WAECO CoolFun SC30 Kühlbox im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Kühlleistung
Verarbeitung
Handhabung
Komfort
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: WAECO CoolFun SC30 Kühlbox

Die WAECO CoolFun SC30 Kühlbox zeigte sich in einem praktischen Test als guter Helfer und mit ihren rund 29 Litern Volumen als ausreichend, wenn man es etwa liebt kühle Getränke unterwegs zu genießen oder den Einkauf gekühlt nach Hause zu transportieren.

Die WAECO CoolFun SC30 Thermo Box ist eine elektrisch betriebene Kühlbox mit dem Feature eines USB Anschluss. Das ermöglicht auch externe Geräte an dieser Kühlbox unterwegs zu laden und zu betreiben. Diese Kühlbox ist aber auch mit einer Heizfunktion versehen und das ermöglicht auch warme Speisen in dieser Box zu transportieren.

 

Was bekommt der Interessent geboten bei der WAECO CoolFun SC30 Kühlbox

Der Test zeigte ein sehr ausgeglichenes Verhältnis zwischen Preis und Leistung. Diese kompakte Box ist in der Lage viele gute Dienste zu erledigen. Gerade dann wenn man unterwegs ist, erscheint es sehr praktisch viele Dinge zu kühlen und hier ist es aktiv möglich, mit einem kleinen Kühllüftermotor diese Aufgabe sehr sicher und zuverlässig zu erledigen.

Die Box ist sehr gut isoliert und das gefiel auch besonders im Test. Bekommt man diese Box zugesandt, dann kann es sofort mit der Nutzung beginnen, denn man braucht lediglich für die Stromversorgung zu sorgen und schon kühlt die WAECO CoolFun SC30 Kühlbox oder man entscheidet sich durch umschalten zum wärmen.

 

Qualität und Sicherheit im praktischen Betrieb

Was auffällt ist die Hitzeentwicklung am Lüfter der WAECO CoolFun SC30 Kühlbox und das ist üblich. Anders lässt sich keine kühle Luft erzeugen und man muss lediglich darauf achten, dass man den Lüftungsschlitz an der Oberseite des Gehäuses der WAECO CoolFun SC30 Kühlbox nicht abdeckt. Das ist ein wichtiger Aspekt der Sicherheit und gerade weil diese Box aus Kunststoff ist, besteht hier ein gewisses Risiko.

Bevor man die WAECO CoolFun SC30 Kühlbox mitnimmt, sollte man zu Hause an der normalen Stromversorgung vorkühlen.Das wurde auch im Test so vorgenommen und ergab im Test ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis. Zusätzlich kann sich überlegen, ob man zusätzlich noch einige Kühlakkus mit in die WAECO CoolFun SC30 Kühlbox gibt, denn das erleichtert die Arbeit des Motor. Der Betrieb kann wahlweise mit 22/230 Volt erfolgen oder über einen Adapter mit einem Kabel am Zigarettenanzünder oder einer Steckdose im Auto betrieben werden.

Diese Box eignet sich sehr gut beim Camping und bei vielen anderen Gelegenheiten. Die Qualität der Verarbeitung erschien im Test als sehr gut. Auch die Dichtigkeit der Box im Test wurde eingehend unter Augenschein genommen und über die Lüftung ist auch kein Kondenswasser entstanden.

 

Was kann die WAECO CoolFun SC30 Kühlbox

Der Test zeigte dass die 29 Liter Volumen für kleinere Mengen Lebensmittel oder etwa 6 - 8 Flaschen an Getränken zum kühlen ausreichend sind. Unter Umgebungstemperatur kühlt diese Box gut und die Angabe vom Hersteller zu den 18 Grad Celsius wurden als zutreffend im Test bestätigt. Es ist eine Kühlbox für den Einsteiger, aber auch der erfahrene Camper wird seine Freude an diesem guten Gerät haben.

 

Das Design erscheint neutral bei der WAECO CoolFun SC30 Kühlbox

Die Betrachtungen aus dem praktischen Test der WAECO CoolFun SC30 Kühlbox ergeben durch die graue Farbgebung ein sehr neutrales Bild. Hier bekommt man ein praktisches Gerät, dass sehr zufriedenstellend arbeitet. Lediglich die Lautstärke des E-Motor des Lüfters stört etwas und auch die Wärmeentwicklung an der Kühleinheit geben zu denken. Jedoch ist das üblich.

Das Feature mit dem USB Anschluss ist eine Zugabe des Herstellers und das Wesentliche was gefragt ist, wurde im Test sehr gut erfüllt. Ganz gleich ob man die Kühlfunktion wählt oder das Wärmen bevorzugt, diese Box ist gut und erfüllt wirklich den gesetzten Zweck. Das Gerät ist TÜV/GS geprüft und e-zertifiziert (EMV/Kfz-Richtlinien). Das gibt Sicherheit und es gab im Betrieb auch keine Bedenken im Test.

Unser Fazit

Als Fazit aus dem Test der WAECO CoolFun SC30 Kühlbox ergibt sich in der Summe eine Empfehlung zum Kauf. Diese Box erfüllt die gesetzten Anforderungen und damit ist ein sehr guter Betrieb beim Kühlen und wärmen möglich. Das ist die Kühlbox, die wirklich sehr sinnvoll beim Camping, auf Reisen und als kleiner Kühlschrank genutzt werden kann.

Details & Merkmale

Nutzinhalt 29 Liter
Breite 39,6 cm
Tiefe 29,6 cm
Höhe 44,4 cm
geeignet für stehend, 2 Liter Flaschen
Gewicht 4 kg
Betriebsspannung 12 V, 230 V
Kühlleistung 18 °C unter Umgebungstemperatur
Wärmeleistung bis zu + 65 °C Grad
Energieeffizienzklasse A+++
Funktion USB-Anschluss, Warmhaltefunktion
Material Kunststoff
mit Zigarettenanzünder
mit Netzstecker
Kühlfunktion
Wärmefunktion
Tragegriff
mit Deckel
Deckel abnehmbar
Besonderheit integrierter USB-Anschluss zum Aufladen mobiler Geräte bei DC- oder Festnetzanschluss
Vorteile
  • sehr gute Isolation über den Werkstoff Neopor
  • Zusatzausstattung USB-Anschluss zur Aufaldung mobiler Geräte
  • sicheres Kühlen bis 18 °C bei entsprechender Temperatur der Umgebung
  • Heizmöglichkeit zum Wärmen bis +65 °C
  • Fassungsvermögen bis zu 6 x 2-Liter-Flaschen
  • Energieeffizienz als Kühlschrank - A+++
  • funktioneller Tragegriff mit Verriegelung
  • originelles Kabelfach in den Deckel integriert
Nachteile
  • starke Wärmeentwicklung am Deckel
  • etwas zu lautes Betriebsgeräusch

Alle Angebote: WAECO CoolFun SC30 Kühlbox

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: WAECO CoolFun SC30 Kühlbox

Zu WAECO CoolFun SC30 Kühlbox ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos