ein. Wie diese aussieht, können wir an dieser Stelle nicht pauschal sagen, da es vom jeweiligen Produkt abhängt. Enthält das Produkt kein Öl, sollten Sie das Vitamin A unbedingt in Kombination mit einem fetthaltigen Lebensmittel einnehmen.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung gibt als Richtwert für einen Erwachsenen in der Altersklasse zwischen 25 bis 51 Jahren einen Wert von 850 Mikrogramm bei Frauen und von 700 Mikrogramm bei Männern an.

Wie hoch die Tagesdosis an Vitamin A in anderen Altersklassen gemäß der Richtwerte der Deutschen Gesellschaft für Ernährung ist, lesen Sie  HYPERLINK "https://www.dge.de/wissenschaft/referenzwerte/vitamin-a-b-carotin/?L=0" hier.

Anzeichen für eine Überdosierung:

Eine Überdosierung an Vitamin A kann gesundheitliche Folgen haben und sollte daher unbedingt vermieden werden. Besonders fatal: Es können langfristige Schäden entstehen, die sich erst spät bemerkbar machen.

Eine Überdosierung kann zudem nicht nur durch die Nahrungsergänzungsmittel, sondern auch durch den übermäßigen Verzehr von tierischen Lebensmitteln entstehen.

Sie bemerken eine Überdosierung möglicherweise an Kopfschmerzen und Schwindel. Ebenfalls ist Erbrechen möglich.

Eine extreme Überdosierung, die über mehrere Wochen erfolgt, kann sich durch den Verlust der gesamten Körperhaare bemerkbar machen. Ebenso kann der Hirndruck steigen und es kann zu Bluthochdruck und Nierenversagen kommen. Möglich sind zudem eine Vergrößerung von Leber und Milz sowie Wucherungen im Bereich der Knochenhaut.

Wird über Jahre zu viel Vitamin A eingenommen, kann es zunächst zu Vergiftungen und später zum Tod kommen.

Schwangere gehen bei einer Überdosierung zudem das Risiko ein, dass ihr Baby Schaden nimmt.

Was kostet Vitamin A?

Das Vitamin A kostet zwischen 9 und 20 Euro, je nachdem, für welches Produkt und welche Packungsgröße Sie sich entscheiden. Die Preise hängen unter anderem von der Darreichungsform, von der Marke sowie von der enthaltenen Menge ab, sodass wir an dieser Stelle keine genaueren Preisangaben machen können.

Bekannte Hersteller für Vitamin A sind Nature Love, natural elements, Greenfood, Aceso und Luondu.

Darauf sollten Sie beim Kauf besonders achten

  • Welche Darreichungsform wünschen Sie?
  • Wie ist das Produkt dosiert?
  • Enthält es bedenkliche Inhaltsstoffe?
  • Wo wurde das Produkt hergestellt?
  • Sind Allergene enthalten?
  • Ist ein Trägeröl enthalten?

Zusammengefasst

Vitamin A ist entscheidend für das Sehvermögen und für die Bildung roter Blutkörperchen. Es muss jedoch zusammen mit Fett aufgenommen werden, um vom Körper verarbeitet werden zu können. Alle im Handel erhältlichen Produkte haben ihre individuellen Vor- und Nachteile, sodass es wichtig ist, vor dem Kauf einen umfangreichen Vergleich durchzuführen. Nur hierdurch werden Sie ein hochwertiges Produkt zum fairen Preis finden.

Wir haben einen umfangreichen Ratgeber für Sie erstellt, der Ihnen die Kaufentscheidung für das Vitamin A erleichtern soll. Außerdem haben wir einen Vitamin A Test durchgeführt, um die besten Produkte finden zu können. Den Vitamin A Testbericht können Sie unter unseren Testberichten finden. Für das jeweils beste Produkt seiner Kategorie haben wir einen separaten Testbericht verfasst. Dies soll Ihnen die Suche nach einem geeigneten Vitamin A Produkt erleichtern.

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Vitamin A positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Vitamin A

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Vitamin A sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Vitamin A können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen