Severin WA 2106 Waffeleisen im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Waffelergebnis
Verarbeitung
Bedienung
Reinigung
Experten Beraten
Preis-Leistungs-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Severin WA 2106 Waffeleisen

Wenn man Waffeln gerne isst, dann kommt man nicht drum herum, auch ein Waffeleisen zu Hause zu haben. Hat man dann auch noch eine Familie zu Hause, die auch gerne Waffeln isst, dann lohnt sich sicherlich ein Waffeleisen das zwei Waffeln gleichzeitig backen kann. Mit dem Severin WA 2106 Waffeleisen bekommt man so ein Waffeleisen das gleich zwei Waffeln auf einen Schlag backen kann.

 

Sehr einfach zu bedienen

Das Severin WA 2106 Waffeleisen lässt sich kinderleicht bedienen. Denn um zwei Waffeln gleichzeitig zu backen, braucht es nicht unbedingt sehr viel geschickt. Es reicht, wenn man einfach den Deckel des Waffeleisens öffnet und dann den Teig in die beiden Form hinein laufen lässt. Allerdings sollte man dabei darauf achten, dass die Waffe leisen vorher etwas eingefädelt wurden und nicht zu viel Teig hinein gegeben wird, da dieser sonst an den Seiten hinausläuft.

Dann noch den Deckel zu machen, die gewünschte Temperatur am Temperaturregler einstellen und schon werden die Waffeln gebacken. Die beiden LEDs dienen dabei als Kontrollleuchten, sodass man auch sehen kann, wann die Waffeln fertig gebacken sind. Leichter könnte die Bedienung daher wohl nicht sein.

 

Übersichtliches Design

Beim Design ist das Severin WA 2106 Waffeleisen gut gelungen. Zwar besitzt es optisch keinen großen Schnickschnack, aber dennoch handelt es sich bei diesem Waffeleisen um ein ansprechendes Design. Ganz in schwarz gehalten mit Edelstahldesign am Temperaturregler, sieht das Waffeleisen schon gut aus.

Zudem ist das Design so gestaltet, dass die Funktionen des Waffeleisens übersichtlich angeordnet sind. Genau dadurch ist die ganze Bedienung auch so leicht.

 

Gute Beschichtung

Das Severin WA 2106 Waffeleisen besitzt eine gute Beschichtung. Dennoch sollten die beiden Waffeleisen, also Ober- und Unterseite vor der Benutzung noch leicht eingefädelt werden. Schließlich möchte ja auch niemand, dass seine Waffeln am Waffeleisen kleben bleiben. An sich ist die Beschichtung aber so gut konzipiert, dass das nicht passieren sollte, was jedoch natürlich auch von der Art des Teiges abhängig ist. Ein ganz normaler und gängiger Waffelteig bleibt in der Regel an der guten Beschichtung aber nicht leben.

 

Zufriedenstellendes Backergebnis

Das Severin WA 2106 Waffeleisen bringt vielleicht nicht das beste Buckergebnis, aber durchaus ein zufriedenstellendes Backergebnis. Je nach Einstellung der Temperatur und nach Dauer des Backens können die Waffeln außen schon etwas knuspriger werden.

Auch lässt sch das Waffeleisen so einstellen, dass der Teig innen noch etwas fluffig bleibt. Am besten schmecken die Waffeln aber, wenn man sie direkt nach dem Backen noch warm genießt.

 

Platzsparende Lagerung

Die Lagerung des Severin WA 2106 Waffeleisens kann sehr platzsparend erfolgen. Denn dieses Waffeleisen besitzt zunächst den Vorteil, dass man das Kabel direkt unter dem Waffeleisen ordentlich befestigen kann. Und zudem hat dieses Gerät noch den Vorteil, dass man es senkrecht lagern kann.

So nimmt es quasi nur dem Platz weg, den es bei dem normalen Gebrauch in der Höhe und Breite hat. Damit ist das Severin WA 2106 Waffeleisen schnell und einfach im Schrank verstaut.

 

Ordentliche Verarbeitung

Zwar ist das Severin WA 2106 Waffeleisen fast ausschließlich aus Kunststoff gefertigt, aber dennoch ist die Verarbeitung recht ordentlich. Hier und da gibt es leichte Abstriche in der Bauweise. So werden beispielsweise die Griffe sehr schnell sehr heiß, da genau an dieser Stelle der Dampf beim Backen austritt. Und auch das Gehäuse wird ziemlich heiß, dass sozusagen keine wirkliche Isolierung nach außen besitzt.

Unser Fazit

Das Severin WA 2106 Waffeleisen ist en günstiges Waffeleisen, das aber ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweist. Man kann bei diesem Waffeleisen gleich zwei Waffeln auf einmal backen und die Bedienung ist sehr einfach. Zwar müssen bei diesem Waffeleisen kleinere Abstriche gemacht werden, aber insgesamt ist das Waffeleisen schon in Ordnung.

Details & Merkmale

Leistung 1.200 Watt
Breite 24 cm
Höhe 9 cm
Länge 35 cm
Geeignet für Waffeln
Gehäusematerial Kunststoff
Waffelform Herz
Antihaftbeschichtung
spülmaschinengeeignet
Anti-Rutsch-Füße
Besonderheit Platzsparende, senkrechte Aufbewahrung
Vorteile
  • einfache Bedienung
  • günstiger Preis
  • Beschichtung der Waffeleisen ist gut
  • gutes Design
  • zwei LEDs als Anzeige vorhanden
  • Temperatur kann variabel eingestellt werden
  • Kabel kann unter dem Gerät festgemacht werden
  • backt zwei Waffel auf einen Schlag
  • kann platzsparend senkrecht gelagert werden
  • Verarbeitung in Ordnung
Nachteile
  • Waffeln werden nicht sehr schnell gebacken
  • keine wirkliche gleichmäßige Bräunung an den Waffeln
  • Teig kann bei geringer Überdosierung herauslaufen und auch überschüssiges Fett
  • Griffe können überhitzen und sehr heiß werden
  • Gehäuse wird sehr heiß
  • Platten nicht herausnehmbar
  • Reinigung nicht ganz so einfach
  • Gehäuse aus Kunststoff gefertigt

Alle Angebote: Severin WA 2106 Waffeleisen

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Severin WA 2106 Waffeleisen

Zu Severin WA 2106 Waffeleisen ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos