Yamaha F 370 Westerngitarre im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Optik
Verarbeitung
Handhabung
Soundqualität
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Yamaha F 370 Westerngitarre

Der Yamaha F 370 Westerngitarre im Video

 

Das Material, die Verarbeitung und weitere technische Daten

Die Westerngitarre F 370 vom Hersteller Yamaha besticht durch eine schlichte und klassische Optik im Westernlook (in der Farbe Tobacco Brown). Für die Gitarrendecke wurde Fichte verwendet, Boden und Zargen hingegen bestehen aus Nato (Holz aus Johannisbrotgewächsen). Der auf Hochglanz polierte Klangkörper des Akustik-Instruments erhält dadurch eine zarte und edle Maserung. Das Material des Griffbretts wiederum besteht aus hartem Palisanderholz (in englisch auch als rosewood bezeichnet) und besitzt 21 Bünde. Der Corpus der Gitarre beginnt beim 15. Bund. Die Akustikgitarre kommt insgesamt auf ein Gewicht von 2.3 kg (ohne Verpackungsmaterial) und weist nachfolgende Masse auf: Länge 104 cm, Breite 48 cm, Tiefe 14 cm. Die Mensur (Saitenlänge) misst 64.8 cm, die Sattellänge 4.3cm. Die Verarbeitung des Materials wird bei diesem Modell insgesamt als sauber und hochwertig beschrieben.

 

Die Klangqualität und Handhabung

Die Gitarre verfügt über 6 Standardsaiten aus Stahl (Stärke Light) und sie überrascht durch ihren unerwartet schönen und ausgewogenen Klang (vorausgesetzt, die Saiten wurden nach erfolgter Lieferung gestimmt). Das Klangbild wird als harmonisch und voll beschrieben, selbst auf den oberen Bünden ist die Gitarre sauber und ohne Klirren bespielbar. Der Gitarren-Korpus ist im für Westerngitarren typischen Dreadnought-Stil gestaltet und ermöglicht dadurch einen lauten und durchsetzungsfähigen Sound. Der Saitenanschlag der F 370 wird als präzise angegeben. Durch die robuste Bauweise der Gitarre wirken sich ungenaue oder ungeübte Griffhaltungen insbesondere bei den schwierigeren Griffen weniger stark auf die Klangqualität aus, das Modell verzeiht einem Spielfehler.

Das Handling der Yamaha F 370 erweist sich aufgrund ihres schlanken Halses als vergleichbar mit der Handhabung einer Westerngitarre von Yamaha wird unter anderem auch aus diesen Gründen als Einsteigermodell empfohlen. Bei angemessener Behandlung, Aufbewahrung und Pflege wird diese Akustikgitarre eine lange Lebens- und Spieldauer erreichen. Als nachteilig für Einsteiger kann sich möglicherweise der fehlende Cutaway am Corpus der Gitarre auswirken. Gerade die hohen Lagen lassen sich dadurch insbesondere für Anfänger nicht ganz so problemlos bespielen.

 

Das Preis-Leistungsverhältnis

Die Westerngitarre F 370 von Yamaha wird als unkompliziertes, solides und klanglich stabiles Instrument beschrieben und kann preislich zwischen 130 bis 170 Euro liegen. Diese Investition wird allerdings im Vergleich zu ähnlichen Gitarrenmodellen anderer Hersteller des gleichen Preissegments durchs Band als lohnenswert beurteilt. Kriterien wie Klanggüte, Handhabung, Verarbeitung des Instruments und letztlich auch der Preis sprechen insgesamt sehr für diese Westerngitarre aus dem Haus Yamaha. Zum Instrument wird allerdings keine Transporttasche mitgeliefert, ebenso fehlen ein Tragegurt sowie ein Stimmgerät (Tuner resp. eine Stimmgabel).

Unser Fazit


Die Yamaha F 370 Westerngitarre überzeugt als vergleichsweise eher günstiges Modell bei wesentlichen Punkten. Zwar kann das preiswerte Instrument klanglich letztlich nicht ganz mit den deutlich hochpreisigeren Modellen mithalten, sie wird daher eher weniger als Konzertinstrument resp. für Profis in Frage kommen. Als Musikinstrument für Einsteiger oder auch für fortgeschrittene Gitarristen, die gerne auch privat "jammen" und ein zusätzliches Begleitinstrument benötigen, wird die Yamaha F 370 aber als ideal bewertet.
Die Vor- und Nachteile dieses Modells aus der F-Serie von Yamaha werden nachfolgend zusammenfassend aufgelistet.

Ihre Vorteile

- als Einsteigerinstrument empfehlenswert
- sie weist eine robuste Verarbeitung auf und lässt eine lange Lebensdauer erwarten
- sie verfügt über eine solide und klare Klangqualität in den hohen und tiefen Klanglagen
- ihr schmaler und gerader Gitarrenhals unterstützt das Greifen von schwierigeren Akkorden und Griffen
- ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis (unter Beachtung der oben beschriebenen Verarbeitung, Klangqualität sowie Handhabung) für das angegebene Preissegment

Ihre Nachteile

- ohne Tragetasche, ohne Gurt
- ohne Stimmgerät oder Stimmgabel
- die Gitarre besitzt keinen Ausgang für Verstärker oder für Aufnahmegeräte
- ohne Cutaway

Details & Merkmale

Saitenanzahl 6 Saiten
Saitenmaterial Stahl
Mensur 634 mm
Material Decke Fichte
Material Boden & Zargen Nato
Material Hals Nato
Material Griffbrett Palisander
Bünde 20 Bünde
Tonabnehmer keine Angaben
Single Cutaway
Dreadnought
Besonderheit ausgewogener Klang mit klar definierten Höhen und soliden Bässen
Vorteile
  • schlichte und klassische Optik
  • ausgewogener Klang
  • robuste Bauweise
Nachteile
  • Cutaway am Corpus fehlt

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Yamaha F 370 Westerngitarre

Zu Yamaha F 370 Westerngitarre ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos