Getnord Onyx Outdoor Handy im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Design
Robustheit
Bedienung
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Getnord Onyx Outdoor Handy

Getnord Onyx - das erste "wirkliche" Outdoor Handy

Das Getnord Onyx wurde speziell für extreme Bedingungen, wie z.B. den Einsatz auf Baustellen, im Wald, etc. -oder aber für jemanden, der es schafft auch unter normalen Bedingungen jedes andere Smartphone zu zerstören- entwickelt und ist weltweit das erste Smartphone auf dem Markt, das sowohl wirklich wasserdicht, als auch bruchsicher und staubresistent ist. Der Bildschirm wurde mit einem speziellen Protektor überzogen, der Kratzer und Risse verhindert, aber die Empfindung des Touchscreens nicht beeinträchtigt. Sollte der Protektor doch einmal einen Riss bekommen, wäre dieser aber auch ganz einfach auszutauschen, was man sogar selbst zu Hause erledigen kann, da man ein Set mit dem neuen Protektor, Werkzeug zum Wechseln des Protektors und eine genaue Anleitung beim Hersteller erwerben kann. Das spart Zeit und man muss sich nicht um ein Ersatzhandy kümmern, für die Zeit in der das Haupthandy in Reparatur ist.

Das Onyx wurde auf seine Beständigkeit unter schwersten Bedingungen getestet, beispielsweise in 2 m tiefem Wasser, in einer Staubpartikelkammer, unter verschiedenen Temperaturbedingungen und Temperaturwechseln oder bei einem Fall aus über einem Meter Höhe auf Betonboden. All diese Tests wurden auch problemlos bestanden, weshalb das Onyx wirklich als "echtes" Outdoor Handy bezeichnet werden kann und diesem Namen auch alle Ehre macht.

 

Das etwas andere Design

Das Getnord Onyx hat eine erstaunliche Höhe von 157 mm, eine Breite von 78 mm und ist 16 mm dick, was fast dem doppelten eines "normalen" Smartphones entspricht. Mit seinen 270 g liegt es auch in einer höheren Gewichtsklasse. Erhältlich ist es nur in der Farbe schwarz mit Aluminium Einsätzen. Oben am Handy befindet sich ein stabiler Karabinerclip, welcher das Befestigen an Gürtelschlaufen oder Ähnlichem ermöglicht.

 

Kamera, Video und Audio

Dieses Smartphone verfügt sowohl über eine Hauptkamera an der Rückseite für "normale" Fotos und Videos, wie auch über eine Frontkamera für Videoanrufe und "Selfies". Die Hauptkamera hat eine Auflösung von 8 Megapixel und die Frontkamera eine Auflösung von 5 Megapixel. Somit entspricht die Auflösung eher einem höheren Standard im Vergleich zu den meisten anderen Outdoor Handys, bei denen die Auflösung eher im Bereich der 5 Megapixel an der Hauptkamera und 2-3 Megapixel an der Frontkamera liegt.

Zudem gibt es mehrere Videofunktionen mit einer Auflösung in HD, wie z. B. die Slo-mo Funktion (Zeitlupen-Video), die Möglichkeit während einer Video Aufzeichnung Fotos zu machen, oder einer elektronischen Videostabilisierung.

Das Getnord Onyx unterstützt die Video Formate AAC, AMR, AMR-NB, GSM-AMR, eAAC+, aacPlus v2, HE-AAC v2, MIDI, MP3, WMA und WAV und die Audio Formate 3GPP, AVI, H263, H264, MPEG4, MP4, WMV und Xvid.

Die überdurchschnittlich lauten Lautsprecher sind wasserbeständig (bis 18 mm) und ermöglichen so in jeder Situation problemloses Telefonieren.

 

Kapazität

Das Onyx verfügt über einen 8 GB großen internen Arbeitsspeicher. Allerdings kann die interne Kapazität um bis zu 32 GB, mit Hilfe einer handelsüblichen Micro SD Karte, erweitert werden und bietet somit genügend Speicherplatz für Musik, Bilder, Videos und alle anderen wichtigen Dateien. Ein kleines Problem beim Getnord Onyx sollte hier aber angesprochen werden, Apps lassen sich leider nicht auf die Micro SD Karte auslagern, daher muss man hier leider Abstriche machen wenn man größere Apps wie zum Beispiel grafisch aufwendige Spiele oder sehr große Karten Apps nutzen möchte.

 

Akkukapazität

Maximal kann das Onyx im Standby Modus 580 Stunden ohne erneutes Aufladen auskommen. Bei einem "Dauergespräch" verringert sich die maximale Akkukapazität auf 16 Stunden.

 

Sonstiges

Das Getnord Onyx verfügt über einen integrierten Kompass, sowie über ein integriertes Google GPS Navigationssystem, damit man auch "Outdoor" immer genau weiß, wo man sich befindet und wo man hin muss. Zudem unterstützt es auch jede andere GPS Navi App. Bei dem Betriebssystem handelt es sich um ein Android 4.4.4 KitKat.

Unser Fazit

Für wen lohnt sich die Anschaffung eines Getnord Onyx und für wen wäre es eher ein Fehlkauf?

Wenn man ein wirklich stabiles "Baustellenhandy" sucht, ist man mit dem Getnord Onyx definitiv an der richtigen Adresse. Es ist stabil, man kann den Klingelton so laut einstellen, dass man ihn auch bei Lärm nicht überhören kann und es ist einfach in der Bedienung.

Als Alltagssmartphone für den "Normalbürger" ist es aber wohl eher ungeeignet, da manche Apps nicht richtig funktionieren, zum Beispiel hängt sich die Watterapp oftmals auf, dies liegt wohl an der etwas älteren Android Version, mit der das Getnord Onyx läuft.

Mit seinen ca. 270g mehr als doppelt so viel wiegt wie ein Durchschnittshandy. Solch einen Brocken in der Handtasche mit sich rumzuschleppen ist für Frauen nun nicht des Rätsels Lösung. Und auch die Männer, die ihr Mobiltelefon gerne in ihrer Anzugstasche mit sich führen, werden von dem Gewicht auch nicht sonderlich begeistert sein.

Auch das Design ist nicht Jedermanns Sache, da es doch durch seine enormen Maße sehr "altertümlich" wirkt. Es gibt das Onyx auch leider nur in einer Farbe, die man nicht einmal durch eine Hülle wechseln könnte, was für Leute, die Wert auf ein optisch individuelles Design legen, von Nachtteil ist.

Das Getnord Onyx ist also wirklich nur ein Smartphone für Leute, bei denen das Handy unter extremen Bedingungen zu leiden hat. Denn dort erledigt es einen ausgezeichneten Job und ist sehr empfehlenswert.

Was jedoch überrascht, sind die technischen Spielereien bei den Kamera- und Videofunktionen, da diese eher bei einem "Hipster" Handy zu erwarten wären.
Aber da Qualität ja bekanntermaßen seinen Preis hat, ist auch das Onyx mit fast 400 EUR nicht ganz billig. Wenn man aber nicht der Typ ist, der ständig das neueste Modell haben muss und sich neue Handys nur gekauft hat, weil die alten kaputt gegangen sind, gleicht sich der Preis wieder aus, da man das Getnord Onyx durch seine Stabilität doch über einen sehr großen Zeitraum nutzen kann.

Man sollte sich also vorher gut überlegen, auf was man besonderen Wert legt und vor allem sollte man Prioritäten setzen, denn wenn man extreme Stabilität wünscht, muss man ein entsprechendes Gewicht, wohl oder übel, in Kauf nehmen.

 

Details & Merkmale

Display 4,7 Zoll
Displayart TFT-Display
Displayauflösung 1280 x 720 Pixel
Betriebssystem Android 4.4.4 KitKat
interner Speicher 8GB
Kameraauflösung 8 Megapixel
Frontkameraauflösung 5 Megapixel
Akku-Kapazität 4.000 mAh
Bauform Barren Handy
Gehäuseeigenschaft staubdicht, stoßfest, wasserdicht
Gehäuse Material Aluminium
Gewicht 270 Gramm
Abmessung 157x77x16 mm
Multitouch
WLAN
Bluetooth
VoIP
Besonderheit 2 Sim-Karten, 4000mAh Akku, 4G LTE
Vorteile
  • Videogunktion
  • 2 Sim-Karten
  • gute Akkulaufzeit
  • stabil
  • LTE
Nachteile
  • tool für Sim-Karten
  • Preis

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Getnord Onyx Outdoor Handy

Zu Getnord Onyx Outdoor Handy ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos