Xcase 40 l thermoelektrische Kühlbox im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Kühlleistung
Verarbeitung
Handhabung
Komfort
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Xcase 40 l thermoelektrische Kühlbox

Eine gute und leistungsfähige Kühlbox mit einem möglichst großen Fassungsvermögen habe ich gesucht. Meine Wahl ist hierbei auf die Xcase 40 l thermoelektrische Kühlbox gefallen. Was für diese Kühlbox im Detail gesprochen hat, kann man nachfolgend erfahren.

 

Kaufentscheidung zur Xcase 40 l thermoelektrische Kühlbox

Auf was ich mein Augenmerk beim Kauf einer neuen Kühlbox gelegt habe, habe ich schon kurz angefügt. Relativ schnell bin ich bei der Durchsicht der Modelle, bei der Xcase 40 l thermoelektrische Kühlbox hängen geblieben. Bei diesem Modell haben mir gleich mehrere Punkte gefallen. So unter anderem das große Fassungsvermögen von rund 40 Liter, einer Trolley-Funktion und die verschiedenen Arten der Kühlung und der Erwärmung. Abschließend hat für dieses Modell noch der gute Kaufpreis gesprochen. Aus diesen Gründen habe ich mich auch für die Xcase 40 l thermoelektrische Kühlbox entschieden.

 

Technische Daten zur Xcase 40 l thermoelektrische Kühlbox

Unter anderem aus Kunststoff hergestellt ist die Xcase 40 l thermoelektrische Kühlbox. Sie verfügt dadurch durch eine Hartschale. Mit der Kühlbox kann man nicht nur kühlen, sondern auch wärmen. Für den Betrieb der Kühlbox braucht man keine Kühlakkus, sondern die Kühlung und das Erwärmen erfolgt elektrisch. Die Energie für den Betrieb der Kühlbox erfolgt elektrisch, wahlweise über einen 12 Volt Zigarettenanzünder oder über eine 230 Volt Steckdose.

Die Kühlbox weist ein Fassungsvolumen von rund 40 Liter auf. Hierbei kann die Kühlbox in einzelnen Abschnitte unterteilt werden. Aufgrund der Größe und der Höhe, kann die Kühlbox Flaschen mit einem Volumen von 2 Liter aufnehmen. Die Kühlbox ist mit Tragegriffen ausgestattet, verfügt aber auch über eine Trolley-Funktion.

Farblich ist die Xcase 40 l thermoelektrische Kühlbox in einem blau/ weißen Farbton gehalten. Die Abmessungen der Kühlbox kommen auf Abmessungen von 56 x 38 x 42,5 cm, bei einem Gewicht von 10 kg. Zur Kühlbox gehört auch eine Anleitung.

 

Die Kühlung bei der Xcase 40 l thermoelektrische Kühlbox

Wie bereits bei den technischen Details erwähnt, kann man mit der Kühlbox nicht nur kühlen, sondern auch wärmen. Nicht zu vernachlässigen bei einer Kühlbox sind hierbei natürlich auch die Temperaturen. So liegt die Kühltemperatur bei der Kühlbox bei rund 15 Grad. Erwärmen kann man die Kühlbox mit einer Temperatur von bis zu 45 Grad.

 

Handhabung der Xcase 40 l thermoelektrische Kühlbox

Die Handhabung von der Xcase 40 l thermoelektrische Kühlbox fällt einem sehr leicht. Dies fängt bereits bei der Ausstattung und dem Transport an. So verfügt die Kühlbox über verschiedene Fächer, was ein schnelles und einfaches einräumen, aber auch Ordnung erlaubt.

Die gewünschte Temperatur bei der Kühlbox kann man ganz nach seinem Bedarf einstellen. Durch die Anschlussmöglichkeiten mit 12 Volt und 230 Volt kann man die Kühlbox sowohl am Zigarettenanzünder, aber auch an der Steckdose anschließen. Für diesen Zweck ist ein ausreichend langes Anschlusskabel vorhanden. Beim Transport kann man die Kühlbox tragen, man kann sich aber auch rollen.

Dafür sorgt die Trolley-Funktion bei der Kühlbox. Diese FUnktion ist gerade je nach Beladung nicht unwichtig. Kleiner Abstrich bei der Xcase 40 l thermoelektrische Kühlbox ist das Eigengewicht. So beträgt dieses bei der Kühlbox schon 10 kg, je nach Zuladung wird diese schnell relativ schwer.

Unser Fazit

Über eine robuste und stabile Hartschale unter anderem aus Kunststoff verfügt die Xcase 40 l thermoelektrische Kühlbox. Mit der Kühlbox kann man nicht nur kühlen, sondern auch erwärmen.

Für diesen Zweck kann man sie elektrisch betreiben. Sie verfügt hierbei über einen 12 Volt und einen 230 Volt Anschluss. Das Fassungsvermögen der Kühlbox liegt bei 40 Liter, was ausreichend Platz bietet.

Zudem ist die Ausstattung vom Kühlbox noch von Vorteil, was eine Ordnung vom Inhalt erlaubt. Der Temperaturbereich den man bei der Kühlbox einstellen kann, liegt zwischen 15 bis 45 Grad. Dies erlaubt ein kühlen, aber auch ein erwärmen oder warmhalten. Für den Transport kann man die Kühlbox tragen, man kann sie aber auch schieben. Sie ist dafür mit Rollen und einer Trolley-Funktion versehen.

Von Nachteil ist das hohe Eigengewicht mit 10 kg, dadurch wird diese je nach Beladung relativ schnell schwer. Insgesamt bin ich mit der Kühlbox sehr zufrieden, auch im Hinblick auf den Kaufpreis. Man kann die Xcase 40 l thermoelektrische Kühlbox empfehlen.

Details & Merkmale

Nutzinhalt 40 Liter
Breite 56 cm
Tiefe 38 cm
Höhe 42,5 cm
geeignet für 2 Liter Flaschen, stehend
Gewicht 9 kg
Betriebsspannung 12 V, 230 V
Kühlleistung 15 °C unter Umgebungstemperatur
Wärmeleistung bis zu + 45° Grad
Energieeffizienzklasse A+
Funktion Warmhaltefunktion
Material Kunststoff
mit Zigarettenanzünder
mit Netzstecker
Kühlfunktion
Wärmefunktion
Tragegriff
mit Deckel
Deckel abnehmbar
Besonderheit Kein Tragen der gefüllten Box: Trolley-Funktion zum gemütlichen Transport
Vorteile
  • sehr gute Verarbeitung der Kühlbox
  • kann kühlen und wärmen
  • kann mit Steckdose und Zigarettenzünder betrieben werden
  • einfacher Transport durch Trolley-Funktion
Nachteile
  • Gewicht von 10 kg

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Xcase 40 l thermoelektrische Kühlbox

Zu Xcase 40 l thermoelektrische Kühlbox ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos