Sigma Guitars DMC 15E Westerngitarre im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Optik
Verarbeitung
Handhabung
Soundqualität
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Sigma Guitars DMC 15E Westerngitarre


Eine gute Gitarre ist immer perfekt. Es ist hier wirklich eine gute Gitarre, die neben der Eigenschaft einer Westerngitarre auch noch eine gute Akkustikgitarre ist. Die Gitarre kostet preislich nicht sehr viel auch wenn knapp 400 Euro für so manchen Musiker sehr viel sind. Diese Gitarre kann viel Freude bringen und es ist hier eine hochwertige Gitarre um die es sich handelt. Natürlich kann der Nutzer noch mehr von dieser Gitarre haben. Es finden sich eigentlich sehr viele Vorteile, die hier perfekt sind. Der Nutzer kann mit seiner neuen Gitarre immer viel erreichen und auch alles besser machen. Es wird in jedem Fall eine große Freude sein, damit zu musizieren und auch noch recht viel Freude damit zu haben.

Der Nutzer wird von dieser Gitarre vielleicht noch das eine oder andere lernen. Denn die Gitarre ist eine perfekte Animation für ihn. Sie muss nicht so oft gestimmt werden und kann sich dennoch als tolle Hilfe erweisen. Mit der Westerngitarre von Sigma wird ein Instrument gekauft, dass über eine sehr lange Erfahrung verfügen wird. Das Unternehmen gibt es schon sehr lange und es konnte sich im Laufe der Zeit immer weiter verbessern. Das alles ist toll bei einer solchen Gitarre und es macht es noch leichter diese erlernen zu wollen.

 

Die Gitarre und ihre positiven Eigenschaften

Die Menschen sind häufig mehr als nur skeptisch, wenn es um eine solche Gitarre geht. Sie weigern sich zudem das Instrument zu lernen. Aber nun kann das auch einfach sein. Die Gitarre ist toll und wird auch immer wieder für Unterhaltung sorgen. Die Gitarre lässt sich sehr leicht bespielen. Dadurch kann sogar der Wille zum Komponieren aufkommen, was für die meisten Käufer auch immer ein guter Grund ist, um die Gitarre zu kaufen. Dann geht es hier noch um den Klang. Dieser kommt bei der Gitarre immer weich an und es ist auch ein recht detailreicher Klang, den ein Nutzer der Gitarre bekommen kann. Die Gitarre ist zudem Bundrein. Auch die Optik kann sich bei der Westerngitarre von Sigma sehen lassen. Es ist eine matte Optik vorhanden. Dadurch wird der Musiker nicht abgelenkt durch eine hochglänzende Oberfläche.

Auch die Haptik ist bei der Gitarre sehr begeisternd. Denn viele Käufer sind eher für solche Eigenschaften, als eine hochglänzende Gitarre. Das kann wie schon zuvor erwähnt immer wieder ablenken und wird deshalb nicht so gern gesehen. Die Gitarre ist in der Lage, mit einem Verstärker verbunden zu werden. Das ist auch sehr gut, denn dadurch kann ein tolles und harmonisches Klangbild entstehen, dass sich als perfekt erweisen wird. Damit sind die Vorteile hier eindeutig auf der Seite der Gitarre. Aber es gibt auch ein paar kleine Nachteile. Aber diese sind nur sehr gering.

 

Die Nachteile

Bei dieser Gitarre findet sich nicht viel, an dem etwas auszusetzen ist. Allerdings ist der Pin aus Plastik und das kann für manche Käufer eher billig wirken. Der Pin befindet sich an der Unterseite der Westerngitarre von Sigma. Daran kann der Gurt befestigt werden. Es ist lediglich ein Pin vorhanden und auch das ist eher Nachteilhaft für die Käufer. Denn diese brauchen vielleicht auch einen gewissen Standard für ihren Gurt zum Befestigen. Eine solche Gitarre ist natürlich gut und auch genau das Richtige für den entsprechenden Geldbeutel. Hier muss eigentlich nicht mehr erwähnt werden, dass wenn jemand bereit ist, mehr Geld auszugeben, auch eine bessere Gitarre für sein Geld bekommt.

Unser Fazit


Eine gute Westerngitarre muss nicht immer teuer sein. Die Gitarre aus dem Angebot kann für viele Käufer dennoch in Betracht gezogen werden. Sie ist toll und macht auch viel her. Der Käufer kann sich damit wirklich absichern und wird auch immer mehr Freude dabei haben. Der Nutzer kann die Gitarre wirklich gut für sich in Anspruch nehmen und wird auch viel davon haben. Er bekommt mit dieser Gitarre vielleicht eine tolle Inspiration und möchte sogar eigene Musikstücke komponieren.

Der Nutzer macht vieles her und es ist immer eine Freude auch damit zu musizieren. Der Musiker kann sich nun wirklich sehen lassen und wird vielleicht auch schon bald das erste eigene Konzert veranstalten. Das Spielen ist von nun an wesentlich leichter und wird auch viel mehr Freude bringen. Der Nutzer macht alles besser und kann auch gut von der Gitarre profitieren.

Details & Merkmale

Saitenanzahl 6 Saiten
Saitenmaterial Stahl
Mensur 645 mm
Material Decke Mahagoni, massiv
Material Boden & Zargen Mahagoni
Material Hals Mahagoni
Material Griffbrett Palisander
Bünde 20 Bünde
Tonabnehmer Fishman Isys+ Preamp, Sonicore Pickup
Single Cutaway
Dreadnought
Besonderheit Sehr schöne und leicht bespielbare Gitarre, geeignet für Einsteiger und Profis
Vorteile
  • lässt sich sehr leicht bespielen
  • sehr guter Klang
  • schöne Optik
Nachteile
  • der Pin ist aus Plastik
  • etwas teuer in der Anschaffung

Alle Angebote: Sigma Guitars DMC 15E Westerngitarre

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Sigma Guitars DMC 15E Westerngitarre

Zu Sigma Guitars DMC 15E Westerngitarre ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos