Premium Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Design
Trainingsintensität
Verarbeitung
Stabilität beim Training
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Premium Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch

 

Testbericht: Die Sportastisch Get-Strong-Klimmzugstange

Der Winter ist vorbei und man selbst hat etwas an Gewicht zugelegt. Jeder kennt es, der Sommer steht vor der Tür und der Strand ruft schon förmlich. Doch wirklich in Topform ist man selbst nicht, der Winterspeck quillt über den Gürtel und das Selbstvertrauen ist ordentlich eingedämmt. Um seinen Rettungsring zu verlieren und durch einen trainierten Körper wieder zu Selbstvertrauen zu gelangen, ist die Klimmzugstange von Sportastisch ein geeignetes Hilfsmittel.

Mit ihr ist es möglich, in kurzer Zeit wieder zur alten Form zu gelangen. Mit diesem Test möchten wir Ihnen die Entscheidung für oder gegen die Klimmzugstange von Sportastisch erleichtern. Wir haben die Klimmzugstange die für den Türrahmen und tragende Wände geeignet ist, gründlich für Sie getestet und Ihnen alle Vor- und Nachteile zusammengestellt.

 

Verpackung und Lieferung

Die Get-Strong-Klimmzugstange von Sportastisch in der Farbe Schwarz wurde uns innerhalb von vier Werktagen nach Bestellung zugeschickt. Die Klimmzugstange, made in China, wurde in Einzelteilen in einem schlichten, braunen Karton, angeliefert, welche in separaten Folien verpackt waren. Auf dem inneren, farbenfrohen Karton, strahlt einen ein durchtrainiertes Pärchen an.

Im Paket befanden sich:

  • Die Klimmzugstange in Einzelteilen
  • Wandschrauben (verschiedene Größen)
  • Werkzeug bestehend aus: zehn Muttern, einem Inbusschlüssel, acht Wanddübel, acht Wandschrauben und zwei Halteklammern

Erfreulich war, dass sowohl eine Garantiekarte, als auch eine Bedienungs-/Aufbauanleitung in Deutsch und Englisch dabei lagen. Leider ist das heutzutage nicht mehr selbstverständlich.

 

Einige unserer Bilder von der Klimmzugstange "Get Strong" von Sportastisch

Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch 1     Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch 2     Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch 3

Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch 4     Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch 5     Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch 6

Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch 7     Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch 8     Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch 9

 

Ausstattung der Klimmzugstange

Die Klimmzugstange von Sportastisch passt für Standardtüren, mit einer Türweite von 60 bis 80 cm, bei einer Tiefe bis zu 18 cm und einer Wandstärke von mindestens 15 cm. Die Maße der Klimmzugstange sind 105 x 25 x 4 cm. Außerdem hat das Gerät ein Gewicht von etwa 3 kg. Bei Bedarf liegt eine Aufbauanleitung vor. Der Hersteller gibt drei Jahre Garantie.

 

Optik und Verarbeitung der Klimmzugstange

Die Enden der einzelnen Bauteile der Klimmzugstange sind mit Gummi versehen, damit die Türrahmen und Wände unbeschädigt bleiben. Die Klimmzugstangen-Einzelteile bestehen aus sehr hochwertigem verstärkten Stahl. Die Griffe sind mit Schaumstoff ummantelt, um einen besseren Griff zu gewährleisten und vorm Abrutschen zu schützen. Farblich gibt es die Get-Strong-Klimmzugstange nur in Schwarz.

 

Der Preis

Mit einer Preisspanne von 54,95 € bis 69,00 € (Stand Juli 2016) liegt die Get-Strong-Klimmzugstange von Sportastisch in der mittleren bis unteren Preisklasse.

 

Aufbau und Installation

Das Zusammenschrauben der Klimmzugstange gestaltete sich etwas schwieriger als erwartet, wobei man eigentlich nur die entsprechenden Muttern und Schrauben befestigen muss. Bei so vielen Einzelteilen ist das recht fummelig. Die dringend gebrauchte, bebilderte Aufbauanleitung liegt dem Gerät ebenso bei, wie die für den Zusammenbau benötigten Werkzeuge. Nur eine Bohrmaschine sollten Sie selbst parat haben. Wenn das Gestell erst einmal zusammengebaut ist, wird es einfacher.

Sie müssen nun nur noch, acht Löcher für die J-Halteklammern über der Türöffnung bohren und diese mit Dübeln und Wandschrauben befestigen. Nehmen Sie auf jeden Fall eine tragende Wand, damit diese nicht zum Schwachpunkt wird und durch die Gewichtsbelastung ausbricht. Danach haken Sie die Klimmzugstange komplett mit der Rückseite in die Halteklammern ein und ihre Get-Strong-Klimmzugstange ist bereit für den ersten Praxistest. Testen Sie vor dem ersten Training dringend die Festigkeit der Stange in den Halteklammern.

 

Weitere Bilder von der Klimmzugstange "Get Strong" von Sportastisch

Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch 10     Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch 11     Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch 12

Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch 13     Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch 14     Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch 15

Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch 16     Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch 17     Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch 18

 

Vor dem ersten Training

Wenn noch nicht geschehen, sollten Sie bei Ihrem Sport- oder Hausarzt ein Check-up durchführen lassen. Wenn Ihr Arzt grünes Licht gibt, steht einem Training mit der Get Strong nichts mehr im Weg.

Vorweg noch ein paar Sicherheitshinweise zur Get Strong:

  • Lassen Sie Minderjährige nicht unbeaufsichtigt trainieren
  • Schwingen oder hüpfen Sie nicht an der Stange
  • Das Verletzungsrisiko beim Hängen an Füßen oder Beinen ist höher
  • Sie dürfen mit Trainingskleidung nicht mehr als 150 kg wiegen

 

Gesundes Muskeltraining

Mit der Klimmzugstange von Sportastisch ist vieles machbar. Insgesamt 12 verschiedene Griffhaltungen sind möglich. Die sich daraus bietende Variation von verschiedenen Klimmzügen (Pull-ups), die ein Training für viele Muskelpartien ermöglicht. Besonders geeignet ist dieses Gerät für die Rücken-, Brust-, Bauch-, Ober und Armmuskulatur.

Durch die Klimmzüge ist es möglich, die Rückenmuskulatur so aufzubauen und zu stärken, dass vielerlei Rückenbeschwerden wieder abebben oder gänzlich verschwinden. Auch die Entlastung des Rückens während der Klimmzüge hilft bei Rückenschmerzen.

Durch den Zug nach oben werden die Unter- und Oberarme trainiert. Mit nach vorne gestreckten Beinen trainieren Sie zudem Ihre Bauch- und Brustmuskulatur wie auch die der Oberschenkel.

 

Übungen mit der Get-Strong-Klimmzugstange

Verfolgen Sie zunächst einmal ein realistisches Ziel mit leicht erreichbaren Zwischenzielen, denn wildes unstrukturiertes Training kann schnell frustrieren. Trainieren Sie regelmäßig zwei bis drei Mal pro Woche mit jeweils einem Ruhetag dazwischen. Wenn Sie ihr Ziel erreicht haben, kann die Trainingsintensität mit Gewichten gesteigert werden. Achten Sie jedoch, dass Ihr Gewicht plus Gewichte nicht über 150 kg liegen darf.

Neben dem klassischen Obergriff ist auch ein Griff von unten an der Stange möglich. So trainieren Sie wieder andere Muskelgruppen im Oberarm.

 

Klimmzüge im Obergriff

Die Hände umfassen die Stange von oben in Schulterbreite. Durch diese Art des Klimmzugs werden hauptsächlich die Muskeln im Latissimus beansprucht, die schräg durch den Muskel verlaufen. Diese Rückenmuskeln sind ein Teil der stabilisierenden Rückenmuskulatur. Eine starke Rückenmuskulatur unterstützt die Wirbelsäule und auch die Bandscheiben werden entlastet.

 

Klimmzüge mit neutralem Griff und Untergriff

Neben dem klassischen Obergriff ist auch ein Griff von unten an der Stange möglich. So trainieren Sie wieder andere Muskelgruppen im Oberarm und die unteren Partien des Latissimus, die senkrecht verlaufen. Beim neutralen Griff werden die Außenseiten der Klimmzugstange umfasst. Der Effekt ist dem Untergriff ähnlich.

Einige der möglichen Klimmzüge:

Der weite Brustklimmzug
Breiter Schultergriff, die Handrücken zeigen zum Körper.

Der Corn-Cob-Klimmzug (Maiskolben-Klimmzug)
Hierbei wird der Körper beim Klimmzug nach links uns rechts bewegt bevor er wieder in die Mitte gerichtet wird.

Der Kommando-Klimmzug
Er ist wie der Corn-Cob nur wird hier je Klimmzug nur eine Seite bedient und dann zum neuen Klimmzug angesetzt.

Der halbe Klimmzug
Hier wird das Kinn nicht über die Stange gehoben, sondern auf halber Strecke zum neuen Klimmzug angesetzt.

Der L-Klimmzug
Er ist eine Kombination aus einem normalen Klimmzug und einer Bauchübung. Die Beine werden im 90-Grad-Winkel gestreckt und dann ein weiter Brustklimmzug ausgeführt.

Frenchies
Das sind Klimmzüge, die besonders Kletteren zu Gute kommen. Sie können mit normalem weitem Brustklimmzug durchgeführt werden. Die maximale Höhe wird drei Sekunden gehalten.

 

Praxistest

Der Aufbau dauerte gute 20 Minuten und war gar nicht so einfach, obwohl die Aufbauanleitung gut nachzuvollziehen, wenn auch nicht so detailliert, wie wir es uns gewünscht hätten, war. Beim Aufbau bekam die Klimmzugstange schon erste Kratzer durch die Montage.Der lackierte Stahl ist dahin gehend sehr empfindlich.

Glücklicherweise muss man, sobald die Klimmzugstange über der Tür hängt, müssen nur noch die gummierten Griffe berührt werden, die sehr robust und gut verarbeitet sind. Diese Polsterungen sind auch bei schwitzenden Händen angenehm in der Handhabung und verleihen einen sehr sicheren Griff.

Unboxing Video

 

Unser Fazit

Die Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch, ist optimal geeignet für intensives und spezifisches Muskeltraining.

Mit ihrer Multifunktionalität und Stabilität konnte die Klimmzugstange auf ganzer Linie überzeugen. Durch das maximal Gewicht von 5 kg ist die Sportastisch-Klimmzugstange leicht zu transportieren und vielerorts einsetzbar.

Die einzigen Wermutstropfen sind der etwas komplizierte und lang dauernde Aufbau und die Tatsache, dass man die Klimmzugstange nur durch Bohren befestigen kann, was ihr jedoch die Sicherheit verleiht, gefahrlos zu trainieren.

Die Stange ist ein tolles Hilfsmittel, wenn man sich den Gang ins Fitnessstudio sparen und trotzdem fit werden will.

 

Details & Merkmale

Einsatzbereich Indoor
Montagemöglichkeit Türrahmen
Befestigungssystem einhängen
Max. Körpergewicht 150 kg
Farbe schwarz
Gewicht 3 kg
Geeignet für Anfänger, Fortgeschrittene
Türrahmenbreite 61 cm bis 81 cm
Muskelgruppe Brustmuskeln, Schultermuskeln, Rückenmuskeln, Bauchmuskeln und Armmuskeln
rutschfeste Griffe
Schaumstoffgriffe
Besonderheit optimale Funktionalität dank durchgehender Mittelstange oder den 12 Griffpositionen
Vorteile
  • maximale Stabilität (bis zu 150 kg)
  • Multifunktional mit 12 verschiedenen Griffpositionen
  • Spezifische Ausbildung von Muskeln möglich
  • Geringes Eigengewicht
  • Drei Jahre Garantie und Übungsvideos
Nachteile
  • Etwas komplizierte Installation
  • Befestigung nur durch Bohren möglich

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Premium Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch

Zu Premium Klimmzugstange Get Strong von Sportastisch ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos