Munddusche-Test & -Vergleich » kompetente Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
Munddusche test und ratgeber

Munddusche-Test und -Kaufberatung

Die optimale Zahnreinigung ist nicht nur für die dauerhafte Zahngesundheit sehr wichtig, denn Zahnkrankheiten aufgrund mangelnder Hygiene können auch andere Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems begünstigen. Damit der Mund stets optimal gepflegt ist, kann sich neben der Verwendung einer Zahnbürste auch die Reinigung mit einer Munddusche empfehlen.

Eine gute Munddusche sollte Folgendes bieten

  • Gute Reinigungsergebnisse
  • Leichte Handhabung
  • Verwendung mit Mundwasser

Wir möchten nachfolgend alle wichtigen Fragen beantworten, die sich im Zusammenhang mit dem Thema „Munddusche“ stellen könnten. Wir erklären Ihnen, welche Produkte angeboten werden und worin die Unterschiede bestehen. Sie erfahren, welche Marken es gibt und wie viel Geld Sie mindestens einkalkulieren sollten, um eine hochwertige Munddusche zu erhalten, die mit einem guten Ergebnis überzeugen kann.

Zuletzt aktualisiert am: 08.08.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten & verglichenen Mundduschen - Bestenliste 2018

Produktbild
Vergleichssieger
Philips Sonicare AirFloss HX8255/02 Munddusche
 
Waterpik WP-662EU Munddusche
 
 BROADCARE Munddusche
 
Oral-B Mundpflege Center Pro 700 Elektrische Zahnbürste und Mundd
 
Panasonic EW1211 Munddusche
Modell Philips Sonicare AirFloss HX8255/02 Munddusche Waterpik WP-662EU Munddusche BROADCARE Munddusche Oral-B Mundpflege Center Pro 700 Elektrische Zahnbürste und Munddusche Panasonic EW1211 Munddusche
Reinigungsgefühl
Handling
Design
Maße (HxBxT) - - - 232 x 171 x 188 197 x 57 x 74
Lieferumfang Ladestation, 3 Ersatzdüsen, Aufbewahrungstasche, Düsenhalterung Ersatzdüse Munddusche 4 Ersatzdüsen Ladestation, 2 Ersatzdüsen
Betriebsart Akku Netz Akku Netz Akku
Anwendungsgebiet Zahnzwischenraumreinigung Zahnzwischenraumreinigung, Zahnfleischmassage Zahnzwischenraumreinigung Zahnreinigung, Zahnzwischenraumreinigung, Zahnfleischmassage Zahnfleischmassage, Zahnzwischenraumreinigung, Zahnreinigung
Anwendungsdauer 30 Sekunden 60 Sekunden - Sekunden - Sekunden 35 Sekunden
Reinigungsstufen 1 Stück 10 Stück 3 Stück - Stück 3 Stück
Reinigungstechnologie Microburst Monostrahl Monostrahl Monostrahl Wasser-Luft-Gemisch, Monostrahl
Gewicht - g - g 479 g 1210 g 300 g
Wassertank Füllmenge - ml 650 ml 150 ml - ml 130 ml
Ergonomisch
Besonderheit Wassertank im Griff, Führungsspitze, angewinkelte Aufsteckdüse, automatisierte Sprühfunktion, Wechselkopf, Ladestandsanzeige angewinkelte Aufsteckdüse, regulierbarer Wasserdruck, Timer BPA-freies Material, FDA/FCC/CE Zertifikate regulierbarer Wasserdruck Wassertank im Griff, angewinkelte Aufsteckdüse, Wechselkopf, Infodisplay
Zertifikationen keine FDA, FCC, CE keine keine
Vorteile und Nachteile
  • Karies-Risiko zwischen den Zähnen wird verringert
  • Leichtes Aufstecken und Abnehmen der Düsen
  • auch für Mundwasser geeignet
  • ergonomischer, rutschfester Griff
  • Wassertank ist etwas klein
  • Zahnzwischenräume können einfach und effektiv gereinigt werden
  • Ein-/Ausschalter direkt am Griff
  • viele verschiedene Reinigungsstufen
  • großer Tank
  • keine Aufbewahrungsmöglichkeit für das Zubehör dabei
  • mit Wasserfiltersysten
  • Wassertank ist vollständig verschlossen
  • aus BPA-freiem Material mit FDA/FCC/CE Zertifikaten
  • Reinigungsmodus mit Erinnerungsfunktion
  • mit drei Stufen
  • Gebrauchsanweisung ist schlecht übersetzt
  • Einfachstrahl zur gezielten Reinigung
  • Wasserdruck kann nach Belieben eingestellt werden
  • Zahnfleisch wird sanft massiert
  • Set mit einer elektrischen Zahnbürste
  • braucht unter Umständen etwas mehr Platz als zwei einzelne Geräte
  • Essensreste werden zuverlässig ausgespült
  • Reinigung erfolgt mit Wasserstrahl oder Wasser-Luft-Gemisch
  • Wasserstrahlintensität wählbar aus drei Stufen
  • kontaktfreie Ladestation
  • nicht Mundwassergeeignet
  • Wassertank etwas klein
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Munddusche Kaufberatung

Fünf wichtige Fakten über Mundduschen:

Mundduschen können in Kombination mit der herkömmlichen Zahnbürste angewendet werden

Sie reinigen nicht nur die Zähne, sondern den gesamten Mundinnenraum

Vor allem Zahnzwischenräume werden durch die Verwendung der Munddusche sehr sauber

Damit dies gelingt, arbeiten die Mundduschen mit einem Wasserstrahl

Einige Geräte bieten die Möglichkeit, dass auch Mundwasser verwendet werden kann

Was sind Mundduschen und wozu braucht man sie?

Mundduschen sind Geräte, die eine Wasserstrahl abgeben. Mit diesem soll schonend der Innenraum des Mundes gereinigt werden. Hierdurch werden zuverlässig Speisereste entfernt. Der große Vorteil einer Munddusche im Gegensatz zu einer Zahnbürste besteht darin, dass die Zahnzwischenräume in der Regel deutlich sauberer werden. Dennoch sollten Sie auf die Anwendung einer Zahnbürste nicht verzichten, denn die Munddusche dient lediglich der Kombination mit der Zahnbürste und nicht als deren Ersatz.

Mundduschen können entweder mit einem Wasserbehälter ausgestattet sein oder direkt an den Wasserhahn angeschlossen werden. Sie bestehen aus einem Wasserschlauch, aus einer Wasserpumpe sowie aus einem Aufsatz in Form einer Düse. Die meisten Geräte verfügen zudem über einen integrierten Wassertank.

Eine gute Munddusche bietet:

  • Ein gutes Reinigungsergebnis
  • Eine kinderleichte Handhabung

Eine Munddusche kann nicht:

  • Die Zahnbürste ersetzen

Voraussetzungen für die optimale Funktionsweise der Munddusche:

  • Zusammenbau entsprechend der Anleitung
  • Eventuell Befüllen mit Wasser
  • Laden des Akkus

Welche Arten von Mundduschen werden angeboten?

Derzeit erhalten Sie im Handel verschiedene Mundduschen. Damit Sie wissen, welche Modelle angeboten werden und damit Sie Ihren Favoriten finden, möchten wir Ihnen nachfolgend die gängigsten Varianten auflisten.

Modell

Beschreibung

Mobile Munddusche

Mobile Mundduschen sind mit einem integrierten Akku ausgestattet und kommen daher ohne ein Stromkabel aus. Dies ermöglicht Ihnen, die Munddusche auch mit auf Reisen nehmen zu können. Lässt der Akku nach, laden Sie diesen einfach mit dem mitgelieferten Ladekabel wieder auf.

Die mobile Munddusche ähnelt einer elektrischen Zahnbürste, denn die gesamte Technik ist in das Handteil integriert. Dies sorgt dafür, dass die mobile Munddusche etwas schwerer sein kann, als das stationäre Modell. Dafür bietet sie jedoch auch einen guten Komfort, vor allem auf Reisen.

Reisemunddusche

Reisemundduschen sind noch kleiner als mobile Mundduschen, da sie auf die speziellen Bedürfnisse der Reisenden abgestimmt sind. Sie wiegen weniger und sind deutlich kleiner. Einige Modelle können sogar zusammengeklappt werden.

Stationäre Munddusche

Diese Varianten bestehen oft aus einer recht großen Station, an der die Munddusche angebracht ist. Die Station selbst muss an eine Steckdose angeschlossen werden. Abgesehen davon, ist auch das Handgerät mit der Station via Kabel verbunden. Durch ihre Größe und den Umstand, dass diese Munddusche nur via Kabel funktioniert, ist sie für die Reise nicht geeignet.

Allerdings überzeugt ein solches Modell mit dem großen Wassertank, den eine mobile Munddusche nicht bieten kann.

Modelle mit Batterie

Vor allem die Reisemundduschen sind mit Batterien ausgestattet. Auf Reisen hat dies den Vorteil, dass Sie nicht kabelgebunden sind und auch den Akku nicht laden müssen. Außerdem machen herkömmliche Batterien das Gerät nochmals leichter.

Modelle mit Akku

Mundduschen mit Akku können Sie problemlos überall nutzen. Lässt der Akku nach, laden Sie diesen mithilfe des mitgelieferten Ladegeräts einfach auf.

Modelle mit Kabel

Wenn Sie sich für eine Variante mit Kabel entscheiden, sind Sie an einen Ort gebunden. Natürlich können Sie auch eine stationäre Munddusche mit in den Urlaub nehmen, aber der Aufwand wäre erheblich größer.

Mechanische Mundduschen

Diese Geräte erweisen sich als echte Alternative für diejenigen, die wenig Geld ausgeben und obendrein unabhängig vom Strom sein möchten. Die mechanischen Mundduschen kommen ganz ohne Strom und Batterie aus. Sie werden einfach über den mitgelieferten Schlauch am Wasserhahn angeschlossen und verwenden für die Reinigung des Mundes den entsprechenden Wasserstrahl.

Mechanische Munddusche ohne Wasseranschluss

Es gibt auch mechanische Mundduschen, die nicht an den Wasserhahn angeschlossen werden müssen. Sie bestehen aus einem Mundstück, welches mit einer Pumpe verbunden ist. Betätigen Sie diese, kommt ein Wasserstrahl heraus, der jedoch nur einen sehr geringen Druck aufweist. Um den Mund auszuspülen, mag eine solche Lösung reichen. Als Munddusche, die die Zähne und den gesamten Mundraum optimal reinigt, kann ein solches Modell jedoch nicht betrachtet werden. Dafür wird es zu sehr günstigen Preisen angeboten.

 

Ausrufezeichen Orange

Tipp
Wenn Sie eine Reise planen und hierfür nach einer geeigneten Munddusche suchen, sollten Sie sich für eine Variante entscheiden, die mit Batterien betrieben wird. Dies hat den Vorteil, dass Sie weder ein Stromkabel noch ein Ladegerät benötigen. Lassen die Batterien nach, können Sie diese problemlos austauschen.

Mobile Munddusche vs. Stationäre Munddusche

Die mobile Munddusche ist flexibel einsetzbar, während die meisten stationären Geräte einen höheren Funktionsumfang bieten. Welche weiteren Unterschiede sich ergeben, erklären wir Ihnen nachfolgend:

Vorteile und Nachteile

Mobile Munddusche

Stationäre Munddusche

Vorteile

  • Klein, handlich und leicht
  • Schnell einsatzbereit
  • Kann auch auf Reisen verwendet werden
  • Kommt ohne Strom aus
  • Hoher Funktionsumfang
  • Integrierter Wassertank

 

Nachteile

  • Weniger Funktionen als das stationäre Modell
  • Kein großer Wassertank
  • Groß und schwer
  • Für Reisen nicht geeignet
  • Benötigt Strom und kann bei Stromausfall nicht betrieben werden

Elektrische oder mechanische Munddusche?

Auch dahingehend, ob eine elektrische oder eine mechanische Munddusche besser ist, scheiden sich die Geister.

Vorteile und Nachteile

Elektrische Munddusche

Mechanische Munddusche

Vorteile

  • Zuverlässige Reinigung
  • Komfortabel auch für unterwegs
  • Einfache Handhabung
  • Schnell einsatzbereit
  • Kommt ohne Strom und Batterien aus
  • Wird einfach an den Wasserhahn angeschlossen

Nachteile

  • Muss mit Strom oder Akku betrieben werden
  • Hohes Gewicht im Gegensatz zur mechanischen Variante
  • Durch den geringen Wasserdruck ist das Reinigungsergebnis nicht optimal
  • Erweist sich für unterwegs als unpraktisch

Munddusche vs. Zahnbürste

Vorteile und Nachteile

Munddusche

Zahnbürste

Vorteile

  • Reinigt die Zähne zusätzlich und kann auch die Zahnzwischenräume säubern
  • Kann das Zahnfleisch massieren
  • Reinigung der Zunge
  • Reinigt die Zähne zuverlässig

Nachteile

  • Stellt keinesfalls einen vollwertigen Ersatz der Zahnbürste dar
  • Gelangt nur schwer in enge Zwischenräume

 

Glühbirne

Tipp
Die perfekte Mundhygiene besteht aus dem Putzen mit einer hochwertigen Zahnbürste. Danach sollten Sie Zahnseide verwenden und im letzten Schritt mit einer Munddusche gründlich nachspülen. Hierdurch erreichen Sie das bestmögliche Ergebnis.

Welches Ergebnis erzielt eine Munddusche?

Das Ziel einer Munddusche besteht natürlich darin, den Mund effektiv zu reinigen. Deshalb bieten die meisten Mundduschen die folgenden Reinigungsergebnisse:

  • Effiziente Reinigung der Zahnhälse
  • Idealer Zahnzwischenraumreiniger
  • Zahnbelag, der durch das Zähneputzen nicht entfernt wurde, wird durch die Munddusche entfernt
  • Vorbeugend gegen Karies oder Parodontitis
  • Effektiv gegen Mundgeruch
  • Zahnfleischmassage
  • Säuberung der Zunge
  • Mandelsteine werden zuverlässig entfernt

Was kann eine Munddusche nicht und welche Gefahren birgt sie?

Wie erwähnt, kann eine Munddusche keinesfalls das Zähneputzen ersetzen, denn nur durch die zielgerichtete Anwendung einer Zahnbürste werden Sie den täglichen Schmutz und Zahnbelag von den Zähnen putzen.

Abgesehen davon kann eine Munddusche sogar ein gewisses Risiko mit sich bringen, und zwar dann, wenn Sie den Wasserstrahl nicht optimal einstellen. Ein zu harter Wasserstrahl kann zu Rissen im Gewebe innerhalb des Mundes führen und ein sehr weicher Wasserstrahl bringt nahezu keinen Effekt mit sich, sodass Sie sich das Geld für ein Gerät, welches mit einem sehr geringen Wasserdruck arbeitet, besser sparen können.

Sie sollten die Munddusche zudem unbedingt regelmäßig gründlich reinigen, denn durch den ständigen Kontakt mit Wasser können sich andernfalls Keime und Krankheitserreger bilden, was es unbedingt zu vermeiden gilt.

Wichtige Kaufkriterien für Mundduschen

Damit Sie eine hochwertige und vor allem effektive Munddusche finden, sollten Sie beim Kauf einige Dinge beachten.

  • Das passende Modell finden

Hierzu haben wir weiter oben bereits ausführlich die Unterschiede erklärt, sodass Sie problemlos entscheiden können, welche Munddusche für den von Ihnen gewünschten Zweck am besten geeignet ist.

  • Der Wasserstrahl

Informieren Sie sich vor dem Kauf unbedingt, welche Art von Wasserstrahl das gewünschte Modell erzeugt und welcher Druck erreicht werden kann. Dies ist vor allem wichtig, wenn Sie die Zähne effektiv reinigen oder beispielsweise Mandelsteine entfernen wollen. In diesen Fällen sollte der Wasserdruck hoch und der Strahl „gebündelt“ (Monostrahl) sein.

Wenn Sie den Mund lediglich nach dem Zähneputzen sauber nachspülen möchten, reicht auch ein Modell mit breitem Wasserstrahl und geringem Druck aus.

  • Gewicht des Handstücks

Auf den ersten Blick mag das Gewicht des Handstücks unerheblich erscheinen, aber wenn Sie die Munddusche regelmäßig verwenden, werden Sie begeistert sein, wenn diese ein geringes Gewicht aufweist, denn hierdurch wird die Munddusche handlicher und komfortabler.

  • Wie groß ist der Wassertank?

Hinsichtlich der Größe der Wassertanks ergeben sich erhebliche Unterschiede. Mechanische Mundduschen haben überhaupt keinen Wassertank. Mobile Varianten wiederum haben einen recht kleinen Wassertank und nur die stationären Geräte verfügen über einen großen Wassertank, der zum Teil bis zu einem halben Liter Wasser speichern kann.

Wie groß der Wassertank sein muss, richtet sich zum einen danach, wie oft Sie die Munddusche verwenden und zum anderen danach, wie oft Sie gewillt sind, Wasser nachzufüllen. Je kleiner der Tank, desto öfter müssen Sie diesen natürlich auffüllen. Ein großer Wassertank wiederum nimmt viel Platz in Anspruch.

  • Ausstattung und Extras

Vor allem die stationären Geräte verfügen über eine große Ausstattung, um einen hohen Funktionsumfang bieten zu können. Diverse Düsen, die alle zu unterschiedlichen Behandlungen verwendet werden können, sind im Umfang enthalten. Dies jedoch erhöht in der Regel den Preis für die Munddusche.

Wenn Sie lediglich die Zahnzwischenräume reinigen möchten, können Sie auf ein Produkt mit geringem Funktionsumfang zurückgreifen.

  • Welche Reinigungsmodi gibt es?

Je nach Produkt stehen verschiedene Reinigungsmodi zur Verfügung. Diese können die Reinigungsleistung beeinflussen.

  • Einfache Handhabung

Die beste Munddusche nützt Ihnen nichts, wenn Sie damit nicht umgehen können, weil sich die Handhabung alles andere als einfach erweist. Achten Sie daher bereits vor dem Kauf darauf, ob andere Kunden bereits die Handhabung des jeweiligen Produkts bewertet haben. Hierdurch lassen sich Fehlkäufe vermeiden.

  • Handelt es sich um ein Markenprodukt?

Im Bereich der Mundduschen schneiden viele Markenprodukte tatsächlich besser ab als No-Name-Produkte. Zwar sind sie in der Regel teurer. Allerdings bieten Sie einen entscheidenden Vorteil, denn Sie können jederzeit entsprechende Ersatzteile oder Zubehör nachkaufen. Wenn es sich um einen unbekannten Hersteller handelt, fällt es unter Umständen schwer, das Sortiment zu erweitern oder Ersatzteile zu beschaffen.

  • Wie steht es um die Verarbeitung?

Die Munddusche sollte natürlich sehr gut verarbeitet sein, sodass keine Verletzungsgefahr besteht. Achten Sie darauf, dass sämtliche Teile solide zusammengefügt sind.

  • Beinhaltet das Produkt eine Düsenhalterung?

Eine solche Halterung erweist sich vor allem als vorteilhaft, wenn Sie die Munddusche gemeinsam mit einer anderen Person nutzen. Die Düsen werden in die entsprechende Halterung eingeklemmt, sodass jeder seine eigene Düse verwenden kann, während die andere optimal aufgehoben ist. Düsenhalterungen werden jedoch nur bei stationären Mundduschen angeboten.

 

Glühbirne

Tipp
Wenn Sie eine Munddusche verwenden möchten, der Sie Mundwasser zusetzen können, um den Reinigungseffekt noch zu verstärken, sollten Sie sich im Vorfeld informieren, ob das jeweilige Produkt hierfür geeignet ist. Nicht alle Mundduschen vertragen es, wenn man „ohne Vorwarnung“ einfach Mundwasser hinzugibt.

Wie Sie die Munddusche anwenden, um das optimale Ergebnis zu erreichen

Ehe Sie die Munddusche verwenden können, sollten Sie sie zusammensetzen und den Wassertank auffüllen. Einige Geräte bieten die Möglichkeit, den Wasserdruck sowie die Temperatur individuell einzustellen. Sobald Sie dies erledigt haben, können Sie die Zähne mit der Munddusche reinigen.

  1. Führen Sie die Dusche in den Mund und schalten Sie das Gerät ein.
  2. Gehen Sie nun so vor, dass die Düse nach und nach jeden Zahnzwischenraum optimal säubert.
  3. Falls nötig, können Sie zwischendurch auch ausspucken.

Wenn Sie eine Munddusche mit einem kleinen Wassertank nutzen, kann es sein, dass Sie diese zwischendurch auffüllen müssen. Wer die Munddusche mehrmals täglich anwendet, ist daher in der Regel mit einem Gerät, welches über einen großen Wassertank verfügt, besser bedient.

Wie oft Sie die Munddusche verwenden, hängt von Ihrem Bedarf ab. Wenn Sie – wie empfohlen – Ihre Zähne morgens und abends sorgfältig putzen, steht einer zweimaligen Anwendung täglich nichts entgegen. Sie können Sie jedoch auch nur einmal täglich oder alle zwei Tage verwenden. Schließlich dient Sie nur als Unterstützung zum Zähneputzen.

Lebensdauer, Pflege und Reinigung der Munddusche

Die Lebensdauer einer Munddusche hängt in erster Linie von deren Qualität ab. So spielen beispielsweise die verwendeten Materialien und deren Verarbeitung eine große Rolle. Außerdem kann es sich auf die Lebensdauer positiv auswirken, wenn Sie die Munddusche regelmäßig reinigen.

So reinigen Sie die Munddusche richtig

Selbstverständlich sollten Sie die Munddusche nach jedem Gebrauch säubern. Hier reicht es oft aus, wenn Sie die Düse einfach unter lauwarmes Wasser halten. Wir empfehlen jedoch, die Munddusche spätestens alle zwei Wochen „richtig“ zu reinigen. Diesbezüglich können Sie die Düse und den Wasserschlauch beispielsweise in eine Lösung mit Gebissreiniger einlegen, sodass sich alle Keime lösen.

Wie Sie genau vorgehen sollten, richtet sich jedoch nach dem von Ihnen genutzten Modell, sodass Sie sich am besten an den jeweiligen Hinweisen des Herstellers orientieren.

Wichtig ist außerdem, die Düse selbst nach spätestens drei Monaten auszuwechseln, um die Mundhygiene und auch die Gesundheit nicht durch eine zu hohe Keim- und Bakterienbelastung zu gefährden. Aus demselben Grund empfehlen Zahnärzte auch, die Zahnbürste spätestens alle drei Monate zu erneuern.

Was kosten Mundduschen?

Wir möchten Ihnen nachfolgend eine kleine Übersicht über die derzeitigen Preise (Stand Juli 2018) und über die bekannten Hersteller von Mundduschen bieten.

Stationäre Munddusche
Stationäre Mundduschen erhalten Sie in der Preisklasse zwischen 30 und 150 Euro.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: Philips, Oral B

Mobile Munddusche
Mobile Mundduschen kosten zwischen 10 und 100 Euro.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: Waterpik, Panasonic

Mechanische Munddusche
Günstige Mechanische Mundduschen kosten ca. 12 Euro. Teure Produkte können bis zu 30 Euro kosten.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: Newgen Medicals

Das sollten Sie beim Kauf unbedingt beachten:

  • Welche Munddusche benötigen Sie? Ein kleines Modell für die Reise? Ein umfangreiches Produkt, welches ausschließlich im heimischen Badezimmer platziert wird? Oder eine mechanische Munddusche?
  • Welchen Funktionsumfang soll das Produkt aufweisen und wie wirksam soll es reinigen?
  • Wie groß soll der Wassertank der Munddusche sein?
  • Können Sie auch Mundwasser in den Wassertank einfüllen?
  • Handelt es sich um ein Produkt eines bekannten Herstellers?
  • Stehen entsprechende Ersatz- und Zubehörteile zur Verfügung?
  • Wie haben andere Kunden die Munddusche bewertet?
  • Überzeugt das Produkt mit einer einfachen Anwendung?
  • Können optimale Ergebnisse erzielt werden?
  • Wie hat die Munddusche in diversen Tests abgeschnitten?

Zusammenfassung

Mundduschen können das Zähneputzen keinesfalls ersetzen, aber die Zahnhygiene deutlich verbessern, wenn Sie zusätzlich zur Zahnbürste verwendet werden. Sie reinigen zuverlässig die Zahnzwischenräume und beugen beispielsweise der Kariesbildung vor. Außerdem wirken Sie effektiv gegen Mundgeruch. Mundduschen sind in zahlreichen Varianten erhältlich, sodass Sie neben der stationären Variante, die in Ihrem Bad stehen bleibt, auch eine mobile Version erhalten, die Sie auf Reisen begleiten kann.

Wenn Sie eine Munddusche verwenden möchten, um die Sauberkeit Ihrer Zähne zu verbessern, dann verwenden Sie am besten kein mechanisches Modell, denn der Wasserdruck dieser Geräte ist meist zu gering, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erreichen.

Bei Mundduschen lohnt es sich wirklich, ein paar Euro mehr auszugeben und auf ein Markenmodell zurückzugreifen, denn die bekannten Hersteller garantieren Ihnen obendrein, dass Sie jederzeit entsprechendes Zubehör oder Ersatzteile für Ihr Gerät erhalten. 

 
(8 Bewertungen. Durchschnitt: 5,0 von 5)

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Munddusche positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Munddusche

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Munddusche sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Munddusche können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen