Tennisschuhe Test und Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
Tennisschuhe Ratgeber

Tennisschuhe Ratgeber auf experten-beraten.de

Wer Tennis spielt, egal ob als Hobby oder professionell, sollte bei der Wahl der Sportbekleidung nichts dem Zufall überlassen. Komfortable Kleidung ist das A und O, um den Tennissport ungehindert ausüben zu können. Vor allem die Tennisschuhe sollten bequem sein und einige wichtige Funktionen bieten, um den Fuß während des Spiels optimal zu unterstützen. Welche Eigenschaften ein guter Tennisschuh aufweisen sollte, wo Sie ihn erhalten und in welchen Preisklassen die hochwertigen Modelle angesiedelt sind, erfahren Sie in unserem Tennisschuhe Test.

Wir stellen Ihnen zudem die Produkte verschiedener Hersteller vor.

Zuletzt aktualisiert am: 06.08.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten Tennisschuhe auf einen Blick

Produktbild
Vergleichssieger
Nike Herren Zoom Vapor 9.5 Tour Tennisschuhe
 
Asics Herren Gel-Resolution 7 Clay Tennisschuhe
 
Wilson RUSH EVO Herren Tennisschuhe
 
HEAD Brazer Tennisschuhe
 
Puma Smash Leather Tennisschuhe
Modell Nike Herren Zoom Vapor 9.5 Tour Tennisschuhe Asics Herren Gel-Resolution 7 Clay Tennisschuhe Wilson RUSH EVO Herren Tennisschuhe HEAD Brazer Tennisschuhe Puma Smash Leather Tennisschuhe
Design
Tragekomfort
Stabilität
Obermaterial Synthetik Textil und Synthetik Synthetik Synthetik Leder
Verschluss Schnürsenkel Schnürsenkel Schnürsenkel Schnürsenkel Schnürsenkel
Sohle Synthetik Gummi Gummi Synthetik Gummi
Größe (verfügbar ab) 41 40,5 41 40,5 35,5
Schuhweite Normal Normal Normal Normal Normal
Innenmaterial Mesh Textil und Synthetik Textil Synthetik Synthetik
Dämpfung
k. A. k. A.
Besonderheit Dynamic Fit-System Fischgrätenprofil Für unterschiedliche Beläge geeignet Unisex-Modell Vernähte Sohle
Vorteile und Nachteile
  • Weicher Tragekomfort
  • Schönes Design
  • Sehr gute Dämpfung
  • Fällt möglicherweise etwas kleiner aus
  • Stilvolles Design
  • Sicherer Halt auch bei abrupten Stops
  • Gute Passform
  • Höchster Preis in unserem Vergleich
  • Bequemer Tragekomfort
  • Gute Verarbeitung
  • Sehr gute Standfestigkeit
  • Fällt etwas kleiner aus
  • Keine gute Atmungsaktivität
  • Gute Schnürung
  • Frisches Design
  • Die Sohle wurde vernäht und nicht geklebt
  • Sehr gute Verarbeitung
  • Unisex-Modell
  • Fallen kleiner aus
  • Fällt eng aus
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Tennisschuhe Kaufberatung

5 wichtige Fakten über Tennisschuhe

Tennisschuhe werden in verschiedenen Varianten angeboten. Sie erhalten Produkte für Männer, Frauen sowie Kinder und Unisex-Varianten. Letztere können sowohl von Männern als auch von Frauen getragen werden. Tennisschuhe sind entweder als Modell für den Indoor-Bereich oder den Outdoor-Bereich sowie als kombinierte Version erhältlich.

Da beim Spielen erhebliche Belastungen auf den Fuß des Spielers einwirken, sollten die Tennisschuhe über verschiedene wichtige Eigenschaften verfügen. Hierzu gehören in erster Linie eine gute Dämpfung sowie eine stabile Sohle und ein erstklassiges Profil. Auch die Seitenstabilität ist wichtig, damit Sie nicht umknicken.

Bei der Wahl des besten Tennisschuhs sollten Sie zudem auf das verwendete Material achten. Dieses ist bestenfalls leicht und atmungsaktiv, sodass Sie nicht mit einer übermäßigen Schweißbildung leben müssen. Des Weiteren sollten Sie auf eine gute Verarbeitung achten.

Tennisschuhe werden in verschiedenen Preisklassen angeboten. Günstige Modelle sind nicht automatisch minderwertiger als die hochpreisigen Varianten. Deshalb sollten Sie das Preis-Leistungs-Verhältnis beachten, um einen günstigen Schuh mit erstklassigen Eigenschaften zu finden.

Nicht alle Tennisschuhe sind für jeden Fuß gleichermaßen gut geeignet. Deshalb ist es wichtig, das gewünschte Modell vor dem Kauf ausführlich zu testen. Hierdurch finden Sie heraus, ob der Schuh Ihnen den gewünschten Komfort bietet und Sie optimal schützt.

Allgemeine Infos über Tennisschuhe

Tennisschuhe sind spezielle Sportschuhe, die für die besonderen Ansprüche beim Tennis entwickelt wurden. Sie müssen dem Spieler den bestmöglichen Komfort bieten, damit dieser sich beim Spiel bewegen und vollen Einsatz zeigen kann. Hinzu kommt, dass die besten Tennisschuhe sogenannte Dämpfer enthalten. Diese verhindern das Stauchen, wenn man nach einem abrupten Sprint plötzlich stark bremst. Ohne Dämpfer würden die Füße hierunter erheblich leiden und es kann zu Verletzungen kommen. Auch auf die schnellen Richtungs- und Tempowechsel muss der Schuh eingehen können, um den Fuß zu schützen. Durch das perfekte Schuhwerk wird unter anderem verhindert, dass der Spieler umknickt.

Zum optimalen Tragekomfort gehört zudem, dass die Schuhe atmungsaktiv sind, damit der Fuß nicht übermäßig schwitzt.

Tennisschuhe werden sowohl für Damen und Herren als auch für Kinder angeboten. Da nicht alle Produkte dieselben hervorragenden Eigenschaften aufweisen, sollten Sie verschiedene Schuhe testen, ehe Sie sich für ein Modell entscheiden. 

Vergleichsergebnis – Die besten Produkte für Damen in der Übersicht:

Nachfolgend möchten wir Ihnen die besten Produkte verschiedener Hersteller (sowohl Outdoor- als auch Indoorschuhe) kurz gegenüberstellen.

 

Wilson Nvision Elite

Asics Gel-Game 5

Adidas Performance Galaxy Allegra III

Nike Air Vapor Ace

K-Swiss Performance TFW Ultra Express

Court

Nutzbar auf allen Courts

Nutzbar auf allen Courts

Indoor

Nutzbar auf allen Courts

Indoor

Profil / Sohle

Leichtes Profil

Leichtes Profil

Sohle ist abriefest

Leichtes Profil

Sohle ist abriebfest

Sohlenmaterial

Gummi

Gummi

Gummi

Gummi

Gummi

Innenmaterial

Synthetik

Synthetik

Mesh

Textil

Synthetik

Obermaterial

Synthetik

Synthetik

Mesh / Synthetik

Leder

Synthetik

EVA-Schicht

EVA-Schicht enthalten, dadurch gute Dämpfung

EVA-Schicht enthalten, dadurch gute Dämpfung

EVA-Schicht enthalten, dadurch gute Dämpfung

Keine EVA-Schicht, nur Dämpfung an der Ferse

EVA-Schicht enthalten, dadurch gute Dämpfung

Stabilisierende Eigenschaften

Ja

Ja

Nein

Nein

Nein

Besonderheiten

Gute Verarbeitung

 

Verschiedene Farben

 

Hervorragende Bodenhaftung

Gute Verarbeitung

 

Einfacher Verschluss durch eine Kordel

 

Gute Freiheit für die Zehen

Gute Verarbeitung

 

Aufgrund der abriebfesten Sohle gut geeignet für die Halle

 

Besonders atmungsaktiv, sodass übermäßiges Schwitzen verhindert wird

Gute Verarbeitung

 

Ideale Passform

 

Gute Polsterung

Sehr leicht

 

Gute Passform, dadurch hoher Tragekomfort

 

Warentest – Die besten Produkte für Herren in der Übersicht:

Nachfolgend stellen wir Ihnen die besten Herren-Tennisschuhe gegenüber:

 

Head Sprint Pro Clay

Asics Gel-Resolution 6

Wilson Rush Evo

K-Swiss Performance Ultra Express

Asics Gel-Challenger

Court

Outdoor (beispielsweise Sandplatz)

Outdoor (beispielsweise auf Sandplätzen)

Nutzbar auf allen Courts

Outdoor (beispielsweise Sandplätze)

Outdoor

Profil / Sohle

Starkes Profil

Starkes Profil

Leichtes Profil

Starkes Profil

Starkes Profil

Sohlenmaterial

Gummi

Gummi

Gummi

Gummi

Gummi

Innenmaterial

Synthetik

Synthetik

Synthetik

Synthetik

Synthetik

Obermaterial

Textil

Synthetik

Synthetik

Synthetik / Mesh

Textil

EVA-Schicht

EVA-Schicht enthalten, dadurch gute Dämpfung

EVA-Schicht enthalten, dadurch gute Dämpfung

EVA-Schicht enthalten, dadurch gute Dämpfung

EVA-Schicht enthalten, dadurch gute Dämpfung

EVA-Schicht enthalten, dadurch gute Dämpfung

Stabilisierende Eigenschaften

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Besonderheiten

Atmungsaktiv

 

Viel Freiheit für die Zehen

Gute Verarbeitung

 

Erhältlich in verschiedenen Farben

 

Innensohle herausnehmbar

 

Einfacher Verschluss durch Kordel

Gute Verarbeitung

 

Hervorragend gedämpft

 

Guter Tragekomfort

Das Innenmaterial ist antibakteriell

Guter Halt an den Seiten

 

robust

Welche Arten von Tennisschuhen werden angeboten? 

Wenn Sie Tennisschuhe kaufen möchten, können Sie zwischen verschiedenen Varianten wählen. So werden spezielle Produkte für den Indoor-Bereich und Schuhe für den Outdoor-Einsatz angeboten. Wenn Sie regelmäßig sowohl drinnen als auch draußen aktiv sind, empfehlen sich eventuell auch die Universal-Tennisschuhe. Die Varianten weisen unterschiedliche Eigenschaften auf, die darin zu begründen sind, dass die Spielfelder drinnen und draußen unterschiedlich aufgebaut sind und den Fuß hierdurch auf verschiedene Weise fordern. Während der Hallenboden in der Regel eben ist und eine glatte Schuhsohle voraussetzt, müssen die Schuhe einen erheblichen Grip aufweisen, wenn Sie im Freien auf Sand spielen.

Damit Sie wissen, welche Eigenschaften die jeweiligen Varianten haben sollten, stellen wir Ihnen nachfolgend die wichtigsten Fakten gegenüber:

Eigenschaften der Indoor-Tennisschuhe 

Für den Hallenboden werden Schuhe mit einer glatten Sohle benötigt. Zudem sollten Sie darauf achten, dass der Schuh mit einem flachen Profil ausgestattet ist. Da der Hallenboden in der Regel anfällig ist, müssen Sie beim Kauf der Tennisschuhe darauf achten, dass diese eine helle, nicht färbende Sohle aufweisen.

Eigenschaften für Outdoor-Tennisschuhe 

Der Court im Freien ist entweder mit Sand oder mit Asche ausgestattet. Damit Sie auch auf diesen Plätzen ungehindert spielen können, sollten die Outdoor Tennisschuhe folgende Eigenschaften erfüllen: Die Sohle sollte den bestmöglichen Grip bieten, damit Sie sich trotz des nachgebenden Bodens schnell abstoßen können. Auch ein schneller Richtungswechsel wird hierdurch ermöglicht. Gleichzeitig sollte das Profil grob genug sein, dass kein Sand darin stecken bleibt. Dies würde sich nämlich negativ auf die Bodenhaftung auswirken. Tennisschuhe für den Außenbereich haben in der Regel ein Profil, das einer Fischgräte ähnelt.

Eigenschaften für Universal-Tennisschuhe

Da Universal-Tennisschuhe sowohl im Innen- als auch im Außenbereich zum Einsatz kommen können, sollten Sie die besten Eigenschaften beider Varianten beinhalten. Sie verfügen daher über ein mittleres Profil. Dieses trägt dazu bei, dass der Spieler in der Halle gebremst wird. Gleichzeitig kann er sich darauf verlassen, auf dem Sand- oder Ascheplatz nicht wegzurutschen. Dennoch sollten Sie bei Verwendung eines Universalschuhs für Innen und Außen auch auf eine helle Sohle achten, die in den meisten Hallen vorausgesetzt wird. Ebenso müssen Sie die Schuhe in der Regel vom Schmutz befreien, wenn Sie vom Platz draußen zum Training oder Match in die Halle wechseln.

Vor- und Nachteile der Tennisschuhe

Im Vergleich zu herkömmlichen Sportschuhen haben Tennisschuhe einen deutlich höheren Preis, was in den zusätzlichen Eigenschaften begründet liegt. Aufgrund der Sicherheitsaspekte sollten Sie den hohen Preis jedoch investieren, wenn Sie Ihren Fuß sowie die Gelenke bestmöglichen schützen und gleichzeitig ein gutes Spielergebnis erzielen möchten.

Die Vorteile der Tennisschuhe bestehen unter anderem in der guten Dämpfung, die den Aufprall dämmen und somit eine Stauchung verhindern. Ebenso trägt ein guter Tennisschuh zur Stabilisierung des Fußes bei. Hochwertige Produkte werden zudem aus erstklassigen Materialien hergestellt, die das übermäßige Schwitzen während des Spiels verhindern. Dadurch wiederum kann sich der Spieler bestmöglich auf das Match konzentrieren. 

Vorteile und Nachteile in der Übersicht:

Vorteile

Nachteile

- Gut Dämpfung, die den Fuß vor Stauchungen schützt

- Aufgrund der hochwertigen, atmungsaktiven Materialien wird die Schweißbildung vermindert

- Guter Schutz des Fußes, beispielsweise vor dem Umknicken

- Vergleichsweise hoher Preis

Die richtige Sohle ist das A und O

Bei Ihrer Kaufentscheidung für einen Tennisschuh sollten Sie in erster Linie auf eine qualitativ hochwertige Sohle achten. Damit nicht nur eine optimale Dämpfung erfolgt, die den starken Auftritt abfedert, sondern der Fuß auch beispielsweise gegen das Umknicken stabilisiert wird, muss vor allem die Sohle verschiedene Faktoren aufweisen. Deshalb sind Sohlen von Tennisschuhen in der Regel in verschiedene Zonen aufgeteilt.

Eine der wichtigsten Zonen ist die sogenannte Laufsohle. Sie bildet den direkten Kontakt zwischen Schuh und Untergrund und muss daher robust sein. Deshalb wird bei der Anfertigung der Laufsohle harter Gummi verwendet. Für eine Schonung der Gelenke sind hochwertige Modelle im Bereich der Laufsohle zumeist mit einem verstärkten Rand ausgestattet.

Oberhalb der Laufsohle, jedoch unterhalb des Innenfutters befindet sich bei hochwertigen Tennisschuhen normalerweise die EVA-Sohle, die aus einem flexiblen Schaumstoff besteht. Dieser wiederum ist notwendig für die hervorragenden Dämpfungs-Eigenschaften. Er federt sozusagen den Aufprall ab, sodass der Fuß nicht gestaucht wird. 

Hochwertiges Innenmaterial für den perfekten Komfort

Der Tennissport ist nicht nur anstrengend, sondern kann auch im Rahmen eines offiziellen Spiels sehr lange andauern. Deshalb ist der perfekte Tragekomfort, der zu einem Großteil durch ein qualitativ hochwertiges Innenmaterial erreicht wird, immens wichtig. Das Innenmaterial sollte zum einen weich sein und zum anderen aus einem atmungsaktiven Stoff bestehen. Dieser verhindert, dass der Fuß während des Spiels übermäßig schwitzt und es hierdurch für den Spieler zu Unannehmlichkeiten kommt. Zu diesem Zwecke wird – je nach Hochwertigkeit des Schuhs – häufig Mesh verwendet, bei dem es sich um ein atmungsaktives Gewebe handelt. Schwitzt der Fuß stark, kommt es zu unangenehmen Gerüchen. Um dies zu vermeiden, setzen viele Hersteller im Bereich des Innenmaterials antibakterielle Gewebe ein.

Flexibles und robustes Obermaterial ist wichtig

Ebenso wichtig ist ein robustes und gleichzeitig flexibles Obermaterial, denn bedenken Sie, dass es beim Tennis gleichermaßen um Schnelligkeit und Wendigkeit geht. Damit die Dämpfungseigenschaften der Sohle optimal zum Fuß hin übertragen werden, verwenden viele Tennisschuh-Hersteller am Rand ein robustes Material. An der Oberseite der Tennisschuhe wird häufig mit einem Materialmix aus Synthetik und Mesh gearbeitet. Diese Materialien sorgen für das perfekte Zusammenspiel von Atmungsaktivität und Flexibilität, die im oberen Bereich des Fußes im Tennissport besonders wichtig sind. Einige Hersteller verwenden als Obermaterial auch echtes Leder. Dies jedoch schlägt sich im Preis nieder. 

Tennisschuhe kaufen – Das sollten Sie beachten:

Wenn Sie sich für den Kauf von Tennisschuhen entschieden haben, sollten Sie einige Dinge beachten:

Einerseits ist es wichtig, dass Sie nach Produkten mit den besten Eigenschaften Ausschau halten. Achten Sie auf eine hochwertige, gedämpfte Sohle sowie Verstärkungen im Außenbereich, die das Umknicken verhindern. Um das passende Profil zu bestimmen, sollen Sie zunächst entscheiden, ob Sie den Tennisschuh für den Outdoor- oder den Indoor-Bereich benötigen. Spielen Sie regelmäßig auf verschiedenen Courts, können Sie auch ein Modell verwenden, welches für alle Untergründe (Hallenboden, Asche, Sand) gleichermaßen gut geeignet ist.

Achten Sie zudem auf einen praktischen Verschluss. Hierbei kann es sich nicht nur um den klassischen Schnürsenkel, sondern beispielsweise auch um eine Kordel handeln. Suchen Sie sich die Verschlussart aus, mit der Sie am besten klarkommen.

Tennisschuhe sind nicht nur ständigen Belastungen, sondern unter Umständen auch starken Verschmutzungen sowie Schweiß ausgesetzt. Es ist daher wichtig, dass Sie sich für ein Modell entscheiden, welches problemlos gereinigt werden kann. Einige Varianten sind beispielsweise mit herausnehmbaren Innensohlen ausgestattet, die Sie reinigen können, um geruchsbildende Bakterien zu entfernen.

Nicht zuletzt spielt auch der Preis eine entscheidende Rolle. Tennisschuhe werden in verschiedenen Preiskategorien angeboten, sodass wir Ihnen empfehlen, vor dem Kauf einen Preisvergleich durchzuführen. Hierfür steht Ihnen unser Vergleichstest zur Verfügung. Schuhe, die in einer günstigen Preiskategorie angesiedelt sind, müssen nicht immer eine minderwertige Qualität aufweisen. Ebenso sind teure Produkte nicht immer gleichzeitig hochwertig. Wir raten Ihnen daher, die Preise und die Qualität in Relation zu setzen und anhand dieser Faktoren eine Kaufentscheidung zu treffen.

Ein wichtiger Punkt beim Kauf der Tennisschuhe für Damen und Herren ist die Anprobe. Bedenken Sie, dass der Fuß beim Spielen einer hohen Belastung ausgesetzt ist. Der Tragekomfort ist daher wichtig. Während der Schuh an den Seiten eng anliegen sollte, um ein Umknicken zu vermeiden, sollte nach vorn hin ca. ein Zentimeter Platz sein, damit Sie beim abrupten Bremsen nicht mit den Zehen vorn anstoßen.

 
(3 Bewertungen. Durchschnitt: 5,0 von 5)

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Tennisschuhe positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Tennisschuhe

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Tennisschuhe sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Tennisschuhe können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen