Hozelock Green Power Evolution Unkrautbrenner im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Sicherheit
Brennerqualität
Optik
Handhabung & Komfort
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Hozelock Green Power Evolution Unkrautbrenner

Unkraut, eine Pflanzenart, die nicht nur lästig ist, sondern auch überall und immer wieder zum Vorschein kommt. In der heutigen Zeit muss das jedoch nicht mehr sein. Denn ein Unkrautvernichter löst das Problem.

Das ist auch der Grund dafür, dass sich der Hozelock Green Power Evolution Unkrautbrenner einen festen Platz auf den Markt gesichert hat. Schuld daran sind die qualitativ hochwertigen Materialien und deren feine Abstimmung der Komponenten. Mit einem Unkrautvernichter wird das Unkraut effektiv vernichtet, ohne dass die Umwelt einen Schaden nimmt.

 

Handhabung - völlig unkompliziert

Um mit dem Hozelock Green Power Evolution Unkrautbrenner arbeiten zu können, sind keine großen Vorkehrungen nötig. Das bedeutet, der Verbraucher benötigt nur eine geeignete Stromquelle. Dabei reicht eine handelsübliche Stromversorgung mit einer Netzspannung von 230 Volt völlig aus. Um einen größeren Umkreis zu gewährleisten, ist es hilfreich, wenn ein Verlängerungskabel genutzt wird.

 

Anwendung - kein Problem

Um das Unkraut ein für alle Mal zu vernichten, muss der Verbraucher den Unkrautvernichter einfach nur über die Pflanze halten. Dadurch, dass der Unkrautvernichter elektronisch betrieben wird, wird der Pflanze so viel Hitze zugeführt, dass, diese vertrocknet. Die Zellen werden also zerstört und damit am Weiterwachsen gehindert.

Je nach Unkrautart kann es vorkommen, dass die Anwendung wiederholt werden muss. In der Regel muss der Verbraucher nur einige Sekunden, die Hitze mit dem Unkraut in Kontakt bringen. Die Hitze, die aus der Düse kommt, beträgt 600 Grad. Dadurch werden die Zellen vom Unkraut beschädigt und am Weiterwachsen gehindert.

 

Sicherheit - perfekt in Einklang gebracht

Dadurch, dass der Unkrautvernichter durch den TÜV abgenommen wurde, muss sich der Verbraucher nicht um die Sicherheit sorgen. Zusätzlich dient die Schutzkappe am Heizelement dazu, dass nur die Stellen erhitzt werden, wo sich das Unkraut befindet. Die Rasenfläche wird beispielsweise nicht in Mitleidenschaft gezogen. Selbst ein Übergreifen auf die Füße ist ausgeschlossen.

 

Aufbewahrungsort - kein Problem

Da der Unkrautvernichter nicht ständig im Einsatz ist, wird ein Platz zur Aufbewahrung benötigt. Durch die geringen Produktabmessungen, welche nur 20 x 17 x 107 Zentimeter betragen, sollte das kein Thema sein. Zusätzlich muss der Platz ein Gesamtgewicht von 1,5 Kilogramm auf Dauer aushalten können. Das moderne und zeitlose Design trägt zusätzlich zur Platzwahl bei. Selbst die Farbkombination aus Gelb und Schwarz sind kein Hindernis.

 

perfekte Ausstattung

Die Ausstattung von dem Hozelock Green Power Evolution Unkrautbrenner ist genial. Das liegt daran, weil das Gerät mit einem leistungsstarken Elektromotor ausgestattet ist. Die maximale Leistung dabei beträgt 1600 Watt. Darüber hinaus weist das Gerät eine ergonomische Form auf. Diese verhindert, das der Verbraucher in aufrechter Stellung die Arbeit ausführen kann. Somit gehören Rückenschmerzen und schmutzige Hände der Vergangenheit an.

Durch den Powerknopf wird das Gerät in Betrieb genommen. Das Netzkabel weist eine Länge von 0,3 Metern auf. Der Unkrautvernichter ist mit der Green Power Evolution ausgerüstet. Somit bekommt das Unkraut einen Thermoschock. Der elektrische Motor hält den Geräuschpegel ebenfalls in Grenzen. Somit kann der Verbraucher auch mal am Wochenende dem Unkraut zu Leibe rücken.

 

Anpassungsfähigkeit - kein Thema

Das Gerät, welches Unkraut vernichtet, hat viele Einsatzgebiete. Das heißt, durch die Hitze kann auch Grillkohle entflammt werden. Zusätzlich kann eine Fläche von Eis befreit werden. Dadurch kann ein Verbraucher optimal den Winterdienst ausüben. Das Beste daran ist, dass der Unkrautvernichter ohne Chemikalien auskommt. Dem Unkrautvernichter ist es darüber hinaus egal, ob er auf einer Terrasse oder in der Garageneinfahrt zum Einsatz kommt.

Unser Fazit

Zu dem Hozelock Green Power Evolution Unkrautbrenner kann nur ein Fazit gezogen werden. Das lautet Kaufempfehlung. Schuld daran ist, weil der Unkrautvernichter täglich zur Anwendung kommen kann.

Dabei spielt es auch keine Rolle, für wie lange. Hinzu kommt, dass auch über Jahre keine übermäßigen Gebrauchsspuren erkennbar sind. Somit ist das Preis-Leistungs-Verhältnis kaum zu überbieten. Selbstverständlich bekommen alle Verbraucher eine Herstellergarantie, welche bisher noch nicht in Anspruch genommen werden musste.

Alle Verbraucher, die den Unkrautvernichter schon nutzen, sind äußerst zufrieden.

Details & Merkmale

Gesamtlänge 107 cm
Gewicht 1,5 Kg
Leistung 2000 Watt
Strahlungshitze 600°C
Rohr und Handgriff fest verbunden
Piezozündung
Besonderheit Schutzkappe uber den Hitze Element
Vorteile
  • praktisch
  • leicht
  • einfache Bedienbarkeit
  • präzise und effektiv
Nachteile
  • preisintensiver
  • kurzes Kabel

Alle Angebote: Hozelock Green Power Evolution Unkrautbrenner

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Hozelock Green Power Evolution Unkrautbrenner

Zu Hozelock Green Power Evolution Unkrautbrenner ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos