Mehrzweckleiter Test und Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
Mehrzweckleiter

Die Mehrzweckleiter-Kaufberatung erleichtert die Auswahl

Das Gerät, um das es in diesem Mehrzweckleiter-Ratgeber geht, verwenden Sie bei verschiedenen Gelegenheiten. In jedem Haushalt bewältigen Sie Tätigkeiten, bei denen sich die Leiter als unerlässlich erweist.

Dazu gehört beispielsweise das Säubern der Oberlichter der Fenster. Des Weiteren benötigen die Verbraucher das Utensil, um Vorhänge anzuhängen oder Gardinenstangen anzubohren.

Zusammengefasst bedeutet das, Sie verwenden die Leiter bei allen Betätigungen, die oberhalb Ihrer Reichweite stattfinden.

In zahlreichen Haushalten existieren mehrere Leitern. Beispielsweise steigen die Hauseigentümer auf eine lange Holzleiter, um die Dachrinne zu reinigen. Möchten Sie an das oberste Schrankfach gelangen, reicht eine kleinere Klappleiter.

Um Platz und Geld zu sparen, empfiehlt Ihnen der Mehrzweckleiter-Test die Multifunktionsleiter.

Zuletzt aktualisiert am: 03.12.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten Mehrzweckleitern auf einen Blick

Produktbild
Vergleichssieger
Songmics 3.5 m Alu Leiter Mehrzweckleiter
 
Hailo Kombileiter
 
Finether 4.7M Leiter Mehrzweckleiter
 
 Worktekk® Profi 5/8/16 Mehrzweckleiter
 
Masko® 6in1 Mehrzweckleiter
Modell Songmics 3.5 m Alu Leiter Mehrzweckleiter Hailo Kombileiter Finether 4.7M Leiter Mehrzweckleiter Worktekk® Profi 5/8/16 Mehrzweckleiter Masko® 6in1 Mehrzweckleiter
Sicherheitsgefühl
Stabilität
Verarbeitung
Maximale Länge 350 cm 2x6+1x5, 2x6+1x5, 3x12 Sprossen 470 cm 510 cm 556 cm
Sprossenanzahl 12 Je nach gewähltem Modell 16 16 4x2, 4x3, 4x4, 4x5
Material Aluminium Aluminium Aluminium Aluminium Aluminium
Gewicht 19 kg Je nach gewähltem Modell 17 kg 14,5 kg Je nach gewähltem Modell
Kompaktmaß 97 x 79,5 x 25,5 cm 357 x 48 x 21 cm 36 x 27 x 123 cm 53 x 150 cm Je nach gewähltem Modell
Breite 79,5 cm 48 cm 27 cm 53 cm 34 cm
Sicherheitsfeatures Bodentraversen mit sägezahnförmigen Fußkappen, Sprossen mit Anti-Rutsch-Riffelung, 2 rutschsichere Stehbleche für Arbeitsplattform Bodenunebenheiten ausgleichen, standsichere, großflächige Tatzenfüße, Rasthaken mit Transportsicherung Gummipolster, Gelenksperre Angewinkelte und gerillte Stufen, rutschhemmende Füße k. A.
DIN-Norm DIN EN131 k. A. DIN EN131 DIN EN131 k. A.
Tragfähigkeit 150 kg 150 kg 150 kg 150 kg 150 kg
Besonderheit Vom TÜV Rheinland und GS geprüft und zertifiziert (ID 1419048709) Garantie: 10 Jahre Plattformleiter Höhe kann links und rechts unterschiedlich verstellt werden In verschiedenen Varianten erhältlich
Vorteile und Nachteile
  • Leicht aus- und zusammenklappbar
  • Sehr gut verarbeitet
  • Sehr stabil
  • Einrastfunktion.hakt manchmal etwas
  • Bodenunebenheiten ausgleichbar durch verstellbare Füße
  • Gute Verarbeitung
  • In unterschiedliche Varianten erhältlich
  • Unterer Standfuss etwas schwierig zu montieren
  • Ideal für viele unterschiedliche Verwendungsmöglichkeiten
  • In verschiedenen Varianten erhältlich
  • Stabilisatoren mit Gummipolstern
  • Scharniere biegen sich in voll ausgeklappten Zustand
  • Eher für den Hobby- als den Profibereich geeignet
  • Von beiden Seiten begehbar
  • Gute Verarbeitung
  • Höhe kann um jeweils eine Sprosse verstellt werden
  • Könnte es in mehr Varianten geben
  • Sehr einfacher Zusammenbau
  • Saubere Verarbeitung
  • Etwas wackelig
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehrzweckleiter Kaufberatung

Die grundlegenden Merkmale der Mehrzweckleiter

Die Mehrzweckleiter – auch Multifunktionsleiter genannt – besitzt zahlreiche Vorteile. Ihr Vorzug liegt darin, dass Sie mit dem Modell keine anderen Leitern benötigen. Sie verwenden diese für Arbeiten im und am Haus sowie im Garten. Da Sie nur diese Leiter brauchen, sparen Sie Stellraum und Anschaffungskosten. Die Mehrzweckleiter-Kaufberatung belegt, dass die Produkte in der Regel aus drei Teilen bestehen. Klappen Sie die beiden Steigteile, die ein Gelenk verbindet, aus, entsteht eine Stehleiter. Während die Leiter steht, bildet sie einen spitzen Winkel. Geschieht das Ausklappen in einem 180-Grad-Winkel, funktioniert die Mehrzweckleiter als Anlegeleiter.

Um beide Varianten zu verlängern, nutzen die Kunden den dritten Teil der Multifunktionsleiter. Daraus ergibt sich der Vorteil, dass Sie in größere Höhen gelangen. Der Mehrzweckleiter-Ratgeber beweist, dass das Modell aus dem Grund drei Verwendungszwecke aufweist. Neben der Steh- und der Anlegeleiter dient es als Arbeitsgerüst. Zudem verfügt der Artikel über mindestens eine Standtraverse, die zum Stabilisieren dient. Ein weiteres Synonym der Multifunktionsleiter lautet Vielzweckleiter.

 

Die Kaufkriterien im Mehrzweckleiter-Ratgeber

Bevor sich die Käufer für eine Multifunktionsleiter entscheiden, überlegen sie, für welche Höhe sie das Produkt brauchen. In der Regel überschreitet die maximale Standhöhe sieben Meter nicht. Erwerben Sie ein längeres Modell, besteht keine Möglichkeit, es als Anlegeleiter zu verwenden. Die Traverse, Holme und Sprossen bestehen bei der Vielzweckleiter aus Aluminium.

Die Vorteile des Materials sind das geringe Gewicht und die hohe Stabilität. Im Mehrzweckleiter-Test zeigt sich, dass die Transportierbarkeit des Artikels von der Anzahl der Stufen abhängt. Bei langen Leitern dieser Art besteht für den Transfer die Notwendigkeit, eine zweite Person zu Hilfe zu rufen. Für die Standfestigkeit und die Belastbarkeit der Multifunktionsleiter spielen deren Verarbeitung und die Qualität des Materials eine Rolle.

Jedoch weist die Mehrzweckleiter-Kaufberatung darauf hin, dass Sie Beschreibungen nicht immer aus den Angaben der Hersteller entnehmen. Aus dem Grund empfiehlt es sich, die Rezensionen für eine Vielzweckleiter aufmerksam zu studieren. Erwerben die Kunden ein Modell ohne die nötige Stabilität, droht Verletzungsgefahr. Zudem rät der Mehrzweckleiter-Test, die Breite der Traverse zu beachten. Sie gilt als wesentlicher Faktor für die Standfestigkeit der Multifunktionsleiter.

Wählen Sie eine Leiter aus, kontrollieren Sie diese vorsichtshalber auf das Vorhandensein des GS-Zeichens. Dieses Gütesiegel gibt Auskunft über die geprüfte Sicherheit des Utensils. In Deutschland ist es das einzige von der DEKRA und dem TÜV zugelassene Zeichen.

Die Kaufentscheidung beeinflusst ebenso der Platz, der Ihnen für die Unterbringung der Leiter zur Verfügung steht. Daher empfiehlt Ihnen die Mehrzweckleiter-Kaufberatung, die entsprechende Räumlichkeit im Vorfeld auszumessen. Die sich daraus ergebenden Werte entscheiden neben dem Verwendungszweck darüber, welche Höhe die Vielzweckleiter aufweist.

Einige Modelle besitzen zusätzliche Funktionen und Zubehör. Zu den Extras zählen beispielsweise rutschfeste Leiterschuhe, Bodenschienen oder Sicherheitshaken. Weiterhin erweisen sich Wand- und Transportrollen als vorteilhaft. Bei Traversen und Leiterschuhen besteht die Option, die Steighilfe an einen unebenen Untergrund anzupassen.

Der Mehrzweckleiter-Test beweist, dass sich die Bodenschienen vorrangig für den Einsatz im Freien eignen. Sie stabilisieren die Leiter auf einem weichen Untergrund. Des Weiteren erhalten die Kunden zusammen mit der Multifunktionsleiter fixierbare Abstellvorrichtungen. Sie befinden sich in unterschiedlichen Höhen an den Holmen.

 

Die Funktionalität in der Mehrzweckleiter-Kaufberatung

Die Mehrzweckleiter zählt im gewerblichen Handwerk und für den Hausgebrauch zu den wichtigen Arbeitsgeräten. Speziell eignet sie sich, wenn Sie diverse Höhenunterschiede zu überwinden gedenken. Betätigen Sie sich an Dächern, Fassaden und Decken steht die Multifunktionsleiter im Vordergrund. Die Hersteller der Vielzweckleiter entwickelten das Modell, damit Sie es ohne Schwierigkeiten in unterschiedliche Leitertypen umwandeln.

Das geschieht laut dem Mehrzweckleiter-Ratgeber mit wenigen Handgriffen. Die besondere Fähigkeit sorgt für den flexiblen Einsatz der Multifunktionsleiter. Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, vergleicht der Mehrzweckleiter-Test die verschiedenen Modelle. Dadurch erhalten Sie einen Überblick über die Vor- und Nachteile des Artikels. Zunächst steht dessen Funktionalität im Fokus.

Die Multifunktionsleiter besteht aus mehreren Leiterteilen. Deren Verbindung zeigt sich in Form von Gelenken. Ebenso verschieben Sie die Elemente parallel zueinander. Aufgrund ihrer Umrüstbarkeit verwenden Sie die Vielzweckleiter gleichzeitig als Schiebeleiter. Die Mehrzweckleiter-Kaufberatung belegt, dass die Verbraucher das Modell als Leitergerüst oder freitragende Arbeitsplattform verwenden.

 

Die verschiedenen Typen im Mehrzweckleiter-Test

Bei den Vielzweckleitern existieren mehrere Unterschiede. Sie bestehen beispielsweise in der Anzahl der Bestandteile. Die Käufer erhalten neben den zwei- und dreiteiligen Multifunktionsleitern auch vierteilige Variationen. Diese führen die Hersteller in der Regel als Sprossenleitern auf. Abhängig von ihrer Bauart teilen sich die Mehrzweckleitern in mehrere Kategorien.

Ein Beispiel stellt die Teleskopleiter dar. Im Mehrzweckleiter-Ratgeber unterscheiden die Produzenten die Artikel auch aufgrund der Zielgruppe. Die speziellen Produktlinien richten sich explizit an Privatpersonen und Heimwerker. Zudem existieren Modelle, die sich für das gewerbliche Handwerk eignen. Sie unterliegen dem Industriestandard.

Die Multifunktionsleitern setzen die Verwender für bis zu sechs Funktionen ein. Die zweiteiligen Modelle erreichen eine Höhe von bis zu sieben Metern. Bei den dreiteiligen Produkten liegt die Arbeitshöhe bei bis zu zehn Metern. Bei den Leiterteilen erkennen die Kunden die gleiche Sprossenanzahl. Sie variiert abhängig vom Leitertyp zwischen sechs und 14 Stück.

In der Regel verfügen die Mehrzweckleitern über eine bis zwei starre Verbindungen. Für die Standsicherheit eignen sich extrabreite Traversen, die bis zu 120 Zentimeter messen. Kleinere Modelle wiegen bis zu 15 Kilogramm. Dagegen erreichen die mehrteiligen Vielzweckleitern ein Gewicht von bis zu 24 Kilogramm. Die Vorteile dieses Leitertyps liegen weiterhin in ihrem kompakten Aufbau und der Zusammenklappbarkeit. Sie ermöglicht einen unkomplizierten Transport der Produkte.

Nutzen Sie die Mehrzweckleiter als Stehleiter, erreichen Sie eine Arbeitshöhe von bis zu drei Metern. Als Arbeitsbühne beträgt die Höhe des Artikels ein Meter, während die Länge zwei Meter beträgt. Die vierteiligen Multifunktionsleitern verfügen je Bestandteil über fünf Sprossen. In der Regel wiegen diese Modelle zwischen zwölf und 20 Kilogramm.

Eine Höhe von bis zu sieben Meter erreicht die Teleskopleiter Auch diesen Artikel klappen die Verwender ohne Probleme zusammen. Dabei ergibt sich ein geringes Transport- und Packmaß. Als Stehleiter erreicht die Variante eine Höhe zwischen vier und fünf Meter. Das Verstellen funktioniert durch die Leiterschenkel. Die Besonderheit ermöglicht es, die Leitern auf Treppen zu verwenden. Die Teleskopleiter besitzt Sicherheitsgelenke, die automatisch einrasten. Dadurch profitieren die Käufer von einer unkomplizierten Bedienung.

 

Vor- und Nachteile der Multifunktionsleiter

Der Mehrzweck-Ratgeber beweist, dass die Vielzweckleiter mehrere Geräte vereint. Die Modelle bestehen in der Regel aus Aluminium. Daher überzeugen sie mit ihrem geringen Gewicht und ihrer Witterungsbeständigkeit. Zudem weist die Mehrzweckleiter-Kaufberatung darauf hin, dass die aus dem Material bestehenden Produkte nicht rosten.

Sie verfügen über innovative Mechanismen zum Klappen und Einrasten. Dadurch ergibt sich eine einfache Handhabung der Utensilien. Zu den Vorzügen der Leitern zählt das Arbeiten in verschiedenen Höhen. Das bedeutet, die Verbraucher passen die Vielzweckleiter an die Einsatzgebiete an.

Gegenüber einer regulären Leiter zeigt sich die Multifunktionsleiter aufgrund ihrer Gelenke nachteilig. Durch diese kommt es zu einer vergleichsweise geringen Stabilität. Die verschiedenen Komponenten fertigen die Hersteller im Regelfall aus Stahl. Dazu gehören die Scharniere, die Gelenke und die Führungsschienen. Obgleich des Materials liegt die maximale Belastbarkeit der Mehrzweckleiter bei 150 Kilogramm.

 

Andere Materialien für die Vielzweckleiter

Nicht in jedem Fall besteht die Multifunktionsleiter aus Aluminium. Als andere Materialien kommen im Mehrzweckleiter-Test Glasfaser, Holz und Stahl infrage. Abhängig von den Baustoffen verändert sich der Preis der Leiter. Zu den kostengünstigen Varianten zählen die Modelle aus Aluminium. Die Vorteile des Leichtmetalls kamen bereits zur Sprache.

Des Weiteren existieren Multifunktionsleitern aus Holz. Ihre Bewegung erfolgt aufgrund des Gewichts hauptsächlich mechanisch. Aus dem Grund eignen sich die Modelle in der Regel nicht für Privatpersonen. Zudem gilt es zu bedenken, dass Holz nach einem bestimmten Zeitraum verwittert. Für den Industriestandard kommen Leitern aus Stahl oder Edelstahl infrage. Sie verfügen über eine besondere Stabilität.

Mehrere Vielzweckleitern bestehen aus Glasfaser. Die Artikel eignen sich, um Arbeiten an Teilen, die unter Spannung stehen, durchzuführen. Der Grund besteht darin, dass das Material als nicht leitfähig gilt. Dadurch profitieren die Verbraucher von der Sicherheit des Utensils, das aus glasfaserverstärktem Polyester besteht. Alternativ existieren Artikel, die aus einer Mischung aus Glasfaser und Aluminium bestehen.

Beispielsweise bilden die Glasfaserelemente die Holme, während sich die Sprossen in Form von Alu präsentieren. Das entsprechende Material nimmt ebenfalls Einfluss auf die Kaufentscheidung. Demnach denken die Kunden im Vorfeld darüber nach, in welchen Bereichen die Multifunktionsleiter zum Einsatz kommt.

 
(4 Bewertungen. Durchschnitt: 5,0 von 5)

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Mehrzweckleiter positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Mehrzweckleiter

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Mehrzweckleiter sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Mehrzweckleiter können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen