Kalium Test und Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.

Kalium-Test und Kaufberatung

Kalium ist ein Mineralstoff, den unser Körper in ausreichender Menge benötigt, um wichtige Signale zwischen den Zellen weiterzuleiten und den pH-Wert unseres Körpers neutral zu halten.

Ein Kaliummangel kann zu erheblichen Problemen führen. Deshalb ist es wichtig, einen bestehenden Mangel unverzüglich auszugleichen, am besten mit einem Nahrungsergänzungsmittel.

Gutes Kalium sollte Folgendes bieten:

  • hochwertige Wirkstoffe in bester Qualität
  • unkomplizierte Anwendung
  • gute Dosierung
  • gut verträglich

Wir möchten in diesem Ratgeber auf alle möglichen Fragen eingehen, die sich Ihnen möglicherweise zum Thema „Kalium“ stellen. Unter anderem gehen wir darauf ein, was Kalium im Körper bewirkt und wie sich ein Mangel äußert. Sie erfahren zudem, worauf Sie beim Kauf eines entsprechenden Nahrungsergänzungsmittels achten sollten. Dies kann Ihre Kaufentscheidung beeinflussen.

Zuletzt aktualisiert am: 10.10.2021

Unsere Sieger unter allen getesteten Kalium Präparaten auf einen Blick

Produktbild
 
 
 
 
 
Modell Greenfood Kalium hochdosiert BICAPS Kaliumcitrat Endima Kaliumcitrat Pure encapsulations Kalium/Kaliumcitrat Sport & Health Kalium Kapseln
Vorteile und Nachteile
  • Vegan
  • GVO-frei
  • Ohne künstliche Zusatzstoffe
  • Vegan
  • Gmo-frei
  • Kapseln
  • Weizenfrei
  • Kapseln
  • Vegan
  • Vegan
  • GVO-frei
  • Geprüfte Qualität
  • Ohne Füllstoffe
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Kalium Kaufberatung

Fünf wichtige Fakten über Kalium in der Übersicht:

  • Kalium ist wichtig, um Signale zwischen den Zellen weiterzuleiten
  • Kalium trägt dazu bei, den pH-Wert im Körper auszugleichen
  • Kalium aktiviert Enzyme, die für den Stoffwechsel wichtig sind
  • Kalium und Natrium müssen immer in einem ausgewogenen Verhältnis stehen
  • Kalium kann den Blutdruck regulieren

Was ist Kalium und wofür benötigt man es?

Kalium ist ein Mineralstoff, der zum großen Teil innerhalb der Körperzellen vorkommt und dafür sorgt, dass ein Ruheverhältnis zwischen dem Inneren und dem Äußeren der Zelle erhalten bleibt. Damit der Kaliumhaushalt funktioniert, muss zudem ausreichend Natrium im Körper vorhanden sein.

Kalium ist weiterhin notwendig, um Enzyme für die Proteinsynthese zu bilden und um den pH-Wert des Körpers sowie den Blutdruck zu regulieren.

Diese Kalium-Präparate gibt es:

Produkt

Eigenschaften

Reines Kalium

Wenn Sie sich für ein reines Kaliumpräparat entscheiden, wird dieses keine weiteren Wirkstoffe enthalten. Sie sollten zudem darauf achten, dass das Produkt Kaliumcitrat enthält, denn nur dieses kann vom Körper wirklich aufgenommen und wie gewünscht verarbeitet werden.

Kombiniertes Kalium

Kombinierte Produkte können neben Kalium weitere Wirkstoffe enthalten. So können Sie sich beispielsweise für ein ganzheitliches Vitamin- und Mineralstoffpräparat entscheiden, in dem alle wichtigen Bestandteile enthalten sind und mit denen es problemlos möglich ist, den Tagesbedarf zu decken.

Infusionen

Bei einem erheblichen Mangel erhalten Sie möglicherweise eine Infusion, die auch weitere wichtige Mineralstoffe enthält. Diese Infusion wird immer von einem Arzt verordnet.

in welchen Darreichungsformen wird Kalium angeboten?

Kalium erhalten Sie unter anderem in Form von Tabletten, Kapseln oder als Granulat. Welche Darreichungsform für Sie geeignet ist, hängt von Ihren individuellen Vorlieben ab.

Woran erkennt man einen Kalium-Mangel?

Zu einem Kaliummangel kann es kommen, wenn entweder zu wenig Kalium aufgenommen oder dieses schlecht verwertet wird. Auch wenn zu viel Kalium ausgeschieden wird, beispielsweise, weil die Nieren nicht so arbeiten, wie es eigentlich der Fall sein sollte, kann es zu einem Kaliummangel kommen. Obendrein besteht im Sommer – oder wenn Sie allgemein stark schwitzen – die Gefahr, dass Sie zu viel Kalium verlieren.

Kaliummangel kann unter anderem die folgenden Symptome verursachen:

  • Herzrhythmusstörungen
  • verminderte Reflexe
  • Müdigkeit
  • Muskelschwäche
  • vermehrter Harndrang
  • Verstopfung

Achtung:

Wenn Sie diese Symptome bei sich feststellen, sollten Sie umgehend einen Arzt aufsuchen. Dieser wird Sie untersuchen, denn die Symptome können auch auf andere Erkrankungen hinweisen.

Um herauszufinden, ob ein Kaliummangel besteht, wird der Arzt Ihnen Blut abnehmen und den Kaliumwert bestimmen.

Das sollten Sie beachten, wenn Sie Kalium kaufen möchten:

  • Welche Darreichungsform wünschen Sie?

Kalium wird als Kapseln, als Tabletten und als Granulat eingenommen. Sehr einfach ist die Anwendung des Granulats, welches einen angenehmen Geschmack hat und in Wasser aufgelöst wird. Wenn Ihnen jedoch Kapseln oder Tabletten lieber sind, können Sie auch diese anwenden.

  • Welcher Wirkstoff ist enthalten?

Es werden Präparate mit dem Wirkstoff Kaliumcitrat und mit dem Wirkstoff Kaliumgluconat angeboten. Der Körper kann vor allem das Kaliumcitrat optimal verwerten, weshalb Sie diesen Wirkstoff bevorzugt verwenden sollten.

  • Welche Dosierung bietet das Produkt?

Kalium wird in unterschiedlichen Dosierungen angeboten. Welche Dosierung die richtige für Sie ist, richtet sich danach, wie groß der Mangel aktuell ist. Wichtig ist jedoch, das Kalium nicht zu hoch zu dosieren, da dies zu erheblichen Problemen führen kann.

Die gängigen Kaliumpräparate enthalten zwischen 300 mg bis 1.125 mg.

  • Empfohlene Tagesmenge

Vor allem bei der Bemessung des Preis-Leistungs-Verhältnisses ist Vorsicht geboten. Zum einen enthalten die Präaparte alle unterschiedliche Pillen-Mengen. Zum anderen kann es sein, dass Sie von Präparat A nur eine Pille pro Tag einnehmen müssen und von Präparat B dafür 5 Pillen. Dies sollten Sie beachten, wenn Sie nach einem Produkt mit einem günstigen Preis suchen.

  • Wo wurde das Nahrungsergänzungsmittel hergestellt?

Achten Sie darauf, dass das Kalium in einem Land hergestellt wurde, in dem strenge Regeln gelten. Andernfalls kann es sein, dass Sie „gepanschte“ Produkte erhalten. Am sichersten ist es, wenn Sie ein Produkt bestellen, welches aus Deutschland, aus der EU oder aus Großbritannien stammt.

Anwendungshinweise zum Kalium

Es ist wichtig, dass Sie sich bei der Einnahme von Kalium nach den Angaben des Herstellers richten und vor allem die Dosierungen einhalten.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung sieht für Kalium folgende  HYPERLINK "https://www.dge.de/wissenschaft/referenzwerte/kalium/?L=0" Tagesdosen vor.

Alter

Kalium

(mg/Tag)

39,1 mg Kalium entsprechen 1 mmol Kalium

0 bis unter 4 Monate

400 mg

4 bis unter 12 Monate

600 mg

1 bis unter 4 Jahre

1.100 mg

4 bis unter 7 Jahre

1.300 mg

7 bis unter 10 Jahre

2.000 mg

10 bis unter 13 Jahre

2.900 mg

13 bis unter 15 Jahre

3.600 mg

15 bis unter 19 Jahre

4.000 mg

19 bis unter 25 Jahre

4.000 mg

25 bis unter 51 Jahre

4.000 mg

51 bis unter 65 Jahre

4.000 mg

65 Jahre und älter

4.000 mg

Schwangere

4.000 mg

Stillende

4.000 mg

Anzeichen für eine Überdosierung:

Wenn Sie zu viel Kalium im Blut haben, was durch die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels durchaus passieren kann, können sich schlimme Symptome einstellen, die zum Teil lebensgefährlich sind.

Hierzu gehören:

  • kribbelnde Hände und Füße
  • Muskelschwäche
  • Herzrhythmusstörungen

Was kostet Kalium?

Um ein Präparat zu einem erschwinglichen Preis zu finden, sollten Sie genau überprüfen, wie viele Einheiten in einer Verpackung enthalten sind und wie viele Sie täglich einnehmen müssen.

Derzeit liegt der Preis für Kalium-Präparate zwischen 9 Euro und 35 Euro.

Bekannte Hersteller für Kalium Präparate sind beispielsweise: VERLA-Pharm, fairvial und Dr. Hettich.

Darauf sollten Sie beim Kauf besonders achten

  • Welche Darreichungsform möchten Sie einnehmen?
  • Verfügt das Produkt über einen hochwertigen Wirkstoff mit schneller Verfügbarkeit?
  • Wie hoch ist das Produkt dosiert?
  • Benötigen Sie noch weitere Vitamine und Mineralstoffe, sodass ein kombiniertes Präparat sinnvoller ist?
  • Wo wurde das Präparat hergestellt?

Zusammengefasst

Kalium ist ein Mineralstoff, der für den Körper besonders wichtig ist. Er befindet sich in den Zellen und benötigt das Natrium als „Gegenspieler“. Ein Kaliummangel kann mit erheblichen Folgen einhergehen, weshalb er unbedingt ärztlich behandelt werden sollte. Auch die Anwendung eines Nahrungsergänzungsmittels ist denkbar.

Im Handel werden zahlreiche Kaliumpräparate angeboten, die allesamt ihre individuellen Vor- und Nachteile haben. Wir empfehlen Ihnen daher, einen Vergleich durchzuführen, um ein hochwertiges Produkt zu finden, welches wirklich zu Ihnen passt.

Um Ihnen die Kaufentscheidung für Kalium zu erleichtern, haben wir diesen Ratgeber für Sie erstellt. Außerdem haben wir einen Kalium Test durchgeführt. Auf diese Weise war es uns möglich, die besten Produkte zu finden. Sie haben die Möglichkeit, sich den Kalium Testsieger 2021 in unseren Testberichten anzuschauen. Wir haben einen separaten Testbericht für das jeweils beste Produkt in seiner Kategorie erstellt. Auf diese Weise finden Sie ein Präparat, welches gut zu Ihnen passt.

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Kalium positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Kalium

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Kalium sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Kalium können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen