Klarstein Touch & Go Standmixer im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Mix-Ergebnis
Verarbeitung
Design
Reinigung
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Klarstein Touch & Go Standmixer

An der Vorderfront bei dem Standfuß gibt es das Touch-Pad, welches leicht einsehbar ist. Über dieses Touch-Pad erfolgt bei dem Standmixer die Bedienung und es gibt dabei diverse Funktionstasten. Bei dem Standmixer wird damit der schnelle Zugriff auf die Programme geboten. Die Bedienung wurde allerdings nicht so intuitiv gelöst, wie sich das manche Kunden vorgestellt hatten.

Wer das Gerät starten möchte, der muss auch etwas um die Ecke denken. Mit Hilfe von dem Netzkabel muss der Mixer zunächst mit der Steckdose verbunden werden und dann leuchtet das Touch-Pad zunächst auf und erlischt im Anschluss wieder.

Die Power-Taste darf erst danach gedrückt werden und dann können Funktionen gewählt werden. Sollte die Abfolge nicht eingehalten werden, dann wird die Arbeit von dem Klarstein verweigert und es werden Frustrationen ausgelöst.

 

Was ist bei dem Touch & Go von Klarstein zu beachten?

Es stehen verschiedene Programme für die Interessenten zur Verfügung. Es gibt so das Programm für die Herstellung der Frozen Drinks und zum Zerbröseln von Eiswürfeln. Außerdem gibt es die Pulsfunktion und die Regulierung der Geschwindigkeit in den 3 Stufen.

Gerade Frozen-Drinks ist mit Sicherheit von weiteren Standmixern als Smoothie-Funktion bereits bekannt. Wer die Programme sofort beenden will, der kann die Stopp-Taste betätigen.

Der Mixkrug Der Mixkrug besteht aus Glas und deshalb können sich Farbpigmente und Gerüche von Lebensmitteln nicht festsetzen. Dies ist auch wichtig, damit der Krug nicht auf Dauer verunstaltet wird. Bei dem Material gibt es allerdings auch einen Nachteil.

Der Krug hat ein hohes Gewicht und wiegt deshalb leer schon fast 2 Kilogramm. Das Fassungsvermögen befindet sich bei 1,5 Liter und wird der Behälter bis zu dem Rand gefüllt, dann gibt es beim Ausgießen doch eine relativ schwere Aufgabe für die Benutzer. Mit Sicherheit kann es nicht schaden, wenn die Oberarme dann etwas kräftiger sind.

 

Weshalb zu dem Klarstein Touch & Go greifen?

Haben Kunden den Klarstein zum Laufen gebracht, dann wurden auch gute Mixergebnisse bescheinigt. Oft wird allerdings die Einschränkung gemacht, dass das Gerät für seien Klasse gute Mixergebnisse erzielt.

Der Standmixer ist in Weiß und in Schwarz lieferbar und er fällt aufgrund seines Preises in die Einsteigerklasse. Das Gerät richtet sich an die Haushalte, wo auf das Gerät nur relativ einfache Aufgaben warten. Beispielsweise die grünen Smoothies sollten besser nicht mit dazu gehören.

Mängel gaben Käufer bei der Verarbeitung und bei dem Material an. Es werden allerdings nicht konkrete Mängel genannt und deshalb ist vermutlich nur der grobe Eindruck gemeint, welcher von dem Klarstein hinterlassen wird.

Für den gelegentlichen Einsatz ist der Klarstein daher ausreichend. Es wird kein großer Fehler gemacht, wenn auf das Äußere weniger Wert gelegt wird. Die Käufer vergeben insgesamt 4,3 von 5 Sternen, jedoch ist hier von weniger als 20 Bewertungen die Rede.

Die Käufer gaben an, dass das Gerät für seine Leistung relativ leise ist und es wird alles klein gemacht, was gemacht werden soll. Das Gerät hält nicht mit den Hochleistungsmixern aus der höheren Preisklasse mit, doch dafür ist der Preis auch deutlich geringer.

Unser Fazit

Für weichere und harte Fälle handelt es sich um einen leistungsstarken Küchenhelfer. Der 700 Watt Motor kann in Gang gesetzt werden und ein gewünschtes Zerkleinerungsergebnis kann in Sekunden erzielt werden.

Es gibt drei Geschwindigkeitsstufen und es gibt auch noch die Puls-Funktion. Das Touch-Pad ist nicht jedermanns Sache, doch sonst ist die Bedienung damit schon einfach. Das Glas ist geschmacksneutral und es passen 1,5 Liter in das Glas. Es gibt einen Sicherheitsschalter, damit das Gerät nicht versehentlich aktiviert wird.

Details & Merkmale

Leistung 700 Watt
Füllmenge 1,5 Liter
Leistungsstufen 3
Mixbecher Material Glas
maximale Drehzahl 22.000 U/min
Sicherheitseinrichtung Stopptaste, Sicherheitsverriegelung, Anti-Rutsch-Füße
Gehäusematerial Kunststoff und Edelstahl
Messerausführung Edelstahl
Klingenanzahl 4 Klingen
Gewicht 3,3 kg
Frequenz 50 - 60 Hz
BPA-frei
mit Mixbehälter
Ice Crusher
abnehmbares Zubehör
Besonderheit Deckelkappe inklusive 50ml Messbecherskala
Vorteile
  • Drei Geschwindigkeitsstufen
  • Puls-Funktion
  • Touch-Bedienpad
  • Acht einfache Tasten
  • 1,5 Liter Mixerkrug aus Glas
  • 700 Watt Motor ist leistungsstark
Nachteile
  • Die Optik überzeugt nicht jeden
  • Der Gerätestart ist etwas schwierig

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Klarstein Touch & Go Standmixer

Zu Klarstein Touch & Go Standmixer ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos