Zoggs Predator Flex Ultra Schwimmbrille im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Design
Passform
Komfort
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Zoggs Predator Flex Ultra Schwimmbrille

Vier von fünf Verbrauchern treiben regelmäßig Sport. Die Gründe dafür sind ganz unterschiedlicher Natur. Doch eine Gemeinsamkeit haben alle Sportarten. Um diese perfekt ausüben zu können, ist die Grundvoraussetzung eine ordentliche Ausrüstung. Beim Laufen ist es die perfekte Kleidung, beim Schwimmen, zählt die Schwimmbrille dazu. Genau aus diesem Grund wurde die Zoggs Predator Flex Ultra Schwimmbrille entwickelt und auf den Markt gebracht.

Warum genau diese Brille? Die Frage ist schnell beantwortet. Um die Schwimmbrille herzustellen, werden nur qualitativ hochwertige Materialien zugelassen. Außerdem wird sehr viel Wert darauf gelegt, dass alle Komponenten eine Einheit bilden. Des Weiteren kann die Schwimmbrille zum Training und zum Wettkampf angewendet werden.

 

Aufbewahrungsort - schnell ausfindig gemacht

Da Schwimmer auch mal Zeit außerhalb vom Wasser verbringen, bekommt die Schwimmbrille ebenfalls eine Ruhephase. Um diese perfekt genießen zu können, muss ein passender Platz gefunden werden. Durch die geringen Produktabmessungen und das leichte Gewicht wird der Verbraucher vor keiner großen Herausforderung gestellt. Die neutrale Farbe und das zeitlose Design fallen bei der Wahl des Platzes ebenfalls nicht negativ ins Gewicht.

 

Lieferumfang - optimal zusammengestellt

Schimmer, die sich für die Zoggs Predator Flex Ultra Schwimmbrille entschieden haben, sind voller Vorfreude. Das liegt daran, weil im Paket nicht nur die Schwimmbrille selbst liegt. Um die Brille sofort anwenden zukönnen, bekommt der Verbraucher eine kleine Bedienungsanleitung mit.

 

Handhabung - ein Kinderspiel

Damit der Sportsfreund immer schnell seine Bahnen ziehen kann, muss die Brille einfach nur über den Kopf gesetzt werden. Damit nichts zwickt und zwackt, muss das Kopfband genau auf die Kopfform einstellt werden und fertig. So vergehen nur wenigen Sekunden, bis der Sportler wieder einsatzbereit ist.

 

Ausstattung - gute Ideen umgesetzt

Weil Schwimmer ständig unterschiedlichen Witterungsbedingungen ausgesetzt sind, wurde bei der Entwicklung darauf geachtet, dass diese alle integriert werden. Das bedeutet, die Schwimmbrille ist mit polarisierenden Gläsern ausgestattet worden. Diese sorgen dafür, dass Sonneneinstrahlungen auf der Wasseroberfläche hervorragend gefiltert werden. Zusätzlich lassen die Gläser keine UVA- und UVB-Strahlen durch.

Der maximale Schutz liegt hierbei bei 400. Besser geht es nicht. Die Linsen der Brille sind zusätzlich kupferfarbend. Dadurch wird das blaue Licht perfekt gefiltert. Somit wird die Sicht klarer. An sehr bewölkten Tagen wird die Sicht dann kontrastreicher. Das Highlight ist die eingearbeitete 4-Flexpoint-Technology. Durch diese ist der Rahmen der Schwimmbrille sehr flexibel und anpassungsfähig.

Die CLTTM-Technologie sorgt für ein weites Sichtfeld. Das bedeutet, der Schwimmer kann von der 180-Grad-Sicht profitieren. Außerdem wird die Sicht nicht verzerrt. Darüber hinaus verfügt die Brille über einen Anti-Fog-Schutz. Durch diesen beschlägt die Brille nicht sofort, wenn der Schwimmer ins Wasser springt. Alle Dichtungen der Schwimmbrille sind aus Silikon. Somit kann kein Wasser ins Innere der Schwimmbrille gelangen.

Zusätzlich sind die Dichtungen hypoallergen. Das Kopfband ist doppelsträngig. Das ist zum einen für die lange Haltbarkeit gut und zum anderen wird der Tragekomfort dadurch erhöht. Genauso wie der größere Rahmen. Darüber hinaus besteht das Kopfband ebenfalls aus Silikon. Zusätzlich kann das Kopfband schnell uns einfach verstellt werden. Des Weiteren kommt die Soft-Seal-Technologie bei der Schwimmbrille zum Tragen. Diese trägt dazu bei, dass sich die Brille jedem Gesicht optimal anpasst.

Unser Fazit

Zu der Zoggs Predator Flex Ultra Schwimmbrille kann nur ein Fazit gezogen werden. Diese lautet Kaufempfehlung. Das liegt daran, weil die Schwimmbrille, wenn nötig 365 Tage rund um die Uhr zum Einsatz kommen kann. Darüber hinaus findet der Verbraucher keine Gebrauchsspuren. Dadurch weist die Schwimmbrille ein perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis auf.

Details & Merkmale

geeignet für Herren und Damen
Material Silkon
Eigenschaft Gläser imprägnierte Anti-Beschl-Gläser für klare Sicht
Brillentyp Saugnapfbrille
verschiedene Größen
Anti-Fog
UV-Schutz
verstellbare Schnallen
Besonderheit Polarisierte Kupfer-Linsen filtern blaues Licht aus dem Farbspektrum und ermöglichen so eine klare, definierte Sicht.
Vorteile
  • perfekte Verarbeitung
  • flexibler Einsatzbereich
  • leicht
  • einfache Handhabung
  • hoher Tragekomfort
  • sehr anpassungsfähig
Nachteile
  • preisintensiver

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Zoggs Predator Flex Ultra Schwimmbrille

Zu Zoggs Predator Flex Ultra Schwimmbrille ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos