Kenwood TTM 610 Toaster im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Bedienung
Design
Toast-Ergebnis
Verarbeitung
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Kenwood TTM 610 Toaster

Für alle die einen klassischen Toaster mit vielen Funktionen suchen ist dieser Kenwood Toaster im klassischen amerikanischen Design besonders zu empfehlen. Wie sich das Gerät verhält und ob es praktisch ist haben wir für Sie getestet.

 

Lieferung und Lieferumfang

Der Kenwood Toaster ist komplett aus Edelstahl gefertigt. Nur wenige Teile sind aus Kunststoff. Daher ist der Toaster relativ schwer und wird in einem stabilen Karton ausgeliefert. Im Karton ist der Toaster gegen Verrutschen gesichert. Dies wird durch weitere Papp- und Kunststoffeinlagen sichergestellt. So kann er auch gut versendet werden.

Der Karton ist zur Aufbewahrung nur bedingt geeignet und kann nach dem auspacken entsorgt werden. Der Toaster an sich ist komplett vormontiert und kann aus der Verpackung direkt aufgestellt werden. Weitere Teile sind im Lieferumfang nicht enthalten, alles ist direkt am Toaster angebracht.

 

Funktionen

Das Gerät ist zunächst ein ganz herkömmlicher Toaster. Er ist allerdings als amerikanisches Modell aufgebaut. Dies bedeutet, das er auch in Restaurants gut eingesetzt werden kann. Er arbeitet klassisch nach der Einschlitztechnik. Diese hat sich bewährt und schnell große Mengen Toast und gröstetes Brot herzustellen. Mit nur einer Funktion wird im Kenwood TTM 610 Multi-Funktions-Toaster erhitzt, aufgetaut und aufgebacken. Die Temperatur lässt sich einstellen. Besonders praktisch ist das variable Röstfach. Hiermit können verschieden dicke Scheiben problemlos bearbeitet werden.

 

Betrieb

In dem Kenwood TTM 610 Multi-Funktions-Toaster können nicht nur Toasts sondern auch Brot, Baguettes und Paninis sehr gut hergestellt werden. Dies hat die einzigartige Produktionsweise dieses Toaster erzeugt.

Da er auf einen expliziten Schlitz und einen Brötchenaufsatz versichtet, gibt es die Möglichkeit die Breite des Garraumes variabel zu gestalten. Damit dies problemlos funktioniert, muss der Kenwood TTM 610 Multi-Funktions-Toaster auf einen geraden und festen Untergrund stehen. Danach wird er mit dem Stromnetz verbunden und kann ohne eine weitere Funktion direkt genutzt werden. Mittels des Stellrades wird die gewünschte Breite eingestellt. Nachdem der Toast eingelegt ist, wird der Startvorgang eingeleitet. Dies geht mit Hilfe des Brothebers, dieser wird herunter gedrückt.

An der Kontrollleuchte kann man erkennen, ob der Toaster arbeitet. Weitere Funktionen ist das Aufbacken oder auch das Auftauen. Diese Funktionen können vorne am Toaster eingestellt werden. Hier kann auch mittels einer Taste der Vorgang jederzeit beendet werden. Zur Kontrolle können die Toastscheiben mit der Halterung während des laufenden Vorganges jederzeit angehoben werden.

Dies ist sicherlich selten bei Toastern anzufinden und durchaus besonders praktisch. Der Garvorgang wird damit übrigens nicht unterbrochen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, ein Heizelement abzuschalten. Dies schafft die Möglichkeit, einen Toast nur von einer Seite zu bräunen. Besonders praktisch ist dies bei Burgerbrötchen. Die 1000 Watt Leistung sind gut und reichen vollständig aus.

 

Sicherheit und Sicherheitshinweise für den Kenwood Toaster

An die Sicherheit ist bei dem Kenwood TTM 610 Multi-Funktions-Toaster besonders gedacht worden. Der Toaster ist mehrfach geprüft und für den Gebrauch im Privathaushalt und im Gewerbebetrieb freigegeben. Zudem ist er in vielen Hotels auf Frühstücksbüffetts zu finden.

Dennoch sollte der Kenwood TTM 610 Multi-Funktions-Toaster niemals von Kindern ohne Aufsicht von Erwachsenen verwendet werden. Dies ist allerdings in der Gastronomie nicht restlos zu verhindern. Das Gerät kann, aufgrund der Produktionsart aus Edelstahl relativ heiß werden.

 

Reinigung und Pflege

Der Toaster ist dank der Edelstahltechnik besonders leicht zu reinigen. Der innere Rost kann entnommen werden, gleiches gilt für die Krümelschublade. Beides geht in die Spülmaschine und ist danach wieder sauber. Das restliche Gerät wird einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt und kann dauerhaft in der Küche stehen oder auch im Schrank eingelagert werden. Eine besondere Pflege kann von Zeit zu Zeit mit einer Edelstahlpflege erfolgen, dann bleibt der Toaster immer schön glänzend.

Unser Fazit

Mit dem Kenwood TTM 610 Multi-Funktions-Toaster ist ein Toaster der Extraklasse auf dem Markt. Er ist für den Privatgebrauch genauso gut geeignet für die Gastronomie. Highlights sind der stufenlos einstellbare Garraum, die Abschaltfunktion und das getrennte Rösten je Seite. Ein praktisches Modell im amerikanischen Design. Er ist gut zu Empfehlen.

Details & Merkmale

Leistung 1.080 Watt
Anzahl Schlitze 1
Bräunungsstufen einstellbar, stufenlos regelbar
Sicherheitseinrichtung Kontrollleuchte, Abschaltautomatik
Farbe silber
Gehäusematerial Edelstahl
Höhe 24,5 cm
Breite 39 cm
Tiefe 15,3 cm
Netzspannung 220 - 240 Volt
herausnehmbare Teile
mit Brötchenaufsatz
Nachhebevorrichtung
Stopptaste
Krümelschublade
Kabelaufwicklung
Abschaltautomatik
Funktionen Aufknusperfunktion, Röstgradelektronik, Auftaufunktion, variable Schlitzbreite
Vorteile
  • Stufenloses Einstellen der Toastbreite
  • Einseitiges Toasten möglich
  • Croissants und Paninis können auch hergestellt werden
  • auch für die Gastronomie geeignet
Nachteile
  • kein getrennter Brötchenaufsatz

Alle Angebote: Kenwood TTM 610 Toaster

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Kenwood TTM 610 Toaster

Zu Kenwood TTM 610 Toaster ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos