Severin RG 2341 Raclette im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Design
Verarbeitung
Wärmeentwicklung
Reinigung
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Severin RG 2341 Raclette

Im Jahr 1892 wurde die gleichnamige Firma von Anton Severin gegründet. Damals wurde noch nicht geahnt, dass sich der kleine Betrieb zu einem von den größten Küchenunternehmen von Europa entwickeln wurde. In der heutigen Zeit werden beispielsweise Toaster, Wasserkocher oder Kaffeeautomaten produziert.

Auch Raclette-Grills gibt es von dem Küchenspezialisten und damit können schmackhafte Speisen zubereitet werden. Der RG 2341 Raclette-Partygrill ist so ein Küchenhelfer, womit verschiedene Speisen zubereitet werden können. Abgesehen von der Raclette- und Grillfunktion können auch Crêpes hergestellt werden.

Das Gerät gibt es dennoch für einen relativ günstigen Preis und von über 700 Bewertungen wurden 4.2 von 5 Sternen vergeben. Die Beschichtung dabei ist Antihaft, die Leistung liegt bei 1400 Watt, das Gewicht liegt bei 6 Kilogramm und die Größe beträgt 49 mal 25 Zentimeter.

 

Die Lieferung und Bedienung

Wird der Raclette-Grill gekauft, dann kommt ein Paket mit sechs Kilogramm nach Hause. Der Raclette-Partygrill wird mit dem Naturgrillstein geliefert und deshalb ist die Verpackung massiv. Bei dem Packet gibt es die Haupteinheit, die 8 Pfannen, die Wendegrillfläche und den Grillstein. Es gibt zu dem Partygrill auch eine Anleitung mit dazu und darin werden die Gerätefunktionen erläutert. Bei der Bedienungsanleitung gibt es Bedienungs-, Reinigungs- und auch Sicherheitshinweise.

Rezepte werden dabei nicht gefunden. Durchaus wirkt der Raclette-Partygrill optisch ansprechend. Dies liegt überwiegend an dem schwarzen Gehäuse und dies ist hergestellt aus hochwertigem Kunststoff. Es gibt eine Ebene auf dem Gehäuse, wo die Raclette-Pfannen platziert werden. Bei diesen Pfannen gibt es die Antihaftbeschichtung und das einfache Befüllen wird durch die eckige Form von den Pfannen ermöglicht.

Eine weitere Ebene gibt es über der Raclette-Ebene und hier werden die zweite Grillfläche und der wuchtige Grillstein angebracht. Das Bedienelement von dem Gerät ist an dem schwarzen Gehäuse. Dies ist ein Temperaturregler, welcher die gewünschte Hitze genau einstellen lässt. Der Regler ist klein und liegt gut in der Hand. Zwei Lampen gibt es in seiner Umgebung und über den Gerätezustand werden die Benutzer dabei informiert.

Es wurden die Komponenten solide verarbeitet und der Grillstein mit dem gräulichen Farbton ist ein besonderer Blickfang. Mit der zweiten Platte wird das durchdachte Design deutlich und diese Platte befindet sich auch auf der oberen Ebene. Die Wendeplatte lässt sich zur Fertigung von vier Crêpes oder zum Grillen nutzen.

 

Die wichtigsten Daten und Fakten

Der Raclette Partygrill Severin 2341 bietet die maximale Leistung von 1400 Watt. Auf die Heizstäbe oberhalb von der Raclette-Ebene wird die Leistung übertragen. Wichtig ist, dass der Küchenhelfer groß ist und so wird viel Raum auf dem Tisch eingenommen. Die Grillfläche ist voluminös und sie ist 25 Zentimeter breit und 49 Zentimeter lang. Bei den Pfannen gibt es die spezielle Antihaftbeschichtung und damit wird das Anbrennen erschwert.

Auch auf der Wendeplatte liegt eine Beschichtung. Wichtig ist, dass die Küchengeräte vor der ersten Verwendung gereinigt werden. Die Maschine wird dann erhitzt, ohne dass Grillflächen und Pfannen verwendet werden. Weil bei dem Vorgang von wenigen Minuten Gerüche entstehen, sollten Fenster geöffnet werden. Das Gerät kann nach den Vorbereitungen bequem verwendet werden und nur kurze Zeit dauert das Aufheizen.

Bereits nach zwanzig Minuten kann der Partygrill verwendet werden und in die vorgesehenen Stellflächen passen die großen Pfannen hervorragend. Ohne Verbrennungsgefahr können die Pfannen entnommen werden und dies durch wärmeisolierte Griffe. Nachdem es sonst keine Flächen gibt, müssen heiße Pfannen bei Tischen oder Tellern abgestellt werden.

Unser Fazit

Bei dem Raclette-Partygrill kann besonders die hochwertige Verarbeitung überzeugen. Der massive Grillstein kann sehr überzeugen und es können fettarme Grillgerichte zubereitet werden. Bei der zweiten Grillfläche gibt es die Wendefunktion und damit können auch delikate und dünne Crêpes hergestellt werden.

Leider gibt es nicht die Möglichkeit, dass die genutzten Pfannen abgestellt werden können. Der kleine Nachteil wird durch das Grillergebnis schnell vergessen. Der Käse kann vorzüglich schmelzen und alle Lebensmittel werden fein gegart. Dem Benutzer munden die schmackhaften Pfannengerichte.

Details & Merkmale

Personenzahl 8
Leistung 1.500 Watt
Material Grillplatte Druckguss, Granit
Grillfläche 49 x 25 cm
Bauform rechteckig
Heizarten elektrisch
Gehäusematerial Kunststoff
Gewicht 6,03 kg
Eingangsspannung 220 - 240 V
Breite 54,5 cm
antihaftbeschichtete Grillplatte
antihaftbeschichtete Pfännchen
Kontrollleuchte
wärmeisolierte Griffe
stufenlos regelbares Thermostat
Besonderheit Naturgrillstein für das gesunde Grillen mit wenig Fett
Vorteile
  • Natursteingrill
  • Einfache Reinigung
  • Stufenlose Temperaturregelung
  • Leichte Bedienung
  • Schnelle Aufheizung
Nachteile
  • Kein An- und Ausschalter
  • Keine Rezeptvorschläge

Alle Angebote: Severin RG 2341 Raclette

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Severin RG 2341 Raclette

Zu Severin RG 2341 Raclette ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos