Wanduhr-Test & -Vergleich » kompetente Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
Wanduhr Test und Ratgeber

Wanduhr-Test und -Kaufberatung

Ohne die Uhrzeit zu kennen, könnten wir keine Termine einhalten. Deshalb schauen wir alle regelmäßig auf die Uhr. Vor allem in der Wohnung darf eine solche daher nicht fehlen. Hier empfiehlt sich die Anbringung einer großen Wanduhr, die das Ablesen kinderleicht macht.

Eine gute Wanduhr sollte Folgendes bieten

  • Gut ablesbar, auch von Weitem
  • Sehr genau
  • Gute Verarbeitung
  • Einfaches Aufhängen

Damit Sie wissen, was beim Kauf einer Wanduhr wichtig ist, haben wir diesen Ratgeber für Sie zusammengestellt. Wir möchten hier auf alle Fragen eingehen, die sich zum Thema „Wanduhr“ stellen könnten. Wir erklären Ihnen beispielsweise, welche Modelle angeboten werden und wie viel Geld Sie mindestens ausgeben sollten, um eine hochwertige Wanduhr zu erhalten.

Zuletzt aktualisiert am: 06.12.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten & verglichenen Wanduhren - Bestenliste 2018

Produktbild
Unser Geheimtipp
 
Hama Digitale PP-245 Wanduhr
 
Namofactur personalisierte Wanduhr
 
Kreative Feder WAG126FL Abstrakt Wanduhr
 
Karlsson KA5507BK Wanduhr
Modell Wetterfeste St. Leonhard Funk-Wanduhr von Pearl Hama Digitale PP-245 Wanduhr Namofactur personalisierte Wanduhr Kreative Feder WAG126FL Abstrakt Wanduhr Karlsson KA5507BK Wanduhr
Ablesbarkeit
Design
Genauigkeit
Uhrwerk Quarzuhr Quarzuhr, Funk Quarzuhr Quarzuhr Quarzuhr
Maße Ø 31 cm Ø 24,5 cm 55 x 0,4 x 30,7 cm 50 x 25 cm Ø 27,5 cm
Betriebsart Batterien Batterie Batterien Funk Quarzuhr
Stromversorgung 1x AA-Batterie 1x AA Mignon-Batterie 1x Mignon AA-Batterie 1x Mignon AA-Batterie 1 x AA Batterie
Gewicht 880 g 422 g 249 g 2720 g 898 g
Material Kunststoff Kunststoff Pappelsperrholz Aluminium Metall
Datumsanzeige
Sekundenzeiger
Besonderheit Schutzklasse IPX 7 mit 6 Sprachen sehr persönliche Uhr mit passender Wandhalterung aus edlen Materalien gefertigt
Vorteile und Nachteile
  • Wetterfest gegen Regen und Feuchtigkeit geschützt
  • Betrieb von 0 bis 55 Grad möglich
  • Funkempfang stellt die Uhr ohne Ihr Zutun
  • Für alle Feuchtzellen sowie Outdoor geeignet
  • Große, leicht ablesbare Ziffern
  • Zeitlos klassisches Design
  • Nicht gegen Frost geschützt
  • Keine Batterie und Aufhängungsmaterial im Lieferumfang
  • Keine Ziffernbeleuchtung, Hydro- oder Thermometer
  • mit Zeitanzeige, Kalenderanzeige, Temperaturanzeige für innen
  • automatische Zeitanpassung an die genaueste Uhr der Welt
  • sehr gut ablesbar
  • auch als Tischuhr nutzbar
  • mit verschiedenen Sprachen
  • keine Beleuchtung
  • einzigartige, personalisierbare Dekoration
  • aus nachwachsendem Rohstoff (Holz)
  • günstiger Preis
  • die Marke bietet auch viele andere Designs
  • sollte vor direkter Lichteinstrahlung, Feuchtigkeit und Hitze geschützt werden
  • nur für den Innenraum geeignet
  • Batterien werden nicht mitgeliefert
  • Handarbeit "Made in Germany"
  • aus gebürstetem Alu-Verbund mit metallisch glänzender Oberfläche
  • mit 3D-Wölbung und passender Wandhalterung
  • Batterien werden mitgeliefert
  • aus manchen Positionen/Lichteinwirkungen ist die Zeit nicht ganz gut abzulesen
  • zeitloser Klassiker
  • fast nicht zu hörender Betrieb
  • auch aus der Entfernung gut ablesbar
  • in verschiedenen Farben erhältlich
  • leider keine Funkuhr
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Wanduhr Kaufberatung

Fünf wichtige Fakten über Wanduhren

Es werden digitale und analoge Wanduhren angeboten

Außerdem sind im Handel die sogenannten Funkuhren erhältlich, die sich selbst einstellen

Selbstklebende Wanduhren können Sie ebenfalls erwerben

Da Wanduhren in diversen Größen angeboten werden, haben Sie diesbezüglich die freie Wahl

Die Preise für Wanduhren fallen höchst unterschiedlich aus. Die Uhren kosten umso mehr, wenn Sie aus hochwertigen Materialien bestehen

Was ist eine Wanduhr und wofür braucht man sie?

Eine Wanduhr ist eine Uhr, die man nicht am Handgelenk trägt, sondern die für die Anbringung an der Wand entwickelt wurde. Wanduhren sind daher deutlich größer als herkömmliche Uhren. Dies ist notwendig, damit Sie die Zeit auch aus einiger Entfernung problemlos ablesen können.

Wanduhren werden in der analogen, aber auch in der digitalen Form angeboten. Sie können unterschiedlich groß sein und sind in diversen Designs erhältlich. Zudem werden Funkuhren angeboten. Diese müssen Sie nicht stellen, da sie sich per Funk eigenständig einrichten.

Eine gute Wanduhr kann:

  • Mit einer hohen Genauigkeit überzeugen
  • Problemlos auch aus der Ferne abgelesen werden
  • Durch ein tolles Design punkten

Eine Wanduhr kann nicht:

  • Am Handgelenk getragen werden
  • Mit einer Standuhr verglichen werden

Voraussetzungen für die optimale Funktionsweise der Wanduhr:

  • Aufbau und Installation
  • Anbringen an der Wand
  • Einstellen der Uhrzeit

Welche Wanduhren werden angeboten?

Im Handel sind derzeit diverse Wanduhren erhältlich. Damit Sie wissen, zwischen welchen Modellen Sie wählen können, haben wir nachfolgend eine kleine Auflistung erstellt.

Modell

Beschreibung

Digitale Wanduhr

Bei der digitalen Wanduhr handelt es sich um eine Uhr, die die Uhrzeit digital anzeigt.

Die Ziffern der digitalen Wanduhr werden heutzutage meist per LED oder LCD dargestellt. Für die LED-Anzeigen kommen Leuchtdioden zum Einsatz, während man bei der LCD-Technik mit Flüssigkeitskristallen arbeitet.

Analoge Wanduhr

Die analoge Wanduhr verfügt über ein analoges Ziffernblatt mit Zeigern, an denen Sie die Uhrzeit ablesen können.

Wanduhr mit Funk

Bei der Funkwanduhr handelt es sich um ein Modell, dessen Uhrzeit Sie nicht einstellen müssen. Die Funkuhr stellt die Zeit automatisch ein.

Wanduhren mit Sonderfunktionen

Im Handel sind zudem diverse Wanduhren erhältlich, die einige Sonderfunktionen bieten. Sie können beispielsweise gleichzeitig als Safe oder als Bilderrahmen verwendet werden. Und es gibt Wanduhren, deren Ziffern auf die Wand aufgeklebt werden können, sodass Sie in gewisser Weise selbst über das Design entscheiden.

Wanduhr mit Beleuchtung

Ebenso sind Wanduhren mit integrierter Beleuchtung erhältlich, sodass Sie die Zeit auch im Dunkeln problemlos ablesen können.

Wanduhren für Kinder

Für das Kinderzimmer gibt es spezielle Wanduhren, die auf die individuellen Ansprüche der Kleinen abgestimmt sind. Sie verfügen über ein kindgerechtes Design und können mitunter leichter abgelesen werden.

Mechanische Wanduhren

Mechanische Wanduhren, zu denen beispielsweise die klassische Kuckucksuhr gehört, müssen regelmäßig neu aufgezogen werden.

Pendeluhren gehören ebenfalls zu den mechanischen Wanduhren. Damit diese die Zeit zuverlässig anzeigen, ist es wichtig, dass das Pendel immer im Lot bleibt.

Automatische Wanduhren

Im Gegensatz zu den mechanischen Wanduhren funktionieren diese Modelle voll automatisch. Damit dies gelingt, müssen zuvor Batterien eingelegt werden. Danach betätigen Sie das Quarzuhrwerk, indem Sie an dem vorgesehenen Rädchen drehen.

 

Ausrufezeichen Orange

Tipp
Wenn Sie das Kinderzimmer mit einer neuen Wanduhr ausstatten, sollte das Kind natürlich auch die Uhrzeit beherrschen. Sie sollten Ihr Kind dahingehend fördern.

Unterschiede in der Größe

Wanduhren werden in diversen Größen angeboten, sodass Sie von der kleinen Uhr bis hin zu wandbedeckenden Modellen nahezu alle Varianten erhalten.

Ehe Sie die Wanduhr kaufen, sollten Sie daher überlegen, welche Größe Sie benötigen. Am besten kennen Sie schon vorher den Platz, an dem Sie die Wanduhr aufhängen möchten.

Unterschiede in der Optik

Hinsichtlich des Designs gibt es ebenfalls eine riesige Auswahl. Von der runden, über die eckige Uhr bis hin zu Modellen, die Sie frei nach Ihren Wünschen an der Wand platzieren, stehen Ihnen alle erdenklichen Varianten zur Verfügung. Dies gilt im Übrigen auch für die farbliche Gestaltung.

Unterschiedliche Materialien

Die meisten Wanduhren bestehen aus einfachem Kunststoff, der je nach gewünschtem Design veredelt wird. Es gibt jedoch auch diverse Modelle, die über ein Metallgehäuse verfügen.

Unterschiede bei der Zeiteinstellung

Bei einigen Wanduhren müssen Sie die Zeit per Hand einstellen. Hierzu drehen Sie an dem dafür vorgesehenen Rädchen. Bei Digitaluhren werden meist Knöpfe gedrückt. Entscheiden Sie sich jedoch für eine Funkuhr, so stellt diese die Uhrzeit selbst ein.

Unterschiede im Preis

Hinsichtlich des Preises gibt es erhebliche Unterschiede, sodass Sie vor dem Kauf unbedingt einen Preis-Leistungs-Vergleich durchführen sollten. Man kann leider nicht sagen, dass die teuren Uhren alle zuverlässig arbeiten und die günstigen Modelle eine minderwertige Qualität bieten. Schauen Sie daher beim Kauf besser zweimal hin, ob Ihnen die Uhr den angegebenen Preis wirklich wert ist.

Funk- Quarz- oder Pendel-Uhrwerk: Die Vor- und Nachteile in der Übersicht

Modell

Vor- und Nachteile

Funkuhr

Vorteile:

  • Die Uhrzeit ist sehr genau
  • Sie müssen die Uhr nicht stellen

Nachteile:

  • Wenn der Funksender zu weit weg ist, kann es zu einer Fehlfunktion kommen

Quarzuhr

Vorteile:

  • Vergleichsweise günstig
  • Geringer Aufwand
  • Kinderleichte Handhabung

Nachteile:

  • Benötigen Batterien, die regelmäßig ausgetauscht werden müssen

Pendeluhr

Vorteile:

  • Elegantes und klassisches Design

Nachteile:

  • Vergleichsweise teuer
  • Das Einstellen erfordert einige Kenntnisse und muss sehr genau erfolgen

Lebensdauer, Pflege und Reinigung einer Wanduhr

Die Lebensdauer einer Wanduhr hängt unter anderem von deren Qualität ab und auch davon, wie sorgsam Sie mit der Uhr umgehen. Außerdem sollten Sie die Uhr regelmäßig säubern.

Die Reinigung der Wanduhr

Wie Sie die Wanduhr reinigen sollten, hängt natürlich von dem jeweiligen Modell ab. Am besten halten Sie sich daher an die diesbezüglichen Hinweise des Herstellers, die Sie in der Bedienungsanleitung finden.

 

Glühbirne

Tipp
Die meisten Wanduhren können Sie problemlos mit einem Staubwedel oder mit einem leicht angefeuchteten Tuch abwischen. Verwenden Sie jedoch niemals aggressive Reiniger, da dies dem Material schaden könnte.

Wo werden Wanduhren angeboten?

Wanduhren können Sie an verschiedenen Stellen kaufen. Sie erhalten Sie beispielsweise im Geschäft vor Ort (beispielsweise im Einrichtungshaus) oder im Internet. Jedoch können Sie die Wanduhr auch im Katalog bestellen oder gebraucht kaufen. Wir erklären Ihnen nachfolgend, was Sie beim Kauf jeweils beachten sollten.

Wanduhr bestellen im Katalog

Wenn Sie entspannt von zuhause aus shoppen möchten, können Sie die Wanduhr im Katalog bestellen. Suchen Sie sich das gewünschte Modell aus und agieren Sie völlig stressfrei, denn Sie müssen sich nicht an die Ladenöffnungszeiten halten und nicht einmal das Haus verlassen. Außerdem wird Ihnen die Uhr durch das Versandhaus per Post zugestellt.

Als nachteilig bei dieser Form des Einkaufes erweisen sich jedoch die Punkte, dass Ihnen nur wenige Produkte zur Verfügung stehen. Haben Sie Fragen zur Uhr, steht Ihnen nicht, wie es beispielsweise im Fachhandel der Fall ist, ein Verkäufer mit Rat und Tat zur Seite. Außerdem werden die meisten Wanduhren im Katalog nur wenig beschrieben und es gibt nur vereinzelt Bilder, sodass Sie möglicherweise keinen umfassenden Eindruck erhalten. Zudem können Sie die Uhr nicht sofort nutzen, da der Versand einige Tage und manchmal sogar Wochen in Anspruch nehmen kann.

Sollten Sie mit dem bestellten Produkt nicht zufrieden sein, können Sie es aber immerhin innerhalb von 14 Tagen an das Versandhaus zurücksenden.

Wanduhr im Handel kaufen

Eine weitere Möglichkeit ist der Kauf der Wanduhr in einem Geschäft vor Ort. Dies bedeutet jedoch, dass Sie das Haus verlassen und sich obendrein an die Öffnungszeiten des Händlers halten müssen. Finden Sie dort nicht das gewünschte Modell, suchen Sie möglicherweise weitere Geschäfte auf, was mit viel Stress und einem hohen Zeitaufwand verbunden ist.

Abgesehen davon, stehen Ihnen im Handel meist nur wenige Modelle zur Verfügung und ein Preisvergleich verschiedener Anbieter ist kaum möglich, sodass Sie die Uhr eventuell zu einem hohen Preis kaufen. Jedoch können Sie die Uhr direkt mit nach Hause nehmen.

Als vorteilhaft am Kauf im Handel erweist sich, dass Sie die Uhr direkt unter die Lupe nehmen und bei Bedarf einen Verkäufer um Rat bitten können.

Wanduhr kaufen im Internet

Für viele Käufer erweist sich der Einkauf im Internet als immer vorteilhafter, denn sie müssen das Haus nicht verlassen, sie shoppen unabhängig von Öffnungszeiten und sie finden die größtmögliche Auswahl an Produkten. Obendrein können sie einen Preisvergleich durchführen, sodass sie die gewünschte Wanduhr zum günstigsten Preis kaufen können. Die Ware wird dem Käufer innerhalb weniger Tage per Post zugestellt.

Da die Produktbeschreibungen im Internet meist sehr ausführlich sind und zudem viele Bilder und teilweise sogar Videos zur Verfügung gestellt werden, kann dies die individuelle Beratung durch einen Verkäufer durchaus ersetzen. Außerdem können Sie diverse Testberichte und Kundenmeinungen lesen, um einen noch besseren Eindruck vom Produkt zu bekommen.

Sollten Sie dennoch Fragen haben, steht Ihnen in der Regel die Möglichkeit zur Verfügung, Kontakt mit dem Verkäufer aufzunehmen.

Sind Sie nach dem Kauf nicht mit dem Produkt zufrieden, können Sie es innerhalb von 14 Tagen an den Verkäufer zurücksenden. Viele Anbieter haben sogar ein erweitertes Rückgaberecht im Angebot.

Einziger Nachteil beim Kauf im Internet ist, dass Sie die Wanduhr nicht sofort erhalten. Außerdem kann es zu Problemen kommen, wenn Sie sich für einen unseriösen Verkäufer entscheiden. Damit dies nicht geschieht, schauen Sie sich im Vorfeld die Bewertungen zum Verkäufer an.

Die Wanduhr gebraucht kaufen

Gerade bei sehr teuren Modellen kann es sich durchaus lohnen, wenn Sie die Wanduhr gebraucht kaufen. Allerdings sollten Sie bedenken, dass die Garantiezeit möglicherweise bereits verstrichen ist und die Wanduhr Gebrauchsspuren aufweisen kann. Deshalb lohnt sich der Gebrauchtkauf bei einem sehr günstigen Modell meist nicht. Da sollten Sie lieber neu kaufen, um die Garantie im Bedarfsfall ausschöpfen zu können.

Achten Sie darauf, dass die gebrauchte Wanduhr einwandfrei funktioniert und dass sie nicht zu stark verschmutzt ist. Sollte dies der Fall sein, lassen Sie besser die Finger davon.

 

Ausrufezeichen Orange

Tipp
Achten Sie zudem darauf, bei einem seriösen Anbieter zu bestellen und nutzen Sie, wenn möglich, den Käuferschutz. Steht dieser nicht zur Verfügung, sollten Sie die Wanduhr bestenfalls erst bezahlen, wenn Sie sie gesehen haben, denn gerade private Verkäufer nehmen einmal gekaufte Produkte meist nicht zurück.

Wichtige Fragen und Antworten zu Wanduhren

Nachfolgend möchten wir die wichtigsten Fragen zum Thema „Wanduhren“ beantworten.

Warum benötige ich eine Wanduhr?

Natürlich ist es nicht zwingend erforderlich, eine Wanduhr in der Wohnung zu haben. Allerdings erleichtert Sie das Leben deutlich, denn Sie können jederzeit problemlos die Uhrzeit ablesen, ohne auf die Armbanduhr oder das Handy zu schauen.

Arbeiten Funkuhren zuverlässig?

Funkuhren arbeiten im Allgemeinen sehr zuverlässig, wenn Sie nicht zu weit vom Sender entfernt sind. Damit die Funkuhr die exakte Zeit anzeigt, ist ein Funkempfänger integriert. Dieser empfängt einmal stündlich die aktuellen Daten des Funksenders, sodass die Uhr sich daran orientieren kann. Befinden Sie sich weit vom Sender entfernt, kann es zu Ungenauigkeiten kommen.

Eignet sich für mich eine analoge oder eine digitale Wanduhr?

Hier kommt es auf Ihren persönlichen Geschmack an. Digitale Wanduhren wirken sehr modern und ermöglichen ein einfaches Ablesen der Uhrzeit. Analoge Wanduhren setzen natürlich voraus, dass Sie deren Uhrzeit ablesen können. Für Kinder ist eine analoge Wanduhr daher erst ab dem Alter geeignet, ab dem sie die Zeiger ablesen können.

Was kosten Wanduhren?

Damit Sie einen guten Eindruck über die derzeitigen Preise (Stand Juli 2018) und zu den bekannten Herstellern der Wanduhren erhalten, haben wir Ihnen nachfolgend eine kleine Übersicht erstellt.

Digitale Wanduhr
Ein solches Produkt kosten zwischen 6 und 100 Euro.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: Technoline

Analoge Wanduhr
Analoge Angebote erhalten Sie ab ca. 7 Euro. Teure Uhren kosten bis zu 1150 Euro.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: Technoline

Funkwanduhr
Eine Funkwanduhr erhalten Sie in der Preisklasse zwischen 7 und 100 Euro.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: bonVIVO

Wanduhr mit Sonderfunktionen
Diese Produkte erhalten Sie ab ca. 7 Euro. Teure Produkte können bis zu 150 Euro kosten.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: PEARL

Wanduhr mit LCD oder LED
Wanduhren mit LCD- oder LED-Beleuchtung erhalten Sie ab ca. 25 Euro. Teure Produkte können bis zu 140 Euro kosten.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: ADE

Wanduhr für Kinder
Wanduhren für Kinder kosten zwischen 20 und 40 Euro.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: LENRUS

H4 Mechanische Wanduhr

Mechanische Wanduhren sind ab 160 Euro erhältlich. Teure Produkte können bis zu 30.000 Euro kosten.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: Hermle

Automatische Quarz Wanduhr
Wanduhren mit Quarz kosten zwischen 16 und 2100 Euro.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: HAMA

Das sollten Sie beim Kauf einer Wanduhr beachten

  • Welche Art Wanduhr benötigen Sie? Eine digitale oder eine analoge?
  • Soll es sich um eine Funkuhr handeln?
  • Welches Design wünschen Sie?
  • Zeigt die gewünschte Wanduhr die Uhrzeit möglichst exakt an?
  • Kann die Wanduhr problemlos aufgehängt werden?
  • Wie einfach lässt sich die Uhrzeit einstellen?
  • Wie hat die Wanduhr in verschiedenen Tests abgeschnitten?
  • Was sagen andere Kunden zu der von Ihnen gewünschten Wanduhr?
  • Handelt es sich um ein Modell einer bekannten Marke?
  • Welche Garantien werden Ihnen angeboten?

Zusammenfassung

Eine moderne Wanduhr dient längst nicht mehr nur der Anzeige der Uhrzeit. Vielmehr erweist sie sich auch als dekoratives Element, welches in keiner Wohnung fehlen darf. Da im Handel diverse Wanduhren angeboten werden, sollten Sie zunächst herausfinden, welches Modell Sie überhaupt nutzen möchten. Eine Funkuhr? Eine analoge oder eine digitale Wanduhr? Soll die Wanduhr ein spezielles Design aufweisen oder möglicherweise gleichzeitig als Bilderrahmen dienen?

Damit Sie eine Wanduhr finden, die nicht nur optisch, sondern vor allem hinsichtlich der Qualität überzeugt, achten Sie auf hochwertige Materialien sowie auf eine einwandfreie Verarbeitung. Grundsätzlich sollten Sie das Preis-Leistungs-Verhältnis beachten, denn nicht alle teuren Uhren sind auch automatisch gut.

 

 
(7 Bewertungen. Durchschnitt: 4,9 von 5)

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Wanduhr positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Wanduhr

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Wanduhr sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Wanduhr können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen