Hundeklappe Test und Kaufberatung

Hundeklappe

Hundeklappen im Ratgeber: dem Liebling Freigang gewähren

Lassen Sie uns raten: Ausrechnet Sie haben einen Bello, der einen unglaublichen Bewegungsdrang hat, den Sie aufgrund Ihrer beruflichen und familiären Verpflichtungen nicht ganz so einhalten können, wie Sie es gerne wollten? Sie besitzen aber ein Haus und dürfen an ihm Veränderungen vornehmen?

Dann sollten Sie sich über die Anschaffung und den Einbau einer Hundeklappe Gedanken machen, denn damit bieten Sie sich und Ihrem Vierbeiner eine ungeahnte Freiheit. Und das ist nur einer der Vorteile, die dieses praktische Teil mit sich bringt.

In unserem Hundeklappe Ratgeber werden wir Ihnen die unterschiedlich Arten der Hundeklappen vorstellen, was Sie beim Kauf beachten sollten und viele weitere Infos an die Hand geben, die über den Kauf entscheiden werden.

Weil dieses Thema für viele Menschen sehr wichtig ist, haben wir uns außerdem an die Arbeit gemacht und Hundeklappen getestet, die wir für besonders gut erachten. Schauen Sie sich unsere Hundeklappen Tests auf jeden Fall an – vielleicht ist ja schon ein Modell dabei, welches Sie sich für Ihre Tür vorstellen könnten?  

Übrigens: Wundern Sie sich nicht, wenn auch die Bezeichnung „Hundeklappe / Katzenklappe“ zu lesen ist, denn im Großen und Ganzen unterscheiden sich diese Haustierklappen nicht. Die Hersteller versuchen so, Ihre Aufmerksamkeit auf ihre Produkte zu lenken.

zum ausführlichen Ratgeber

Unsere Sieger unter allen getesteten Hundeklappen auf einen Blick

DAS TESTERGEBNIS

Montage
Design
Verarbeitung
Handhabung

DAS TESTERGEBNIS

Montage
Design
Verarbeitung
Handhabung

DAS TESTERGEBNIS

Montage
Design
Verarbeitung
Handhabung

DAS TESTERGEBNIS

Montage
Design
Verarbeitung
Handhabung

DAS TESTERGEBNIS

Montage
Design
Verarbeitung
Handhabung

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Hundeklappe Kaufberatung

Hundeklappen-Facts: kurz und knapp

Es gibt fünf verschiedene Hundeklappentechniken

Die Größe der Hundeklappe sollte von der Größe Ihres Hundes abhängig gemacht werden

Achten Sie auf ein besonders dichtes Modell, damit Sie nicht so viel Energie verschwenden

Beim Einbau in Türen von Miethäusern oder Mietwohnungen müssen Sie eine Genehmigung erfragen

Die Hundeklappe muss so gesichert sein, dass es zu keinen Einschränkungen Ihres Versicherungsschutzes kommt

 

Welche Hundeklappen-Arten gibt es?

Aktuell gibt es 5 Techniken, auf denen Haustiertüren basieren. Sie alle haben ihre Vor- und Nachteile und kosten entsprechend unterschiedlich viel. An dieser Stelle erläutern wir Ihnen, auf welche Art Pfiffi von drinnen nach draußen und von draußen nach drinnen gelangt.

2-Wege-Verschluss

Die Mutter aller Klappen für Hunde ist die mit dem 2-Wege-Verschluss. Das bedeutet, dass es sich hierbei um eine Schwingtür handelt und keine große Technik dahinter steckt. Das technische Highlight ist hierbei der Magnetverschluss im unteren Bereich, der die Aufgabe hat, die Tür zu verschließen. Außerdem können Sie entscheiden, ob die Klappe beliebig oft zu öffnen und zu schließen ist oder ob sie nach der Benutzung verschlossen bleibt und Pfiffi Pech gehabt hat.

Vorteile

Nachteile

Einfache, nahezu fehlerlose Technik

Nur 2 Einstellungsmöglichkeiten

Günstiger Anschaffungspreis

Gering wärmedämmend

Hohe Akzeptanz des Hundes

Kein Witterungsschutz

 

4-Wege-Verschluss

Eine kleine Weiterentwicklung des 2-Wege-Verschluss ist der 4-Wege- Hundeklappe, mit der Sie die Richtung bestimmen können.

Vorteile

Nachteile

Einfache, nahezu fehlerlose Technik

Nur 4 Einstellungsmöglichkeiten

Günstiger Anschaffungspreis

Gering wärmedämmend

Hohe Akzeptanz des Hundes

Kein Witterungsschutz

 

Doppeltürtechnik

Aufgrund der steigenden Strompreise und verschiedener Umweltaspekte sind die beiden zuvor genannten Modelle nicht mehr besonders beliebt. Die Doppeltürtechnik ist da schon etwas geldsparender, weil sie zwei Bürsten, zwei Klappen und einen Magnetverschluss mitbringt, durch die schlechtes Wetter nicht (oder nur wenig) in den Wohnraum dringt und auch keine Zugluft entsteht.

Vorteile

Nachteile

Wärmedämmend

 

Besserer Witterungsschutz

 

 

Infrarottechnik

Wenn Sie nicht nur auf Bequemlichkeit, sondern auch auf Sicherheit Wert legen, sollten Sie zu einer Infrarot-Hundeklappe greifen, denn so wird nur Ihren Tieren der Zugang zum Haus gewährt. Ihr Hund (oder auch Ihre Katze) trägt dann einen kleinen Anhänger um den Hals, wobei dazu geraten wird, Katzen kein Halsband anzulegen.

Vorteile

Nachteile

Schutz vor fremden Tieren

Infrarot-Anhänger kann verloren gehen

Witterungsschutz

Vergleichsweise teurerer Anschaffungspreis

Wärmedämmend

 

 

Chiptechnik

Die Chip-Hundeklappen sind noch ein Stück sicherer als die mit Infrarot-Unterstützung. Bauen Sie eine solche in Ihre Tür ein, stellen Sie damit sicher, dass nur Ihr Familienhund Ihr Hausbetreten kann, und das auch nur mit dem entsprechenden Chip, der zuvor durch einen Tierarzt eingesetzt wurde.

Vorteile

Nachteile

Schutz vor fremden Tieren

Einsetzungskosten vom Tierarzt

Chip kann nicht verloren gehen

Teuerste aller Hundeklappen

Witterungsschutz

 

wärmedämmend

 

 

Hundeklappen in Mietwohnungen

Während es in Ihrem eigenen Haus keine großen Probleme geben wird, eine solche Klappe einzubauen, müssen Sie in einer Mietwohnung um Erlaubnis fragen. Es handelt sich dabei nicht um Ihr Eigentum und eine bauliche Veränderung. Zudem müssen Sie sich, wenn Sie die Genehmigung bekommen, darüber im Klaren sein, dass Sie nach Ihrem Auszug in der Pflicht stehen, wieder alles in den Originalzustand zu bringen.

 

Was sagt die Versicherung?

Eine Haustiertüre ist eine wirklich praktische Sache, die Ihnen und Ihrem vierbeinigen Freund das Leben um ein vielfaches erleichtern wird. Doch eine Frage sollte auf jeden Fall geklärt werden: Was passiert im Falle eines Einbruchs? Je nach Größe der Klappe kann schon der eine oder andere Mensch hindurch krabbeln und Zugang für den Rest der Gang schaffen.

Im Groben kann gesagt werden, dass Sie Sorgen dafür zu tragen haben, dass die Hundeklappe von innen verriegelt sein muss, um den Versicherungsschutz zu gewährleisten. Damit würde beispielsweise eine Schwingklappe ausfallen. Mache Versicherungen haben auch Zusatzanforderungen als nur die Verriegelbarkeit.

Wir übernehmen keine Haftung für diese Aussagen. Wenn Sie wirklich sichergehen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu Ihrem Versicherer auf und informieren sich dort. Lassen Sie sich dessen Antwort auch schriftlich geben, damit Sie im Falle des Falles etwas in der Hand haben.

 

Unsere Kauftipps

Bevor Sie sich eine Hundetüre kaufen, sollten Sie die eine oder andere Überlegung im Voraus treffen, damit Sie am Ende kein falsches Modell einbauen, welches Sie dann mühselig wieder austauschen müssen.

 

Größe

Dass die Deutsche Dogge Herbert nicht durch eine Hundeklappe im Format einer Schuhschachtel passt, sollte klar sein. Zwar kann der Chihuahua Mini durchaus galant durch eine Doggenklappe stolzieren, aber wirklich sinnvoll ist das nicht. Treffen Sie daher eine hundegrößenabhängige Wahl, die Ihrem Tier so viel Platz lässt, dass es nicht stecken bleibt, wenn gerade die letzte Mahlzeit zum Verdauungsspaziergang nach draußen getragen wird.

 

Dichtungsqualität

Die Themen „Geld und Energie sparen“ sind zwei sehr wichtige, weswegen Sie auf eine gute Dichtungsqualität achten sollten, damit nicht allzu viel kalte Luft hinein bzw. warme Luft hinausgepustet wird.

 

Empfehlenswerte Hersteller

Ferplast

Ferplast kennt wohl ziemlich jeder Haustierbesitzer, weil das Angebot so ziemlich alle Haustierarten bedient. Seit über 50 Jahren gibt es das Unternehmen und ist in mittlerweile über 80 Ländern vertreten in die ausgeliefert wird. Die Ferplast Hundeklapppen sind, je nach Angebot, ab ca. 28 Euro zu haben.

PetCorp

PetCorb hat sich voll und ganz darauf spezialisiert, das Leben von Haustieren und ihren Besitzern zu verbessern, wobei Komfort, Sicherheit, Zuverlässigkeit ganz weit oben stehen. Preislich beginnen die Modelle bei ca. 70 Euro für die Pet-Corp PC11S.

Pet Mate

Die Geschichte von Pet Mate beginnt 1986. Angeboten werden die Produkte zur besseren Kenntlichkeit unter den Linien „CAT MATE®“, „DOG MATE®“ und „FISH MATE®“ und in über 40 Ländern weltweit. Weil das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, wählen viele Menschen diese Marke. So beginnen die Preise bei ca. 50 Euro.

Pet Safe

Pet Safe gibt es seit 1991, uns wird von vielen Tierfreunden und Tierbesitzern gestaltet. Auf Kundenwünsche wird eingegangen, sodass die Produkte sich stetig verändern. Möchten Sie eine Hundetür dieses Herstellers, sollten Sie, je nach Angebot, mindestens 25 Euro für ein einfaches Modell wie das PetSafe Staywell Original 2-Wege-Modell für kleine Hunde, einplanen.

Trixie

Über 40 Jahre ist Trixi am Markt und zu einer der bekanntesten Marken im Haustierbereich geworden. Das liegt vor allem auch an der Auswahl für sämtliche Tierarten, aber auch an den Preisen, die vergleichsweise ziemlich günstig sind. Eine Trixie Hundeklappe bekommen Sie ab ca. 30 Euro.

Sureflap

Dr. Nick Hill, seines Zeichens Physiker, wollte nicht mehr mit ansehen, dass fremde Katzen in sein Haus schlichen, sodass er daran zu arbeiten begann, einen Chip zu entwickeln, den die Katze nicht als Halsbandanhänger tragen muss und somit nur sie alleine Zugang zu seinem zu Hause bekommt. So kam 2008 die SureFlap Mikrochip Katzenklappe heraus, die dann auch auf andere Tiere adaptiert wurde und als Sureflap Haustierklappe angeboten wird. Die Produkte besitzen alle eine dreijährige Garantiezeit.

 

Fazit: Eine Hundeklappe hat nur positive Aspekte

Eine Hundeklappe (oder auch Katzenklappe, Katzentür oder Hundetüre) kann das Leben zwischen Ihnen und Ihrem Felltier sehr erleichtern. Hunde lieben es, in den Garten zu gehen, zu spielen, zu erforschen und sich zu bewegen. Doch nicht immer reicht die Zeit, die Lust oder der gesundheitliche Zustand, um dem Hund das zu geben, was er gerne hätte.

Seien Sie unabhängig und geben Sie Ihrem Tier die natürliche Unabhängigkeit, in dem es rausgehen kann, wann es möchte und nicht auf Sie angewiesen ist. In einer Mietwohnung ein wenig schwerer zu realisieren, sollte sie in jedem Hundehaushalt ein Muss sein.

Ob Sie sich dafür für eine einfache Schwingtür oder aber für eine elektromagnetische Luxus-Variante entscheiden, hängt von Ihrem Geldbeutel, Ihren Ansprüchen und denen des Versicherers ab. Diesen Punkt sollten Sie nicht unterschätzen, damit Sie im Ernstfall nicht in die Röhre gucken.

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Hundeklappe positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Hundeklappe

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Hundeklappe sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Hundeklappe können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos