HOLLIS Onyx M1 Taucherbrille im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Tragekomfort
Verarbeitung
Design
Wasserdicht
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: HOLLIS Onyx M1 Taucherbrille

Für nächsten Urlaub habe ich nach einer passenden Taucherbrille gesucht. Beim Kauf ist meine Wahl auf die HOLLIS Onyx M1 Taucherbrille gefallen. Zu den Erfahrungen mit dieser Taucherbrille nachfolgend ein Testbericht.

Kaufgründe für die HOLLIS Onyx M1 Taucherbrille

Beim Kauf einer Taucherbrille hatte ich nur eine Vorstellung, sie sollte nicht zu teuer sein. Letztlich habe ich diesen Vorsatz aber schnell wieder aufgegeben, da mir kein Modell so richtig gefallen hat. Durch eine Vergleichsseite im Internet wurde ich dann auf die HOLLIS Onyx M1 Taucherbrille aufmerksam, vor allem weil sie überwiegend positiv von anderen Käufern bewertet wurde.

Was mir bei dieser Taucherbrille gut gefallen hat, war das große Gesichtsfeld und das geringe Gewicht. Ebenfalls hat für diese Taucherbrille auch gesprochen, dass sie aus antiallergem Silikon hergestellt ist. Der Kaufpreis war auch noch vertretbar, aus diesem Grund habe ich mich auch für dieses Modell entschieden.

Technische Daten zur HOLLIS Onyx M1 Taucherbrille

Rahmenlos und aus Silikon hergestellt ist die HOLLIS Onyx M1 Taucherbrille. Aufgrund der Größe und ohne einen Rahmen, hat man ein großes Gesichtsfeld. Bei der Scheibe bei der Taucherbrille handelt es sich um getempertes Glas. Das Kopfband kann man passend zur Kopfform einstellen.

Die Einstellung erfolgt über entsprechende Schnallen. Beim Silikon ist noch darauf hinzuweisen, dass es sich um antiallergenes Silikon handelt. Die Taucherbrille kommt auf eine Größe von 10,2 x 5,1 x 7,6 cm, bei einem Gewicht von 210 Gramm. Farblich ist die Taucherbrille in einem schwarzen Farbton gehalten. Sie wird mit einer Maskenbox geliefert. 

Handhabung der HOLLIS Onyx M1 Taucherbrille

Die Handhabung der HOLLIS Onyx M1 Taucherbrille ist mit keinen Problemen verbunden. Durch das Gewicht von lediglich 210 Gramm, ist diese nicht sehr schwer. Was gerade bei längerer Nutzung der Taucherbrille von Vorteil ist. Insgesamt ist das Tragegefühl sehr gut.

Dies ist auch der Verarbeitung aus Silikon zu verdanken, da dadurch die Taucherbrille nicht sehr hart ist. Von Vorteil ist aber auch das große Geschichtsfeld. Die Einstellungen beim Kopfband lassen sich ohne Aufwand vornehmen, wobei ich hier auch ein Problem festgestellt habe. Dazu im nächsten Abschnitt mehr. 

Bebänderung von der HOLLIS Onyx M1 Taucherbrille

Leider musste ich beim ersten Tauchgang mit der HOLLIS Onyx M1 Taucherbrille feststellen, das die Bebänderung nicht so gut ist. So hat diese nachgegeben und man musste sie an den Schnallen nachziehen. Dies war natürlich nicht so gut, auch weil kein Grund erkennbar war. Zudem hat man im ersten Augenblick durchaus auch einen Schreck bekommen.

Unser Fazit

Aus antiallergen Silikon hergestellt ist die HOLLIS Onyx M1 Taucherbrille. Die Taucherbrille ist vollständig aus Silikon hergestellt und verfügt über keinen Rahmen.

Sie ist mit einem großen Gesichtsfeld ausgestattet und beim Glas handelt es sich um getempertes Glas. Aufgrund ihrer Verarbeitung kommt die Taucherbrille auf ein Gewicht von nur 210 Gramm. Kompakt ist sie aber auch bei den Abmessungen.

Das Trageband kann man über Schnallen einstellen. Wobei wir in diesem Zusammenhang auch einen Mangel bei der Taucherbrille festgestellt haben, so hat sich diese bei mir gelöst. Ich musste die Bebänderung nachziehen.

Trotz diesem Mangel, ist das Tragegefühl und die Handhabung der Taucherbrille einfach. Dies gilt auch für den Transport, hier macht sich bezahlt, das die Taucherbrille in einer Maskenbox geliefert wird.

Insgesamt bin ich mit der HOLLIS Onyx M1 Taucherbrille zufrieden kann diese empfehlen.

Details & Merkmale

Geeignet für Erwachsene
Sichtglas Einglasmaske
Material Silikon
Farbe schwarz
Gewicht 210 g
Anti-Beschlag-Schutz
verstellbar
Besonderheit geringes Maskenvolumen, hypoallergen
Vorteile
  • gute Verarbeitung der Taucherbrille
  • großes Gesichtsfeld
  • mit Schnallen für die Einstellung
  • geringes Gewicht mit 210 Gramm
Nachteile
  • Bebänderung

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: HOLLIS Onyx M1 Taucherbrille

Zu HOLLIS Onyx M1 Taucherbrille ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos