Autoplane Test und Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
Autoplane

Autoplane-Ratgeber: verschiedene Modelle im Test

Besonders im Winter, wenn es oftmals stürmt, schneit oder hagelt, ergreifen Fahrzeugbesitzer zusätzliche Maßnahmen, um ihr Auto vor äußeren Einflüssen zu schützen. Auch während der übrigen Jahreszeiten führen verschiedene Ursachen möglicherweise zu Verschmutzungen und Schäden wie Lackkratzern oder Dellen bei im Freien geparkten Fahrzeugen.

Dazu gehören beispielsweise Tiere die über die Motorhaube und das Dach laufen, oder Blütenstaub und herabfallende Früchte von umstehenden Bäumen.

Wer keine Garage besitzt, nutzt eine praktische mobile Alternative: Der vorliegende Autoplane-Ratgeber zeigt Ihnen, worauf es beim Kauf eines solchen Modells ankommt. Zu achten ist dazu auf die gewünschte Art der mobilen Garage, die Größe, das Material, die Verschlussoptionen und das Zubehör zur Aufbewahrung.

Zuletzt aktualisiert am: 17.10.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten Autoplanen auf einen Blick

Produktbild
Vergleichssieger
MATCC Autoabdeckung
 
Cartrend 96107 PKW Autoplane
 
casa pura Autoabdeckung Vollgarage für Winter & Sommer
 
Cartrend Autoschutzdecke "New Generation"
 
Audew Auto Abdeckung Vollgarage
Modell MATCC Autoabdeckung Cartrend 96107 PKW Autoplane casa pura Autoabdeckung Vollgarage für Winter & Sommer Cartrend Autoschutzdecke "New Generation" Audew Auto Abdeckung Vollgarage
Inklusive Tasche
Robustheit
Verarbeitung
Anbringung
Material Nylon, Beschichtung: PVC Vlies Polyester-Gewebe k. A. Hochleistungs-PE und Baumwollstoff
Geeignete Autotypen Auto Auto Auto Auto Auto und SUV
Größe 4700 x 1800 x 1500 mm 4820 x 1770 x 1210 mm 4820 x 1770 x 1190 mm 4720 x 2030 x 1590 mm 4700 x 1850 x 1800 mm
Schutz vor Feuchtigkeit, Regen, Frost, Schnee, Sonnenstrahl, Korrosion, Staub, Kratzern, Schmutz Witterungseinflüssen, Vogelkot, Frost und Schnee Witterungseinflüsse, Sonnenstrahlung, Staub und Schmutz UV-Strahlen, Schmutz, Staub, industriellen Schadstoffen, Vogelkot UV-Strahlen, Schmutz, Staub, industriellen Schadstoffen, Vogelkot
Geeignet für SUV
In verschiedenen Größen erhältlich
Wasserdicht
k. A. k. A. k. A.
Besonderheit Mit 6 phosphoreszierenden Streifen für Sicherheit im Dunkeln Waschbar bei 30 °C Kein Verkratzen des Autolacks Elastischer Saum Isolierendes Effektdiagramm
Vorteile und Nachteile
  • Sehr leichte Anbringung
  • Kein Verwechseln der Seiten möglich, denn die Innenseite der Abdeckung ist dunkelbraun
  • Wird mit einer verschließbaren Tasche geliefert
  • Hülle von der Schutzfolie könnte etwas eng werden
  • Atmungsaktiv
  • In verschiedenen Größen erhältlich
  • Kann gewaschen werden
  • Nur für den Innenbereich empfehlenswert
  • Weiches Gewebe
  • Abwaschbar
  • Fixierung durch Gummiband im Rand
  • Sehr dünnes Material
  • Für den Außenbereich nur bedingt geeignet
  • Sehr gute Passform
  • Gute Verarbeitung
  • Bietet ausreichend Schutz für Fahrzeuge
  • Zugband etwas schwach
  • Eher für Garagen geeignet
  • Als Orientierungshilfe ist in der Innenseite ein kleines Label eingenäht
  • Leichtes Überziehen
  • Sehr weiches Material
  • Material fällt etwas dünn aus
  • Autoplane ist nicht gepolstert
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Autoplane Kaufberatung

Wichtiges über die Autoplane

Die im vorliegenden Autoplane-Ratgeber vorgestellten Modelle bieten eine günstige und mobile Alternative gegenüber feststehenden Garagen. Sie lassen sich problemlos zusammenfalten und im Kofferraum verstauen, ohne zusätzlichen Raum zu benötigen. Wie eine herkömmliche Garage bieten sie Schutz vor Schmutz, Frost und Beschädigungen durch äußere Einflüsse.

Die Modelle aus der Autoplane-Kaufberatung schützen Ihr Fahrzeug vor Verschmutzungen durch Tierkot und Pfotenabdrücke, Blütenstaub, Blätter, Tannennadeln, Regen und Schnee. Zudem verhindern sie Lackkratzer und Dellen durch Tierkrallen, Hagel, von Bäumen herabfallende Früchte und Ähnliches. Kältebeständige Varianten schützen zudem vor dem Zufrieren der Fenster bei Minusgraden.

Drei verschiedene Arten von Autoplanen sind auf dem Markt erhältlich: Die kleinsten Modelle bedecken die Windschutzscheibe oder die übrigen Fenster. Die Halbgarage schützt das Dach, alle Fenster und Seitenspiegel, während die Vollgarage das gesamte Fahrzeug bis fast zum Boden bedeckt. Sie entscheiden sich Ihren Präferenzen entsprechend für eine dieser Varianten aus dem Autoplane-Test.

Für die Herstellung der Modelle aus dem Autoplane-Ratgeber kommen Materialien wie Neopren, Polyester, Mikrofasern oder Baumwolle zum Einsatz. Diese sind wetterbeständig und wasserabweisend, robust und reißfest. Auf der Innenseite befindet sich weiches Material, das vor Lackkratzern schützt. Achten Sie auf die zu Ihrem Fahrzeug passende Form und Größe der Plane.

Unter den Modellen aus der Autoplane-Kaufberatung befinden sich verschiedene Verschlussoptionen. Möglich sind beispielsweise Gummizüge, Kordeln, Sicherheitsösen oder Reißverschlüsse. Letztere benötigen eine ausreichende Polsterung an der Innenseite, um keine Kratzer zu verursachen. Eine feste Fixierung ist notwendig, um Wegwehen bei starkem Wind oder Diebstahl vorzubeugen.

 

Autoplane zum Schutz des Fahrzeugs

Mit einem Modell aus dem Autoplane-Test bietet sich Ihnen die Möglichkeit, Ihr Fahrzeug vor witterungsbedingten und anderen äußeren Einflüssen optimal zu schützen. Ideal ist diese Variante, wenn Sie keine Garage besitzen und draußen auf der Straße parken. Im Winter ersparen Sie sich bei Schnee und Frost die zusätzliche Arbeit mit dem Eiskratzer durch das Einpacken Ihres Autos.

Auch größere Schäden vermeiden Sie mithilfe eines passenden Modells aus dem Autoplane-Ratgeber. Tiere wie Marder oder Katzen hinterlassen bei ihren Spaziergängen über Ihr Fahrzeug nicht nur Fußspuren aus Dreck oder Kot, sondern eventuell auch Kratzer. Ebenso verhält es sich mit Menschen, die mutwillig oder häufig versehentlich mit scharfen Gegenständen Ihr Auto beschädigen. Parken Sie unter einem Baum, sorgen Blütenstaub, Baumharz, Blätter oder Nadeln schnell für Verschmutzungen. Herabfallende Früchte führen, wie bei stürmischem Wetter größere Hagelkörner, möglicherweise zu Lackkratzern oder sogar Dellen.

Aus diesen Gründen sind die Modelle aus der Autoplane-Kaufberatung eine zu empfehlende Anschaffung für jeden, der sein Fahrzeug im Freien parkt, weil keine Garage vorhanden ist. Sie schützen vor Schmutz, Schnee und Eis sowie vor ärgerlichen Beschädigungen. Auch im Innenbereich sind die Planen nicht ohne Nutzen. Hier schützen sie vor Staub, vor allem wenn Sie Ihr Auto für längere Zeit in der Garage abstellen.

 

Verschiedene Arten von Autoplanen

Im Autoplane-Test sind drei verschiedene Arten der Modelle zu unterscheiden. Die einfachste, kleinste und günstigste Form stellen Planen dar, die lediglich die Windschutzscheibe oder die übrigen Fensterscheiben bedecken. Sie sind im Straßenbild häufig anzutreffen, lassen sich leicht anbringen und eignen sich für normale Wetterbedingungen. Mit ihrer Hilfe behalten Sie den Durchblick durch Ihre Fenster und beugen Staub oder Verschmutzungen durch Vogelkot vor. Vor Lackschäden und Dellen schützen diese Modelle nicht.

Eine höhere Sicherheit vor Beschädigungen liefern die übrigen beiden Varianten aus dem Autoplane-Ratgeber. Die Halbgarage bedeckt neben den Fenstern auch das Dach und die Seitenspiegel. Frei bleiben hingegen die Räder, die Motorhaube, der Kofferraum und die Kotflügel. Da beispielsweise Früchte von Bäumen in der Regel direkt auf das Dach fallen, besteht hier ein höherer Schutz vor Schäden. Bei starkem Wind gerät möglicherweise dennoch etwas an die anderen Stellen, die außerdem Verschmutzungen durch Blütenstaub, Regen, Schnee und Tierspuren ausgesetzt sind.

Mit den Vollgaragen aus der Autoplane-Kaufberatung hüllen Sie Ihr Fahrzeug rundum in den Stoff. Sie bieten den größten Schutz für alle Teile Ihres Autos. Dazu gehören auch die Türen, die Motorhaube und der Kofferraum sowie der größte Teil der Räder. Eine Abdeckplane nur für die Windschutzscheibe bietet vor allem im Winter und bei schwierigen Witterungsbedingungen nicht die ausreichende Sicherheit. Ob Sie sich für eine Halb- oder Vollgarage entscheiden, hängt von Ihren persönlichen Wünschen sowie dem Ort, an dem Sie Ihr Auto parken, ab. Überlegen Sie sich, welche Art aus dem Autoplane-Test Ihren Ansprüchen am ehesten entspricht und wählen Sie das passende Modell.

 

Größe und Passform

Da jedes Auto je nach Modell in Form und Größe unterschiedlich ist, spielt die Passform des von Ihnen gewählten Modells aus der Autoplane-Kaufberatung eine wichtige Rolle. Passt das Modell nicht zur Form Ihres Fahrzeugs oder ist es zu klein, ist der gewünschte Schutz vor äußeren Einflüssen nicht vollständig möglich. Achten Sie aus diesem Grund darauf, dass Ihre Autoplane über die richtigen Maße verfügt, um einem Fehlkauf vorzubeugen. Die meisten Hersteller bieten passend zu ihren jeweiligen Automodellen die richtige Plane in Form und Größe an. So erhalten Sie ein Modell aus der Autoplane-Kaufberatung, das speziell für Ihr Fahrzeug hergestellt wurde.

 

Wetterbeständiges Material von Autoplanen

Um Ihrem Fahrzeug den optimalen Schutz zu bieten, bestehen die Modelle aus dem Autoplane-Test idealerweise aus wasserabweisendem, wetterbeständigem Material. Größtenteils kommen für die im Handel erhältlichen Varianten Materialien wie Neopren, Polyester, Mikrofasern oder Baumwolle zum Einsatz. Dickere oder mehrlagige Planen schützen auch vor Hagel oder vom Baum fallenden Früchten, während sich durch dünnere Modelle lediglich Schmutz und Kratzer vermeiden lassen. Einige Materialien sind besonders kältebeständig, wodurch Sie zugefrorenen Scheiben und dem lästigen Eiskratzen vorbeugen.

Achten Sie darauf, dass die Innenseite Ihres Modells aus dem Autoplane-Ratgeber weich und schonend für den Lack ist, damit beim Anbringen und Abnehmen keine unerwünschten Kratzer entstehen. Gegen Schimmelbildung oder auch das Festfrieren der Plane helfen atmungsaktive Materialien oder integrierte Lüftungsnetze. Ist das Modell wasser- und schmutzabweisend, lässt es sich problemlos trocken zusammenfalten und lange wiederverwenden. Wichtig ist dazu auch, dass es sich um ein reißfestes und robustes Material handelt, das auch extremen Wetterlagen standhält.

 

Möglichkeiten des Verschließens

Ihr Modell aus der Autoplane-Kaufberatung bringen Sie regelmäßig an Ihrem Fahrzeug an und nehmen es wieder ab. Wie unkompliziert und schnell sich diese Schritte realisieren lassen, hängt davon ab, auf welche Weise Sie die Plane verschließen. Von Bedeutung ist dies auch, um ein Wegwehen bei starkem Wind oder dem Diebstahl der Plane entgegenzuwirken. Gut eignen sich beispielsweise Modelle mit Gummizug, die Sie problemlos festziehen. Kordeln, die Sie durch das Fenster führen und innen im Auto befestigen, sind ebenfalls eine gängige Variante. Für eine Befestigung unterhalb des Fahrzeugs sind in der Regel ebenfalls Möglichkeiten vorhanden.

Manche Modelle aus dem Autoplane-Test verfügen zudem über Sicherheitsösen oder Reißverschlüsse, die eine noch bessere Befestigung ermöglichen. Bei Letzteren ist darauf zu achten, dass sie zur Fahrzeugseite hin so gepolstert sind, dass keine Lackkratzer entstehen. Eine sichere Möglichkeit der Fixierung ist für die Haltbarkeit Ihrer Autoplane ein wichtiges Kriterium. Sie entscheiden sich je nach Vorliebe für eine der verschiedenen Varianten.

 

Farbwahl bei der Autoplane

Für welche Farbe Sie sich beim Kauf Ihres Modells aus dem Autoplane-Ratgeber entscheiden, bleibt natürlich Ihren persönlichen Präferenzen überlassen. Die Planen sind in zahlreichen Farbvarianten im Handel erhältlich, die gedeckt, beispielsweise schwarz oder grau, oder kräftig und bunt sind. Eine auffallende Neonfarbe bietet den Vorteil, dass Ihr Fahrzeug auch im eingepackten Zustand gut sichtbar bleibt. Das ist für andere Autofahrer und Verkehrsteilnehmer wichtig. Es erleichtert es Ihnen, Ihr geparktes Auto wiederzufinden. Einige Varianten im Autoplane-Test verfügen zudem über Reflektoren, die ebenfalls eine bessere Sichtbarkeit ermöglichen.

 

Zubehör und Aufbewahrung

Im Lieferumfang der Modelle aus der Autoplane-Kaufberatung ist eine passende Tragetasche zur Aufbewahrung in den meisten Fällen bereits enthalten. Je nach Größe der von Ihnen gewählten Variante benötigen Sie ausreichend Stauraum, um diese beispielsweise in Ihrem Kofferraum zu verstauen.

Wenn Sie morgens vor dem Losfahren noch Ihr Modell aus dem Autoplane-Test abnehmen, wollen Sie möglichst wenig Zeit dafür aufwenden. Daher ist es wichtig, dass die Plane sich schnell und problemlos auch von Ihnen allein zusammenfalten lässt. Dünne oder Varianten aus leichtem Material eignen sich besser als schwere und dicke Autoplanen. Der Komfort beim Zusammenfalten und der Schutz vor extremen Witterungsbedingungen sind dabei gegeneinander abzuwiegen.

 

Vor- und Nachteile der Autoplane

Der Kauf eines in diesem Autoplane-Ratgeber vorgestellten Modells bietet Ihnen zahlreiche Vorteile. Es gibt aber auch Nachteile zu berücksichtigen. Besitzen Sie keine feststehende Garage, ist eine Autoplane die ideale Alternative, um Ihr Fahrzeug vor verschiedenen Wetterbedingungen und anderen äußeren Einflüssen zu schützen. Auch im Innenraum ist es möglich, das Auto bei längerem Stehen mithilfe einer Plane vor dem Einstauben zu schützen. Sie benötigen allerdings keinen zusätzlichen Raum, wenn Sie ein Modell aus der Autoplane-Kaufberatung besitzen.

Ein großer Vorteil bietet sich dahingehend, dass Sie mit dem Modell Ihr Fahrzeug vor Schmutz durch Tiere deren Fußspuren oder Kot sowie vor Blütenstaub, Regen und Schnee schützen. Kälteabweisende Varianten aus dem Autoplane-Test verhindern zudem, dass die Scheiben einfrieren. Der Einsatz eines Eiskratzers erübrigt sich. Dickere Stoffe und robuste Materialien schützen vor Hagel oder herabfallenden Früchten. Auch Lackkratzern beugt die Verwendung einer Autoplane vor und Hitzeschäden durch UV-Strahlung wirkt sie entgegen. Sie haben die Möglichkeit, sie überall hin mitzunehmen und so an jedem beliebigen Ort zu parken.

Einen Nachteil im Vergleich zur feststehenden Garage stellt die Tatsache dar, dass Ihr Modell aus dem Autoplane-Ratgeber jeden Morgen abzunehmen und nach dem Einparken am Abend wieder anzubringen ist. Das erfordert zusätzliche Zeit und Geduld. Zudem ist ein Diebstahl verhältnismäßig einfach, wenn Sie die Plane nicht fest und sicher genug fixieren. Die Befestigung im Innenraum und unter dem Auto ist möglicherweise kompliziert und lästig. Auch das Zusammenfalten bereitet bei großen Varianten aus starrem Stoff eventuell Probleme.

Besitzt Ihr Modell aus dem Autoplane-Test eine schlechte Qualität, geht es schneller kaputt und reißt. Außerdem ist ein Schutz vor Beschädigungen vor allem bei extremen Witterungsbedingungen in diesem Fall nicht vollständig zu gewährleisten. Verfügt die Plane über nicht ausreichend gepolsterte Reißverschlüsse, verursachen diese selbst Kratzer im Lack.

Um den Nachteilen vorzubeugen, achten Sie deshalb beim Kauf auf eine hohe Qualität und unkompliziert zu bedienende Verschlussoptionen. Entscheiden Sie sich nicht für das günstigste Modell, wenn Sie sich eine lange Haltbarkeit und guten Schutz Ihres Fahrzeugs wünschen. Achten Sie darauf, dass ein Zusammenfalten und Verstauen Ihrer Variante aus der Autoplane-Kaufberatung möglich ist.

 
(4 Bewertungen. Durchschnitt: 5,0 von 5)

Magazine zum Thema

 

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Autoplane positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Autoplane

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Autoplane sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Autoplane können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen