Klarstein TK1 Bella Rossa Küchenmaschine im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Handhabung
Design
Verarbeitung
Funktionen
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Klarstein TK1 Bella Rossa Küchenmaschine

Viele Verbraucher unter uns lieben es, selbst gebackenes auf den Tisch zu bringen. Damit der Kuchen oder die Plätzchen dann auch was werden, und man nicht stundenlang in der Küche stehen muss, ist eine Küchenmaschine eine gute Lösung. Genau aus diesem Grund wurde die Klarstein TK1 Bella Rossa Küchenmaschine entwickelt und auf den Markt gebracht.

Warum ausgerechnet diese?, ganz einfach. Die Küchenmaschine von Klarstein besteht nur aus qualitativ hochwertigen Materialien. Außerdem wird sehr viel Wert darauf gelegt, dass alle Details perfekt ineinandergreifen.

Hinzu kommt, dass die Küchenmaschine in einem Single- oder Mehrfamilienhaushalt gleichermaßen gut ihre Arbeitskraft unter Beweis stellen kann. Des Weiteren trumpft die Küchenmaschine mit ihrer einfachen Bedienung.

 

Lieferumfang - optimal zusammengestellt

Verbraucher, die sich die Küchenmaschine von Klarstein zuschicken lassen, sind sehr ungeduldig. Schuld daran hat das prall gefüllte Paket. Das heißt, der Verbraucher packt außer der Maschine noch diverse Zubehörteile aus.

Dazu zählt ein Schneebesen, ein Rührhaken, eine Schüssel und ein Knetbesen. Damit sofort nach der Inaugenscheinnahme mit der ersten Teigzubereitung begonnen werden kann, ist zusätzlich eine kleine Bedienungsanleitung im Paket.

 

Standort - schnell ausfindig gemacht

Um die Küchenmaschine auszustellen, muss keine große Umräumaktion gestartet werden. Wenn der Arbeitsplatz mindestens die Maße von 46 x 42 x 27 Zentimeter vorzuweisen hat, fühlt sich die Küchenmaschine pudel wohl.

Das moderne Design und die neutrale rote Farbe passen sich jeder Kücheneinrichtung perfekt an. Das Gesamtgewicht, welches mit acht Kilogramm zu Buche schlägt, sollte er Platz aber auf Dauer aushalten können.

 

Inbetriebnahme - ein Kinderspiel

Um die Küchenmaschine in Betrieb zu nehmen, ist die Grundvoraussetzung eine passende Stromversorgung. In diesem Fall ist eine Handelsübliche völlig ausreichend. Danach einfach das Bedienelement in das Schnellspannfutter einlegen und den Powerknopf betätigen. Ist der Teig fertig, einfach die Küchenmaschine ausschalten.

 

Reinigung - ein leichtes Unterfangen

Weil jeder Arbeitsschritt seine Spuren hinterlässt, muss die Maschine gründlich gereinigt werden. Hierfür einfach das Bedienelement aus der Halterung entfernen und unter fließendem Wasser abspülen. Damit sämtliche Rückstände entfernt werden, kann gerne auch etwas Spülmittel eingesetzt werden. Die äußere Seite kann mit einem feuchten Lappen gereinigt werden.

 

Sicherheit - optimal gewährleistet

Alle Verbraucher, die mit der Küchenmaschine leckere Gaumenspeisen zaubern, müssen sich um die Sicherheit keine Gedanken machen. Das liegt daran, weil die Küchenmaschine mit Anti-Rutsch-Füßen ausgestattet ist.

Diese sind auf der kompletten Unterseite der Maschine angebracht. Dadurch steht die Maschine ständig in der waagerechten Position und auch bei der größten Stufe gerät die Maschine nicht aus dem Gleichgewicht. Zusätzlich sorgt das Gewicht für einen sicheren Halt.

 

techninsch ein Meisterwerk

Bei der Fertigung der Küchenmaschine wurde darauf geachtet, dass wir Verbraucher unterschiedliche Bedürfnisse haben. Deshalb beträgt das maximale Fassungsvermögen der Schüssel 5,2 Liter.

Diese Kapazität reicht aus, um einen Teig von zwei Kilogramm anzurühren. Die Rührschüssel ist aus Edelstahl und somit rostfrei. Damit die Zutaten in der Rührschüssel bleiben und nicht in der Küche verteilt werden, verfügt die Maschine über einen Deckel.

Dieser ist durchsichtig, somit kann der Verbraucher genau verfolgen, wie weit der Teig fortgeschritten ist. Darüber hinaus verfügt die Küchenmaschine über ein Planetenrührwerk. Die maximale Leistungsaufnahme beträgt 1200 Watt.

Weil nicht jeder Teig gleichmäßig schnell gerührt werden kann, ist die Maschine mit einem Drehregler ausgerüstet. Dieser befindet sich an der Seite und kann maximal in sechs Geschwindigkeitsstufen eingestellt werden.

Um den fertigen Teig besser aus der Schüssel nehmen zu können, kann die Küchenmaschine nach hinten gedrückt werden. Dazu einfach den länglichen Hebel an der Seite betätigen. Außerdem verfügt die Küchenmaschine über eine Sicherheitsschaltung.

Unser Fazit

Zu der Küchenmaschine von Klarstein kann nur ein Fazit gezogen werden. Dieses lautet Kaufempfehlung. Das liegt daran, weil die Küchenmaschine täglich zum Einsatz kommen kann, ohne dass übermäßige Gebrauchsspuren die Folge sind.

Somit weist die Maschine ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Des Weiteren bekommt der Verbraucher eine Garantieleistung von zwei Jahren.

Details & Merkmale

Abmessungen 39 x 36 x 23 cm
Gewicht 7 kg
Leistung (Watt) 1200 Watt
Fassungsvermögen Schüssel 5,2 Liter
Anzahl Schaltstufen 6
Motorfunktionen Keine Angaben
Überlastungsschutz
Rutschfest
Knethaken
Schlagbesen
Rührbesen
Durchlaufschnitzler
Mixer
Besonderheit Mit 5,2-Liter-Edelstahl-Schüssel und 3-teiligem Rühr- und Knetsatz
Vorteile
  • robust
  • flexibel einsetzbar
  • leistungsstark
  • sofort zum Einsatz bereit
  • einfache Reinigung
Nachteile
  • etwas preisintensiver

Alle Angebote: Klarstein TK1 Bella Rossa Küchenmaschine

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Klarstein TK1 Bella Rossa Küchenmaschine

Zu Klarstein TK1 Bella Rossa Küchenmaschine ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos