Vitamin B2 (Riboflavin) Test und Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.

H2 Vitamin B2 (Riboflavin)-Test und Kaufberatung

Vitamin B2, welches auch als Riboflavin bezeichnet wird, gehört zu den wasserlöslichen B-Vitaminen, die an vielen Prozessen im Körper beteiligt sind.

Wenn bei Ihnen ein Mangel an Vitamin B2 besteht, sollten Sie diesen umgehend ausgleichen. Dies gelingt am einfachsten mit entsprechenden Nahrungsergänzungsmitteln.

Gutes Vitamin B2 (Riboflavin) sollte Folgendes bieten:

  • einfache Anwendung

  • gut dosiert

  • hochwertige Inhaltsstoffe

  • ggf. kombiniert mit anderen Nahrungsergänzungen

Wir möchten Ihnen in diesem Ratgeber alle Fragen beantworten, die sich Ihnen möglicherweise im Zusammenhang mit Vitamin B2 stellen. Sie erfahren unter anderem, wofür der Körper das Vitamin benötigt und wie viel Sie täglich aufnehmen sollten. Außerdem erfahren Sie, worauf Sie bei der Auswahl eines Nahrungsergänzungsmittels achten sollten. Hierdurch kann Ihre Kaufentscheidung möglicherweise beeinflusst werden.

 

Zuletzt aktualisiert am: 26.06.2022

Unsere Sieger unter allen getesteten Vitamin B2 (Riboflavin) auf einen Blick

Produktbild
 
 
 
 
Modell Vitamin B2 (Riboflavin), 250 mg Woscha Vitamin B2 Greenfood Vitamin B2 (Riboflavin) Vitamineule Vitamin B2 Kapseln (Riboflavin)
Vorteile und Nachteile
  • Ohne künstliche Zusatzstoffe (ohne Magnesiumstearat, Titandioxid etc)
  • Ohne Gentechnik, glutenfrei, lactosefrei
  • Vegan
  • vegan
  • ohne unerwünschte Zusätze
  • Ohne künstliche Zusatzstoffe (ohne Magnesiumstearat, Titandioxid etc)
  • Ohne Gentechnik, glutenfrei, lactosefrei
  • vegan
  • Sehr gute Verträglichkeit
  • Ohne Zusatzstoffe
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Vitamin B2 (Riboflavin) Kaufberatung

Fünf wichtige Fakten über Vitamin B2 (Riboflavin) in der Übersicht:

  • Vitamin B2 wird auch als Riboflavin bezeichnet

  • Es gehört zur Gruppe der B-Vitamine, welche wasserlöslich sind

  • Vitamin B2 ist an zahlreichen Stoffwechselprozessen im Körper beteiligt

  • Der Mensch kann Vitamin B2 über den Darm aufnehmen

  • Das Vitamin wird nicht im Körper gebildet

Was ist Vitamin B2 (Riboflavin) und wofür benötigt man es?

Vitamin B2 ist ein wasserlösliches Vitamin, welches zu den B-Vitaminen gehört und auch als Riboflavin bezeichnet wird. Gebildet wird das Riboflavin ausschließlich von Mikroorganismen und Pflanzen. Es kommt zudem in tierischen Lebensmitteln vor, da Tiere das Vitamin B2 über den Darm aufnehmen können. Auch wir Menschen beziehen das Vitamin B2 über den Darm.

Der Körper wandelt das Riboflavin in FAD (Flavin-Adenin-Dinukleotid) und FMN (Flavinmononukleotid) um.

Dafür ist Vitamin B2 wichtig:

  • Beteiligung an verschiedenen Stoffwechselprozessen

  • Umwandlung von Nahrung zu Energie

  • wichtig für die Gesundheit der Augenlinse

  • Linderung von Migräne

Achtung:

Sie sollten Vitamin B2 nur in Form eines Nahrungsergänzungsmittels einnehmen, wenn bei Ihnen wirklich ein entsprechender Mangel vorliegt. Ob dies der Fall ist, das wird der Arzt feststellen.

Diese Vitamin B2 (Riboflavin)-Präparate gibt es:

Produkt

Eigenschaften

Reines Vitamin B2 (Riboflavin)

Reines Vitamin B2 ist gut für Sie, wenn Sie an einem solchen Mangel leiden.

Kombiniertes Vitamin B2 (Riboflavin)

Stellt der Arzt weitere Mangelerscheinungen fest, kann es sinnvoll sein, ein kombiniertes Präparat anzuwenden.

In welchen Darreichungsformen wird Vitamin B2 (Riboflavin) angeboten?

Riboflavin gibt es unter anderem als Kapseln, Pillen oder Pulver.

Woran erkennt man einen Vitamin B2 (Riboflavin)-Mangel?

Wenn Sie sich gesund ernähren, kommt es in der Regel nicht zu einem Mangel, da Vitamin B2 in vielen Lebensmitteln enthalten ist. Wenn jedoch ein Ernährungsproblem besteht, der Darm das Vitamin nicht aufnehmen kann, oder bei Alkoholikern, kann es zu einem Mangel kommen.

Vitamin B2 (Riboflavin) Mangel kann unter anderem die folgenden Symptome verursachen:

  • eingerissene Mundwinkel

  • Müdigkeit und Schlappheit

  • Blutarmut

  • Stoffwechselstörungen

  • neurologische Störungen

  • Grauer Star

  • Sehstörungen

  • erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfälle

  • erhöhtes Risiko einer Arterienverkalkung (Arteriosklerose)

Achtung:

All diese Symptome können auch auf andere Erkrankungen hinweisen. Wenn Sie einen Mangel befürchten, lassen Sie sich daher von einem Arzt untersuchen, damit dieser herausfinden kann, ob es sich wirklich um einen Vitamin B2-Mangel oder doch eher um eine andere Erkrankung handelt.

Das sollten Sie beachten, wenn Sie Vitamin B2 (Riboflavin) kaufen möchten:

Schauen Sie sich das Produkt sehr genau an, bevor Sie es kaufen. Hierdurch stellen Sie sicher, dass es sich um ein hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel handelt. Es kann helfen, wenn Sie sich die folgenden Fragen stellen:

  • Welche Darreichungsform wünschen Sie?

Riboflavin wird in unterschiedlichen Darreichungsformen angeboten. Sie können beispielsweise wählen zwischen Kapseln, Pillen und Pulver. Am besten entscheiden Sie sich für eine Darreichungsform, deren Anwendung sich für Sie einfach gestaltet.

  • Welcher Wirkstoff ist enthalten?

Ein hochwertiger Wirkstoff sorgt gleichzeitig für eine hohe Bioverfügbarkeit. Diese wiederum ist notwendig, damit der Körper den Wirkstoff überhaupt aufnehmen und verarbeiten kann. Achten Sie daher immer auf einen hochwertigen Wirkstoff.

  • Welche Dosierung bietet das Produkt?

Vitamin B2 wird in unterschiedlichen Dosierungen angeboten. Sie erhalten beispielsweise Präparate, in denen lediglich 31 mg enthalten sind. Andere wiederum enthalten bis zu 100 mg des Wirkstoffs. Welche Wirkstoffmenge für Sie geeignet ist, hängt vor allem davon ab, wie groß der Mangel an Vitamin B2 ist. Am besten besprechen Sie dies mit Ihrem Arzt.

  • Wie lange reicht die Packung?

Um ein gutes Gefühl für Preis und Leistung zu erhalten, sollten Sie sich zudem anschauen, wie lange das jeweilige Produkt reicht. Einige Präparate reichen gerade einmal 100 Tage, während andere für bis zu 300 Tage reichen.

  • Ist das Produkt ohne Magnesiumsalze und Allergene hergestellt worden?

Achten Sie darauf, dass das Produkt keine Magnesiumsalze enthält. Wenn Sie Allergiker sind oder unter einer Unverträglichkeit leiden, ist es zudem ratsam, Produkte zu wählen, die laktose- und glutenfrei sowie vegan sind.

  • Wo wurde das Nahrungsergänzungsmittel hergestellt?

Kaufen Sie niemals Produkte, von denen Sie nicht wissen, woher diese stammen. Schließlich ist eine gute Qualität im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel unverzichtbar. Es ist daher wichtig, dass Sie nur Produkte kaufen, die in der EU oder in GB hergestellt wurden.

Anwendungshinweise zum Vitamin B2 (Riboflavin)

Da Sie eine Überdosierung von Vitamin B2 vermeiden sollten, ist es wichtig, den Tagesbedarf nicht zu überschreiten. Wie hoch dieser ist, das geht aus der Tabelle der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) hervor.

Für Frauen in der Altersklasse zwischen 25 bis unter 51 Jahren empfiehlt die DGE beispielsweise 1,1 mg pro Tag, während Männer 1,4 mg täglich einnehmen sollten. Die Empfehlungen für alle weiteren Altersgruppen finden Sie unter dem oben genannten Link.

Anzeichen für eine Überdosierung:

Da das überschüssige Riboflavin über den Urin ausgeschieden wird, ist eine Überdosierung nicht möglich.

Was kostet Vitamin B2 (Riboflavin)?

Riboflavin kostet zwischen 9 bis 16 Euro, je nachdem, für welches Produkt Sie sich entscheiden. Der Preis richtet sich unter anderem nach dem Hersteller, nach den Inhaltsstoffen und nach der enthaltenen Menge.

Bekannte Hersteller für Vitamin B2 sind beispielsweise Greenleaves, WARNKE und Vitabay.

Darauf sollten Sie beim Kauf besonders achten:

  • In welcher Darreichungsform möchten Sie die Nahrungsergänzung einnehmen?

  • Welche Inhaltsstoffe sind enthalten?

  • Wie ist das Produkt dosiert?

  • Benötigen Sie reines Vitamin B2 oder ein kombiniertes Produkt?

  • Wurde das Produkt in einem sicheren Herstellungsland produziert?

Zusammengefasst

Vitamin B2 ist ein wasserlösliches Vitamin, welches an zahlreichen Stoffwechselprozessen im Körper beteiligt ist und daher in ausreichender Menge vorhanden sein sollte. Der Körper benötigt das Riboflavin zur Energiegewinnung.

Im Handel werden unterschiedliche Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin B2 angeboten. Jedes einzelne hat seine individuellen Vor- und Nachteile. Um das beste Produkt zu finden, sollten Sie daher vorher einen umfangreichen Vergleich durchführen.

Um Ihnen die Kaufentscheidung für Vitamin B2 zu erleichtern, haben wir diesen Ratgeber erstellt. Zudem haben wir einen Vitamin B2-Test durchgeführt. So war es uns möglich, das beste Produkt zu finden. Sie haben die Möglichkeit, sich unseren Vitamin B2 Testbericht 2021 in unseren Testberichten anzuschauen. Für das jeweils beste Produkt seiner Kategorie haben wir einen separaten Testbericht erstellt. So ist es Ihnen möglich, das für Sie beste Vitamin B2-Präparat zu finden.

 

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Vitamin B2 (Riboflavin) positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Vitamin B2 (Riboflavin)

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Vitamin B2 (Riboflavin) sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Vitamin B2 (Riboflavin) können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages