Kappsäge Test und Kaufberatung

Kappsäge

Kappsägen im Test: Alles Wissenswerte

Sowohl bei Hobby-Heimerkern als auch im Profibereich kommen verschiedene Sägen zum Einsatz, die der Holzver- und Holzbearbeitung dienen. Ein Modell, welches nicht fehlen darf, ist die sogenannte Kappsäge, welche in verschiedenen Varianten erhältlich ist.

Auf der Suche nach einem neuen Produkt dieser Art werden Sie unter Umständen vor eine enorme Herausforderung gestellt, denn die Angebote sind vielseitig. Deshalb möchten wir in unserem nachfolgenden Kappsäge Test auf die verschiedenen Varianten eingehen und Ihnen die Unterschiede erklären.

Wir stellen Ihnen Produkte einiger Hersteller vor und klären Sie über die Vor- und Nachteile der Kappsägen auf. Des Weiteren erläutern wir Ihnen, was Sie beim Kauf beachten sollten.

Unter anderem gehen wir in unserem Warentest auf folgende Produkte bzw. Hersteller ein:

Metabo, Einhell, Bosch, Makita, Atika

Zum ausführlichen Ratgeber

Unsere Sieger unter allen getesteten Kappsägen auf einen Blick

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Design
Handhabung und Komfort
Montage

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Design
Handhabung und Komfort
Montage

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Design
Handhabung und Komfort
Montage

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Design
Handhabung und Komfort
Montage

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Design
Handhabung und Komfort
Montage

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Kappsäge Kaufberatung

Was ist eine Kappsäge?

Kappsägen werden zum Kürzen – also zum Kappen – von Holz verwendet, und zwar vertikal. Sofern gleichzeitig eine horizontale Bewegung erfolgt, wird das jeweilige Gerät als „Kapp-Zug-Säge“ bezeichnet.

Im heimischen Bereich kommen in erster Linie die Kapp- und Gehrungssägen zum Einsatz, bei denen es sich um kleine Tischkreissägen handelt, die sehr handlich sind. Auf diese Weise kann das Werkstück problemlos bearbeitet werden.

(Quelle: Wikipedia)

Wenn Sie die Kapp- und Gehrungssäge auf dem Tisch fixieren, erhalten Sie eine Art Tischkreissäge. Aufgrund der stabilen Fixierung am Tisch profitieren Sie von der optimalen Sägeleistung, ohne einen großen Kraftaufwand aufbringen zu müssen.

 

Worin liegen die Vorteile der Kapp- und Gehrungssägen?

Während Sie unter Verwendung der Kappsäge lediglich eine glatte, gerade Schnittkante erzeugen, bietet Ihnen die Kombination mit der Gehrungssäge die Möglichkeit, auf Gehrung – also in einem Winkel – zu sägen. Ein typisches Beispiel für diese Gehrungsschnitte wäre beispielsweise, wenn Sie die Fußleisten vom Laminat zurechtsägen möchten. In den Ecken ist ein Gehrungsschnitt notwendig, damit die Leisten hervorragend zusammenpassen. Die Gehrungssägen ermöglichen aus diesem Grund die Einstellung eines Schnittwinkels von minus 45 bis plus 45°. Das Einstellen des Schnittwinkels erfolgt kinderleicht, indem Sie sich an der entsprechenden Skala orientieren. Auf diese Weise ist das Zusägen eine schnelle und einfache Arbeit.

 

Vorteile der Gehrungs-Kappsägen in der Übersicht:

 

Vorteile der Gehrungs-Kappsägen

 

Elektrisches Modell oder Akku-Betrieb?

Grundsätzlich werden Kappsägen sowohl als elektrische Variante, die mittels Stromkabel betrieben wird, als auch als Akku-Modell angeboten. Beide Varianten bieten ihre individuellen Vor- und Nachteile. Während es die Strom-Modelle häufig auf eine bessere Leistung bringen, arbeiten Akku-Varianten netzunabhängig, sodass Sie auch bei einem Stromausfall problemlos weiterarbeiten können. Die modernen Akkus sind sehr leistungsfähig und bieten eine lange Laufleistung. Dennoch gibt auch der beste Akku irgendwann auf und muss zwischendurch geladen werden. Daher empfehlen wir die Anschaffung eines Ersatzakkus oder aber einer Säge, die über einen schnell ladenden Akku verfügt.

Mit der Akku-Variante sind Sie unabhängiger und demzufolge nicht auf die Steckdose angewiesen. Sie können beispielsweise problemlos auch im Freien Sägen, ohne meterlange Verlängerungskabel zu verlegen.

 

Vor- und Nachteile beider Varianten in der Übersicht:

Nachfolgend möchten wir Ihnen die Vor- und Nachteile der einzelnen Varianten mittels Gegenüberstellung verdeutlichen:

 

 

Vorteile Kabel-Säge

Nachteile Kabel-Säge

Vorteile Akku-Säge

Nachteile Akku-Säge

  • Gute Leistung

  • Bei Stromausfall kann nicht gearbeitet werden

  • Eventuell Verlängerungskabel notwendig

  • Netzunabhängiges Arbeiten, sodass Sie auch bei Stromausfall sägen können

  • Leistungsfähige Akkus mit langer Laufzeit

  • Arbeiten auch im Freien möglich, da keine Steckdose benötigt wird

  • Kein störendes Kabel

  • Die Arbeit muss eventuell für den Ladevorgang unterbrochen werden

  • Eventuell ist die Anschaffung eines Ersatzakkus notwendig

 

 

Wie hoch sind die Anschaffungskosten für eine erstklassige Gehrungssäge?

Profi-Handwerker sollten für ein Produkt, welches sie bei der täglichen Arbeit begleitet, durchaus einen angemessenen Preis bezahlen, um eine hochwertige Säge zu erhalten. Die Qualitätsmodelle beginnen ab einem Preis von ca. 250 Euro.

Für den Heimwerker reichen jedoch in der Regel „abgespeckte“ Varianten aus, die dennoch über nützliche Zusatzfunktionen, wie beispielsweise einen Laser, verfügen können. Diese erhalten Sie ab einem Preis von ca. 120 Euro.

Selbstverständlich werden auch zahlreiche günstigere Artikel angeboten, die nicht automatisch minderwertig sind. Ehe Sie sich zum Kauf einer günstigen Kappsäge entscheiden, sollten Sie jedoch einen umfangreichen Warentest durchführen. Lesen Sie Testberichte, schauen Sie sich das jeweilige Modell an und informieren Sie sich anhand diverser Kundenmeinungen, ob das gewünschte Produkt etwas taugt. Andernfalls sollten Sie lieber etwas mehr Geld für eine zuverlässige Qualität ausgeben.

 

Kappsägen im Vergleich

Darauf sollten Sie beim Kauf einer Kappsäge achten:

  • Wie umfangreich die Säge sein sollte, richtet sich zum einen danach, wie oft Sie diese verwenden und zum anderen danach, zu welchem Zweck das Modell zum Einsatz kommt
  • Achten Sie auf die Größe des Sägeblatts. Je größer das Sägeblatt ist, desto größer ist auch die Schnitttiefe.
  • Grundsätzlich sollten Sie jedoch auf eine gute Qualität achten, die sich häufig schon aus der Verarbeitung ergibt. Alle sicherheitsrelevanten Teile – wie beispielsweise der Sägeblattschutz – sollten vorhanden sein
  • Achten Sie darauf, wie umständlich ein möglicher Sägeblattwechsel ist
  • Das Gerät sollte des Weiteren durch einen glatten sauberen Schnitt überzeugen, welcher sich unter anderem aus einem guten Sägeblatt sowie der Möglichkeit, dieses horizontal und vertikal zu verstellen, ergibt. Der Winkel sollte problemlos eingestellt werden können
  • Achten Sie auf eine hohe Motorleistung, die sich jedoch nicht durch eine übermäßige Lautstärke äußern sollte
  • Prüfen Sie die Zubehörteile, denn auch diese sollten qualitativ hochwertig sein
  • Der Sägekopf muss sich leicht absenken lassen und auch die Arbeit mit der Zugfunktion sollte problemlos möglich sein, was durch eine hochwertige Zugvorrichtung garantiert wird.
  • Schauen Sie sich vor dem Kauf an, wie teuer die Ersatzteile für die gewünschte Maschine sind. Insbesondere die Sägeblätter günstiger Modelle sind meist preisintensiv, da die Händler auf diese Weise den günstigen Kaufpreis der Säge wettmachen wollen

 

Wo sind Kappsägen erhältlich?

Wenn Sie auf der Suche nach einer guten Kapp Zugsäge für hervorragende Sägearbeiten sind, können Sie sich beispielsweise im Baumarkt in Ihrer Nähe umschauen. Auch beim Discounter wird häufig eine solche Säge angeboten. Wenn Ihnen die Auswahl dort jedoch nicht groß genug ist oder der Preis Sie nicht anspricht, können Sie die Kappsäge online kaufen. Zahlreiche Onlinehändler haben derartige Modelle im Angebot, sodass Sie von einer überragenden Auswahl profitieren. Vor dem Kauf sollten Sie die Produkte jedoch ausführlich miteinander vergleichen, um letztendlich eine Säge zu finden, welche Ihren individuellen Ansprüchen gerecht wird.

Haben Sie Ihr Wunschprodukt gefunden, empfehlen wir Ihnen einen Preisvergleich, um möglichst wenig Geld auszugeben. Dieser ist innerhalb weniger Sekunden im Internet problemlos möglich.

Auch andere Artikel, die jeden Heimwerker begeistern, können Sie im World Wide Web kostengünstig bestellen. Sie finden verschiedenes Elektrowerkzeug mit Laserführung und Staubabsaugung.

Online Shoppen ohne Risiko

Der Kauf im Internet bietet Ihnen einige weitere Vorteile. Zum einen können Sie in der Regel zwischen zahlreichen Zahlungsmethoden wählen, sodass Sie beispielsweise per Lastschrift, Überweisung, Kreditkarte oder PayPal bezahlen.

Sie sind sich nicht sicher, ob das ausgewählte Produkt Ihren Wünschen entspricht? Die meisten Händler bieten Ihnen einen Kundensupport an, der Sie ausführlich berät. Nehmen Sie – falls möglich – einfach telefonisch, per Mail oder im Live-Chat Kontakt mit dem Anbieter auf.

Sollte Ihnen die bestellte Ware wider Erwarten dennoch nicht gefallen, können Sie sie innerhalb von 14 Tagen an den Händler zurücksenden und erhalten Ihr Geld erstattet. Einige Onlinehändler bieten Ihnen darüber hinaus eine deutlich längere Rückgabefrist an, sodass Sie das bestellte Gerät zunächst ausführlich begutachten können, ehe Sie es zurücksenden. Ein Risiko gehen Sie beim Onlinekauf der Kappsäge somit nicht ein.

Die Garantieleistungen

Sofern Sie sich für einen Neukauf direkt beim Händler entscheiden, erhalten Sie selbstverständlich identische Garantieleistungen, wie bei einem Händler vor Ort. Einzig beim Gebrauchtkauf von Privat stehen Ihnen diese Leistungen nicht zu.

Beachten Sie beim Gebrauchtkauf Folgendes:

Beim Kauf einer Gebrauchten Gehrungssäge von Privat sollten Sie noch mehr Vorsicht walten lassen, da Sie keinerlei Garantie erhalten. Testen Sie das Produkt daher vorher bestenfalls an einem Werkstück und schauen Sie sich an, wie gut die Säge noch erhalten ist. Alle Sicherheitsmaßnahmen sollten funktionieren, das Sägeblatt muss scharf sein und die Säge sollte einen guten Komfort sowie eine ansprechende Handlichkeit bieten.

Fragen Sie beim Verkäufer, ob dieser Ersatzteile vorrätig hat, die Sie ggf. übernehmen können.

Die volle Funktionstüchtigkeit gilt als Voraussetzung für den Kauf einer Gehrungssäge. In diesem Punkt sollten Sie daher keinerlei Abstriche in Kauf nehmen.

 

Die Fünf Schnitt Methode

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Kappsäge positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Kappsäge

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Kappsäge sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Kappsäge können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos