Asus BU201LA Subnotebook im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Bedienung
Verarbeitung
Design
Bildqualität
Experten Beraten
Verkaufssieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Asus BU201LA Subnotebook

Der Apple iMac MK452D/A 54,6 cm hat einen Durchmesser von 21,5 Zoll und ist somit auch für den professionellen Einsatz geeignet. Das Gerät verfügt über einen 8 GB Speicher und gilt als All-in-One (Komplettlösung) unter den Computern von Apple. Der enthaltene Prozessor ist ein 1 x Intel Core i5 (5. Gen.) und hat 3.1 GHz und die integrierte Intel Turbo Boost Technology 2 bis 3,6 GHz sowie einen Cache-Speicher von 4 MB L3 und einen Cache pro Prozessor von 4 MB,RAM: 8 GB LPDDR3 SDRAM.

 

Weitere technische Features

Die Festplatte ist eine 1 x 1 TB - SATA 3Gb/s. Ein Kartenleser ist ebenfalls mit an Bord. Die Bildschirmauflösung von diesem Gerät beträgt 4096 x 2304 Pixel und das Gerät verfügt über eine Grafikkarte des Typs Intel® IrisTM Pro Graphics 6200.

Die Festplattentechnologie HDD sorgt ebenfalls dafür, dass dieser PC im gewerblichen Bereich ohne Probleme zum Einsatz kommen kann. Dabei sollte beachtet werden, dass das Gerät kabellos und wieder aufladbar ist. Das heißt es müssen keine Batterien gewechselt werden. Dies ist natürlich vor allem für den gewerblichen, aber auch für den privaten Bereich sehr sinnvoll.

 

Das Retina-Display

Dieser iMac verfügt über ein Retina 4K P3 Display mit 4096 x 2304 Pixeln. Die Auflösung des Displays kann natürlich jederzeit geändert werden. Hierzu wählt man wie bei den anderen Apple-Geräten, das auch über ein Retina Display verfügen, im Menü "Apple" und dann die Option "Systemeinstellungen". Das Retina-Display bietet dabei eine sehr gut skalierte Auflösung an.

Charakteristisch von diesem Display ist natürlich auch, dass es sehr flach ausgeführt ist. Dies spielt vor allem für die Ergonomie am Arbeitsplatz eine sehr große Rolle. Zudem gibt das Display dem iMac MK452D/A 54,6 cm auch sein charakteristisches Aussehen von der Flachheit des Bildschirms her und seiner gesamten schlanken Erscheinungsweise.

Das Display erhält dabei Bestnoten was die Lautstärke angeht. Mit Werten von 0,2 sone in Ruhe und 0,3 sone beim Anschauen von Videos kann gesagt werden, dass die Lüfter im Inneren fast unhörbar sind.

 

Ansprechendes Design

Das kompakte Design mit den Produktabmessungen von 52,8 x 17,5 x 45 cm spart sehr viel Platz auf dem Schreibtisch. Das Gerät verfügt zudem im Vergleich zu den Vorgängermodellen von Apple über einen verbesserten Scherenmechanismus und einen optimierten Tastenhub sowie ein flacheres Profil. Das Gerät kann natürlich gekoppelt werden mit der Magic Mouse 2.

Die verwendete Speichertechnik ist im Übrigen die On-board LPDDR3-SDRAM. Diese ist bewährt und man kann mit ihr sehr gut im gewerblichen, wie auch im privaten Bereich arbeiten. Von außen glänzt der Apple iMac MK452D/A 54,6 cm durch sein Aluminiumgehäuse und den Metallfuß, die aus einem Guss sind. So geben sie diesem All-in-One von Apple die nötige Standfestigkeit und ein ergonomisches und vor allem auch futuristisches Design. Somit macht sich dieser iMac von Apple auch in einem modern eingerichteten Büro sehr gut und fügt sich in die Büromöbel-Landschaft hervorragend ein.

 

Stromsparend und optimaler Blickwinkel

Der iMac MK452D/A 54,6 cm mit 21,5 Zoll gehört dabei zu den kleinsten Modellen der Apple iMac Familie. Dabei ist das Display das Herzstück von diesem All-in-One-Rechner. Denn die hohe Auflösung sorgt dafür, dass nicht nur berufliche Daten sehr gut verarbeitet werden können, sondern auch privat Spiele gespielt werden können darauf.

Dabei handelt es sich bei diesem Gerät eigentlich um ein Einsteigermodell. Dabei kommt dieser iMac zwar ohne Touchscreen-Bedienung aus, verfügt aber über einen hochwertigen IPS-Panel, der kontrastreich und leuchtstark ist und einen weiten Blickwinkel bietet. Der Stromverbrauch wird als sehr niedrig eingestuft.

 

Hervorragende Speicherkapazität

Die TB Festplatte (5400 U/Min.) vom Apple iMac MK452D/A 54,6 cm ist hervorragend und reicht auch für den gewerblichen Bereich völlig aus und erfüllt natürlich alle Zwecke, die im privaten Bereich benötigt werden.

Unser Fazit

Der Apple iMac MK452D/A 54,6 cm ist optisch ein wahrer Hingucker. Er ist aus einem Guss vom Gehäuse und vom Standfuß her. Das macht diesen PC zu einem futuristischen Arbeitsmittel, in dem natürlich die bewährte Apple-Technik steckt. So verfügt dieser PC zum Beispiel über ein Retina-Display, wie es auch inzwischen bei allen neueren Geräten von Apple zu finden ist.

Dieses ist nahezu flackerfrei und sorgt auch für die flache Optik von diesem PC. Der niedrige Stromverbrauch und der weite Blickwinkel, das das Display zulässt, sind ebenso Vorteile, wie auch die kaum hörbaren Lüfter im Gehäuse. Dieser PC kann sowohl für den gewerblichen Bereich zum Einsatz kommen und erfüllt natürlich auch alle Arbeitsvorgänge, die man privat so zu erledigen hat.

Details & Merkmale

Displayauflösung 1.920 x 1.080 Pixel
Displaytyp LED-Backlight, Non-Glare, Widescreen
Pixeldichte 176,2 ppi
Anzahl Prozessorkerne Keine Angaben
Akkulaufzeit 7 Stunden
Anschlüsse 3 x USB 3.0
Betriebssystem Microsoft Windows 8.1 Professional, Microsoft Windows 8.1
Grafikkarte Intel HD Graphics 5000
Festplattentyp SSD-Festplatte
Displaygröße 12,5 Zoll
RAM-Speicher Keine Angaben
Full HD
Kartenleser
Klappgehäuse
Tastaturbeleuchtung
Integrierte Webcam
Besonderheit Mit ergonomischem SensePoint und Touchpad Design
Vorteile
  • Ansprechendes Design
  • Weiter Blickwinkel
  • Niedriger Stromverbrauch
  • Einsetzbar im gewerblichen und privaten Bereich
Nachteile
  • Wenige USB-Anschlussmöglichkeiten

Alle Angebote: Asus BU201LA Subnotebook

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Asus BU201LA Subnotebook

Zu Asus BU201LA Subnotebook ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos